Alles zum Thema Integrationsarbeit

Beiträge zum Thema Integrationsarbeit

Lokales

Denkwerkstatt in Philippsburg "Gemeinsam leben - Aber wie?"
Ein etwas anderer Weg zum Verstehen von Demokratie

Philippsburg. Mit der finanziellen Unterstützung des Bundesprogramms „Demokratie leben“ konnte das Flüchtlingsnetzwerk „Füreinander – aktiv – Miteinander“ die bekannte Sozialpädagogin und Autorin für interkulturelle Fragen, Mehrnousch Zaeri-Esfahani nach Philippsburg einladen. In Form einer Denkwerkstatt mit Sprachinseln sollten sich die rund 30 Teilnehmer über das Miteinander in unserer Gesellschaft austauschen. Durch viele aus dem alltäglichen Erleben gegriffene Beispiele zeichnete...

Lokales
Die Integrationslotsen der Malteser Kaiserslautern schenken Flüchtlingskindern einige unbeschwerte Stunden

Freizeitspaß ohne Grenzen für geflüchtete Kinder
Malteser-Projekt im Asternweg geht in neue Runde: Interessierte willkommen

Seit Juli können die Kinder aus der Flüchtlingsunterkunft im Asternweg in Kaiserslautern wieder „Freizeitspaß ohne Grenzen“ erleben. Im gleichnamigen Projekt der Malteser treffen sich ehrenamtliche Integrationslotsen jeden ersten und dritten Samstag im Monat mit den geflüchteten Kindern; spielen und basteln gemeinsam oder unternehmen kleine Ausflüge. Für die Aufgabe als Integrationslotse werden die ehrenamtlichen umfassend von den Maltesern ausgebildet. Kostenlose Schulungen zu...

Lokales
Das Café International ist Treffpunkt in Kindsbach

Vorbild für die Integrationsarbeit
Das Café International Kindsbach bietet Möglichkeit zum Austausch

Landstuhl. Letzten Freitag war ich zu Besuch im Kindsbacher Gemeindesaal. Dort hatte die protestantische Kirchengemeinde wieder zum Café International eingeladen. Die Veranstaltung ist ein Treffpunkt für Flüchtlinge, die in Kindsbach leben und alle übrigen Kindsbacher Bürger. Ziel ist es, die Möglichkeit zum Kennenlernen und zum Austausch zu bieten. Entstanden ist die Idee des Café International, als 24 syrische Flüchtlinge im Jahr 2015 in Kindsbach ankamen. Damals wurde auf die Initiative...

Lokales

Terminankündigung Integrationsveranstaltung
Gelungene Integration in den Kommunen?

Die Kreistagsfraktion von Bündnis 90/Die Grünen lädt ein zur Diskussionsveranstaltung "Gelungene Integration in den Kommunen?" mit Staatssekretärin Frau Dr. Christiane Rohleder, zurzeit geschäftsführend fürs Ministerium für Familie, Frauen, Jugend, Integration und Verbraucherschutz Mittwoch, 16. Mai 2018 18.00 Uhr Kreisverwaltung Kirchheimbolanden, großer Sitzungssaal Integration beginnt am ersten Tag. Wer Teil dieser Gesellschaft werden soll, braucht Rechte und Zugänge. Wer Teil...

Lokales
16 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer sind nun als  Job Coach zertifiziert

Gut besuchter Workshop in der Villa Jaenisch
16 Ehrenamtliche zu Job Coaches ausgebildet

16 ehrenamtliche Helferinnen und Helfer haben am Samstagnachmittag ihr Zertifikat bekommen und dürfen sich ab sofort „Job Coach“ nennen. In einem zweitägigen Workshop wurden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer darin geschult, Geflüchtete bei der Jobsuche beraten zu können, sei es beim gemeinsamen Erarbeiten von Bewerbungsunterlagen oder bei der Begleitung zum Bewerbungsgespräch. Die Stadt Kaiserslautern und das Würzburger Institut Integraide hatten dazu in die Villa Jaenisch...