Kerwe

Beiträge zum Thema Kerwe

Lokales
Das größte Weinfest der Welt: Der Bad Dürkheimer Wurstmarkt.  Foto: Stadtverwaltung Bad Dürkheim

Wurstmarkt, Andechser und Deutsches Weinlesefest
Absage nur noch Formsache

Von Kim Rileit und Tim Altschuck Bad Dürkheim/Kaiserslautern/Haßloch/Neustadt. Ein herber Rückschlag für alle, die noch auf ein ereignisreiches Spätjahr mit Kerwen, Weinfesten und Konzerten gehofft haben. Denn Großveranstaltungen sollen auch über den 31. August hinaus verboten bleiben. Das geht laut übereinstimmender Medienberichte aus einer Beschlussvorlage des Landes Bayern hervor, welche mit anderen Bundesländern beraten werden soll. Welche Bundesländer sich dem Verbot anschließen, bleibt...

Lokales
Symbolfoto

Keine Feste in den Bad Dürkheimer Stadtteilen
Kerwen abgesagt

Bad Dürkheim. In diesem Jahr wird es in Bad Dürkheim keine Ortsteil-Kerwen geben. Bereits im März wurde entschieden, die Kerwe Grethen-Hausen, die normalerweise Anfang Mai den Kerwe-Reigen eröffnet hätte, ausfallen zu lassen. Nach Abstimmung mit den Ortsbeiräten von Hardenburg, Seebach, Leistadt und Ungstein sowie dem Kerwe-Ausschuss Trift fiel nun die Entscheidung, auch die anderen Kerwen, die normalerweise an jeweils vier bis fünf Tagen in den Sommermonaten stattfinden, in 2020 wegen der...

Ausgehen & Genießen
Der Kerweplatz liegt zwischen dem Gebäude des Kindergartens und der Turnhalle.
  2 Bilder

Ein literarischer Rückblick auf eine lange Tradition im Bad Dürkheimer Stadtteil Hardenburg
„Wem ist die Kerwe?“ „Unser ist die Kerwe!“

Von Franz Walter Mappes Bad Dürkheim. Der Bad Dürkheimer Stadtteil Hardenburg feiert von Freitag, 21. bis Montag, 24. Juni Kerwe. Die Kerwe hat in Hardenburg eine lange Tradition und wurde von Hans Zachert in seinem Buch „Hardenburg“, herausgegeben vom Heimatverein Hardenburg, in einer an die Historie angelehnten Geschichte beschrieben. Heiß brannte die Sonne vom wolkenlosen Himmel am Johannistag im Juni des Jahres 1405. Im Dorf und oben in der Burg herrschte reges Leben und Treiben. Am...

Lokales

SPD Bad Dürkheim auf der Trifter Kerwe
Diskussion um den Erhalt vom Warmaußenbecken im Salinarium

Es gehört schon zur guten Tradition, dass die SPD Bad Dürkheim immer sonntags zum Stammtisch auf die Trifter Kerwe einlädt. Auch in diesem Jahr kamen Mitglieder, Bürgerinnen und Bürger zum SPD Treff. Karl Brust, Chef vom Trifter Kerweausschuss und Stadtrat begrüßte alle Gäste herzlich. „Ich freue mich, über das große Interesse, trotz der Hitze, an unserem Stammtisch“, sagte Ortsvereinsvorsitzender und MdL Manfred Geis. Am Stammtisch wurde sich rege ausgetauscht. Hauptpunkt der Diskussion war...

Ausgehen & Genießen
Der Trifter Kerweausschuss freut sich auf die bevorstehenden Festtage.

Von Freitag bis Dienstag wird im Bad Dürkheimer Stadtteil Trift Kerwe gefeiert
Treffpunkt Trift

Bad Dürkheim. Von Freitag, 3. August bis Dienstag, 7. August, feiert der Stadtteil Trift zum 54. Mal seine traditionelle Kerwe. Zur guten musikalischen Unterhaltung tragen „Wolfgang und Harry“, „Herzblut“, der Dürkheimer Barde Reinhard Brenzinger, „The earworms“ und „Rent ’n’ Roll bei. Offiziell eröffnet wird die Trifter Kerwe am Samstag, 4. August, um 18 Uhr. Im Anschluss an die Kerweredd von Karlheinz Bayer gibt es Unterhaltungsmusik mit der Live-Band „Herzblut“ (We love Rock ’n’ Roll„....

Lokales

SPD Stammtisch auf der Seebacher Kerwe
Gut besuchter Stammtisch

In diesem Jahr hatte die SPD Bad Dürkheim zum Kerweausklang der Seebacher Kerwe zu einem Stammtisch eingeladen. „Ich freue mich, über das große Interesse an unserem Stammtisch“, sagte Fraktionsvorsitzender und Ortsbeiratsmitglied Ralf Lang „Wir nutzen diesen Treffpunkt einerseits als Zusammenkunft unseres Stammtisches und andererseits als Unterstützung der vielen Ehrenamtlichen und der Vereine für den Einsatz zum Wohle der Allgemeinheit. Auch im Hinblick auf die Zwischenmenschlichkeit und...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.