Feuerwehr

Beiträge zum Thema Feuerwehr

Blaulicht
Fünf Verletzte nach Unfall zwischen Bad Bergzabern und Steinfeld

Steinfeld: Schwerer Unfall auf L545
In der Kurve gegen Baum geknallt

Steinfeld/L545. Gegen 22.10 Uhr am Mittwochabend, 21. Oktober, kam es zu einem schweren Verkehrsunfall auf der Landesstraße L545. Der Fahrer einer Mercedes Benz C-Klasse war von Bad Bergzabern kommend Richtung Steinfeld unterwegs. Auf Höhe der Abfahrt Richtung Niederotterbach verlor der 21-Jährige, vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit, die Kontrolle über seinen Wagen, kam in einer scharfen Rechtskurve nach links von der Fahrbahn ab und krachte mit voller Wucht gegen einen...

Blaulicht

Autobrand in Bad Bergzabern
PKW auf Hebebühne abgebrannt

Bad Bergzabern. Am Montag, 21. September, geriet gegen 9.30 Uhr ein Pkw auf der Hebebühne einer Autowerkstatt in der Sudetenstraße in Bad Bergzabern in Brand. Durch den Brand wurde das Dachgebälk der Halle in Mitleidenschaft gezogen, wodurch Sachschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro entstand. Verletzt wurde niemand. Zur Klärung der Brandursache wurde durch die Staatsanwaltschaft Landau ein Brandsachverständiger beauftragt, der den Brandort gemeinsam mit Ermittlern der Kriminalinspektion Landau...

Blaulicht
Symbolfoto

Unfall bei Ferienfreizeit auf Gestüt bei Annweiler
21 Verletzte

Annweiler. Am Dienstagnachmittag, 27. Juli, ereignete sich ein Unglücksfall mit mehreren Verletzten bei der Ferienfreizeit eines Gestüts im Raum Annweiler. Die Pferde wurden offenbar im Wald ausgeritten und scheuten aus unbekannten Gründen. Alle Pferde sind im Umgang Kindern vertraut. 21 Personen, davon 20 Kinder im Alter von 10 bis 14 Jahren und eine Betreuungsperson, wurden bei diesem Unfall verletzt. Zwei Kinder waren so schwer verletzt, dass sie mit Rettungshubschraubern in Kliniken...

Ratgeber
Der Wehrleiter der Bad Bergzaberer Feuerwehr Udo Mertz

Feuerwehrmänner und Frauen sind allzeit Einsatzbereit
Keine Einzelkämpfer

Bad Bergzabern. Die Freiwilligen Feuerwehren sorgen für schnelle Hilfe, nicht nur wenn es brennt. Auch bei Autounfällen, Sturmschäden, vollgelaufenen Kellern und der Katze auf dem Baum sind die freiwilligen Helfer im Einsatz. Gegenseitig checken die Feuerwehrleute noch einmal ihre Atemschutzgeräte, dann betreten sie mit einer Wasserspritze das total verrauchte Treppenhaus. Mit Funk sind sie miteinander und mit der Einsatzleitung verbunden. Aber die beiden Feuerwehrmänner müssen sich bei der...

Blaulicht

Polizei Bad Berzabern sucht Zeugen
Erneuter Waldbrand

Schweigen-Rechtenbach. Bereits zum vierten Mal rückten die Feuerwehren aus dem Bereich der Verbandsgemeinde Bad Bergzabern zu einem Waldbrand in Schweigen-Rechtenbach aus. Nachdem es bereits am 21. Juni, 27. Juni, und 1. Juli zu einem Waldbrand kam, brannte am Mittwoch, 8. Juli, gegen 17.15 Uhr, eine Fläche von 30 Quadratmetern am Waldrand zwischen den Ortslagen Schweigen-Rechtenbach und Oberotterbach, Gewanne Glockenbusch. Zeugen, die im Zusammenhang mit den Bränden verdächtige Wahrnehmungen...

Ratgeber
Der Wald ist trocken. Es besteht akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und in Baden.

Zum Teil höchste Warnstufe ausgerufen
Akute Waldbrandgefahr in der Pfalz und Baden

Pfalz/Baden. Der Waldbrandgefahrenindex (WBI) des Deutschen Wetterdienstes beschreibt das meteorologische Potential für die Gefährdung durch Waldbrand. Fast flächendeckend gilt derzeit die vorletzte Warnstufe 4 für große Waldbrandgefahr. Für den heutigen Donnerstag, der vermutlich der heißeste Tag des Jahres ist,  ruft der DWD sogar die höchste Warnstufe 5 für den ganzen Oberrheingraben und Gegenden im nördlichen und östlichen Baden-Württemberg aus. Besonders gefährdet sind Waldgebiete, wo...

Lokales

Freiwillige Feuerwehr und der Förderkreis laden ein
Tag der offenen Tür

Dahn. Die Freiwillige Feuerwehr Dahn und der Förderkreis der Freiwilligen Feuerwehr Dahn laden am Sonntag, 26. Mai, zum Tag der offenen Tür ins Feuerwehrhaus Dahn ein. Der Tag der offenen Tür findet ab 10 Uhr statt. Alle Bürgerinnen und Bürger sowie alle fachlich Interessierten können sich über die Unterkunft, die Ausrüstung, die Aufgaben, die alltägliche Arbeit und die Ausbildung ihrer Feuerwehr informieren. Wie in den vergangenen Jahren auch wird die Feuerwehr Dahn ihren Gästen einen...

Ratgeber

Europäischer Tag des Notrufs
Richtig reagieren bei Blaulicht

Notsituation. Am 11. Februar war der Tag des europäischen Notrufs 112. Grund genug, einmal darüber nachzudenken, wie man sich verhalten soll, wenn plötzlich Rettungsdienste, Feuerwehr oder Polizei mit Blaulicht und Martinshorn über die Straße donnern. Denn immer wieder wissen Autofahrer nicht wohin oder bleiben in einer Art Schockstarre mitten auf der Fahrbahn stehen. Andere geraten sogar in Panik. Das oberste Gebot lautet aber: Ruhe bewahren und sich orientieren, woher die Signale kommen, in...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.