Kinderbetreuung

Beiträge zum Thema Kinderbetreuung

Lokales

Kinderbetreuung
Zentrales Anmeldeverfahren für Aufnahmen vom 1. August bis 31. Oktober

Bruchsal (PM) | Alle Eltern, die für ihr Kind einen Krippenplatz/einen Platz in der Kindertagespflege mit Aufnahmedatum bis zum 31. Oktober benötigen, können den Anmeldebogen bei der Stadt Bruchsal anfordern. Dieser soll dann ausgefüllt bis zum 26. Februar in der Wunscheinrichtung/im Falle der Kindertagespflege beim Tageselternverein abgeben werden. Dies gilt vor allem auch, wenn die Eltern bereits auf den Wartelisten der Kindergärten vermerkt sind, da dieser Vermerk noch keine Zusage ist. Der...

Lokales

Mensamobil der Stadt Bruchsal
Mittagessen für Kinder in Ganztagesbetreuung

Bruchsal (PM) | Die städtischen Ämter für Familie und Soziales (AFS) und für Bildung und Sport (ABS) wollen auch in der Pandemie die Mittagsverpflegung der ganztags betreuten Kinder sicherstellen. Dies lässt sich leider nicht im gewohnten Umfeld – der Schule oder dem Kindergarten – durchführen. Daher gehen die städtischen Fachämter mit dem Projekt „Mensamobil“ neue Wege. Ab sofort können Familien für ihre Kinder, die normalerweise im Ganztagesbetrieb (Ganztagesgrundschule oder...

Lokales
Auch in der Pandemie soll die Mittagsverpflegung der ganztags betreuten Kinder in Bruchsal sichergestellt werden

Mittagessen für Bruchsaler Kinder
Mensamobil geht an den Start

Bruchsal. Die städtischen Ämter für Familie und Soziales (AFS) und für Bildung und Sport (ABS) wollen auch in der Pandemie die Mittagsverpflegung der ganztags betreuten Kinder sicherstellen. Dies lässt sich leider nicht im gewohnten Umfeld – der Schule oder dem Kindergarten – durchführen. Daher gehen die städtischen Fachämter mit dem Projekt „Mensamobil“ neue Wege. Ab sofort können Familien für ihre Kinder, die normalerweise im Ganztagesbetrieb (Ganztagesgrundschule oder Ganztageskindergarten)...

Lokales

Erweiterte Kinderbetreuung
Träger erfragen Bedarfe bei den Eltern

Bruchsal (PM) | Nach der Ankündigung des Kultusministeriums Baden-Württemberg kann die Betreuung der Kinder in Kindertageseinrichtungen und Einrichtungen ab 18. Mai schrittweise ausgeweitet werden. Die entsprechende Notverordnung, die die rechtlichen Grundlagen für die Ausweitung schafft, ist für das Wochenende angekündigt. Damit sollen die Einrichtungen in die Lage versetzt werden, im Rahmen der räumlichen und personellen Kapazitäten individuelle Konzepte zu entwickeln, um die schrittweise...

Lokales

Frauen Union Karlsruhe-Stadt:
„Arbeitende Eltern in Corona Zeiten entlasten - Notbetreuung moderat erweitern!“

Nach der Entscheidung des baden-württembergischen Kultusministeriums wird ab dem 27. April 2020 die Notbetreuung in den Kindertageseinrichtungen, in der Kindertagespflege, an Grundschulen sowie an den weiterführenden Schulen ausgeweitet. Bisher konnten nur Eltern, die in sogenannten systemrelevanten Berufen arbeiten, die Notbetreuung für ihre Kinder bis zur sechsten Klasse in Anspruch nehmen. Nun werden auch Schülerinnen und Schüler der siebten Klasse in die Notbetreuung mit einbezogen. Neu ist...

Lokales

Kinderbetreuung
Elternbeiträge sind auch im Mai ausgesetzt

„Auch für den Mai werden die Elternbeiträge von den Trägern der Bruchsaler Kindertageeinrichtungen ausgesetzt. Das heißt, der Beitrag wird auch für den kommenden Monat nicht abgebucht“, sagt Oberbürgermeisterin Cornelia Petzold-Schick. Damit reagiert die Stadt Bruchsal auf die derzeitig schwierige Situation vieler Erziehungsberechtigten und die Anfragen der Bruchsaler Elternvertretungen. Schnell umgesetzt hat die Stadt die erweiterte Kindernotfallbetreuung. Schon für Montag können Eltern und...

Lokales

Notbetreuung für Kinder auch in Osterferien gewährleistet
Dritte Verordnung der Landesregierung tritt in Kraft

Bruchsal.  „Wir sind sehr froh, dass das Land zu einer schnellen Entscheidung gekommen ist, was das Thema Notbetreuung für Kinder in den Osterferien betrifft. Das schafft eine einheitliche Regelung und gibt allen Kommunen Sicherheit, diese schwierige Situation weiterhin zu meistern“, sagt Bürgermeister Andreas Glaser. Am Samstagabend, 28. März, trat die dritte Änderungs-Verordnung der Landesregierung in Kraft. Darin ist auch die Notbetreuung der Kinder in der Ferienzeit festgeschrieben. Somit...

Lokales
Symbolbild

Zur Eindämmung des Coronavirus
Baden-Württemberg schließt ab Dienstag Schulen und Kitas

Baden. In einer Pressekonferenz hat das Land Baden-Württemberg am Freitagnachmittag bekannt gegeben, dass ab Dienstag, 17. März, alle Schulen und Kinderbetreuungseinrichtungen im Land bis nach den Osterferien geschlossen werden. Damit wolle man die Verbreitung des Coronavirus verlangsamen. Wie Kultusministerin Susanne Eisenmann erklärte, wolle man am Montag alle Schüler geregelt entlassen. Man benötige dazu den Montag,  um ihnen etwa Hausaufgaben und Lernmaterial für die "schulfreie" Zeit zu...

Lokales

Bürgerinitiative Bruchsal
Kinder dürfen kein Luxus sein !

BiB-Info Stand in Bruchsal am Samstag, 29.09. von 09 bis 14 Uhr in der Fußgängerzone Forderung: "Entlastung der Eltern bei den Kindergartengebühren in Bruchsal" Philippburg + Waghäusel haben es geschafft. Wir schaffen das auch. Sprechen Sie mit uns: Wir möchten uns für diese Belange in unserer Stadt stark machen, so die Eltern dies auch wünschen. Also kommen Sie vorbei, wir suchen Kontakt zu Bruchsalern, die mit uns Erfahrungen austauschen, uns ihre Meinungen mitteilen oder auch etwas bewegen,...

Lokales

INFO-Stand der BiB - Sa. 15.09. von 09 bis 14 Uhr
Kinder dürfen kein Luxus sein!

Sprechen Sie mit uns, mit der Bürgerinitiative Bruchsal (BiB) Forderung: „Entlastung der Eltern bei den Kindergartengebühren in Bruchsal“ Frage: Hat sich Ihr Einkommen in den letzten 6 Jahren verdoppelt? Wir möchten uns für diese Belange in unserer Stadt stark machen, so die Eltern dies auch wünschen. Also kommen Sie vorbei, wir suchen Kontakt zu Bruchsalern, die mit uns Erfahrungen austauschen, uns ihre Meinungen mitteilen oder auch etwas bewegen, sich engagieren wollen. Infos: Internet -...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.