Alles zum Thema Zivilcourage

Beiträge zum Thema Zivilcourage

Ratgeber

Novemberforum von inSPEYERed diesmal in der Jugendförderung
Speyer zeigt Zivilcourage – aus Ideen werden Taten

Speyer. Auch das kommende Forum des Vereins inSPEYERed wird sich dem Bereich Zivilcourage widmen. Am Dienstag, 6. November, um 19 Uhr soll das Thema in Form konkreter Projekte weitergeführt werden. Dazu werden auch Workshops aus dem zurückliegenden Forum aufgegriffen und fortgesetzt. Veranstaltungsort sind diesmal die Räume der Jugendförderung Speyer.Sich einzusetzen gegen Rassismus, Hetze und Menschenhass ist dieser Tage wichtiger denn je, darüber waren sich die zahlreichen Teilnehmern des...

Lokales
Im Rahmen des nächsten Forums zum Thema „Speyer zeigt Zivilcourage – aufstehen, einmischen, dagegenhalten“  will InSPEYERed am Dienstag, 2. Oktober, informieren und Wege aufzeigen, wie jeder sich konkret für ein offenes, vielfältiges und respektvolles Miteinander einsetzen kann.

InSPEYERed widmet das nächste Forum dem Thema „Zivilcourage“
Aufstehen, einmischen, dagegenhalten

Speyer. Populismus, Rechtsextremismus, Hetze und Gewalt gegen Minderheiten – all das sind keine neuen Erscheinungen. Doch spätestens die Ereignisse in Chemnitz und zuvor schon im pfälzischen Kandel zeigen, dass Grundrechte und Demokratie mehr denn je wieder mit Herz und Haltung verteidigt werden müssen. Auch die Initiative InSPEYERed will dabei nicht untätig bleiben. Im Rahmen des nächsten Forums zum Thema „Speyer zeigt Zivilcourage – aufstehen, einmischen, dagegenhalten“ will sie am...

Ratgeber
Zivilcourage kann Leben retten.

Polizei Rheinland-Pfalz wirbt für mehr Zivilcourage
"Wer nichts tut, macht mit"

Ratgeber. "Wer nichts tut, macht mit!" - Unter diesem Motto wirbt die Polizei Rheinland-Pfalz bereits seit vielen Jahren für mehr Zivilcourage und versucht so den Gedanken der Solidarität und der Hilfsbereitschaft innerhalb der Bevölkerung zu fördern. Denn klar ist: Jeder kann Opfer von Gewalt und Straftaten werden und auf die Hilfe anderer angewiesen sein. Und Helfer in der Not zu sein, ist gar nicht so schwer, wie viele glauben. Schnelles Handeln ist gefragt Es sind Szenen, wie sie sich...

Lokales
Nicht wegsehen, wenn Personen in Bedrängnis sind, kann auch heißen, die Polizei alarmieren oder weitere Personen hinzurufen, die einschreiten können (Situation nachgestellt) Foto: Jens Vollmer

Eigene hohe Werte auch nach außen hin vertreten
Zivilcourage zeigen

Zivilcourage. Am 19. September wird bundesweit der „Tag der Zivilcourage“ begangen. Zivilcourage soll als wesentlicher Baustein für unsere Freiheit und Demokratie verstanden werden. Dazu beitragen kann praktisch jeder – ob groß oder klein - so dass wir uns alle geschützt, verstanden und geborgen fühlen. In Kaiserslautern hat Silke Gorges-Westrich erstmals einen Aktionstag geplant, das Wochenblatt sprach mit der Initiatorin. von Jens Vollmer ???: Frau Gorges-Westrich, wie schwer ist es in...

Blaulicht

Einbruchsversuch in Karlsdorf-Neuthard
Anwohner stellen Dieb

Karlsdorf-Neuthard. Einen 28-jährigen Dieb haben Anwohner am Dienstagabend in Karlsdorf-Neuthard gestellt. Der Beschuldigte wurde zunächst von Anwohnern beobachtet wie er aus mindestens vier unverschlossenen Fahrzeugen Gegenstände stahl, die Anwohner verständigten daraufhin die Polizei. Noch vor Eintreffen der Streife ging der 28-Jährige in eine Wohnung in der Kapellenstraße, da dort die Wohnungstür offen stand. Von Anwohnern wurde der Dieb gestellt und der Streife übergeben. Eine gestohlene...