Alles zum Thema Gedenkstätte

Beiträge zum Thema Gedenkstätte

Lokales
"Die patenten Kismettanten" v.l. Benni Grebert, Teresia Guth, Aya Cohrssen, Angela Müller-Pfeffer, Cäcilia Adrian.
2 Bilder

Großvater Salomon ... - ein Lied berührt die Herzen
10 Jahre Gedenkstätte - Klezmer-Konzert in der Alten Winzinger Kirche

Schauplatz: die Alte Winzinger Kirche in Neustadt. Alle Sitzplätze sind belegt. Einige Lieder und Musikstücke waren bereits verklungen. Angekündigt wurde ein Lied mit einer besonderen Lebensgeschichte. Eine Geschichte aus dem Leben einer jüdischen Familie, die einst in Neustadt lebte. Der Titel des Liedes: „Großvater Salomon…“. Spätestens mit diesem Stück hat Aya Cohrssen die Herzen der mehr als 150 Zuhörer in der Alten Winziger Kirche endgültig erobert. Die Enkelin einer jüdischen...

Lokales

Wera Schmid und Hans Schreiber junior zu Gast in der Gedenkstätte für NS-Opfer
„Wie ein Schlag auf den Kopf“

Neustadt. Es ist Sonntag, der 27. Januar 2019 – der Gedenktag für die Opfer des Nationalsozialismus. Bundespräsident Roman Herzog hat diesen Tag in Erinnerung an die Befreiung des Konzentrationslagers Auschwitz im Jahre 1996 zum nationalen Gedenktag erklärt. Seither ist es in Neustadt zur guten Tradition geworden, dass Schüler zusammen mit dem Oberbürgermeister in der Stiftskirche eine Gedenkfeier gestalten. In diesem Jahr standen anlässlich der Feier Personen im Mittelpunkt, die als...

Lokales

Wanderausstellung im Foyer der Berufsschule (BBS)
Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen

Neustadt. Die Wanderausstellung „Demokratie stärken – Rechtsextremismus bekämpfen“ wird am Montag, 4. Februar um 11.30 Uhr im Foyer der Berufsschule eröffnet. Neben Direktor Manfred Burg wird Dieter Burgard, Beauftragter der Landesregierung in RLP für Jüdisches Leben und Antisemitismusfragen ein Grußwort sprechen. Eberhard Dittus von der Gedenkstätte wird in die Ausstellung einführen. Die Eröffnung wird musikalisch umrahmt mit den Musikern des BlechRuprecht Quartett. Eine Ausstellung der...