Stadt Bruchsal

Beiträge zum Thema Stadt Bruchsal

Wirtschaft & Handel
 Das Team der der Stadt Bruchsal mit Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick (Vierte von links).
2 Bilder

Einstieg Beruf
Gelungener Messeauftritt der Stadt Bruchsal in Karlsruhe

Mit einem Stand präsentierte sich die Stadt Bruchsal auf der Ausbildungsmesse "Einstieg Beruf" in Karlsruhe. Erstmals nahm das Messeteam auch am Speed-Dating teil. Für 2020 gibt es noch freie Ausbildungsplätze. Bruchsal (PM) | Mitte Januar war es wieder soweit: 370 Unternehmen und schulische Ausbildungsstätten aus der gesamten TechnologieRegion Karlsruhe präsentierten sich auf der Ausbildungsmesse „Einstieg Beruf“ in Karlsruhe. Selbstverständlich war die Stadt Bruchsal wieder mit einem...

Lokales
Auszubildene der Stadt Bruchsal und Edeka mit Andrea Ihle (Dritte von rechts).

Lebensmittel für bedürftige Familien
Azubis sammeln Spenden

Bruchsal (PM) | Die Azubis des zweiten Lehrjahres der Stadt Bruchsal und des Edeka-Marktes in der Südstadt hatten im vergangenen Dezember einen Waffel- und Kuchenstand organisiert. Dort kam eine Spende in Höhe von 487 Euro zusammen. Am 15. Januar fand die Spendenübergabe in Form von Lebensmitteln an Andrea Ihle statt. Sie verteilt die Lebensmittel an bedürftige Familien in Bruchsal. Ausführliche Informationen zu Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadt Bruchsal gibt es auf der Homepage der...

Lokales
Nachtwächter und Türmer aus ganz Baden-Württemberg präsentieren sich in Heidelsheim am Stadttor.

Landeszunft-Treffen der Nachtwächter und Türmer
Mit Hellebarde, Laterne und Signalhorn nach Heidelsheim

2003 gründete sich die baden-württembergische Landeszunft der Nachtwächter und Türmer in Heidelsheim. 2020 richtet der Bruchsaler Stadtteil das diesjährige Zunfttreffen aus. Bruchsal (PM) | Nachtwächter und Türmer aus verschiedenen Städten Baden-Württembergs kommen am Wochenende 25. und 26. Januar nach Heidelsheim. Dort findet das diesjährige Zunfttreffen der Baden-Württembergischen Nachtwächter- und Türmerzunft statt. Mit dem Bruchsaler Stadtteil verbindet die Zunft weit mehr. Denn in...

Lokales
Die Kanalaufdimensionierung im Näherweg ist eine Prototypbaustelle für das ressourcenschonende Flüssigbodenverfahren.
2 Bilder

Flüssigboden im Näherweg eingebracht
Kanalaufdimensionierung ist Prototypbaustelle für ressourcenschonende Methode

Im Näherweg in Bruchsal wurde die Kanalaufdimensionierung in einem neuen ressourcen- und umweltschonenden Verfahren mit Flüssigboden realisiert. Bruchsal (PM) | „Wenn sich die Einbringung des Flüssigbodens als ein effektives und sinnvolles Verfahren erweist, werden wir diese Methode vermehrt einsetzen. Sie ist auch mit Blick auf die Umweltbilanz zukunftweisend“, sagt Oliver Krempel, Bauamtsleiter und Leiter des Abwasserbetriebs. Bei der Baumaßnahme Kanalaufdimensionierung Näherweg des...

Lokales
Am 11.11. eröffnete die GroKaGe Bruchsal die Faschingskampagne 2019/20 auf dem Otto-Oppenheimer-Platz.

FasNach(t)Mittag "Nicht nur für Senioren"
GroKaGe und Stadt Bruchsal laden zu Faschingssitzung ins Bürgerzentrum

Der FasNach(t)Mittag der GroKaGe Bruchsal ist "Nicht nur für Senioren". Die beliebte Faschingssitzung findet am Freitag, 21. Februar, im Bürgerzentrum statt. Bruchsal (PM) | Die Stadt Bruchsal und die GroKaGe Bruchsal laden am Freitag, 21. Februar, im Bürgerzentrum (Rechbergsaal) zur beliebten Fasnachtssitzung FasNach(t)Mittag “Nicht nur für Senioren” herzlich ein. Einlass ist um 14 Uhr, Beginn 14.59 Uhr. Die Veranstaltung endet gegen 18 Uhr. Der Eintrittspreis beträgt 5 Euro. Im...

Lokales
Trotz Minusgraden mit vollem Einsatz dabei: Gemeinsam mit Förster Michael Durst pflanzten die Schüler/-innen der 6b der Konrad-Adenauer-Schule im Untergrombacher Wald. etwa 200 Schwarznüsse.
8 Bilder

Mitmachen Ehrensache
Jobben für den guten Zweck bei der Stadt Bruchsal

Auch in diesem Jahr beteiligten sich in Bruchsal wieder viele Schüler/-innen erfolgreich an der Aktion Mitmachen Ehrensache – Jobben für einen guten Zweck. Bruchsal (PM) |Bei der Stadt Bruchsal als Arbeitgeberin, engagierten sich am 5. Dezember, dem Internationalen Tag des Ehrenamtes, insgesamt zwölf Jugendliche aus sieben unterschiedlichen Schulen und auch eine ganze Klasse mit dem Förster im Wald. Insgesamt wurden so 520 Euro für einen guten Zweck erarbeitet. Wohin die Spende geht,...

Lokales
Zahlreiche Geschenke haben die Bruchsaler Bürger/-innen auch 2019 wieder für bedürftige Familien gepackt.

Weihnachtswunschaktion
Stadt Bruchsal bedankt sich für Engagement

Kindern eine Freude bereiten – unter diesem Motto waren viele Bruchsaler/-innen in den letzten Tagen unterwegs und betiligten sich rege an der Weihnachtswunschaktion der Stadt. Bruchsal (PM) | Im Rahmen der Weihnachtswunschaktion wurden nun schon alle 281 Wunschzettel abgeholt, egal ob von der Online-Plattform oder vom Weihnachtsbaum im Rathaus. Die Stadt Bruchsal bedankt sich bei allen Bürger/-innen, die sich an der Erfüllung der Wünsche beteiligt haben, für das große Engagement. Die...

Lokales
Bruchsals Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick begrüßte die Gäste zum Südstadt-Forum.
3 Bilder

Südstadt-Forum
Große Besucherschar fand den Weg in die Konrad-Adenauer-Schule

Unter dem Motto „Wie geht es weiter in der Südstadt?“ lud die Stadt Bruchsal zum Südstadt-Forum. Mit großes Interesse verfolgten zahlreiche Bürger/-innen den Erläuterungen zur geplanten Stadterneuerung. Im Anschluss ergaben sich angeregte Diskussionen. Bruchsal (PM) | Was die Stadt im Zuge der Stadterneuerung für die Südstadt plant, stieß bei den Bewohnern auf reges Interesse. „In den letzten Jahrzehnten erweiterte sich die Südstadt, immer mehr Menschen leben hier, es braucht für den...

Wirtschaft & Handel

Freie Termine auf dem Bruchsaler Weihnachtsmarkt
Hütten für den guten Zweck

Bruchsal. Die Stadt Bruchsal bietet für soziale Initiativen, Vereine und andere Gruppen, die ehrenamtlich und gemeinnützig für die Gesellschaft handeln, auf dem Weihnachtsmarkt die Möglichkeit, kostenlos in einer Hütte ihre Arbeit zu präsentieren. Dabei sind Selbsthilfegruppen, Kindergärten und Schulklassen ebenso willkommen wie Partnerschaftsvereine oder Wohlfahrtsverbände. Die Erlöse aus dem Verkauf von handgearbeiteten Artikeln, Gebäck unter anderem sollen jeweils dem Ziel der ehrenamtlichen...

Lokales
13 Neue Auszubildende bei der Stadtverwaltung Bruchsal begrüßt.

13 auf einen Streich
Neue Auszubildende im Rathaus Bruchsal begrüßt

Für 13 junge Menschen hat am 1. September ein neuer Lebensabschnitt begonnen: Sie haben ihre Ausbildung bei der Stadtverwaltung Bruchsal begonnen. Im Sitzungssaal des Rathauses am Marktplatz wurden die neuen Auszubildenden von Bürgermeister Andreas Glaser begrüßt. In ihrer ersten Woche im Bruchsaler Rathaus lernen die 13 Neuen die Verwaltung, die Rathausstandorte, die Stadt und natürliche ihre Kollegen/-innen kennen, bevor sie dann voll in den Ausbildungsalltag eintauchen. „Mehr als Du...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.