Helden des Alltags

Beiträge zum Thema Helden des Alltags

Blaulicht
Ein verhinderte jetzt in Schriesheim Schlimmeres, als er eine Geisterfahrerin an der Weiterfahrt hinderte / Symbolfoto

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis
24-Jähriger stoppt Geisterfahrerin

Schriesheim. Am Dienstagabend, 19. Oktober, verhinderte ein 24-Jähriger, dass eine völlig betrunkene Frau in ihrem Audi weiterfuhr. Gegen 21.15 Uhr war der Autofahrer auf der L536 am Westportal des Branichtunnels unterwegs, als er auf die Audi-Fahrerin traf und bis zum Eintreffen der Polizeibeamten am Weiterfahren hinderte. Autofahrer in Schriesheim bremst Betrunkene aus Der 24-Jährige fuhr im Branichtunnel in Richtung Wilhelmsfeld. Plötzlich kam ihm die 56-Jährige als Geisterfahrerin entgegen,...

Lokales
Heidi Moor-Blank

Heidi Moor-Blank schreibt aus Leidenschaft
Krimiautorin aus Lustadt veröffentlicht "Heldengeschichte"

Lustadt. Heidi Moor-Blank aus Lustadt ist in der im Juli 2020 erschienenen Geschichten-Anthologie "Glühende Herzen, Schockstarre und verlassene Limousinen - 41 Heldengeschichten", die vom Schreiblust-Verlag herausgegeben worden ist, vertreten. Ihre Geschichte "Aufsatz" hat es unter 189 Zusendungen mit 40 anderen in das neue Buch geschafft. "Meine Helden-Geschichte heißt "Aufsatz" und erzählt die Gedanken eines Mädchens, die in der Schule beim Aufsatz-Thema 'Helden'  über die aktuelle...

Lokales
 "Zivile Helden" wurden im Rahmen einer Feierstunde geehrt

Polizeipräsidium Westpfalz zeichnet Menschen für Zivilcourage aus
"Helden des Alltags" mit Medaille geehrt

Kaiserslautern. Viele Superhelden können fliegen, sich unsichtbar machen oder mit anderen tollen Superkräften Menschen das Leben retten. Egal ob Batman, Spiderman oder Superwoman - die Hollywoodhelden haben unzählige Fans weltweit. Kein Wunder, denn wer findet es nicht cool, wenn sich Menschen für andere einsetzen. Ein "Lauterer-Superman" oder eine "Catwoman Of Pirmasens" würde den Polizistinnen und Polizisten in der Westpfalz zwar die Arbeit erleichtern, doch bislang sahen wir solche Figuren...

Lokales
Helden des Alltags können künftig zu jedem Heimspiel des FCK einen Aufenthalt in der Layenberger&Fans-Loge gewinnen

Mehr Anerkennung und Aufmerksamkeit für Engagement im sozialen Bereich
Neue Serie: Wochenblatt macht Helden des Alltags zu VIPs

Soziales Engagement. Das Wochenblatt stellt in dieser Saison zu jedem FCK-Heimspiel in allen pfälzischen Ausgaben Menschen vor, die ehrenamtlich oder in einem sozialen Beruf tätig sind. „Das Ehrenamt ist eine wichtige Stütze unserer Gesellschaft. Deshalb präsentiert der Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) seit Jahren die ’Woche des bürgerschaftlichen Engagements’. Die Wochenblätter, die Stadtanzeiger und der Trifelskurier der SÜWE sind jährlich mit Artikeln aus den Lokalredaktionen...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.