Alles zum Thema Gesund

Beiträge zum Thema Gesund

Lokales
Wassertest im Labor foto: ADAC

Ausgezeichnete Badegewässerqualität in Rheinstetten
Kontrolle der Badegewässer in der Region

Baden. In den Sommermonaten kontrolliert das Gesundheitsamt in der Regel monatlich die Wasserqualität der Baggerseen. Die Wasserproben werden auf bakteriologische und auf chemische Verunreinigungen sowie Nährstoffgehalt untersucht. Vor Ort überprüfen die Kontrolleure dabei den pH-Wert des Wassers, den Sauerstoffgehalt, die Wassertemperatur und die Sichttiefe, erläutert die Sozial- und Ordnungsamt der Stadt Rheinstetten. Ende Mai war die vergangene Untersuchung am Epple- und Fermasee....

Sport

Wann wird´s denn endlich richtig Sommer? Strong is the new skinny
Welch ein Glück noch Regen - ist auch dein Bikini zu eng oder gar der Bauch zu ....

Bald kommen Sie, die traurigen Blicke in der Umkleidekabine. Toller Bikini aber weniger tolle Figur. Hm der Winter war lange und alles war ja soo lecker. Jetzt heißt es schnell "ran an den Speck". Sweat smarter together - gemeinsam powern und damit den body stylen. Crossfitness ist eine Möglichkeit bei der alle Körpermuskeln gestrafft werden. Aber auch die Stabilität - Core - gefördert wird. Straffe Muskeln machen sexy. Und sind die Muskeln erst gut, stellt sich das Selbstbewußtsein...

Ratgeber
Bärlauch: Das Sammeln ist nur außerhalb von Naturschutzgebieten gestattet.

Selbst sammeln ist besonders beliebt, es gibt jedoch manches zu beachten
Bärlauchsaison beginnt

Region. Seit einigen Jahren erfreut sich der Bärlauch einer wachsenden Popularität. Die  botanisch "Allium ursinum" genannte Pflanze hat sich vom unbekannten Geheimtippzum weithin bekannten und beliebten Wildgemüse entwickelt. Vielerortswerden Veranstaltungen rund um den Bärlauch angeboten. Diese reichen vom gemeinsamen Sammeln, über botanische Führungen bis hin zu Kochkursen. Die Stadt Eberbach am Neckar hat sich gar den Titel „Bärlauch-Hauptstadt“ gegeben. Begehrt ist der Bärlauch...

Ratgeber

Die Kennzeichnung ist so eine Sache: Hilft das "Regionalfenster" weiter?
Wie „regional“ ist eigentlich „regional“?

Bezeichnung. Ist die derzeit angebotene Kartoffel noch aus der Region, wenn sie 100 Kilometer gereist ist? Ist der deutsche Spargel vom Bauern nebenan oder doch vorher durch halb Europa gereist? Darf der Handel „regionale“ Erdbeeren aus Treibhäusern aus unseren Nachbarländer verkaufen? Fragen, die sich Kunden immer häufiger stellen. Aber wer zieht die geografische Grenze zwischen regional und ganz weit weg? Die Verwendung des Begriffes „regional“ ist wohl fast beliebig verwend- und...

Ratgeber

Ratgeber: „Schokolade macht schlau“ und andere Medizinmythen / Verlosung
Gesundheitswissen auf dem Prüfstand

Gesund. Nicht nur unter Süßschnäbeln hält sich hartnäckig die Behauptung, Schokolade mache schlau. Fakt ist: Das klingt toll, lässt sich aber leider nicht nachweisen. Ebenso gibt es keine Beweise dafür, dass Rotwein ein hervorragendes Anti-Aging-Mittel ist. Im neuen „Ratgeber Schokolade macht schlau“ der „Stiftung Warentest“ werden mehr als 60 populäre Weisheiten genauer untersucht. Dafür haben Experten die zugrunde liegenden Studien kritisch bewertet und herausgefunden, dass oft...

Ratgeber
Pommes: Mit Blick auf die Gesundheit heißt es "vergolden statt verkohlen“

Acrylamid im Blick: EU-Verordnung befasst sich mit diesem Thema
Pommes: „vergolden statt verkohlen“

Kartoffelland. Keine Frage: Pommes mit und ohne „rot-weiß“ schmecken Groß und besonders auch Klein. Doch „wenn Lebensmittel wie zum Beispiel Pommes Frites zu heiß zubereitet werden, kann sich Acrylamid bilden“, so Dr. Reinhard Door vom Apothekenmagazin „Gesundheit“: „Diese Substanz ist krebserregend.“ Acrylamid (C3H5NO) kann sich bilden, wenn kohlenhydratreiche Lebensmittel stark erhitzt werden. Eine Rolle spielen dabei Zucker, Aminosäure Asparagin (natürlich), Temperaturen über 120 Grad...

Ratgeber
Beeren

Die fruchtige Vielfalt ist auf den Märkten der Region erlebbar
Sommerzeit ist auch Beerenzeit

Region. Es ist nicht nur auf den Märkten eine Augenweide, sondern auch eine gesunde Sache: Erdbeeren läuten die Beerenzeit ein und sind bei uns in der Region meist ab April aus dem Freilandanbau erhältlich. Preiselbeeren schließen die Beerenzeit ab, die aber bis in den Oktober hinein andauern kann. Saisonale und vom heimischen Feld oder Strauch geerntete Beerenfrüchte sind besonders aromatisch und enthalten wichtige Inhaltsstoffe. Zudem haben Beeren, im Vergleich zu anderen Obstsorten, meist...

Wirtschaft & Handel
Weniger Äpfel gibt's auch in und um Karlsruhe in diesem Jahr

Äpfel und Zwetschgen haben am stärksten unter den schwierigen Wetterverhältnissen gelitten
Weniger Äpfel gibt's auch in und um Karlsruhe in diesem Jahr

Karlsruhe. Die genossenschaftliche Obst- und Gemüsewirtschaft in Baden-Württemberg schaut auf ein ungemein schwieriges Jahr mit witterungsbedingt deutlich geringeren Erntemengen zurück: Gerade einmal 177.000 Tonnen Obst haben die Mitgliedsbetriebe im Jahr 2017 bei den Genossenschaften zur Vermarkung angeliefert. Das sind 47.000 Tonnen oder 21 Prozent weniger als im bereits schon schwachen Erntejahr 2016. „Der Spätfrost im April sowie Starkregen und regionale Hagelfälle im Sommer haben zu...

Ausgehen & Genießen
Angesagt: Frisches vom Karlsruher Markt
3 Bilder

"Karlsruher Abendmarkt" wird zu einer festen Institution
Frisches, mitten in der Karlsruher Innenstadt

Karlsruhe. Ob Ziegenkäse, Trockenfrüchte, französische Produkte, Joghurt, Früchte, Fleisch von Zicklein und eigenen Lämmern, Olivenöl, Honige und Bienenprodukte oder fair gehandelte Lebensmittel: Jeden Mittwoch kommen Marktbeschicker aus der Region auf den Karlsruher Marktplatz und bieten von 16 bis 20 Uhr regional und ökologisch erzeugte Waren an. Die Erzeuger stellen ihre Angebote noch vorwiegend in handwerklicher Verarbeitung und ohne Zusatzstoffe her. Nachdem das städtische Marktamt im...

Ratgeber
Küssen ist angesagt

Medikamente sind eine Sache, doch es gibt durchaus auch einen anderen Ansatz ...
Küssen macht glücklich und gesund

Gesund. Ein Kuss ist von Anbeginn der Zeiten wichtig für Menschen gewesen. In der Mythologie gibt’s zum Beispiel den Begriff, dass man „von der Muse geküsst“ wird, also von einer göttlichen Quelle der Inspiration. Das bedeutet im übertragenen Sinn, dass man eine gute Idee hat. Und auch zum Beispiel im Märchen vom Froschkönig spielt das Küssen eine große Rolle. Psychotherapeuten deuten das durchaus als eine Art von Entzauberung. Es gibt Menschen, die befassen sich mit diesem Themenbereich...

Ratgeber
Frische Angebote

Hilfen gegen Stress / Maßnahmen für mehr Gesundheit
Entspannung kann man auch essen

Karlsruhe. In hektischen Zeiten können dem Patientenmagazin "HausArzt" zufolge bestimmte Nahrungsmittel helfen - solange sie in Maßen genossen werden. Zum Beispiel Bananen: Ihre Nährstoffe Magnesium, Kalium und Vitamin B6 stärken das Nervensystem. Zudem steckt in Bananen die Aminosäure Tryptophan, die unser Körper zum Wohlfühlhormon Serotonin umwandeln kann. Nüsse wehren dank Lezithin und Vitamin B3 Stress von jeder einzelnen Körperzelle ab und stärken Denkleistung sowie Stimmung. Allerdings...

Ratgeber
Stress, viel Arbeit, genervt sein - nach dem Büro vielleicht auch keine Ruhe finden ...

Karlsruher Initiative lädt für 24. März zum zweiten Fachtag in die VHS
Depression erkennen und enttabuisieren

Karlsruhe. In Deutschland erkranken jährlich etwa 5,3 Millionen Menschen an einer behandlungsbedürftigen Depression, sie zählt damit zu der häufigsten und in ihrer Schwere am meisten unterschätzten Krankheiten. Das Wissen der Öffentlichkeit über die Krankheit erweitern und Suizid vorbeugen will die Karlsruher Initiative gegen Depression und lädt für Samstag, 24. März, zu ihrem zweiten Fachtag ein. Von 10 bis 13 Uhr gibt es in der Volkshochschule (Kaiserallee 12 e) die Möglichkeit, sich zu...