lebensgefährlich

Beiträge zum Thema lebensgefährlich

Blaulicht
Die Autofahrerin übersah den Pedelecfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Mann wurde dabei lebensgefährlich verletzt.

Trotz Fahrradhelm lebensgefährlich verletzt
Mit dem Hubschrauber in die Klinik

Bad Schönborn. Schwere Kopfverletzungen bei einem Unfall zog sich am Mittwochmorgen ein 79-jähriger Pedelecfahrer zu, der mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde. Der Mann war um 8 Uhr mit seinem Rad auf der abschüssigen Römerstraße in Langenbrücken unterwegs, als die 30 Jahre alte BMW-Fahrerin rückwärts aus einem Parkplatz fuhr. Offenbar hat sie den vorbeifahrenden Radfahrer übersehen, weshalb es zum Zusammenstoß kam. Der Mann trug einen Fahrradhelm, erlitt jedoch...

Blaulicht
Die nachfahrende Ehefrau des Radfahrers erlitt einen Schock.

Radfahrer lebensgefährlich verletzt
Autofahrer erfasst querenden Radfahrer

Mannheim. Ein 21-jähriger BMW-Fahrer fuhr am Samstag, 22. Juni, gegen 15.15 Uhr, bei Rotlicht über die Ampel am Übergang des Rad-/Fußweg in der Friedrich-Ebert-Straße, stadtauswärts in Höhe des Exerzierplatzes. Hierbei erfasste er einen 33-jährigen Radfahrer frontal. Dieser wollte die Friedrich-Ebert-Straße in Richtung Exerzierplatz überqueren. Der Radfahrer zog sich lebensgefährliche Verletzungen zu und wurde in eine Klinik eingeliefert. Seine nachfahrende Ehefrau erlitt einen Schock und...

Blaulicht
 Nach seiner Heilbehandlung wurde der Beschuldigte in eine Justizvollzugsanstalt verbracht.

+++UPDATE+++ 22-Jähriger wegen Verdacht des versuchten Mordes in Haft
Lebensbedrohliche Auseinandersetzung zwischen zwei Männern

+++UPDATE+++ Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim erließ das Amtsgericht Mannheim bereits am 6. Juni Haftbefehl gegen einen 22-jährigen Mann mit türkischer Staatsangehörigkeit. Nach derzeitigem Ermittlungsstand soll der Beschuldigte am 5.Juni gegen 5.15 Uhr in einer Wohnung im Quadrat U5 auf einen schlafenden 24-jährigen Mann mindestens zehnmal heftig eingestochen haben. Hierbei soll er zumindest billigend in Kauf genommen haben, dass der 24-Jährige zu Tode kommt. Auch soll...

Blaulicht
Eine Notoperation, die noch am selben Abend erfolgte, rettete dem 22-Jährigen das Leben.

+++UPDATE+++ Haftbefehl gegen zwei 18-jährige Männer erlassen
Mann bei Raubüberfall lebensgefährlich verletzt

+++UPDATE+++ Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden Haftbefehle gegen zwei 18-jährige Männer erlassen. Die beiden stehen im dringenden Verdacht, am Freitag, 31. Mai, kurz vor 20.30 Uhr, im Saalfelder Weg einen 22-jährigen Mann überfallen zu haben. In dessen Folge soll einer der beiden mit einem Messer auf das Opfer eingestochen haben. Beide Verdächtige flüchteten anschließend unter Mitnahme des Handys des Opfers. Obwohl der 22-Jährige das Duo noch kurz verfolgen konnte,...

Blaulicht
Der Polizeibeamte wurde nach derzeitigem Kenntnisstand schwer verletzt und mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gefahren, eine Lebensgefahr konnte nicht ausgeschlossen werden.

+++UPDATE+++ Polizeibeamter verletzt sich schwer - Zeugen dringend gesucht
Polizeimotorrad fährt auf BMW auf

Mannheim. Am Donnerstagvormittag, 6. Juni, kurz nach 10 Uhr, hatte sich auf der A6, zwischen der Anschlussstelle Mannheim-Rheinau und dem Autobahnkreuz Mannheim ein Verkehrsunfall ereignet, bei dem ein 47-jähriger Krad-Fahrer des Polizeipräsidiums Mannheim schwer verletzt worden war. Die Ermittlungen der Verkehrspolizei Mannheim hierzu dauern noch an. Zeugen des Unfallhergangs, die sich bislang noch nicht mit den Ermittlern in Verbindung gesetzt haben, werden gebeten, sich unter Telefon...

Blaulicht
Ein Beteiligter erlitt in Folge der Auseinandersetzung eine Stichverletzung am Hals.

Tatverdächtiger nach Auseinandersetzung festgenommen
Mann in Neckarstadt mit Messer verletzt

Mannheim. Am Freitag, 26. April, kam es gegen 1 Uhr in einem Lokal in der Mittelstraße in der Mannheimer Neckarstadt zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Hierbei erlitt ein Beteiligter eine Stichverletzung am Hals. Nach notärztlicher Versorgung und Einlieferung ins Krankenhaus befindet sich dieser außer Lebensgefahr. Sein Kontrahent wurde festgenommen. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen. ps

Blaulicht
Die beiden 19 und 20-jährigen wurden in einem Krankenhaus notbehandelt.

Zwei heranwachsende Lebensbedrohlich verletzt - Zeugen gesucht
Mannheim: Ermittlungen wegen versuchtem Tatschlags

Mannheim-Waldhof. Am Dienstag, 16. April, gegen 22.15 Uhr kam es in der Hubenstraße zu einer Auseinandersetzung zwischen einem Duo und einer mehrköpfigen, nicht genau zu beziffernden anderen Personengruppe, in deren Verlauf zwei Personen lebensgefährlich verletzt wurden. Nach derzeitigem Kenntnisstand befanden sich ein 19- und ein 20-Jähriger, sowie eine 42-Jährige in der Hubenstraße auf der Straße, als unvermittelt eine andere Personengruppe von Männern aus Richtung Roggenstraße auf das Trio...

Blaulicht
Eine Radfahrerin wurde bei einem Sturz in Philippsburg lebensgefährlich verletzt. Sie kam mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik, wo sie sofort an ihrer Kopfverletzung operiert wurde.

Mit dem Rettungshubschrauber in die Klinik
Fahrradfahrerin in Philippsburg nach Sturz lebensgefährlich verletzt

Update: Wie die Polizei mitteilt, ist die 56-Jährige an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben. Philippsburg. Unter Einsatz eines Rettungshubschraubers wurde bereits am Mittwochnachmittag eine schwer verletzte 56-jährige Radfahrerin in eine Klinik gebracht. Die Frau befuhr gegen 14 Uhr mit ihrem Rad den Feldweg zwischen Philippsburg und Rheinsheim, als sie etwa zwei Kilometer nach Philippsburg einen Mann mit zwei mitgeführten Hunden auf sich aufmerksam machte. Sie selbst führte...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.