Stadt Bruchsal

Beiträge zum Thema Stadt Bruchsal

Lokales
Das Protokollbuch des Heidelsheimer Stadtrats aus dem Jahre 1806.

Bruchsaler Kulturfenster
„Einquartierung im Frieden“: Abstimmung in Helmsheim vor 150 Jahren

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche berichtet Dr. Tamara Frey vom Stadtarchiv wieder Spannendes aus dem Protokollbuch des Heidelsheimer Stadtrats von 1806. Letztes Jahr warfen wir hin und wieder einen Blick in das Protokollbuch des Heidelsheimer Stadtrats aus dem Jahre 1806. Diese Woche wollen wir uns anschauen, was der Helmsheimer Gemeinderat und Bürgerausschuss vor 150 Jahren so machte. Unter der...

Lokales
Kuchenspenden gesucht! Ihre Unterstützung wird benötigt.

Kuchenspenden gesucht!
Sie haben Spaß am Backen? Ausgezeichnet! Der Gesangverein Harmonie Büchenau braucht Ihre Unterstützung.

Wir brauchen Ihre Unterstützung! Am Samstag, den 21, und Sonntag, den 22. Mai 2022 feiern wir nach drei Jahren Zwangspause endlich wieder unser Büchenauer Spargelfest. Hierzu laden wir Sie und Euch recht herzlich ein. Unser Spargelfest ist für uns aus finanzieller Hinsicht enorm wichtig, gerade im Hinblick darauf, die Pandemie zu überwinden und wieder mit unserem CHORGESANG durchstarten zu können. Wir wollen endliche wieder SPASS haben und GEMEINSAM für Sie SINGEN und mit viel Glück schaffen...

Lokales

Neuberufung des Seniorenrats
Stadtverwaltung bittet um Vorschläge

Bruchsal (PM) | Im Juni wird der Seniorenrat der Stadt Bruchsal für eine weitere zweijährige Amtsperiode neu berufen. Der Seniorenrat ist die Arbeitsgemeinschaft der in der Gesamtstadt von Bruchsal bestehenden Gruppierungen, Organisationen, Einrichtungen, Vereine, Verbände und Personen, die vorwiegend im Bereich der Altenarbeit und Altenhilfe ehrenamtlich tätig sind. Es können Personen aus Bruchsal (Kernstadt und Stadtteile) berufen werden, die das Mindestalter von 55 Jahren erreicht haben....

Lokales
Vier Werke von Janosch Bindschädel sind im Städtischen Museum Bruchsal ausgestellt.
2 Bilder

Bruchsaler Kulturfenster
Ausstellung von Janosch Bindschädel

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche ist im Städtischen Museum wieder viel los, wie Museumsleiterin Regina Bender zu berichten weiß. Liebe Leserinnen und Leser, bis Ende Juli sind im Städtischen Museum vier großformatige Gemälde von Janosch Bindschädel zu sehen. In abstrakten Formen thematisiert der Künstler in dieser Serie die Zerstörung und den Wiederaufbau des Bruchsaler Schlosses. Er zeigt so auf...

Ausgehen & Genießen
Blick in den Biergarten
6 Bilder

31. Büchenauer Spargelfest
ENDLICH WIEDER! Schlemmen, entspannen und genießen beim Gesangverein Harmonie Büchenau!

Nach dreijähriger Pause können wir endlich wieder feiern! Vom 21. bis 22. Mai 2022 heißen wir Sie auf unserem 31. Büchenauer Spargelfest herzlich willkommen, wieder unter dem Motto: „Spargelessen wie Gott in Büchenau!“. Dass sich das Büchenauer Spargelfest zu einem Aushängeschild in Bruchsal und der weiteren Umgebung entwickelt hat und von den Besuchern nah wie fern so hervorragend angenommen wird, liegt an dem guten „Zusammenspiel“ der beiden Chöre des Gesangverein Harmonie Büchenau 1919 e.V.,...

Lokales
Die Mappe von Schlossrenovator Fritz Hirsch zeigt  18 großformatige Drucke und Lithographien mit Plänen und Ansichten des Bruchsaler Schlosses.

Bruchsaler Kulturfenster
Hirschmappe wird in der Stadtbibliothek ausgestellt

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche lädt Dr. Tamara Frey vom Stadtarchiv zur Ausstellung der Hirschmappe in die Stadtbibliothek ein. Seit Freitag und noch bis Ende Juni ist die Ausstellung „Das Schloss im Großformat- die Hirschmappe von 1910 ausgestellt“ in der Stadtbibliothek zu sehen. 18 großformatige Drucke und Lithographien mit Plänen und Ansichten des Bruchsaler Schlosses nach der Renovierung...

Lokales
Untergrombacher Graffiti-Area in der Joß-Fritz-Straße

Jugendhaus Untergrombach
Graffiti-Wand eingeweiht

Bruchsal (PM) | Sprühende Kreativität und sonniges Frühlingswetter waren zu bestaunen, als bei einer künstlerischen Aktion vor dem Jugendtreff Untergrombach die zweite Bruchsaler Freewall eingeweiht wurde. Bei einem bunten Treiben konnten circa 15 junge Künstler/-innen aller Altersklassen ihre ersten Sprühversuche machen oder ihre gut durchdachten Entwürfe realisieren. Am Ende des Tages war die zuvor kahle, etwa 21 Quadratmeter große Wand bunt bemalt mit Schriftzügen sowie beliebten Figuren und...

Lokales

Baustelle
Eingeengte Fahrbahn in der Styrumstraße

Bruchsal (PM) | Aufgrund von Garagenabbrucharbeiten wird es auf Höhe des Anwesen Styrumstraße 12 in der Zeit vom 2. bis 20. Mai zur Einengung der Fahrbahn kommen. Zudem wird der Gehweg gesperrt und hierfür ein Notweg eingerichtet werden. Die Verbindungstreppe zwischen Styrumstraße und Reserveweg wird von der Sperrung ebenfalls betroffen und in der genannten Zeit nicht begehbar sein. Alle Baustellen-Infos im MobilitätsportalAktuelle Verkehrsinfos gibt es auch im Mobilitätsportal unter...

Lokales

Baustelle
Sperrung Im Fuchsloch

Bruchsal (PM) | Aufgrund der Anlieferung eines Fertighauses wird in der Zeit vom 3. bis 11. Mai der Vorplatz zum Anwesen Im Fuchsloch Nr. 84 voll gesperrt sein. Die Haltverbotsbeschilderung im Zufahrtsbereich lassen das Halten/Parken in der Zeit von 7 bis 17 Uhr nicht zu. Alle Baustellen-Infos im MobilitätsportalAktuelle Verkehrsinfos gibt es auch im Mobilitätsportal unter www.bruchsal.de/baustellen.

Lokales
Zelter-Münze
2 Bilder

Bruchsaler Kulturfenster
Museums-Rallye und Objekt des Monats

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche hat Museumsleiterin Regina Bender gleich zwei Themen im Gepäck. Zum Schlossjubiläum: Rallye durch das Städtische Museum Vom ersten bis 31. Mai sind große und kleine Besucher/-innen im Städtischen Museum zur Teilnahme an unserer Museumsrallye eingeladen! Ende Mai liegt die Grundsteinlegung zu Schloss Bruchsal 3 Jahrhunderte zurück, weshalb sich in unserer Rallye...

Lokales
Spezialitäten aus Volterrra

Volterra-Tage
Cantina di Fabio zu Gast im „H7"

Bruchsal (PM) | In Kooperation zwischen der städtischen Abteilung Städtepartnerschaft und der Bruchsaler Tourismusinformation finden in der letzten Aprilwoche Volterra Tage im „H7" statt. Die Bruchsaler Partnerstadt Volterra ist in diesem Jahr zur Kulturhauptstadt der Toskana ernannt worden. Aus diesem Anlass ist am Mittwoch, 27. April, und Donnerstag, 28. April, die Cantina di Fabio zu Gast. Jeweils um 19.30 Uhr bieten sie eine Verkostung von toskanischer Spezialitäten im „H7" an. An beiden...

Lokales
Die Hirsch-Mappe ist in den Räumen der Bruchsaler Stadtbibliothek ausgestellt.

Bruchsaler Kulturfenster
Das Schloss im Großformat – Die Hirsch-Mappe von 1910 ausgestellt

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche lädt Dr. Tamara Frey vom Stadtarchiv zur Ausstellung der Hirsch-Mappe anlässlich des 300. Jubiläums von Schloss Bruchsal ein. Die von Fritz Hirsch Dokumentation der Renovierungsarbeiten ist vom 29. April bis 25. Juni in der Stadtbibliothek zu sehen. Zur großen Schlossrenovierung ab 1900 stellte der Chef-Renovator und späterer Ehrenbürger von Bruchsal, Fritz...

Lokales
Die glücklichen Finalistinnen

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
2. Platz im Landesfinale Basketball

Am Mittwoch, 30. März, machten sich die JKG-Mädchen der Jahrgänge 2007 bis 2010 um 6 Uhr morgens auf den Weg nach Ludwigsburg. Dort trafen sich die vier besten Mannschaften aus Baden-Württemberg, um das Landesfinale im Basketball der Wettkampfklasse III auszutragen. Das erste Spiel absolvierte man gegen das Otto-Hahn-Gymnasium Karlsruhe. Souverän setzten sich die Bruchsalerinnen mit 44:24 gegen die Wettbewerber aus der Fächerstadt durch. Im Anschluss wurde das Friedrich-Ebert-Gymnasium...

Lokales
Ein dicker Brocken: Das Schatzungsbuch Obergrombach aus dem Jahr 1749.

Stadtarchiv Bruchsal
Osterätsel: Wie schwer ist dieses Amtsbuch?

Was ist denn das für ein dicker Brocken? Das Schatzungsbuch Obergrombach aus dem Jahr 1749 gehört wahrlich zu den größten, dicksten und schwersten der rund 1.650 Amtsbücher, die das Stadtarchiv verwahrt. Wie schwer genau? Das wollen wir von Ihnen wissen! Schätzen Sie das Gewicht des Buches und schicken Sie uns ihre Antwort bis zum 24. April unter Stadtarchiv@bruchsal.de oder per Post an Stadtarchiv Bruchsal, Am Alten Schloss 2, 76646 Bruchsal. Wer richtig liegt oder am nächsten am richtigen...

Lokales
Diese Rentier-Geweihstange ist im Städtischen Museum Bruchsal zu sehen.

Bruchsaler Kulturfenster
Reihe: Eiszeitliche Säugetiere – Teil 4: Rentier

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche setzt Museumsleiterin Regina Bender die Reihe zu eiszeitlichen Säugetieren fort. Liebe Leserinnen und Leser, neben den eiszeitlichen Tieren, die wir bisher in unserer Reihe vorgestellt haben (Riesenhirsch, Auerochse und Wollhaarnashorn), ist das Rentier das einzige, welches in dieser Form noch heute und grundsätzlich unverändert anzutreffen ist. Auf dem Foto sehen...

Lokales

On-Demand-Verkehr
Kurzfristige Stilllegung des Anruf-Sammel-Taxis(AST)

Bruchsal (PM) Krankheitsbedingte Ausfälle beim mit der Durchführung des Bestellverkehrs (Anruf-Sammel-Taxi-Verkehrs) im Stadtgebiet Bruchsal sowie den Gemeindegebieten Hambrücken, Forst, Graben-Neudorf und Karlsdorf-Neuthard beauftragten Taxiunternehmen erfordern die kurzfristige Stilllegung des AST-Betriebs. Die exakte Dauer des Ausfalls kann zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht verlässlich benannt werden. Aller Voraussicht nach soll das Taxiunternehmen ab dem 21. April wieder Fahrgäste befördern...

Lokales

Bruchsaler Rathäuser geöffnet
„Besserer Service durch Terminvereinbarung“

Bruchsal (PM) | „Wir öffnen am Mittwoch die Rathäuser wieder. Nutzen Sie aber bitte nach wie vor wann immer möglich die Möglichkeiten der Terminvereinbarung. Dadurch können wir unseren Service noch besser auf Ihre Anliegen abstimmen“, sagt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. Vom 13. April an haben die Bruchsaler Rathäuser wieder ihre Türen geöffnet. Allerdings zu den leicht modifizierten Öffnungszeiten, montags, mittwochs bis freitags von 8 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 14 bis 18...

Lokales
Rüdiger Czolk und Sabine Schäfer (links) von der Geschichtswerkstatt übergaben Dr. Tamara Frey vom Stadtarchiv Erfahrungsberichte von Bürger/-innen zur Archivierung.

Bruchsaler Kulturfenster
Corona-Erfahrungsberichte an das Stadtarchiv übergeben

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche ruft Dr. Tamara Frey vom Stadtarchiv die Bruchsaler Bürgerschaft dazu auf, ihre Erfahrungsberichte aus der Corona-Zeit einzusenden. Im letzten Jahr berichteten wir bereits über die Kooperation der Geschichtswerkstatt und des Stadtarchivs zur Dokumentation der Corona-Pandemie. Mit mehreren Aktionen auf dem Marktplatz und im örtlichen Schwimmbad luden die Mitglieder...

Lokales

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
IMP und Spanisch neue Profilfächer

Gemeinsam mit NwT stehen nun drei Profilfächer zur Wahl Ab Klasse 8 (G8) bzw. Klasse 9 (G9) haben unsere Schülerinnen und Schüler zum Schuljahr 2022/23 erstmals die Möglichkeit, zwischen drei Profilfächern zu wählen: Im naturwissenschaftlichen Bereich steht neben Naturwissenschaft und Technik (NwT), welches am JKG schon seit vielen Jahren unterrichtet wird, jetzt auch IMP (Informatik, Mathematik, Physik) zur Wahl. Im NwT-Unterricht bearbeiten die Schülerinnen und Schüler Probleme und...

Lokales
Die Klimaarena vermittelt unter anderem wissenschaftliche Errungenschaften zur Erreichung wichtiger Klimaziele und gibt Alltagstipps zum Einsparen von CO2.

Nachhaltigkeit
Fahrt zur Klima-Arena in Sinsheim

Bruchsal (PM) | Die Stadt Bruchsal lädt alle Bürger/-innen von Bruchsal ein zu einer Fahrt mit dem Reisebus in die Klima-Arena Sinsheim am 30. April 2022. Start ist um 9 Uhr ab Bruchsal, Rückkehr gegen 15 Uhr. Die Kosten für Fahrt, Führung und Mittagessen übernimmt die Stadt Bruchsal. Für den Eintritt fällt eine Schutzgebühr von 7,50 Euro an. Die Klima-Arena Sinsheim ist ein Diskussions- und Erlebnisforum in Sachen Klimawandel und Nachhaltigkeit. Sie leistet wichtige „Übersetzungsarbeit“ in der...

Lokales
Marcel Plitt, der neue Klimaschutzmanager in Bruchsal

Nachhaltigkeit
Stadt Bruchsal hat einen Klimaschutzmanager

Bruchsal (PM) | Marcel Plitt heißt der neue Klimaschutzmanager im Bruchsaler Rathaus. Auf seinem Schreibtisch steht ein Abreiß-Kalender zum Thema „Lust auf Nachhaltigkeit“ mit Fragen und Anregungen für jeden Tag. Dies ist sein Thema: „Nachhaltigkeit“. Marcel Plitt hat seit 1. Februar sein Büro im so genannten „Technischen Rathaus“ am Otto-Oppenheimer-Platz. Zuvor hat er bei einem großen Energieversorger in Hamburg gearbeitet und sich als Vorstandsassistent im Ressort dezentrale...

Lokales

Starkregen-Frühalarmsystem
Probealarm am 9. April

Bruchsal (PM) | Die Starkregenereignisse im vergangenen Jahr haben erneut verdeutlicht, wie wichtig eine frühzeitige Alarmierung zur Abwehr von Schäden und Schutz von Leib und Leben ist. Die Stadt Bruchsal hat deswegen ein Starkregen-Frühalarmsystem (fas) im Einsatz, welches Bürger/-innen vor rasch und kleinräumig auftretenden Starkregengefahren alarmiert. Am Samstag, 9. April, 11 Uhr wird das Starkregen-Frühalarmsystems einen Probealarm ausgeben. Alle angemeldeten Bürger/-innen werden auf die...

Lokales
Zwei Bierbecher aus dem Cäcilia-Bestand des Städtischen Museums Bruchsal

Bruchsaler Kulturfenster
MGV Cäcilia - Erinnerungen an knapp 150 Jahre Vereinsgeschichte

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche beleuchtet Museumsleiterin Regina Bender die Geschichte des Bruchsaler Männergesangsvereins Cäcilia. Seit einigen Wochen befinden sich zahlreiche Objekte aus der Geschichte des Bruchsaler Männergesangsvereins Cäcilia in der Inventarisation des Städtischen Museums Bruchsal. Der Verein, der seit 1879 bestand und sich Ende 2021 aufgelöst hat, hat Dokumente und...

Lokales

Grundschule
Umfrage zum Betreuungsbedarf gestartet

Bruchsal (PM) | Ab dem Schuljahr 2026/27 haben Grundschüler/-innen einen Anspruch auf Ganztagesbetreuung. Um nähere Informationen über den tatsächlichen Bedarf der Eltern zu erhalten, hat das Amt für Bildung und Sport der Stadt Bruchsal eine Umfrage vorbereitet. In den nächsten Tagen erhalten Eltern von künftigen Grundschüler/-innen über die Kindergärten und Kindertageseinrichtungen in Bruchsal einen kurzen Fragebogen zu ihrem voraussichtlichen Betreuungsbedarf. Auch auf der städtischen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.