Stadt Bruchsal

Beiträge zum Thema Stadt Bruchsal

Lokales
Im Rahmen des "Bruchsaler Herbsts" gibt es einen verkaufsoffenen Sonntag

Verkaufsoffener Sonntag in Bruchsal
Genießen, Shoppen, Bummeln

Bruchsal (PM) Achtung, Schnäppchenjäger aufgepasst! Am Sonntag, 24. Oktober, lädt der Bruchsaler Einzelhandel ein zum verkaufsoffenen Sonntag mit Schnäppchenmeile von 13 bis 18 Uhr. Es ist eine weitere Aktion des „Bruchsaler Herbst“. Mehr als 60 Geschäfte beteiligen sich in der Innenstadt und im Gewerbegebiet Am Mantel. Mit ihrem umfassenden Sortiment beweisen sie ihre Leistungsfähigkeit. Die Inhaber/-innen bauen vor ihren Geschäften Stände auf mit besonders günstigen Angeboten. In den Läden...

Lokales

Verkaufsoffener Sonntag
Straßensperrungen für Schnäppchenmeile

Bruchsal (PM) | Im Rahmen der Veranstaltung ist die B3 ab Damianstor sowie die Friedrichstraße ab Kaiserstraße gesperrt. Die Styrumstraße und die Huttenstraße können über die Friedrichstraße nicht erreicht werden. Die betroffenen Anwesen in der Huttenstraße können ab Einmündung Seilersbahn erreicht werden. Die Styrumstraße wird als Einbahnstraße aufgehoben. Über die Schönbornstraße/Styrumstraße ist die Adolf-Bieringer-Straße, der Brauereiweg, die Reserveallee und die Söternstraße zu erreichen....

Lokales

Häusliche Gewalt
Gleichstellungsbeauftragte geben aktualisierte Broschüre aus

Bruchsal (PM) | Die Neuauflage der Broschüre „Mehr Schutz bei Häuslicher Gewalt“, die von den Gleichstellungsbeauftragten im Landkreis Karlsruhe herausgegeben wird, liegt vor. Die neuaufgelegte Broschüre ist vorrangig für Multiplikator/-innen konzipiert, also für Menschen, die Hilfe und Unterstützung für Frauen, die körperliche und/oder sexualisierte Gewalterfahrungen im häuslichen Umfeld erlebt haben, leisten. Sie bietet aber auch von Gewalt Betroffenen hilfreiche Informationen zu Hilfe- und...

Lokales

Frederick-Tag
Vorlese-Aktionen in der Stadtbibliothek

Bruchsal (PM) | Zum landesweite Literatur-Lese-Fest „Frederick-Tag“ beteiligt sich die Stadtbibliothek Bruchsal mit zwei Vorlesestunden. Am Freitag, 22. Oktober, 16 Uhr liest Kriminalhauptkommissar a.D. Karlheinz Bollheimer aus Kinderbüchern zum Thema Gewaltprävention und Selbstverteidigung für Vorschulkinder und bringt auch ein paar Übungen dazu mit. Die Sach- und Bilderbücher sind anschließend ausleihbar. Am Freitag, 29. Oktober, wird Vorlesepatin Sabine Mosebach ein Kamishibai, ein...

Lokales

Baustelle
Sperrung aufgrund von Kanalsanierung

Bruchsal (PM) |Wegen Kanalsanierungsarbeiten müssen die Webergasse, Abschnitte der Küblergasse und Schlittengasse, der Fußweg zwischen Zehntgasse und Schlittengasse sowie der Kreuzungsbereich Webergasse/Wettgasse tageweise in der Zeit von 7 bis 18 Uhr voll gesperrt werden. Die Arbeiten werden in geschlossener Bauweise mit Sanierungsfahrzeugen von Schacht zu Schacht im Zeitraum 19. Oktober bis 3. November durchgeführt. Alle Baustellen-Infos im Mobilitätsportal Aktuelle Verkehrsinfos gibt es auch...

Lokales

Testkäufe
Kontrollen zur Einhaltung des Jugendschutzes durchgeführt

Bruchsal (PM) | Um die Einhaltung des Jugendschutzes zu überprüfen, waren Anfang Oktober zwei Teams bestehend aus Mitarbeitenden des städtischen Ordnungsamtes, des Amtes für Familie und Soziales, des Polizeireviers, des Landratsamtes Karlsruhe sowie freiwilligen Jugendlichen in der Bruchsaler Kernstadt und in den Ortsteilen unterwegs. Im Rahmen der wiederkehrenden Kontrollaktion „Jugendschutz-Testkäufe“ probierten die Jugendlichen im Alter zwischen 16 und 17 Jahren in insgesamt 15 Supermärkten,...

Lokales
Das letzte Mal fand das Bürgermeisterwandern im Jahr 2019 statt.

Bürgermeisterwandern
Mit der Oberbürgermeisterin „Zur schönen Aussicht“

Bruchsal (PM) | Nachdem das Bürgermeisterwandern 2020 aufgrund der Corona-Pandemie abgesagt werden musste, wird es nun am 17. Oktober nachgeholt. Mit dabei ist auch Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. Nach der Begrüßung wird sie gemeinsam mit Wanderexperte Kurt Bittrolff und den Teilnehmenden eine Teilstrecke des Helmsheimer Wanderweges „Zur schönen Aussicht“ laufen. Los geht es um 9 Uhr am Dorfplatz Helmsheim. Die Wanderung dauert rund zwei Stunden und endet gegen 11.30 Uhr...

Lokales

Baustelle
Ernst-Blickle-Straße gesperrt

Bruchsal (PM) | Wegen Arbeiten zur Fernwärme- und Wasserversorgung sowie Kabelarbeiten muss die Ernst-Blickle-Straße in Bruchsal zwischen dem Kreisverkehr Schnabel-Henning-Straße und dem SEW-Parkhaus im Zeitraum von Montag, 18. Oktober, bis voraussichtliche Freitag, 26. November, für den gesamten Fahrzeug- und Fußgängerverkehr gesperrt werden. Die Firmen SEW und Sulzer bleiben, von der Schnabel-Henning-Straße kommend, erreichbar. Eine örtliche Umleitung ist ausgeschildert. Für den...

Lokales

Fahrrad-Aktionstag
Sicherheitstraining, „Kidical Mass“ und mehr

Bruchsal (PM) | Ein buntes Angebot rund ums Fahrradfahren bietet der Radverkehrsbeauftragte der Stadt Bruchsal in Zusammenarbeit mit dem Amt für Familie und Soziales zum Fahrradaktionstag am Freitag, 22. Oktober. Auf dem Schulhof der Albert-Schweitzer- Realschule bietet die Initiative RadKULTUR des Verkehrsministeriums Baden-Württemberg von 10 bis 16 Uhr einen Sicherheitscheck für Fahrräder an. Im gleichen Zeitraum kann man an einem Stand des ADFC sein Fahrrad codieren lassen. Ab 12 Uhr werden...

Lokales

Stolpersteine
Neue Broschüre erhältlich

Bruchsal (PM) | In den Bruchsaler Buchhandlungen, bei der Touristinformation und der Stadtbibliothek ist ab sofort die Broschüre zur mittlerweile siebten Stolperstein-Verlegung erhältlich, die am 8. Juni in Anwesenheit zahlreicher Nachfahren der gewürdigten NS-Opfer stattgefunden hat. Auf 56 Seiten dokumentiert die Veröffentlichung die Schicksale der jüdischen Familien Schloßberger, Katz, Straus, Baer und Kann. Entstanden sind die Texte aus einem Schülerprojekt am Justus-Knecht-Gymnasium...

Lokales

Neues Altern in der Stadt
Wanderung durchs Naherholungsgebiet

Bruchsal (PM) | Bereits zum zehnten Mal lädt die NAIS AG1 (Bewegung, Ernährung, und Entspannung, Sprecherin: Helga Jannakos) zur geführten Wanderung im Bruchsaler Ländchen ein. Unter der Führung von Dieter Müller geht es durch Bruchsals beliebtes Naherholungsgebiet, rund um Rotenberg und Rohrbachtal. Der Termin ist am Samstag, 23. Oktober, um 13.30 Uhr, Treffpunkt Fanfarenheim, Bergstr. 145. Parkmöglichkeiten sind vorhanden. Die Wanderung ist kostenlos. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich....

Lokales
Eintrag im Protokollbuch des Heidelsheimer Stadtrats aus dem Jahr 1806.

Bruchsaler Kulturfenster
Die Weinlese in Heidelsheim vor 215 Jahren

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. Dieses Mal erzählt Dr. Tamara Frey vom Stadtarchiv mehr zur Weinlese im Stadtteil Heidelsheim. Den ersten Kulturfenster-Beitrag aus dem Stadtarchiv leiteten wir mit der Schilderung einer Begebenheit aus dem Heidelsheimer Stadtratsprotokoll von 1806 ein. Heute, einige Monate später, wollen wir wieder einmal einen Blick in das Buch werfen. Als vierter und letzter Punkt der...

Lokales

Engagementförderung
Rückmeldung von Vereinen erwünscht

Bruchsal (PM) | Rund 100 Vertreter/-innen folgten der Einladung der Stadt Bruchsal zu einer Info-Veranstaltung über die Förderung des ehrenamtlichen Engagements. 15 Jahre alt sind die aktuellen Regularien aus diesem Bereich. Dies war Anlass für den Gemeinderat, die Verwaltung mit der Überarbeitung zu beauftragen, um diese den geänderten und zukünftigen Entwicklungen anzupassen. Ehrenamtliches Engagement wirkt weit in das gesellschaftliche Leben hinein. Eine Arbeitsgruppe aus fast allen...

Lokales

Stadtradeln
„Das Radfahren in der Stadt kommt bestens voran“

Bruchsal (PM) | Das Stadtradeln 2021 ist vorbei und mehr als 930 Radler/-innen haben in Bruchsal trotz vieler Regentage wieder ein beachtliches Ergebnis erzielt. Im Zeitraum von drei Wochen haben sie fast 134.000 Kilometer erstrampelt und damit rechnerisch circa 20 Tonnen CO2 eingespart. „Großer Gewinner dabei ist die Umwelt, die durch das Stadtradeln entlastet wird, wenn man das Fahrrad und nicht das Auto benutzt.“, sagte Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick bei der Prämierung der...

Lokales
Schulleiterin Mutter mit den bunten Armbändchen

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Einschulung von 180 Kindern

In der ersten Schulwoche konnte Schulleiterin Andrea Mutter insgesamt 180 neue Fünftklässler/-innen in sechs Klassen am JKG begrüßen. Wegen der geltenden Hygienevorschriften wurde die Einschulung zeitversetzt für jede Klasse einzeln begonnen, so dass die Abstände in der Aula eingehalten werden konnten. Da bei Schulveranstaltungen die „3G-Regel“ gilt, bekamen die Kinder jeweils ein farbiges Armbändchen, so dass eine Zuordnung zu einer der sechs neuen Klassen möglich war (siehe Bild). Zuvor...

Lokales
„Teppich der Vielfalt“: Ein Symbol für das friedliche bunte Zusammenleben verschiedener Menschen in der Stadt.

Teppich der Vielfalt
"Wir sind in Bruchsal eine bunte Familie"

Bruchsal (PM) | Mitten auf dem Marktplatz lag der „Teppich der Vielfalt“, bunt zusammengesetzt aus Stoffstücken, Fahnen, Geschirrtüchern und echten Wohnzimmerteppichen. Die Stadt Bruchsal und die Wohlfahrtsverbände, Caritas und Diakonie, hatten zur Mitmachaktion aufgerufen. „Der Teppich steht für das friedliche bunte Zusammenleben verschiedener Menschen in Bruchsal“, sagte die Integrationsbeauftrage der Stadt, Fürüzan Kübach. An Ständen rund um den „Teppich der Vielfalt“ informierten Ehren- und...

Lokales

Frauenwirtschaftstage
Vortrag über Auswirkungen der Corona-Maßnahmen

Bruchsal (PM) | Der Arbeitskreis für die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familie, Pflege und Beruf und die kommunale Stelle für Gleichstellung laden zum diesjährigen Frauenwirtschaftstag ein, der unter dem Motto „Ch@llenge Vereinbarkeit“ steht. Am Donnerstag, 14. Oktober, in der Zeit von 10 bis 12 Uhr, spricht Prof. Dr. emer. Uta Meier-Gräwe, Wirtschafts- und Familienwissenschaftlerin, im Rathaussaal der Stadt Bruchsal, zum Thema „Vereinbarkeitspolitische Konsequenzen aus der...

Lokales

Publikumstag
Neues Servicecenter wird eröffnet

Bruchsal (PM) | Die Stadt Bruchsal eröffnet am Samstag, 2. Oktober das neue gemeinsame Servicecenter zusammen mit der BTMV (Bruchsaler Tourismus, Marketing und Veranstaltungs GmbH) und den Stadtwerken bei einem Publikumstag von 9 bis 15 Uhr. Diese neue Einrichtung liegt gut erreichbar im Zentrum Bruchsals in der Fußgängerzone, in der Hohenegerstraße 7 und heißt deshalb kurz und bündig „H7“ analog zur Adresse. Hier können Einwohner/-innen an einem Schnellschalter des Bürgerbüros Angelegenheiten...

Lokales

Baustelle
Sperrung der Werner-von-Siemens-Straße

Bruchsal (PM) | Aufgrund von Wartungsarbeiten der Wasserpumpen, welche die Unterspülung der Unterführung verhindern sollen, wird die Fahrbahn unterhalt der Eisenbahnüberführung in der Werner-von-Siemens-Straße einseitig - stadtauswärts - gesperrt. Die halbseitige Sperrung wird vom 30. September ab 20 Uhr bis 1. Oktober um 2 Uhr andauern. Während dieser Maßnahme ist auch der nördliche Fußgängerweg gesperrt. Eine Woche später wird die Fahrbahn im genannten Bereich im Zusammenhang mit der...

Lokales
Fassdauben aus dem Nachlass Hagenmeier

Bruchsaler Kulturfenster
Fass- und Weinbau in Bruchsal – Der Nachlass „Hagenmeier“

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. Dieses Mal stellt Museumsleiterin Regina Bender traditionelles Küfer-Werkzeuge aus dem Nachlass „Hagenmeier“ vor. Liebe Leserinnen und Leser, auch wenn die Industrialisierung das traditionelle Handwerk der Küfer und Böttcher im 19. Jahrhundert mehr und mehr in den Hintergrund verdrängte, ist heutzutage vor allem im Weinbau vielerorts eine Rückbesinnung auf den Ausbau...

Lokales
Baustelle / Symbolfoto

Adolf-Bieringer-Straße
Ergänzende Infos zur Baustelle

Bruchsal (PM) | Aufgrund der Verlegung von Gas-, Wasser- und Stromleitungen kommt es in der Adolf-Bieringer-Straße ab der Einmündung der Beethovenstraße bis zur Steighohle zu Beeinträchtigungen des Straßen- und Fußgängerverkehrs. Der erste Bauabschnitt (zwischen Einmündung Beethovenstraße und Adolf-Bieringer Straße 35 a) begann bereits zum 13. September und ist im laufenden Prozess. Dieser Bauabschnitt wird voraussichtlich bis Ende Oktober andauern und mittels halbseitigen Straßensperrungen...

Lokales

Gemeinsamer Gutachterausschus
Grundstücke sind im Wert gestiegen

Die Bildung des Gemeinsamen Gutachterausschusses (GAA) bei der Stadt Bruchsal ist abgeschlossen. Am 1. Mai 2020 wurde der GAA gegründet - am 1. Juni dieses Jahres sind plangemäß die letzten Kommunen der interkommunalen Zusammenarbeit beigetreten. Zusammengeschlossen haben sich Bad Schönborn, Bruchsal, Eggenstein-Leopoldshafen, Forst, Hambrücken, Karlsdorf-Neuthard, Kronau, Östringen, Stutensee, Ubstadt-Weiher, Walzbachtal und Weingarten. In seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause hat der...

Lokales
Taubenwart Friedbert Doll im Taubenschlag

Taubenwart
Friedensboten oder Zankapfel?

Bruchsal (PM) | Allgemein gelten Tauben als Friedens- und Hoffnungszeichen, aber sie können auch zum Streitobjekt und Zankapfel werden, wenn sie gehäuft auftreten und Fassaden, Gehwege oder Bänke verschmutzen. Dann „flattern“ die Beschwerden beim Ordnungsamt auf dem Schreibtisch. Die Stadtverwaltung ist sich dieser Situation und ihrer Verantwortung bewusst. Sie hat deshalb schon vor vielen Jahren ein Taubenfütterungsverbot erlassen in der Allgemeinen Polizeiverordnung der Stadt Bruchsal gegen...

Lokales
Familienarchiv Diemer

Bruchsaler Kulturfenster
Nicht bloß Namen – Noch einmal das Familienarchiv Diemer

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. Dieses Mal stellt Dr. Tamara Frey vom Stadtarchiv noch einmal das Familienarchiv Diemer vor. Erinnern Sie sich noch an das Familienarchiv Diemer? Im August haben wir hier einen Brief von Elisabeth Diemer an ihre Nichte Luitgard, in dem sie die Freude über ein Geschenk der Großherzogin Sophie zum Ausdruck brachte, vorgestellt. Doch nicht nur in die Vergangenheit reichte Emil...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.