Stadt Bruchsal

Beiträge zum Thema Stadt Bruchsal

Lokales

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Yes Jazz goes Kultursommer

Das Atrium in der Bruchsaler Innenstadt füllte sich nach und nach mit Gästen, die eines vereinte: Alle sehnten sich danach, endlich mal wieder Livemusik zu hören! Und mehr noch: Im Rahmen des Bruchsaler Kultursommers konnte sogar die "Yes Jazz"-Tradition wieder aufgenommen werden. Seit 2014 musizieren im Bürgerzentrum jedes Jahr Schulbands der Bruchsaler Schulen und Ensembles der MuKs. Wegen Corona musste dieses Highlight der Schulmusik nun schon zum 2. Mal ausfallen. Tosender Applaus von...

Lokales

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Französische Rezepte

Nachdem die Französischgruppe 8a/9s im Unterricht Mengenangaben behandelt und einige französische Rezepte unter die Lupe genommen hatte, schritten die Schülerinnen und Schüler selbst zur Tat. Unter der Anleitung von Französischlehrerin Anne Hartmann stellen sie nun in digitalen Präsentationen und Videoclips ihre Lieblingsrezepte vor. Diese sind abrufbar über die Homepage des Justus-Knecht-Gymnasiums unter der Adresse www.jkg-bruchsal.de.

Lokales

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Hausmeister Viktor Sauer geht nach 43 Jahren in Rente

„Lass, ich mach’s…“ Diesen oder einen ähnlichen Satz bekam JKG-Musiklehrer Patrick Wippel oft zu hören, wenn er wieder einmal vergebens versuchte, eine Vitrine zu öffnen oder selbst eine Pinnwand aufzuhängen. Hausmeister Viktor Sauer war es, der diesen – für zahlreiche Kolleginnen und Kollegen am JKG erlösenden – Satz oftmals aussprach. Wenn seine tiefe, sonore, manchmal etwas rauchige Stimme zu hören war, war klar: Hilfe ist im Anmarsch. Sein geübtes Auge erkannte auch sofort, wer „zwai linke...

Lokales
Ein bedrucktes Saatgut-Päckchen gab es für alle Kund/-innen des Wochenmarkts.

Bruchsaler Kulturfenster
Nachhaltige Werbeaktion von Städtischem Museum und Umweltstelle

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche erklärt Museumsleiterin Regina Bender, was es mit den Saatgut-Päckchen auf dem Wochenmarkt auf sich hat. Vergangenen Samstag erwartete die Kundinnen und Kunden auf dem Wochenmarkt eine kleine Überraschung in Form eines Tütchens mit Wildblumen-Saatgut. Diese Tütchen, die mit einem Gruß der Umweltstelle sowie des Städtischen Museums versehen sind, wurden von den...

Lokales

Beißvorfälle
Ordnungsamt erinnert Hundehalter/-innen an Aufsichtspflichten

Bruchsal (PM) | Aufgrund aktueller Vorfälle und Beschwerden weist das Ordnungsamt Bruchsal Hundehalter/-innen auf folgende Rechtslage hin: Nach § 9 der allgemeinen Polizeiverordnung der Stadt Bruchsal sind Tiere so zu halten und zu beaufsichtigen, dass niemand gefährdet wird. Im Innenbereich (§§ 30-34 Baugesetzbuch) sind auf öffentlichen Straßen und Gehwegen Hunde an der Leine zu führen. Im Außenbereich dürfen Hunde ohne Begleitung einer Person, die durch Zuruf auf das Tier einwirken kann,...

Lokales
Der Vortrag geht auf das Interesse von Vätern an der Elternzeit und ihre Erfahrungen damit ein

Väter in Elternzeit
Arbeitskreis informiert zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Bruchsal (PM) | „Väter in Elternzeit – zwischen Wunsch und Wirklichkeit?“ heißt der Online-Vortrag am 22. Juli, von 18 Uhr bis 20 Uhr, zu dem der Arbeitskreis für die Verbesserung der Vereinbarkeit von Familien-/Pflegearbeit und Beruf im Rahmen des zehnjährigen Jubiläums des Bündnisses für Familie alle interessierten Bruchsaler/-innen, werdende Eltern und Eltern einlädt. Vortragen wird Karsten Kassner, Fachreferent des Bundesforums für Männer e. V, der im Väterzentrum Berlin Väter zu allen...

Lokales
Bernhard „James“ Schäfer und Archivarin Dr. Tamara Frey vor einem Teil der abgegebenen Dokumente zur Siemens-Geschichte.

Bruchsaler Kulturfenster
Bernhard „James“ Schäfer übergibt Sammlung zur Siemens-Geschichte ans Stadtarchiv

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche stellt Dr. Tamara Frey vom Stadtarchiv die Sammlung zur Siemens-Geschichte von Bernhard „James“ Schäfer vor. Kommunalbehördliches Schriftgut zu erschließen, d.h. zu ordnen, zu verzeichnen, zu verpacken und interessierten Nutzern zur Verfügung zu stellen, das ist die Hauptaufgabe eines Stadtarchivs. Doch ab und an erreichen uns auch Abgaben von Bürger/-innen: das...

Lokales
Beide Teile (rechts und links) der Militärkarte aus der Mitte des 18. Jahrhunderts.

Bruchsaler Kulturfenster
Objekt des Monats Juli

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche präsentiert Museumsleiterin Regina Bender das Objekt des Monats Juli. Liebe Leserinnen und Leser, kürzlich wurde dem Städtischen Museum Bruchsal ein Teil einer alten Militärkarte aus dem 18. Jahrhundert gestiftet. Die Karte zeigt Karlsruhe und Umland und bildet den linken Abschnitt einer Gesamtkarte, welche auf Deutsch und mit französischer Übersetzung wie folgt...

Lokales
Katharina Hock (l.) und Julia Prikhodko

Justus-Knecht-Gymnasium Bruchsal
Katharina Hock international erfolgreich

Die Pianistin Katharina Hock (Klasse 10b des Justus-Knecht-Gymnasiums) spielt seit ihrem sechsten Lebensjahr leidenschaftlich Klavier. Als Schülerin der Musikschule Bruchsal wird sie von Leonid Schick, der im Rahmen seiner Lehrtätigkeit für die Begabtenförderung verantwortlich ist, unterrichtet. Seit Herbst 2018 ist sie Mitglied der Stiftung „Amadé“ der Musikhochschule Mannheim, die sich mit der Förderung musikalisch begabter Jugendlichen beschäftigt. Katharina Hock hat bereits mehrmals äußerst...

Lokales
Dieses Barett wird bis Ende Oktober 2021 als Leihgabe in einer Ausstellung des Suermondt-Ludwig Museums in Aachen zu sehen sein.

Bruchsaler Kulturfenster
Spätmittelalterliche Bruchsaler Kopfbedeckung als Leihgabe in Aachen

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche stellt Museumsleiterin Regina Bender die spätmittelalterliche Bruchsaler Kopfbedeckung, die als Leihgabe nach Aachen geht, vor. Liebe Leserinnen und Leser, dieser Tage verlässt eines unserer Exponate das Städtische Museum, um bis Ende Oktober 2021 als Leihgabe in einer Ausstellung des Suermondt-Ludwig Museums in Aachen ausgestellt zu sein. Es handelt sich dabei um...

Lokales

White Star
Riesenrad dreht wieder seine Runden

Bruchsal (PM) | Seit Montag, 21. Juni, ist wieder das Riesenrad White Star am Kübelmarkt/Otto-Oppenheimer Platz in Betrieb. Das schneeweise Riesenrad, das schon im vergangenen „Bruchsaler Herbst“ seine Runden drehte, bietet mit 26 Gondeln auf 35 Metern Höhe den Besuchern eine atemberaubende Aussicht. Zudem sorgt es mit seinen 30.000 LED-Leuchten in den Abendstunden für einen einzigartigen Flair in der Innenstadt von Bruchsal. Für die Organisation sind die Stabsstelle Wirtschaftsförderung /...

Blaulicht
Aktuell Umleitung in Bruchsal. Hier kann es länger dauern / Symbolfoto

Aktuell Umleitung in Bruchsal
Einbahnstraßenregelung in Heidelsheim

Heidelsheim. Wegen der Montage einer Werbemastanlage der Gewerbevereinigung Heidelsheim kann die Stuttgarter Straße vor der Postfiliale bis Freitag, 18. Juni, nur in eine Richtung befahren werden. Wer Richtung Wertstoffhof/Grünabfallsammelplatz und Einfahrt real-Warenhaus unterwegs ist, kann das weiterhin machen. Aktuell Umleitung in Bruchsal Wer in umgekehrter Richtung die Stuttgarter Straße befahren möchte, wird umgeleitet. Die Umleitung des Verkehrs in Richtung B35 erfolgt über den Parkplatz...

Lokales
"Klammeraffe" im Heidelsheimer Stadtratsprotokoll von 1806

Bruchsaler Kulturfenster
Der „Klammeraffe“ vor 215 Jahren

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche gibt Tamara Frey vom Stadtarchiv Einblick in die Heidelsheimer Stadtratsprotokolle von 1806. Schlägt man den Band des Heidelsheimer Stadtratsprotokoll von 1806 auf, fällt gleich auf der ersten Seite ein besonderes Zeichen ins Auge. Heute überall gegenwärtig, mutet es auf dem geschöpften Papier mit den altersbedingten braunen Verfärbungen am Rand und der...

Lokales
Symbolische Spendenübergabe der singenden Prachtkerle vom Männerchor Büchenau an Ramona Lechner und Tim Mohr vom FSV Büchenau.

„Was einer nicht allein vermag, das schaffen viele“
ZUSAMMENSTEHN im C H O R und auf dem FUSSBALLPLATZ!

Die Sänger vom Männerchor PRACHTKERLE Büchenau unterstützen das Crowdfunding-Projekt zur Tribünenerneuerung des FSV Büchenau. Bereits Ende April sind die Sänger des Männerchors PRACHTKERLE Büchenau "FAN" von dem Crowdfunding-Projekt zur Tribünenerneuerung des FSV Büchenau auf der Spendenplattform „Viele-schaffen-mehr“ der Volksbank Stutensee-Weingarten geworden. Die singenden Prachtkerle wollen nicht nur GEMEINSAM miteinander SINGEN, sondern auch FÜREINANDER einstehen – gerade in diesen...

Lokales
Aquarell der Bruchsaler Künstlerin Christa Banakar-Bund.

Bruchsaler Kulturfenster
Objekt des Monats Juni

Jeden Donnerstag laden das Städtische Museum und das Stadtarchiv zum Blick durch das „Bruchsaler Kulturfenster“ ein. In dieser Woche stellt Museumsleiterin Regina Bender das Objekt des Monats Juni vor. Liebe Leserinnen und Leser, am 3. Juni wäre die Bruchsaler Künstlerin Christa Banakar-Bund 80 Jahre alt geworden. Um an sie und ihr Werk zu erinnern, haben wir eines ihrer Aquarelle als Objekt des Monats Juni gewählt. Es zeigt die Bruchsaler Peterskirche und reiht sich somit ein in eine Serie von...

Lokales
Die Stadt Bruchsal bietet Ferienjobs für gärtnerische Tätigkeiten beim städtischen Baubetriebshof.

Ferienjobs
Schüler/-innen für gärtnerische Tätigkeiten gesucht

Bruchsal (PM) | Wer sein Taschengeld aufbessern möchte, hat die Möglichkeit, sich für einen Ferienjob bei der Stadt Bruchsal zu bewerben. Es werden Ferienjobs für Schüler/-innen (m/w/d) ab 15 Jahren für die Mitarbeit im städtischen Baubetriebshof für jeweils drei Wochen, vom 2. bis 20. August oder vom 23. August bis 10. September, angeboten. Die Tätigkeiten umfassen gärtnerische Arbeiten in städtischen Anlagen. Bezahlt werden 9 Euro pro Stunde. Voraussetzung ist, dass nach den Ferien weiterhin...

Lokales

re@di
Interkommunale Zusammenarbeit setzt in Eigenarbeit kollaborative Onlineplattform um

Bruchsal (PM) | Die interkommunale Zusammenarbeit re@di - regional.digital in Mittelbaden, setzt auf Machen statt Lippenbekenntnisse. In Eigenarbeit haben die neun Städte eine bundesweit wohl einmalige online-kollaborative Lösung für die gemeinsame Arbeit aufgebaut. Die aus derzeit sieben verschiedenen Komponenten gewachsene Plattform besteht vollständig aus Open Source Software. Kern ist eine eigene Nextcloud(-Instanz), die von allen re@di-Mitarbeiter/-innen in den Projektgruppen genutzt...

Lokales

Neues Terminvergabesystem
Terminbuchung für Bürgerbüro und Verwaltungsstellen über Homepage

Bruchsal (PM) | Ab sofort können Termine für alle angebotenen Leistungen des Bürgerbüros und der Verwaltungsstellen bequem von zu Hause aus oder von unterwegs per Smartphone online gebucht werden. Über die städtische Homepage gelangen Bürger/-innen direkt auf den Online-Terminvergabe-Kalender und können dort die gewünschte Leistung zu den gewohnten Öffnungszeiten buchen. Welche Unterlagen mitgebracht werden müssen, wird bei der Buchung gleich mit angezeigt. Der Termin wird anschließend...

Lokales

Kreisverkehr L558 / Ernst-Blickle-Straße / Industriestraße
Baumaßnahme geht schneller voran

Bruchsal (PM) | Die Baumaßnahmen am Kreisverkehr L558 / Ernst-Blickle-Straße / Industriestraße gehen schneller voran, deshalb konnte der Bauabschnitt II bereits starten. Während diesem Bauabschnitt ist die L558 auf einem kleinen Abschnitt von wenigen Metern auf 3,50 Metern verengt. Dies bringt für den Kraftfahrzeugverkehr lediglich minimale Beeinträchtigungen mit sich. Die Gesamtbaumaßnahme soll bis Ende Juli abgeschlossen sein. Aktuelle Infos und Pressemeldungen gibt es auch auf der Homepage...

Lokales
Arne Boden (links) nahm die Gießkannen im Namen der Stadt vom Bruchsaler Kneipp-Verein und seiner Vorsitzenden Karin Krumteich (Mitte) entgegen.

Kneipp-Verein
30 Gießkannen für Bruchsaler Friedhöfe

Bruchsal (PM) | Anlässlich des 200. Geburtstages von Pfarrer Sebastian Kneipp, der am 17. Mai 1821 in Stephansried geboren wurde, hat der Bruchsaler Kneipp-Verein der Stadtverwaltung insgesamt 30 Gießkannen für die Friedhöfe in der Kernstadt und den Stadtteilen überreicht. Im Namen der Stadt nahm Mitarbeiter Arne Boden, zuständig für Grünflächen und Landschaftspflege, die Spende entgegen und bedankte sich herzlich. „Es ist eine großartige Idee“, ergänzt Boden, „Gießkannen sind der Erfahrung...

Lokales

Digitales Jugendforum
Heute geht's los!

Bruchsal (PM) | Der Jugendgemeinderat Bruchsal freut sich mitteilen zu können, dass nach dem zuletzt sehr erfolgreichen Jugendforum ein weiteres am heutigen 4. Juni stattfinden wird. Aus gegebener Situation findet das kommende Jugendforum erneut online über Brusl babbld statt. Diesmal werden den Jugendlichen drei Workshops angeboten. Erneut zu finden ist der zuletzt äußerst beliebte Workshop „Umwelt“, neu dazugekommen sind „Freizeit & Spiele“ und „Politik“, in dem sich genauer mit den kommenden...

Lokales
Umweltministerin Thekla Walker überreicht den European Energy Award stellvertretend an Dr.-Ing. Volker Kienzlen, Geschäftsführer KEA Klimaschutz- und Energieagentur Baden-Württemberg GmbH.

Klima- und Umweltschutz
Bruchsal erneut mit dem European Energy Award ausgezeichnet

Bruchsal (PM) | „Klima- und Umweltschutz sind Herausforderungen, die uns alle angehen und uns langfristig noch mehr fordern werden. Den Kommunen kommt besonders bei der Wärme-wende eine zentrale Rolle zu. Wir müssen unsere Einflussmöglichkeiten nutzen, eine klima-neutrale Wärmeversorgung bis spätestens 2050 zu ermöglichen“, sagt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick im Zusammenhang mit der erneuten Verleihung des European Energy Award (eea) an die Stadt Bruchsal. Auf dem kommunalen...

Lokales

Gemeinderat Bruchsal
Hilfen für Einzelhandel und Gastronomie

Bruchsal (PM) | „Wir wollen dem Einzelhandel und der Gastronomie ein verlässlicher Partner sein auf ihrem Weg aus den bisherigen Einschränkungen“, sagt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick zu den jüngsten Beschlüssen im Gemeinderat. Das Gremium hat zum Neustart eine einmalige finanzielle Unterstützung beschlossen für Handel und Gastronomie. Die Summe, die die Stadt Bruchsal für diesen Zweck als überplanmäßige Ausgabe zur Verfügung stellt, beträgt 25.000 Euro. Sie sind für flankierende...

Lokales

Gemeinderat Bruchsal
Hilfen für Vereine in finanzieller Notlage

Bruchsal (PM) | In der momentanen Situation ist es wichtig, die Vereine zu unterstützen. Sie haben zum Teil existenzbedrohende Nachteile, da wichtige Einnahmequellen wie beispielweise Feste wegfallen. Und gerade das Ehrenamt ist ein wichtiges Amt, das unterstützt werden muss“, sagt Wolfgang Müller, Hauptamtsleiter der Stadt Bruchsal. Vielen Vereinen sind seit Februar 2020 ihre Einnahmen weitestgehend weggebrochen. Allerdings müssen Räumlichkeiten weiterhin unterhalten sowie andere...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.