Lesetipp der Gemeindebücherei Göllheim
„Die Herrin der Lettern“ von Sophia Langner

Symbolbild
  • Symbolbild
  • Foto: Linus Schütz/Pixabay
  • hochgeladen von Anja Kiefer

Göllheim. Tübingen 1554: Ulrich Morhart, der einzige Buchdrucker Württembergs, stirbt überraschend. Für seine Frau Magdalena beginnt eine harte Zeit. Die Druckerei geht an sie und ihren Stiefsohn Ulrich über. Seit Jahren hat Magdalena in der Druckerei mitgearbeitet und sogar deren Zeichen entworfen. Aber jetzt richten sich die Arbeiter gegen sie und möchten Ulrich als neuen Herrn. Sie können eine Frau, nicht als ihre Vorgesetzte anerkennen.
Doch Ulrich richtet den Betrieb fast zugrunde, da er nicht die notwendigen Fähigkeiten besitzt. Magdalena trifft eine schwerwiegende Entscheidung. Sie übernimmt die alleinige Leitung der Buchdruckerei. Nunmehr richtet sich nicht nur ihr Stiefsohn gegen sie, sondern auch die Bürger Tübingens, denn eine Frau als Herrin einer Buchdruckerei verstößt gegen die göttliche Ordnung. Magdalena muss um ihr Ansehen und ihre Existenz vehement kämpfen.
Die promovierte Autorin Sophia Langner hat einen hervorragend recherchierten und hoch spannenden historischen Roman über die erste eigenständige Buchdruckerin Deutschlands geschrieben. Sie gibt tiefe, fundierte Einblicke in das Leben einer außergewöhnlichen Frau im 16. Jahrhundert.
Die Gemeindebücherei ist dienstags und donnerstags von 16 bis 18 Uhr und mittwochs und samstags von 9 bis 11 Uhr geöffnet. In dieser Zeit ist das Team unter: 06351 490988 telefonisch, sonst unter der E-Mail-Adresse: buecherei@vg-goellheim.de zu erreichen. Immer geöffnet ist die Bücherei im Netz unter: www.goellheim.de und www.onleihe-rlp.de. ps

Autor:

Anja Kiefer aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

5 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Sie möchten Ihren Liebsten ein Geschenk an Ostern machen? Wir, die Parfümerie Kaiser aus Grünstadt, sind weiterhin per Lieferservice für Sie da. Auch ein Gutschein ist natürlich immer eine schöne Geschenkidee.
3 Bilder

Parfümerie Kaiser aus Grünstadt bietet Lieferservice mit Geschenkverpackung an
Wir sind auch während der Corona-Krise für Sie da

Grünstadt an der Weinstraße. Bereits seit über 35 Jahren bieten wir, das Team der Parfümerie Kaiser mit Inhaberin Christiane Roth, in der Hauptstraße 73 in Grünstadt unseren Kunden exklusive Produkte, eine individuelle und kompetente Beratung und einen umfassenden Service an. Auch zu Zeiten der Corona-Krise versorgen wir Sie weiterhin mit unserer großen Produktvielfalt aus den Bereichen Kosmetik, Parfümerie, Körperpflege, Make-up und Wellness. Im Mittelpunkt steht dabei aber besonders eines:...

Online-Prospekte aus Kirchheimbolanden und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen