Renovierung

Beiträge zum Thema Renovierung

Lokales
Oftmals bleiben beim Renovieren Farben übrig, die danach ein Schattendasein führen. Bei der Tausch-Aktion am 20. März können die Rest noch an den Mann gebracht werden. Foto: pixabay

Sammlung für Problemmüll und Farbtausch-Aktion am 20. März
Drive-in in Pirmasens

Pirmasens. Am 20. März findet die erste Sammlung für Problemmüll im laufenden Jahr statt. Für Heimwerker und Hobbymaler gibt es ergänzend dazu die Möglichkeit, von 9 bis 12 Uhr auf dem Messplatz an der Blocksbergstraße an der Farbentausch-Aktion teilzunehmen. Auf Grund der Corona-Pandemie wird die Schadstoffsammlung unter Einhaltung spezieller Hygiene- und Abstandsvorschriften durchgeführt, so die Stadtverwaltung. Dazu gehört, dass die Abgabe von Schadstoffen im „Drive-in“- Verfahren erfolgt....

Wirtschaft & HandelAnzeige
Wenn ein Badezimmer-Umbau ansteht, sind die Profis von Bad & Design aus Ludwigshafen der richtige Ansprechpartner für staubfreies Renovieren.
5 Bilder

Bad-Profis aus Ludwigshafen am Werk
Staubfrei renovieren im Badezimmer

Staubfrei renovieren. Die Experten von Bad & Design aus Ludwigshafen-Ruchheim bieten den Umbau des Badezimmers aus einer Hand. Viele Interessenten graut es vor Staub und Dreck, der beim Renovieren entsteht. "Wo gehobelt wird, fallen Späne", lautet ein bekanntes Sprichwort. Was für die Schreiner gilt, kann auch in der Installateur-Zunft nicht vernachlässigt werden. Die Profis von Bad & Design bieten einen Ausweg: Mit mehr als 25 Jahren Erfahrung renoviert Bad & Design Badezimmer in bewohnten...

Lokales
3 Bilder

Kirchenrenovierung Allerheiligen in Böhl ist abgeschlossen
Mit Uhr und Storch

Von Christine Baßler Böhl-Iggelheim. Spätestens seit Corona wissen wir, dass ein Ende noch lange nichts Negatives sein muss. Die katholische Kirchengemeinde Allerheiligen in Böhl hat das Ende ihrer Kirchenrenovierung mindestens genauso herbeigesehnt, wie wir alle in der heutigen Zeit so manch anderes auch. Nach über einem Jahr finale Innen- und Außenrenovierung steht der erste Gottesdienst in der wiedereröffnete Kirche am 7. März, 10.30 Uhr, fest. „Es ist nicht der große Festgottesdienst, den...

Ratgeber
Mieter dürfen nicht grundsätzlich für alle Reperaturen in der Wohnung verantwortlich gemacht werden.

Welche Pflichten haben Mieter bei Schönheitsreparaturen?
Rechtmäßigkeit von Vertragsklauseln

Mietrecht. Rund um das Thema Schönheitsreparaturen bestehen in Mietverhältnissen viele Irrtümer und Unsicherheiten, nicht jede von Vermieterseite im Mietvertrag verankerte Klausel ist zulässig. Der Verband der Immobilienverwalter Rheinland-Pfalz/Saarland (kurz: VDIV-RPS) informiert über die Rechtmäßigkeit derartiger Vertragsklauseln und erklärt, wann und in welchem Umfang Mieter Schönheitsreparaturen auch wirklich durchführen müssen. Der Eigentümer ist rein formal verpflichtet, für die...

Lokales
„Der Turm selbst ist heute schon das Erkennungsbild für Haßloch“, sagt Haro Schreiner.  Foto: Pacher

Turmraumrenovierung der Christuskirche
Zurück zum Original

Von Dr. Haro Schreiner Haßloch. Zur Zeit erstellen wir [Anm. d. Red.: Haßlocher Turminitiative] die Werkpläne zur Renovierung der Turmraumrenovierung der Christuskirche. Im Januar erfolgen dann die Ausschreibungen mit der Hoffnung, dass wir im Januar oder Februar mit den Arbeiten beginnen zu können, zunächst mit der Tieferlegung des Bodens, damit das Gefühl eines originalen gotischen Raum wieder erlangt wird sowie der Restaurierung eines kleinen Gemäldeabschnittes. Durch gestiegene Baupreise...

Ratgeber

Sofortprogramm nimmt Fahrt auf
Schönere Bahnhöfe in Baden-Württemberg

Baden-Württemberg. An 24 Bahnhöfen in Baden-Württemberg finden derzeit und in den kommenden Wochen kleinere Maßnahmen statt, um die Attraktivität des jeweiligen Bahnhofs zu verbessern. Die Verschönerungsmaßnahmen, Renovierungsarbeiten und energetischen Sanierungen finanzieren sich durch das Sofortprogramm des Bundes. In Baden-Württemberg fließen insgesamt rund sechs Millionen Euro in die Stationen. Der Bund setzt mit dem Programm einen kurzfristigen Konjunkturimpuls zur Förderung von...

Lokales

Renovierung der Barockkirche St. Peter in Bruchsal
Vorarbeiten haben begonnen

Bruchsal. Die Renovierung der Barockkirche St. Peter hat nun begonnen. Die Kirche ist voraussichtlich bis Mitte 2022 geschlossen. Vorarbeiten sind der Abbau der 44 Bänke und vier Podeste, die Einhüllung der beiden Orgeln Und die Einrüstung der gesamten Kirche. Mit den Reinigungsarbeiten wird voraussichtlich im Januar 2021 begonnen. Das Zeitraster sieh vor: sechs Monate für Kuppel und Decke und sechs Monate für Wandflächen. Die Reinigung der Deckengewölbe erfolgt mit einem Saug-Strahl-Verfahren...

Lokales
Drinnen...
2 Bilder

Gemeinschaftshaus in Morschheim
Viele Stunden ehrenamtlicher Arbeit

Morschheim. Das ehemalige Sportheim in Morschheim, das im Rahmen des Förderprogramms Ehrenamtliche Bürgerprojekte der „Lokalen Aktionsgruppe (LAG) Donnersberger und Lautrer Land“ zum Gemeinschaftshaus für Senioren und Jugendliche umgebaut und renoviert wurde, ist soweit fertiggestellt. Um dieses Projekt und die geplanten Aktivitäten der Bevölkerung vorzustellen wird das Haus am Freitag, 16. Oktober, 17 Uhr eröffnet. Bei neuem Wein und Zwiebelkuchen will die „Anpacktruppe“ zeigen, wie sie das...

Lokales

Prinz-Max-Palais
Wellenreuther: Stadt Karlsruhe muss Fördermittel beantragen

Der Bundestagsabgeordnete Ingo Wellenreuther hat sich auf Bundes- und Landesebene für Zuschüsse zur Renovierung des Prinz-Max-Palais eingesetzt. Er sieht nun die Stadt Karlsruhe in der Verantwortung und fordert sie auf, so schnell wie möglich entsprechende Anträge auf Förderung zu stellen. In einem Schreiben an die Staatsministerin für Kultur und Medien, Prof. Monika Grütters MdB, hatte der Bundestagsabgeordnete Ende Mai 2020 um Prüfung für Zuschüsse der Renovierung des Karlsruher...

Lokales
Die Kinder beteiligten sich an der Planung  Foto: Pixabay

Wiedereröffnung nach Umbau in der Fontanesistraße
Auf den Spielplatz, fertig, los!

Frankenthal. Der Spielplatz in der Fontanesistraße war in die Jahre gekommen – einige Spielgeräte waren unvollständig oder defekt. In einem Prozess durften die Kinder der Erkenbertschule und der Kita Fontanesistraße über die Neugestaltung „ihres“ Spielplatzes mitbestimmen. Entstanden ist eine moderne Spiellandschaft – im Zentrum steht ein großes Spielgerät zum Klettern und Hangeln für jede Altersstufe. Für Kleinkinder warten mit einem neuen Memoryspiel und einer Schlange im Labyrinth zwei neue...

Lokales

Beigeordneter Peter Kiefer erläutert die anstehenden Maßnahmen
Friedenskapelle: Renovierungsarbeiten angelaufen

Kaiserslautern. Nachdem die in der Friedenstraße befindliche Friedenskapelle über viele Jahre hinweg ein eher unbeachtetes Dasein fristete, soll sie nun für künftige soziokulturelle Veranstaltungen modernisiert und hergerichtet werden. „Die dazu notwendigen Abbrucharbeiten sind erfolgt, nun kann es losgehen. In einem ersten von fünf Bauabschnitten haben wir vor, einen Ausgaberaum für Imbiss und Getränke sowie einen Umkleideraum zu errichten. Auch sollen die Toilettenanlage und die...

Lokales
Bürgermeister Dr. Maximilian Ingenthron und Einrichtungsleiterin Amelie Löhlein in der Baustelle Stadtbibliothek.

Stadtbibliothek Landau öffnet am 14. Mai
Alles wieder an seinem Platz

Landau. Gute Nachrichten für Landauer Leseratten: Am Donnerstag, 14. Mai, kann die Stadtbibliothek nach erfolgreich abgeschlossenen Renovierungsarbeiten für den Publikumsverkehr öffnen – wenn auch aufgrund der aktuellen Lage rund um das Corona-Virus anders als gewohnt. Um für die Nutzerinnen und Nutzer sowie die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter größtmögliche Sicherheit gewährleisten zu können, wurde ein umfangreicher Maßnahmenkatalog erarbeitet. Stadtbibliothek Landau in neuem Glanz...

Lokales
Der neue Bellheimer Altar

Neuer Seitenaltar in der Bellheimer Pfarrkirche
Würdiger Schlusspunkt der Renovierungsarbeiten

Bellheim. Die Katholische Pfarrkirche St. Nikolaus verfügt über ein neues Kleinod. So wurde rechtzeitig zu Beginn der Karwoche der neue Aufbau für den rechten Seitenaltar fertiggestellt, der Szenen aus der Leidensgeschichte Jesu zeigt. Damit wurde ein würdevoller Schlusspunkt unter die in den letzten Jahren stattgefundenen umfangreichen Außen- und  Innenrenovierungsmaßnahmen an und in der Kirche gesetzt. Der ursprüngliche Aufbau des Seitenaltars, auch "Johannesaltar" genannt, wurde bei...

Lokales
Im August 2018 fiel der Holzanbau des Nebengebäudes des Naturfreundehauses Haßloch einem Brand zum Opfer. Dadurch wurden auch die angrenzenden Räume zerstört. Im Zuge des Neujahrsempfangs hatte Kurt Beck feierlich die neu renovierten Räume eingeweiht. Anschließend gab es eine warme Suppe.  Fotos (2): Völkel
2 Bilder

Neujahrsempfang der Naturfreunde Haßloch
Naturfreund Kurt Beck in Haßloch

Haßloch. Beim Neujahrsempfang der Naturfreunde Haßloch konnte als Neujahrsredner  Kurt Beck begrüßt werden. In seiner Ansprache brachte der ehemalige rheinland-pfälzische Ministerpräsident den Anwesenden das Thema „Klimaschutz“ näher. Davor begrüßte Karlheinz Neufeld, Vorsitzender der Haßlocher Naturfreunde, die zahlreich erschienenen Gäste. Christa Schlamb erfreute das Publikum mit dem Neujahrsgebet des Pfarrers von St. Lambert zu Münster aus dem Jahre 1883. Grußworte wurden von Giorgina...

Lokales

Jugendarbeit in Albersweiler
Trotz Urlaub läuft alles "voll normal" - engagiert wie immer

Der Jugendtreff in Albersweiler hat während dem Urlaub des Jugendpflegers Chris van Look trotzdem weiterhin geöffnet: Für Jugendliche ab 13 Jahren montags von 16 bis 22 Uhr wird der "Freiraum" durch Johannes Buchhardt betreut. An nur zwei Terminen, 17. und 24.02., ohnehin Ferien und Rosenmontag, wird geschlossen sein.  Für alle Teenager, "neue" und "alte Hasen" im "Freiraum": Aufgrund des offensichtlichen Bedarfs einer Umgestaltung/Renovierung des Raumes, besteht die Möglichkeit sich hier...

Lokales

Kleine Anfrage im Landtag
Arrestzellen können seit Monaten nicht genutzt werden

Speyer. Weil es seit Monaten nicht weitergeht mit den Sanierungsarbeiten bei der Polizeiinspektion Speyer, hat der CDU-Landtagsabgeordnete Michael Wagner jetzt eine kleine Anfrage an die Landesregierung gerichtet. Ganz konkret geht es um den Stand der Renovierungsarbeiten an den Arrestzellen. Wagner prangert an, dass die Instandsetzung sich in die Länge zöge; eine Nutzung der Arrestzellen sei seit Monaten nicht möglich. Die Konsequenz: Müssten Personen vorübergehend in Arrest genommen werden,...

Lokales
3 Bilder

Die Arbeiten sind abgeschlossen!
Altes Rathaus erstrahlt in neuem Glanz

Das alte Rathaus, neben dem Wasserturm sicherlich Mutterstadts bekanntestes Fotomotiv, wurde in den Jahren 1988/1990 renoviert, saniert und für die jetzige Nutzung als Museum für Ortsgeschichte umgebaut. Im Rahmen einer jetzt notwendigen Fassadenrenovierung wurden Schäden am Fachwerk, den Gefachen sowie am Putz beseitigt. Die Fenster, die Fassade (Farbton Gobi 18) sowie die Klappläden (Farbton RAL 5024) wurden, in Abstimmung mit der Unteren Denkmalschutzbehörde sowie dem Historischen Verein, in...

Lokales
Mit großer Begeisterung wurde die Kletterwand von den Kindern in Beschlag genommen.

Kletterwand für die kath. Kita St. Simon und Judas Thaddäus in Böhl-Iggelheim
Über allem lacht die Sonne

Von Franz Gabath Böhl-Iggelheim. Große, spannungsgeladene Erwartung herrschte bei den Kindern, aber auch bei den Eltern und Großeltern im Turnsaal der katholischen Kita St. Simon und Judas Thaddäus in der Rottstraße in Iggelheim. Galt es doch ein neues Einrichtungsstück der Kita und damit den Kindern zu übergeben. Die Angebote für die Kinder zu verbessern ist das andauernde Ziel der Kindergartenleitung, des Fördervereins der Kita, sowohl des Trägers, des katholischen Kirchengemeinde. Durch die...

Lokales
Krönender Abschluss eines „Pechjahres“ in der Kita Paulusheim: Die Einweihung des neuen Klettergerüstes nach den Renovierungsarbieten infolge des Wasserschadens.  Foto: ps

Evangelischen Kindertagesstätte Paulusheim im Aufwind
Neues Klettergerüst

Haßloch. Mit Freudenschreien nahmen die Mädchen und Buben der evangelischen Kindertagesstätte Paulusheim nach den „Rundum“-Renovierungsarbeiten infolge der Wasserschäden den letzten „Renovierungsbaustein“ das Klettergerüst in der Turnhalle in Besitz. „Das Jahr 2019 war für uns ein Pechjahr. Während der Renovierungsphase zu Beginn des Jahres 2018 hatten wir vorübergehend unser Domizil in den Räumen der Pauluskirche bezogen. An Ostern konnten wir mit unseren Gruppen wieder in unser frisch...

Lokales

Umwelt Gifte bedrohen uns jeden Tag
Umweltgifte eine unterschätzte Gefahr !

Die bedrohlichsten Schadstoffe für die Menschen werden von der U.S. Umweltbehörde in einer Rangliste bewertet. Die Spitzenreiter dieser Cercla-Liste sind Metalle bzw. Halbmetalle. Arsen---Blei--Quecksilber--gefolgt von PVC--PCB--PAH. 60% der chronischen Erkrankungen sind laut WHO durch Schwermetalle ausgelöst. In Zukunft wird dies noch papide ansteigen , da immer mehr Altlasten ins Grundwasser gelangen. Schadstoffe in Farben und Lacken sind ein Gesundheits-Risiko besonders in Wohnungen. Stecken...

Lokales
Das frisch renovierte Foyer erstrahlt in neuem Glanz.

Stadthallenrenovierung in Germersheim erfolgreich abgeschlossen
Notwendige und zukunftsträchtige Umbauten

Germersheim. Rechtzeitig zum Beginn der Theatersaison 2019/2020 erstrahlt die Germersheimer Stadthalle wieder in neuem Glanz. „Ich bin froh, dass wir es geschafft haben, alle notwendigen Arbeiten im vorgegebenen Zeitrahmen erfolgreich abzuschließen“, freut sich Bürgermeister Marcus Schaile. Nach einer rund achtwöchigen Renovierungspause und dem erfolgreichen Abschluss zahlreicher Reparaturen, Renovierungs- und Umbaumaßnahmen steht die Stadthalle jetzt wieder für Veranstaltungen aller Art offen....

Lokales
Pfarrer Jochen Keinath (links) und Bezirkskantor Simon Reichert.

Die Steinmeyer-Orgel in der Johanniskirche muss renoviert werden
Orgel im Dornröschenschlaf

Maikammer. Die 100-Jährige Steinmeyer-Orgel der Johanniskirche Maikammer soll aus ihrem Dornröschenschlaf geweckt werden, in dem sie mehr ein halbes Jahrhundert verharrt ist. Jetzt, da ihre Malaisen eklatant und unüberhörbar werden, sollte das wertvolle Instrument aus der Manufaktur Steinmeyer nicht nur ins Pflegeheim gegeben, sondern quasi aus seinem Jahrzehnte währenden Dornröschenschlaf wachgeküsst werden. Das empfiehlt Gero Kaleschke, Orgelsachverständiger der pfälzischen Landeskirche. Sein...

Lokales
Die Turnhalle kann jetzt am Samstag offiziell eingeweiht werden.  Fotos: Horst Cloß

Ein Jahr Bauzeit - Die Halle ist schon seit einigen Monaten freigegeben
Turnhalle wurde nach modernsten Gesichtspunkten saniert

Von Horst Cloß Altenglan.Ein komplettes Jahr nahm die Sanierung der Turnhalle an der Realschule plus in Anspruch. Die in die Jahre gekommene Turnhalle - am 2. März 1962 fertiggestellt - entsprach nicht mehr den heutigen Vorstellungen einer Sport- und Freizeithalle. Sie dient in erster Linie der Schule für den Sportunterricht, aber auch den Vereinen in der Verbandsgemeinde sowie für kulturelle Ereignisse. Die Aufgabe der Sanierung bestand in der kompletten Kernsanierung mit Hauptaugenmerk auf...

Lokales
Der Eingang zum Heimatmuseum wurde erneuert.  Foto: ros

Weg im Hof des „Ältesten Hauses“ erneuert
Neuer Blickfang

Haßloch. Im Hof des „Ältesten Hauses“ in der Gillergasse 11 sticht den Besuchern ein weiterer Blickfang ins Auge: Der alte Sandsteinweg vom Hofeingang zum Heimatmuseum bis hin zur Scheune ist jetzt im Auftrag des Fachbereiches „Bauen und Umwelt“ erneuert worden. Die Platten des Weges waren rissig und uneben, auch Kopfsteinpflaster mischte sich am Rand sowie in der Wegfläche immer wieder dazwischen. Die Haßlocher Museumsfreunde hatten sich daher an die Verwaltung gewandt und eine Nachbesserung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.