Gemeindebücherei Göllheim

Beiträge zum Thema Gemeindebücherei Göllheim

Lokales

Lesesommer-Urkunden werden an Kinder überreicht
Abschluss des Lesesommers in der Gemeindebücherei Göllheim

Göllheim. Am Montag, 26. August, feiern die Lesesommer-Teilnehmer und das Team der Gemeindebücherei den diesjährigen Abschluss des Lesesommers. Treffpunkt ist die Gemeindebücherei. Bei gutem Wetter findet die Veranstaltung im Garten der Begegnung hinter der Verbandsgemeindeverwaltung statt. Bürgermeister Dieter Hartmüller wird den Kindern und Jugendlichen die Lesesommer-Urkunden überreichen. Für Essen und Trinken ist gesorgt. Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr und wird bis circa 19.30 Uhr...

Lokales

Leseförderaktion in der Gemeindebücherei
Lesesommer Rheinland-Pfalz

Göllheim. Auch in diesem Jahr beteiligt sich die Gemeindebücherei Göllheim an der Leseförderaktion „Lesesommer Rheinland-Pfalz“. Der Lesesommer startet am 17. Juni und endet am 17. August. Am Montag, 17. Juni, beginnt das Programm mit einer „Schmökerparty“ in der Gemeindebücherei. Von 16 bis 18 Uhr besteht für alle Kinder und Jugendliche im Alter von sechs bis 16 Jahren, die am Lesesommer teilnehmen möchten, die Möglichkeit, sich die neuen Bücher anzuschauen und schon die ersten Leseabenteuer...

Lokales

Lesetipp der Gemeindebücherei Göllheim
„Der Honigbus“ von Meredith May

Göllheim. Das Thema Bienen ist in aller Munde. Nun schon wieder ein Roman über diese Tiere. Aber der Autorin ist es gelungen, eine Mischung aus Autobiografie, Sachbuch und Roman mit großem Können in klarer und dennoch bildlicher Sprache zu schreiben. Die Geschichte der kleinen Meredith wird erzählt. Sie ist erst fünf, als sich ihre Eltern trennen und ihre Mutter sich von ihr zurückzieht und sich nicht mehr wegen ihrer Depressionen um die Tochter kümmern kann und will. Ihr Großvater nimmt sie...

Lokales

Lesetipp der Gemeindebücherei Göllheim
„Heilen mit der Kraft der Natur“

Göllheim. Der Professor für Klinische Naturheilkunde an der Berliner Charité Dr. Andreas Michalsen zeigt in seinem Buch „Heilen mit der Kraft der Natur“, warum er die konventionelle Medizin mit Therapien aus der Naturheilkunde erweitert und welches Potenzial der Natur er mit seinen Patienten täglich neu entdeckt. Ausgesuchte Patientengeschichten veranschaulichen den Einsatz verschiedener naturheilkundlichen Therapien. Die moderne Naturheilkunde sei wissenschaftlich fundiert, und sie sei die...

Lokales
Übergabe des gewonnenen Buchgutscheins an Philipp Stark durch Bürgermeister Dieter Hartmüller

Wissen über Kinder- und Jugendbücher
Junger Leser gewinnt beim Bibliothekstage-Preisrätsel

Göllheim. Im Rahmen der Bibliothekstage Rheinland-Pfalz 2018 wurde wieder ein „Bibliothekstage-Quizrätsel“ für Kinder angeboten. Die Rätsel wurden in der Gemeindebücherei und in der Grundschule am Königspfad ausgeteilt. Viele Kinder waren mit Feuereifer dabei, die Fragen, die natürlich mit Kinder- und Jugendbüchern in Verbindung standen, zu beantworten und die gesuchte Lösung richtig auf den Lösungsabschnitten einzutragen. Bei der Ziehung MItte Dezember in Mainz wurden die 30 Gewinner des...

Lokales

Lesetipp der Gemeindebücherei Göllheim
„Der erste Tag vom Rest meines Lebens“

Göllheim. Cesare Annunziata ist 77 Jahre alt, Witwer und hat zwei erwachsene Kinder. Er findet alte Menschen furchtbar. Sie jammern, sabbern, sind ängstlich, riechen mitunter streng und müssen ständig aufs Klo. Cesare ist oft schlecht gelaunt, verhält sich wie ein Rüpel, geht regelmäßig zu einer Prostituierten, hat ein Mundwerk wie ein Hafenarbeiter, und sein alter Körper widert ihn an. Er ist vom Leben enttäuscht, und seine Ironie und sein Sarkasmus kommen bei seinen Mitmenschen nicht gut an....

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.