Jugendliche

Beiträge zum Thema Jugendliche

Blaulicht
Streit in Ludwigshafen von Jugendlichen / Symbolbild

Auseinandersetzung Jugendlicher in Ludwigshafen
Geschlagen und gewürgt

Ludwigshafen. Zu einer körperlichen Auseinandersetzung zwischen drei Jugendlichen kam es am Donnerstag, 16. September, gegen 15:30 Uhr, am Berliner Platz. Einer der Beteiligten, ein 15-Jähriger, war bereits in der Vergangenheit öfter mit einem 17-Jährigen in Streit geraten - so auch an diesem Tag. Die zunächst verbalen Streitereien gipfelten schließlich in einer körperlichen Auseinandersetzung. Der 15-Jährige schlug dem 17-Jährigen ins Gesicht woraufhin dieser stürzte. Zudem wurde der am...

Blaulicht
Jugendliche stehlen zwei Feuerlöscher in Ludwigshafen und versprühen den Inhalt / Symbolbild

Jugendliche stehlen Feuerlöscher in Ludwigshafen
Polizei sucht Zeugen

Ludwigshafen. Am Sonntag, 12. September, gegen 17 Uhr, verschafften sich mehrere Jugendliche unerlaubten Zutritt in eine Tiefgarage in der Karlstraße und versprühten im dortigen Außenbereich den Inhalt zweier Feuerlöscher aus der Tiefgarage. Bei Eintreffen der Polizei waren bereits einige Jugendliche geflüchtet. Vier Jugendliche im Alter zwischen 13 und 15 Jahren konnten kontrolliert werden. Die geflüchteten Personen werden wie folgt beschrieben: circa 15 bis 17 Jahre alt, circa 1,70 Meter...

Lokales
Sind Schulen sicher? Dazu wurde und wird viel diskutiert.
Aktion

Umfrage: Coronavirus in Schulen
Steigende Inzidenzen unter Kindern und Jugendlichen

Ludwigshafen. Am Montag, 13. September 2021, geht in Baden-Württemberg die Schule wieder los. Die Schülerinnen und Schüler in Rheinland-Pfalz drücken bereits seit zwei Wochen wieder die Schulbank. Dies macht sich bei den Inzidenzen bei Kindern und Jugendlichen deutlich bemerkbar: Inzidenz bei Kindern und JugendlichenIn Ludwigshafen beispielsweise liegt die Sieben-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohnern bei den 5-14-Jährigen am Donnerstag, 9. September 2021 bei 534; am Mittwoch, 1. September wurde...

Lokales
Schulranzen.

Schulen in der Corona-Pandemie
Die Kinderdurchseuchung hat begonnen

Steigende Inzidenzen unter Kindern und JugendlichenKommentar von Charlotte Basaric-Steinhübl Ludwigshafen. Wie viele Dinge wurden in Bezug auf Kinder im Laufe der Pandemie verbreitet: „Kinder können sich nicht anstecken.“ „Kinder sind nicht infektiös.“ „Kinder stecken niemanden an.“ „Kinder werden nicht krank.“ Alle stellten sich im Nachhinein als falsch heraus. Nun haben alle Erwachsenen und auch Kinder über 12 Jahren ein Impfangebot erhalten. Kinder ab 12 Jahren wird empfohlen, sich impfen zu...

Blaulicht
Jugendliche beleidigen Polizei in Ludwigshafen / Symbolbild

Jugendliche beleidigen Polizei in Ludwigshafen
Ermittlungen aufgenommen

Ludwigshafen. Während sie am Goerdelerplatz mit der Aufnahme eines Verkehrsunfalls beschäftigt waren, wurden am Sonntag, 29. August, gegen 21.20 Uhr, eine Polizeibeamtin und ein Polizeibeamter von vier am Unfall unbeteiligten Jugendlichen massiv beleidigt. Gegen die Jugendlichen im Alter von 12 bis 15 Jahren wird nun wegen Beleidigung ermittelt. Alle wurden ihren Eltern übergeben.Polizeipräsidium Rheinpfalz

Blaulicht
Jugendliche werfen Scheibe an Haltestelle in Oggersheim ein / Symbolbild

Sachbeschädigung in Ludwigshafen
Jugendliche werfen Scheibe ein

Ludwigshafen. Passanten meldeten am Donnerstag, 26. August, gegen 13.45 Uhr, vier Jungen, die eine Seitenscheibe des Wartehäuschens der Straßenbahnhaltestelle "Zum Guten Hirten" eingeworfen hätten. Der entstandene Sachschaden dürfte sich auf etwa 1000 Euro belaufen. Die Zeugen konnten die Gruppe wie folgt beschreiben: Alle etwa 12 Jahre alt mit kurzen Hosen. Zwei der Jungs hätten eine Umhängetasche getragen. Einer sei zudem auffällig blond gewesen.Die vier Kinder seien danach in Richtung...

Lokales
Nach Möglichkeit sollte der Impfpass mitgebracht werden - es geht aber auch ohne.

Unkompliziertes Impfangebot
Impfzentrum öffnet zum Familienimpftag

Ludwigshafen. Im Zuge des landesweiten Familienimpftages am Samstag, 28. August 2021, öffnet das Ludwigshafener Impfzentrum an diesem Datum in der Zeit von 9.30 bis 17 Uhr seine Pforten für Impfwillige. An diesem Tag betreuen in der Walzmühle Kinderärzt*innen die Minderjährigen, welche sich gegen Corona impfen lassen wollen. Durch den Familienimpftag erhalten Kinder und Jugendlichen sowie ihre Eltern und Verwandten ein unkompliziertes Impfangebot ohne Anmeldung und längere Wartezeiten....

Blaulicht

14-Jähriger vor Gräfenauschule überfallen
Zeugen gesucht

Ludwigshafen. Am 10. August wurde ein 14-Jähriger gegen 20.55 Uhr vor dem Eingang der Gräfenauschule von zwei ihm bekannten 11- und 12-jährigen Jungen und einem unbekannten etwa 12-jährigen Jungen mit blonden Haaren überfallen.  Der 11-Jährige habe ihn aufgefordert, ihm Bargeld auszuhändigen. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, habe er den 14-Jährigen am Kragen gegriffen und ihm auf die Wange geschlagen. Der 14-Jährige hatte kein Bargeld bei sich, lediglich ein Feuerzeug. Als der...

Sport
Ju-Jutsu für Kinder und Jugendliche

Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche
Ju-Jutsu im SVF Ludwigshafen

Ludwigshafen. Nach langer Corona-bedingter Entbehrung kann die Ju-Jutsu Abteilung des SVF Ludwigshafen wieder den Einstieg in die Selbstverteidigung für Kinder und Jugendliche, aber auch für Erwachsene anbieten. Als moderner Kampfsport eignet sich Ju-Jutsu unter anderem auch zur Selbstverteidigung. Es vereint Elemente wie Schläge, Tritte, Würfe, Hebel und vieles mehr in einer Sportart. Im spielerischen und abwechslungsreichen Training erlernen die Kids nicht nur sich selbst zu behaupten,...

Ausgehen & Genießen
Rappen lernen wie die Großen

„WHO.AM.I. Creative Academy“ - Rap-Schule aus Mannheim
Rap-Workshop im Bloch-Zentrum

Ludwigshafen. In seiner Reihe „Junge Blochianer*innen“ bietet das Ernst-Bloch-Zentrum einen philosophischen Rap-Workshop für Mädchen und Jungen ab zwölf Jahren. Dafür arbeitet die Einrichtung dabei mit der „WHO.AM.I. Creative Academy“, der pädagogischen Rap-Schule aus Mannheim zusammen. Die „Rapagogen“ erarbeiten am Dienstag, 3. August, 10 bis 13 Uhr im Ernst-Bloch-Zentrum, Walzmühlstraße 63m, in Gruppen einen Rap zum Thema „Glück“. Die Teilnahme ist kostenlos. Die Anmeldung ist möglich per...

Ratgeber
Beim Europacamp der Evangelischen Jugend Pfalz können Jugendliche die Ursprünge Europas direkt vor der Haustür erleben

Europacamp der Evangelischen Jugend Pfalz
Europa direkt vor der Haustür erleben

Pfalz. Für uns ist ein vereintes und grenzenloses Europa selbstverständlich. Doch das war nicht immer so. Interessierte Jugendliche ab 16 Jahren können direkt vor der Haustür erleben, wie es zu einem vereinten Europa kam beim Europacamp der Evangelischen Jugend Pfalz. Untergebracht ist die Gruppe in einem Selbstversorgerhaus der Deutschen Wanderjugend in Kirkel. Von dort werden Orte entdeckt, die für das heutige Europa wegweisend waren. Die Jugendlichen besuchen zwei begehbare Bunker des...

Lokales
Symbolfoto Schreibmaschine

Junge Schriftsteller*innen ausgezeichnet
Arno Reinfrank-Jugendliteraturpreis verliehen

Ludwigshafen. Zum achten Mal wurde am 28. Juni der Arno-Reinfrank-Jugendliteraturpreis verliehen, den die Stadtbibliothek und die Freireligiöse Landesgemeinde Pfalz gemeinsam mit der Witwe von Arno Reinfrank, Jeanette Koch-Reinfrank vergeben. Ausgezeichnet wurden junge Schriftsteller*innen in den Kategorien Lyrik und Prosa, außerdem wurde zum ersten Mal ein Grafikpreis für die Präsentation der Einreichung als Insta-Novel verliehen, dem digitalen Wandel der Kulturformen Rechnung tragend....

Ausgehen & Genießen
Symbolfoto Farben.

Malkurs für Jugendliche und Erwachsene
"Mal mal was, du kannst das!"

Ludwigshafen. Jugendliche ab zwölf Jahre und Erwachsene sind zum Malkurs "Mal mal was, du kannst das!" im Hack-Museumsgarten auf dem Hans-Klüber-Platz eingeladen. Gemeinsam mit dem Ludwigshafener Künstler Markus Stürmer können sie im farbenprächtigen Garten hinter dem Wilhelm-Hack-Museum nach Herzenslust kreativ arbeiten und eigene Bildmotive mit Wasser-, Aquarell- und Acrylfarben oder Ölpastellkreide ausprobieren. Angeboten wird der Kurs vom 12. bis 15. Juli 2021, jeweils in der Zeit von 16...

Lokales
Für die praxisnahe Erklärung stellt sich Debora selbst zur Verfügung
4 Bilder

Krankenpflegerin hilft Azubis bei Instagram
Padebi hilft helfen

Ludwigshafen. Wie erreicht man junge Menschen in der Ausbildung mit beruflichen Themen? Ein Lehrbuch wäre eine Option, aber sicherlich nicht die beste. Diesen Gedanken hatte Debora G. aus Ludwigshafen, als sie im Februar den Instagram-Kanal @the.padebi gründete und ihr Leben als Gesundheits- und Krankenpflegerin im Klinikum Ludwigshafen öffentlich machte. Ihr Kanal nimmt Azubis Angst und unterstützt die Prüfungsvorbereitung. Sie holt die Leute da ab, wo sie sich aufhalten: in sozialen...

Ratgeber
Die Bedingungen des Ferienjobs, zum Beispiel in der Eisdiele, sind dank Jugendarbeitsschutzgesetz konkret geregelt

Beratungsangebot zum Jugendarbeitsschutzgesetz
Rund um den Ferienjob

Rheinland-Pfalz. Viele Jugendliche jobben regelmäßig oder suchen sich einen Ferienjob. Der Präsident der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) Prof. Dr. Hannes Kopf betont in diesem Zusammenhang: „Es liegt mir am Herzen, dass diese jungen Menschen unter achtzehn Jahren bei ihrem Ferienjob vor Gesundheitsgefahren geschützt werden. Deshalb bietet die SGD Süd Jugendlichen und Unternehmen gerne eine Beratung rund um Ferienjobs an.“ Hintergrund ist, dass unter Achtzehnjährige, die einer...

Lokales
Die Videoportraits sollen für eine Ausstellungsinstallation zu einander in Beziehung gesetzt werden

Stadtmuseum Ludwigshafen sucht Erinnerungen an die Jugend
Neues Ausstellungsprojekt

Ludwigshafen. Für das Ausstellungsprojekt „Jugendwelten – Jugendträume“ sucht das Stadtmuseum Ludwigshafen ab sofort Menschen ab 15 Jahren, die ihre Jugend in Ludwigshafen erleben oder erlebt haben. Im Zeitraum Juli/August sollen hierzu einzelne Videoportraits im Stadtmuseum gefilmt werden, aus denen in einem zweiten Schritt ausgewählte Passagen aller Teilnehmenden für eine Ausstellungsinstallation zu einander in Beziehung gesetzt werden. Angesprochen sind Menschen, die in einem Zeitraum ab...

Ratgeber
Corona-Impfung

Stiko zur Corona-Impfung für Kinder und Jugendliche
Empfehlung nur bei Vorerkrankung

Corona. Wie heute am Donnerstag, 10. Juni, bekannt wurde, empfiehlt die Ständige Impfkommission - Stiko - im Robert-Koch-Institut  die Impfung gegen Corona bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren nur dann, wenn aufgrund einer Vorerkrankung ein höheres Risiko für einen schweren Verlauf der COVID-19-Erkrankung zu erwarten ist. Der Einsatz von Comirnaty (dem für dieses Alter zugelassenen Impfstoff von Biontec) bei Kindern und Jugendlichen im Alter von zwölf bis 17 Jahren ohne...

Blaulicht
Fahrlässiges Spiel mit dem Feuer gerät außer Kontrolle. Die Polizei sucht Zeugen in Ludwigshafen / Symbolfoto

Brand in Ludwigshafen-Oggersheim
Spiel mit dem Feuer gerät außer Kontrolle

Ludwigshafen. Am Mittwochabend, 2. Juni, kam es zu einem Feuer am Begütenweiher in Ludwigshafen-Oggersheim. Gegen 20 Uhr hielten sich mehrere Jugendliche im dortigen Uferbereich auf und spielten wortwörtlich mit dem Feuer. Als das Zündeln außer Kontrolle geriet, kam es zu einem Brand am Weiherufer.  Glücklicherweise konnten Passanten eingreifen und das Feuer löschen, bevor es sich weiter ausbreiten konnte. Die Jugendlichen suchten ihr Heil lieber in der Flucht und machten sich zu Fuß in...

Blaulicht
Körperverletzung zwischen Kindern und Jugendlichen in Ludwigshafen / Symbolbild

Körperverletzung in Ludwigshafen
Kinder und Jugendliche beteiligt

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 20. Mai, gegen 18.20 Uhr, wird der Polizei Ludwigshafen eine Schlägerei am Bahnhof Mundenheim (Wattstraße) gemeldet. Die Polizeibeamten können noch fünf Personen im Alter zwischen 13 und 17 Jahren antreffen. Die Personen versuchten zunächst vor der Polizei wegzulaufen, konnten aber eingeholt und kontrolliert werden. Die Jugendlichen und Kinder schilderten, dass sie mit einer anderen Gruppe Jugendlicher in Streit geraten seien und dieser eskaliert sei. Zwei...

Lokales
Coronavirus Kinder

Bund beschließt „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona"
Zwei Milliarden Euro für Kinder und Jugendliche

Corona. Das Bundeskabinett hat in seiner heutigen Sitzung das „Aktionsprogramm Aufholen nach Corona für Kinder und Jugendliche“ beschlossen. Es besteht aus einem Nachholprogramm für pandemiebedingte Lernrückstände und einem umfangreichen Maßnahmenpaket zur Unterstützung der sozialen Kompetenzen und der allgemeinen Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen. Bundesfamilienministerin Franziska Giffey: "Zwei Milliarden Euro für Kinder, Jugendliche und deren Familien – das ist ein klares Bekenntnis...

Blaulicht
Jugendliche steigen in Ludwigshafen in Schule ein / Symbolbild

Jugendliche brechen in Ludwigshafen ein
Hausfriedensbruch in Schule

Ludwigshafen. Ein 15-Jähriger und ein noch bislang unbekannter Jugendlicher gelangten am Sonntag, 2. Mai, in das Gebäude einer Grundschule in der Adolf-Kolping-Straße. Gegen 20.33 Uhr meldete sich ein aufmerksamer Zeuge, dass zwei Personen in die Schule eingestiegen wären. Als die Polizei das Gebäude umstellte, versuchte ein 15-Jähriger zu flüchten. Die Polizei nahm die Verfolgung auf und stellte den Jugendlichen kurze Zeit später. Anschließend wurde er zu einer Polizeidienststelle gebracht, wo...

Blaulicht
Vermisste Jugendliche aus Jugendliche wurde gefunden / Symbolfoto

Fahndung in Ludwigshafen
Vermisste Laura Emilia wurde gefunden

Ludwigshafen. Eine glückliche Meldung am Morgen: Laura Emilia geht es gut. Die seit Sonntag, 25. April, als vermisst gemeldete 15-jährige Laura Emilia D. aus Ludwigshafen konnte am Mittwochabend, 28. April, wieder wohlbehalten angetroffen werden. Die Polizei hatte am selben Tag eine öffentliche Fahndung nach dem vermissten Mädchen herausgegeben. Polizeipräsidium Rheinpfalz

Ausgehen & Genießen
Sprengung der Kühltürme des Atomkraftwerks Philippsburg - doch wohin mit dem Atommüll?

Bei der Endlagersuche mitreden
Beteiligung der Jugend

Endlagersuche. Hier sucht Deutschland keinen Sänger oder Tänzer sondern einen Standort für die hochradioaktiven Abfälle. Nicht irgendein Standort wird gesucht, sondern der Standort mit der bestmöglichen Sicherheit für eine Million Jahre. Die Suche steht  noch am Anfang. Erste Gebiete wurden aus rein geologischer Sicht ausgeschlossen, 54 Prozent der deutschen Landesfläche werden weiter untersucht. Mit der Inbetriebnahme des Endlagers ist nicht vor 2050 zu rechnen. Die Suche wird somit...

Blaulicht
Sexueller Übergriff auf 13-Jährige in Ludwigshafen / Symbolbild

Sexueller Übergriff auf 13-Jährige in Ludwigshafen
Phantombild erstellt

Ludwigshafen. Nachtrag zur Pressemeldung vom 26. März: https://s.rlp.de/e3UMh Nach dem sexuellen Übergriff auf eine 13-Jährige am 23. März, in Ludwigshafen konnten Spezialisten des Landeskriminalamtes Rheinland-Pfalz ein Phantombild des Täters erstellen. Das Phantombild ist auf der Homepage der Polizei Rheinland-Pfalz unter https://s.rlp.de/PQX7h veröffentlicht. Wer kann Hinweise zu der gesuchten Person geben? Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.