Polizei

Beiträge zum Thema Polizei

Lokales
Der Notarzt wurde mit dem Hubschrauber eingeflogen/Symbolfoto

Hubschrauber im Einsatz
Unfall & Sperrung zwischen Deidesheim und Mußbach

Deidesheim. Durch die tiefstehende Sonne geblendet wurde am Sonntagnachmittag, 9. Mai, eine Autofahrerin, als zu einem Unfall auf der L516 kam. Eine 77-jährige war gegen 14.40 Uhr von Deidesheim in Richtung Mußbach unterwegs, als sie mit der geschlossenen Schranke kollidierte und nach dem Bahnübergang zum Stehen kam. Ein herannahender Zug leitete eine Bremsung ein, wurde aber nicht beeinträchtigt. Die Frau wurde bei dem Unfall verletzt, ein Rettungshubschrauber war im Einsatz. Die...

Lokales
Impfpass

Fragen rund um Corona
Warum soll ich Fotos von meinem Impfpass nicht im Internet teilen?

Corona. Immer mehr Menschen können und wollen sich gegen Corona impfen lassen und teilen dies in den Sozialen Netzwerken mit. Jedoch warnt die Polizei: Auf gar keinen Fall soll man Bilder vom eigenen, aufgeschlagenen Impfpass oder vom Eintrag der Corona-Impfung in den Impfpass teilen. Es handele sich, so die Polizei, dabei um sensible, private Gesundheitsdaten, die leicht von Kriminellen missbraucht werden könnten. Fälscher können sichtbare Daten wie die Chargennummer des Impfstoffes, den...

Blaulicht

Kriminalpolizei ermittelt
Dachstuhl in Deidesheim ausgebrannt

Deidesheim. Am Donnerstag, 28. Januar, entstand Sachschaden in Höhe von etwa 30.000 Euro beim Brand eines Dachstuhls in Deidesheim. Wie die Polizei berichtet, wurde dort in den frühen Abendstunden ein Brand gemeldet, welcher allerdings durch die schnell vor Ort befindliche Feuerwehr der VG-Deidesheim mit dem Einsatz vieler Rettungskräfte unter Kontrolle gebracht werden konnte. Im Einsatz waren die Feuerwehren aus Deidesheim, Meckenheim und Niederkirchen. Aufgrund des Brandherdes kam auch die...

Blaulicht
Symbolfoto

Randalierer in Deidesheim
Aggressiv und polizeibekannt

Deidesheim. Weil sich ein 22-Jähriger in Deidesheim aggressiv verhielt, verständigte eine Frau am Dienstag, 1. Dezember, gegen 22.05 Uhr die Polizeiinspektion in Haßloch. Als die herbeigerufenen Beamten vor Ort eintrafen, baute sich der Mann vor Ihnen auf und provozierte sie mit der Aussage, ein Messer in seiner Kleidung zu haben. Randalierer in Deidesheim ist polizeibekannt Ein plötzlicher Fluchtversuch konnte unterbunden, der Mann aber nicht beruhigt werden. Erst nach der Androhung, dass der...

Blaulicht
In der Nacht von Freitag/Samstag 27/28. November 2020 wurde in Niederkirchen ein Gullydeckel aufgehoben.

Gullydeckel in der Nachtweide in Niederkirchen ausgehoben
Gefährdung für Autofahrer, Fahrradfahrer und Fußgänger

Niederkirchen. In der Nacht von Freitag/Samstag 27/28. November 2020 wurde ein Gullydeckel aufgehoben. Dies stellt ein Eingriff in den Verkehr und eine Gefährdung von Autofahrer, Fahrradfahrer und Fußgänger dar. Die Polizei hat ein strafrechtliches Ermittlungsverfahren eingeleitet und bittet um sachdienliche Hinweise unter 06324/933-0

Blaulicht
Achtung vor Dieben!! Ein paar Tipps gegen Langfinger

Täter in Deidesheim aktiv
Sind Supermärkte die neuen Weihnachtsmärkte?

Deidesheim. Am Mittwoch, 25. November, schlug ein Täter in einem Deidesheimer Supermarkt zu und entwendete einer 72-Jährigen ihre Geldbörse mit 60 Euro Bargeld. Mit Diebstählen an solchen Orten muss man aktuell wohl öfter rechnen: Denn wo coronabedingt kein Weihnachtstrubel, da auch keine "Arbeitsplätze" für geldgierige Langfinger.  Dafür entdecken die Täter vermehrt Discounter und Supermärkte für sich – als lukrative Einnahmequellen und alternative "Arbeitsplätze". Das zeigt auch die...

Blaulicht

Deidesheim: Gefährdung des Straßenverkehrs
Die Polizei sucht Zeugen

Deidesheim. Kurz vor Schulbeginn überquerten am Dienstag, 10. November, acht Kinder zusammen mit Erwachsenen die Weinstraße an einer Fußgängerampel in Marktplatzhöhe. Nach Aussagen der Eltern fuhr ein grüner Pkw zu schnell auf die Gruppe zu, bremste erst kurz vorher ab, hupte laut und setzte dann seine Fahrt in Richtung Forst fort. Der Mann wird auf 40 Jahre geschätzt.  Zeugen gesuchtDie Polizei Haßloch ermittelt jetzt in einem Verfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs in Deidesheim und...

Blaulicht
Ach wenn's schäää is in de Palz: Vor lauder Üwermut ned die Maske vergesse oder falsch parke! 👍😷 🚗

Deidesheim: Kontrollen an Halloween
Parksünder und Maskenverweigerer

Deidesheim. Der Pfälzer Wald ist immer eine Reise wert — und lockt deshalb immer zahlreiche Gäste an. Würden sich jetzt noch alle an die Verkehrsregeln halten, wäre das der Idealzustand. Tatsächlich sind aber viele abseits der zugelassenen Wirtschaftswege unterwegs, so auch am Mittwoch, 28. Oktober. Die Haßlocher Polizei verwarnte deshalb 17 Autofahrer auf Abwegen. Das Ordnungsamt der Verbandsgemeinde Deidesheim stellte am vorausgegangenen Wochenende, 23. bis 25. Oktober, sogar 68 Strafzettel...

Blaulicht
Symbolfoto
3 Bilder

Verkehrskontrolle in Deidesheim
Mit Cocktail aus BtM und Alkohol unterwegs

Deidesheim. Im Rahmen einer Verkehrskontrolle auf der B271 Auffahrt Deidesheim stellten Beamte der Polizeiinspektion Haßloch am frühen Montagmorgen, 12. Oktober,  bei einem 21-jährigen Autofahrer aus Frankenthal Alkoholgeruch fest. Bei genauerem Hinsehen konnten zudem noch drogentypische Auffallerscheinungen ausgemacht werden. Entsprechende Tests der Beamten bestätigten den Verdacht. Dem Frankenthaler wurde die Weiterfahrt untersagt und er musste eine Blutprobe abgeben. (Polizeidirektion...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfallflucht in Deidesheim
Ford Mustang gerammt und weitergefahren

Deidesheim. Auf einem Schaden von 2.500 Euro bleibt die Halterin eines Ford Mustang nach einem Unfall am vergangenen Samstag, 3. Oktober, in Deidesheim, wohl erst einmal sitzen. Ein Zeuge beobachtete, wie weißer Kastenwagen in der Niederkircher Straße in Richtung Weinstraße unterwegs war und an dem Ford hängen blieb, der Fahrer sich aber nicht um den Schaden kümmerte und flüchtete. Die Polizei Haßloch sucht in diesem Zusammenhang nach einem weißen Ford Tourneo älteren Baujahres, der einen...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Unfallflucht in Deidesheim
Beobachtet und Polizei verständigt

Deidesheim. Wie der Fahrer eines Kastenwagens am Sonntag, 27. September, gegen 16.20 Uhr in Deidesheim in der Bahnhofstraße beim Rückwärtsfahren gegen einen geparkten Mercedes stieß und sich anschließend aus dem Staub machte, beobachtete eine Zeugin und verständigte die Polizei. Die 38-jährige Deidesheimerin notierte sich das Kennzeichen aus dem Landkreis Bad Dürkheim. Das Auto konnten die Beamten ausfindig machen und fanden ein ein passendes Schadensbild. Der Fahrer konnte nicht angetroffen...

Blaulicht
Die Polizei nutzte einen Drogenschnelltest/Symbolfoto

Verkerhskontrolle in Forst
Erst kürzlich Amphetamin geschnupft

Forst/Weinstraße. Gegen 2.30 Uhr kontrollierte eine Streife der Polizei Haßloch am Freitag, 25. September, auf einem Feldweg nahe des Friedhofs in Forst den Fahrer eines Renault. Sein gesamtes Verhalten ließ den Verdacht entstehen, dass er unter Einfluss von Betäubungsmittel stehen könnte. Im Auto fanden die Beamten kleine Mengen Amphetamin sowie einen Grinder (erlaubnisfrei) zum Zerkleinern von Marihuana. Bei näherem Hinsehen wurde klar, dass er erst kürzlich Amphetamin geschnupft hat. Dem...

Blaulicht
Die Polizei war im Einsatz

Senior übersieht Gegenverkehr
Gefährliches Überholmanöver bei Ruppertsberg

Ruppertsberg. Zu einem gefährlichen Überholmanöver verleiten ließ sich der Fahrer eines Ford am Donnertagabend, 17. September, gegen 18 Uhr auf der B271 Gemarkung Rupperstsberg. In Richtung Bad Dürkheim war der 83-Jährige  unterwegs, als er zum Überholen eines Seat Ateca ansetzte und erst spät realisierte, dass ihm ein Auto entgegenkommt. Beim Bremsen und Wiedereinscheren kam es zum Unfall mit dem Seat. Der entgegenkommende BMW musste auf den Grünstreifen ausweichen, um einen Zusammenstoß zu...

Blaulicht
Justitia war auch 2019 gut beschäftigt

Strafverfolgungsstatistik Rheinland-Pfalz 2019
Mehr Verurteilungen, weniger Gewalttaten

Rheinland-Pfalz. Die Strafverfolgungsstatistik 2019 für Rheinland-Pfalz zeigt ein gemischtes Bild. Die Zahl der Verurteilungen in Rheinland-Pfalz ist zwar erneut leicht gestiegen, aber Verurteilungen wegen Gewaltdelikten ist auf niedrigstem Stand seit 1997. Der Rheinland-Pfälzische Justizminister Mertin hat die Strafverfolgungsstatistik 2019 jetzt vorgestellt. Justizminister Herbert Mertin stellte heute im Mainzer Justizministerium bei einer Pressekonferenz die Strafverfolgungsstatistik für das...

Blaulicht

Zeugen in Meckenheim gesucht
Einbruch in Dönerimbiss an Hauptstraße

Meckenheim. Durch eine Sicherheitsfirma, die einen Alarmeingang registrierte, wurde die Polizei Haßloch in der Nacht auf Freitag, 28. August, gegen 2 Uhr, informiert, dass es in der Meckenheimer Hauptstraße zu einem Einbruch gekommen sein könnte. An dem Dönerimbiss fanden die Beamten eine aufgehebelte Glastür und zwei gewaltsam geöffnete Spielautomaten vor, der Einbrecher war bereits weg. Mit einem Diensthund suchte die Polizei das Gebäude und die Umgebung ab. Wie hoch die Beute war, ließ sich...

Blaulicht

Fahnungs-Update der Polizei
Mit Waffe bedroht und in die Luft gefeuert

Update von Donnerstag, 27. August, 16.08 Uhr Neustadt an der Weinstraße. Am 25. August bedrohte eine männliche Person, mit einer Schusswaffe, mehrere Personen am Bahnhof Deidesheim und am Bahnhof Neustadt an der Weinstraße . Dabei schoss er auch mehrmals in die Luft. Der Täter konnte am Donnerstag, 27. August, durch die Kollegen der Landespolizei Neustadt festgenommen werden. Aufgrund zweier aktueller Haftbefehle wurde die Wohnung des Beschuldigten gegen 9:45 Uhr aufgesucht. Die Person konnte...

Blaulicht
Symbolfoto aus Bad Dürkheim

Zeugen in Ruppertsberg gesucht
Rebstöcke beschädigt

Ruppertsberg. Auf etwa 500 Euro beziffert die Polizei Haßloch den Schaden an einem Weinberg in Ruppertsberg, den unbekannte Vandalen angerichtet haben. 25 Rebstöcke mit Dornfelder Weintrauben haben die Täter abgeschnitten. Die Trauben können nicht mehr geerntet werden. Die Tat ereignete sich zwischen Dienstag, 18. und Mittwoch, 19. August, nahe der Überführung (Wirtschaftsweg) der B271 zwischen Rupperstberg und Meckenheim. Die Polizeiinspektion Haßloch nimmt Zeugenhinweise unter  06324 9330...

Blaulicht
Polizei / Symbolfoto

Fahrerflucht in Ruppertsberg
Autofahrer bedrängt radelnde Kinder

Ruppertsberg/Deidesheim. Vom Unfallort entfernt hat sich Donnerstagabend, 20. August, ein 40-jähriger Autofahrer aus der Verbandsgemeinde Deidesheim. Weil sich vier Kinder im Alter von 11 Jahren mit den Fahrrädern nicht konform verhielten, überholte er sie gegen 17.25 Uhr Im Schlossgarten in Ruppertsberg mit geringem Abstand. Durch das geöffnete Seitenfenster rief er den Jungen etwas zu. Erschrocken davon, kamen zwei von ihnen zu Fall und beschädigten dabei ein parkendes Fahrzeug leicht. Die...

Ratgeber
Schlüsseldienst öffnet Türen in wenigen Minuten - auch der Notdienst darf nicht jeden Betrag dafür verlangen
2 Bilder

Verbraucherzentrale und Landeskriminalamt geben Tipps
Vorsicht bei Notdiensten

Pfalz. Wenn man sich selbst aus der Wohnung ausgesperrt hat, die Toilette verstopft ist oder man ein Wespennest im Rolladenkasten entdeckt, passiert das natürlich gerne zur unpassendsten Uhrzeit. Gefragt ist dann schnelle Hilfe: vom Notdienst. Die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt Rheinland-Pfalz geben Tipps zum Schutz vor unseriösen Notdiensten. Denn bei der Auswahl des Notdienstes ist Vorsicht geboten, sonst laufen Verbraucherinnen und Verbraucher Gefahr, abgezockt zu werden....

Blaulicht
Die Zelte im Schwimmbad Deidesheim wurden mutwillig beschädigt

Zeugen in Deidesheim gesucht
Randalierer im Schwimmbad

Deidesheim. Einen Schaden der besonderen Art meldete am Sonntag, 10. August, in den späten Abendstunden der Schwimmmeister des Freibades in Deidesheim. Noch während der Öffnungszeit des Bades betraten die Unbekannten am späten Nachmittag das Freigelände des Bades. Dort waren zu dieser Zeit mehrere größere Zelte einer Jugendfreizeit aufgestellt. Wie die Polizei berichtet, zerstörten der oder die Täter ein Pavillon mutwillig und total. Den hierdurch entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf...

Blaulicht
Symbolfoto

Schwerer Unfall zwischen Forst und Deidesheim
Radfahrer frontal erfasst

Forst. Am Sonntag, 2. August, kam es gegen 12.25 Uhr in Höhe einer Überquerungshilfe der Landstraße 516 zwischen Deidesheim und Forst zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Die 22-jährige PKW-Fahrerin befuhr die L516 in Fahrtrichtung Deidesheim. Der 70-jährige Fahrradfahrer befuhr den, parallel zur L516 verlaufenden, Fahrradweg in entgegengesetzter Richtung. In Höhe der Überquerungshilfe fuhr der Fahrradfahrer aus bisher ungeklärter Ursache plötzlich und unvermittelt auf die Fahrbahn und wurde...

Ratgeber
Symbolbild

Landeskriminalamt und Verbraucherzentrale informieren über Abzock-Maschen rund um Corona
Genug Betrug

Germersheim/Region. Das Coronavirus legt derzeit das wirtschaftliche und gesellschaftliche Leben in Deutschland, Europa und weiten Teilen der Welt lahm. Das führt zu Verunsicherung bei vielen Verbrauchern und ruft Kriminelle auf den Plan, die dies gezielt auszunutzen. In einem Web-Seminar am Donnerstag, 9. April, informieren die Verbraucherzentrale und das Landeskriminalamt (LKA) Rheinland-Pfalz über aktuelle Maschen. „In Phishing-Mails versprechen die Betrüger Gesundheits-Tipps,...

Ratgeber
Auto Diebstahl

Welche Schritte sind im Falle eines Diebstahls nötig?
Autodiebstahl: Was tun?

Ludwigshafen. In Deutschland werden jedes Jahr knapp 20.000 Pkw gestohlen. Diese Zahlen sind seit zehn Jahren einigermaßen stabil. Das ist für die rechtmäßigen Eigentümer der Autos nicht nur ärgerlich, es entsteht dadurch auch erheblicher finanzieller Schaden. Dazu kommen Laufereien und Behördengänge. Was im Ernstfall zu tun ist, erläutern ARAG Experten. Schritt 1: Vergewissern Sie sich! Wenn Sie Ihren Pkw am Morgen nicht dort vorfinden, wo Sie dachten, ihn zuvor abgestellt zu haben, muss der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.