Krankenhaus

Beiträge zum Thema Krankenhaus

Blaulicht
Die Strecke wurde während der Rettungsarbeiten und der anschließenden Unfallaufnahme gesperrt und um 10.20 Uhr wieder freigegeben.

Zwischen Wallstadt und Heddesheim
Radfahrerin von Straßenbahn erfasst

Mannheim. Am frühen Freitagmorgen, 22. Mai, wurde nach Angaben der Polizei eine Radfahrerin zwischen Wallstadt und Heddesheim von einer Straßenbahn erfasst und dabei schwer verletzt. Die 28-Jährige fuhr laut Pressemeldung um kurz vor 8 Uhr auf dem parallel zur Straßenbahntrasse verlaufenden Feldweg und wollte diese am unbeschrankten Bahnübergang überqueren. Dabei wurde sie von einer Straßenbahn frontal erfasst. Ein alarmierter Rettungshubschrauber landete an der Unfallstelle. Die schwer...

Lokales
10 Bilder

Solidaritätsaktion am HBG Bruchsal für erkrankten Schülersprecher
„DU MUSST KÄMPFEN, Boran!“

Bruchsal/Mannheim (hb). Das Schicksal ihres Schülersprechers Boran Tanis bewegt die Schulgemeinschaft des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal (HBG). Schülerschaft und Lehrkräfte haben sich deshalb zu einer besonderen Aktion entschlossen. Aufgrund des derzeitigen Kontaktverbots bestellen sie über den Onlineshop der gemeinnützigen Initiative „DU MUSST KÄMPFEN!“ (https://dumusstkaempfen.de) Motivationsbändchen in verschiedenen Farben und lassen sich damit fotografieren oder machen ein Selfie. Die...

Lokales

Junge Tüftlergruppe entwickelt spielerische Spenden-App
Clicks gegen Corona

Bruchsal (hb). Es gibt viele Heldinnen und Helden in der Corona-Krise, die Teams der Pflege- und Paketdienste zum Beispiel, die Kassiererinnen und Kassierer im Supermarkt, die LKW-Fahrerinnen und –Fahrer oder natürlich die Ärztinnen und Ärzte in den Krankenhäusern. Doch der Kampf gegen das Virus wird auch in der virtuellen Welt ausgefochten. So hat die Bundesregierung unter dem Hashtag #WirVersusVirus einen Hackathon mit über 40 000 Personen durchgeführt, bei dem in 48 Stunden Ideen zu...

Blaulicht
Symbolbild

UPDATE: Zeugen gesucht - Straßenbahn kollidiert mit Pkw
Verkehrsunfall mit Beteiligung einer Straßenbahn

++Update++  Wie bereits berichtet, ereignete sich am Dienstagnachmittag, kurz vor 17 Uhr, im Kreuzungsbereich der Kurfürstenanlage mit der Lessingstraße ein Verkehrsunfall, an dem eine Straßenbahn und ein Pkw beteiligt waren. Eine Person wurde dabei leicht verletzt. Da der Unfallhergang noch nicht abschließend geklärt werden konnte, sucht die Polizei Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise zum Ablauf geben können. Diese werden gebeten, sich bei der Verkehrspolizei...

Ratgeber
Symbolbild

Broschüre erklärt Neuzugezogenen das Gesundheitssystem
Gesundheitswegweiser in 13 verschiedenen Sprachen erstellt

Viernheim. Das Gleichstellungsbüro der Stadt Viernheim hat gemeinsam mit dem Verein Lernmobil einen Gesundheitswegweiser Viernheim erstellt, der nun in 13 verschiedenen Sprachen übersetzt vorliegt. Themenfelder wie Krankenversicherung, Arztbesuch, Krebsfrüherkennung sowie die Vorsorge für Schwangere oder Kinder sind ebenso wichtiger Bestandteil der Broschüre, wie Informationen zum Krankenhaus Viernheim und dem Kreiskrankenhaus in Heppenheim. Auch eine Notfallversorgung mit separat gelisteten...

Blaulicht
Symbolbild

Unfallverursacher und Zeugen gesucht
Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

Heidelberg. Am gestrigen Mittwoch, gegen 7.25 Uhr, befuhr ein Auto die Mittermaierstraße in Richtung Ernst-Walz-Brücke. In Höhe der Vangerowstraße soll das Auto vom linken Fahrstreifen auf den rechten Fahrstreifen gewechselt und dabei in den Bereich des Radfahrschutzstreifens geraten sein. Ein 43-jähriger Radfahrer, der in gleicher Richtung auf dem Radfahrschutzstreifen fuhr, erkannte die Situation und leitete eine Vollbremsung ein, um nicht mit dem Auto zusammenzustoßen. Hierbei stürzte der...

Blaulicht
Beim Einfahren in die Weinreben übersah der Mann offenbar eine Erhöhung des Ackerbodens, so dass der Traktor zur Seite kippte.

49-jähriger Fahrer verletzt sich dabei
Traktor kippt in Schriesheim um

Schriesheim/Rhein-Neckar-Kreis. Am Donnerstagmorgen, 6. Juni, kurz vor 7 Uhr war ein 49-Jähriger mit seiner landwirtschaftlichen Zugmaschine in den Schriesheimer Weinbergen unterwegs (Großer Mönch). Beim Einfahren in die Weinreben übersah der Mann offenbar eine Erhöhung des Ackerbodens, so dass der Traktor zur Seite kippte und so auch liegen blieb. Der Schriesheimer klemmte sich dabei sein Bein ein und musste in einem Krankenhaus behandelt werden. Die Freiwillige Feuerwehr Schriesheim war mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.