Mutterstadt

Beiträge zum Thema Mutterstadt

Lokales

Neues aus der Gemeinde Mutterstadt
L 530, Fahrbahnerneuerung zwischen Mutterstadt und Dannstadt

Am Donnerstag, 11.03.2021 beginnen die weiteren Arbeiten zur Fahrbahnerneuerung zwischen Mutterstadt und Dannstadt-Schauernheim. Zunächst erfolgen noch restliche Arbeiten am Radweg im Abschnitt zwischen dem Ortseingang Dannstadt-Schauernheim und Kreisel am Pfalzmarkt westlich der Autobahn A 61. Voraussichtlich am 15.03.2021 wird sodann die Fahrbahn in diesem Abschnitt wegen den anstehenden Markierungsarbeiten voll gesperrt. Im Anschluss wird die Verkehrssicherung umgestellt und voraussichtlich...

Lokales
2 Bilder

Neues vom DRK Ortsverein Mutterstadt
Fahrdienst zum Impfzentrum in Schifferstadt eingerichtet

Anfang Januar hat das Impfzentrum in Schifferstadt seine Arbeit aufgenommen. In einer ersten Welle sollen Seniorinnen und Senioren ab 80 Jahren sich gegen CoViD 19 impfen lassen können. Nicht alle Menschen sind bis jetzt entschlossen, sich impfen zu lassen. Wer sich aber impfen lassen will und nicht in einem Altersheim wohnt, hat mit zwei Problemen zu kämpfen. Er muß sich erstens über die einzige landesweite Telefonnummer 0800-57 58 100 zwei Impftermine geben lassen (nach der ersten Impfung...

Lokales

Neues vom Bauamt Mutterstadt
Neubau Regenrückhaltebecken „Blockfeld“ beginnt

Für den Neubau des Regenrückhaltebeckens „Blockfeld“ in der Stuhlbruderhofstraße sowie des Rechengebäudes werden am 22.02.2021 die ersten Baugeräte angeliefert. Ab dem 08.03.2021 beginnt die Baustelleneinrichtung im kompletten Sackgassenbereich um den Haupteingang der Integrierten Gesamtschule (IGS) Mutterstadt einschließlich der Parkplätze. Die Fahrzeuge, welche im Normalbetrieb dort abgestellt wurden, müssen ab Beginn der Arbeiten außerhalb des Baubereichs verbracht werden. Auf dem Gelände...

Lokales
Aeneas Rooch  Foto: Rooch_andreas ren photography

Lesungen und mehr bei den Bibliothekstagen in Limburgerhof
„Rubbel die Katz oder wie man Wasser biegt“

Limburgerhof. Gemeinsam mit dem Freundeskreis und dessen finanzieller Unterstützung lädt die Gemeindebücherei in Limburgerhof zu einigen Veranstaltungen im Rahmen der Bibliothekstage in Rheinland-Pfalz. Neben Lesungen verschiedener Autoren wird es in dieser Zeit auch Rätsel für Kinder mit tollen Preisen geben. Start der Veranstaltung ist die Krimi-Lesung von Elisabeth Herrmann. Sie wird aus dem Buch „Die Stimme der Toten“ am Freitag, 26. Oktober, 20 Uhr, in der Gemeindebücherei Limburgerhof...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.