Klassik

Beiträge zum Thema Klassik

Ausgehen & Genießen
Akemi Murakami (Klavier).
2 Bilder

Konzert bei Von-Busch-Hof Konzertant
Liederabend „Die schöne Müllerin“

Freinsheim. Wieder einmal gibt es eine gute und eine schlechte Nachricht für die Besucher von Von-Busch-Hof Konzertant. Die gute Nachricht heißt: „Wir haben es erreicht, bei der Sitzplangestaltung eine Optimierung herbeizuführen und trotzdem die aktuell gültige Corona-Verordnung konsequent umzusetzen. Dadurch sind ein paar zusätzliche Plätze entstanden“. Die weniger gute Nachricht: „Für das nächste Konzert, am Sonntag, 1. November, gibt es nur noch wenige Karten.“ Vor allem die Besucher der...

Ausgehen & Genießen
Baiba Skride (Violine), Lauma Skride (Klavier) und Stefan Dohr (Horn).

Musik für Violine, Horn und Klavier
Beethoven und Brahms

Freinsheim. Der Anfang ist vollbracht – in einer schwierigen Zeit, geprägt von Einschränkungen der sozialen Kontakte – hat der Verein Von-Busch-Hof Konzertant versucht, all seinen Besuchern und Musikern in Freinsheim wieder eine musikalische Heimat zu geben. Das erste Konzert – mit geteilten Zeitabläufen – ausgeführt vom Saxophonquartett „clair-obscur“, war ein gelungener Start in eine schwierige Saison. Nun bereitet Von-Busch-Hof Konzertant das zweite Konzert mit den Lettinnen Baiba Skride...

Ausgehen & Genießen
Jazz in Perfektion: Classic Affairs.

Jazz meets Klassik bei „Classic Affairs“ in Freinsheim
Eine Affäre der besonderen Art

Freinsheim. Eine Affäre der besonderen Art zwischen Jazz und Klassik: wie klingt ein Jazzsong in klassischer Bearbeitung und wie ein klassisches Stück in Jazz-Manier? Behutsam und respektvoll ist der Umgang mit den Originalen in diesem hochkarätig besetzten Ensemble. Nicht das übliche Jazz-Trio-Konzept, sondern der Trialog und die Interaktion der Instrumente ist die Basis für die Entfaltung von Spontanität und Kreativität. Christof Sänger – über seine aktuelle CD „Willow Weep“ (nominiert für...

Ausgehen & Genießen
Kosmopolitin: Ausnahmepianistin Lise de la Salle aus New York.

Lise de la Salle in Freinsheim bei „Von-Busch-Hof Konzertant“ zu Gast
Emotional und mit großer Spielfreude

Freinsheim. Nachdem beim Saisoneröffnungskonzert des Vereins „Von-Busch-Hof Konzertant“ gerade erst ein spieltechnisch gedankenschwerer Schostakowitsch verklungen ist, geht es beim nächsten Konzert über in tiefe Emotionalität und große Spielfreude. Wer sollte dies besser verstanden haben als Johann Sebastian Bach? Es erklingen sein „Italienisches Konzert“ F-Dur BWV 971, die „Sicilienne“ g-Moll BWV 1031 und die „Chaconne“ d-Moll BWV 1004. Viele seiner Klavierwerke sind Transkriptionen, im Falle...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.