Trotz Fahrradhelm lebensgefährlich verletzt
Mit dem Hubschrauber in die Klinik

Die Autofahrerin übersah den Pedelecfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Mann wurde dabei lebensgefährlich verletzt.
  • Die Autofahrerin übersah den Pedelecfahrer und stieß mit ihm zusammen. Der Mann wurde dabei lebensgefährlich verletzt.
  • Foto: Polizei
  • hochgeladen von Cornelia Bauer

Bad Schönborn. Schwere Kopfverletzungen bei einem Unfall zog sich am Mittwochmorgen ein 79-jähriger Pedelecfahrer zu, der mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen wurde.

Der Mann war um 8 Uhr mit seinem Rad auf der abschüssigen Römerstraße in Langenbrücken unterwegs, als die 30 Jahre alte BMW-Fahrerin rückwärts aus einem Parkplatz fuhr. Offenbar hat sie den vorbeifahrenden Radfahrer übersehen, weshalb es zum Zusammenstoß kam.

Der Mann trug einen Fahrradhelm, erlitt jedoch beim Sturz lebensgefährliche Verletzungen, weshalb er für weitere Behandlungen in eine Spezialklinik geflogen werden musste. pol

Autor:

Cornelia Bauer aus Bruchsal

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

23 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.