Feuer

Beiträge zum Thema Feuer

Lokales
Feuer/Symbolfoto

Akute Waldbrandgefahr
Forstamt sperrt Grillstellen in sämtlichen Wäldern im Kreisgebiet

Wegen der anhaltenden Trockenheit und den hohen Temperaturen besteht weiterhin hohe Waldbrandgefahr. Die untere Forstbehörde sieht sich veranlasst, die Sperrung der Feuer-und Grillstellen auf sämtliche Wälder im Kreisgebiet auszudehnen. Bislang war die Nutzung der Feuerstellen an den eingerichteten Feuer- und Grillstellen sowie die Nutzung von mitgebrachten Grills lediglich in den Waldgebieten der Hardt und der Lußhardt untersagt. Die Allgemeinverfügung gilt mit sofortiger Wirkung bis...

Blaulicht

Jahresstatistik der Feuerwehren 2019
Viele Einsätze für die Sicherheit

Sicherheit. Die Einsatzzahlen der Feuerwehren in Baden-Württemberg waren auch 2019 herausfordernd hoch. Die Zahl der Feuerwehrangehörigen ist weiter gestiegen. „2019 war für die Feuerwehrangehörigen kein ‚normales‘ Jahr. Mit insgesamt 118.137 Einsätzen war es immer noch die zweithöchste Einsatzzahl der vergangenen zwanzig Jahre – auch wenn unsere Feuerwehren im Vergleich zum Vorjahr 5,4 Prozent weniger Einsätze hatten. Die Einsatzzahlen zeigen, dass unsere Wehren im Land auch ohne extreme...

Blaulicht

Da fehlen einem echt die Worte:
Unbekannter zündet Spielholzhaus an

Karlsruhe. Ein Unbekannter hat am frühen Samstagmorgen ein Holzspielhaus auf einem Außengelände einer Kindertagesstätte in Brand gesteckt. Der dabei entstandene Sachschaden wird auf zirka 1.500 Euro geschätzt. Durch Anwohner wurde kurz vor 5 Uhr das brennende Spielhaus in der Bonhoefferstraße in Oberreut entdeckt. Vermutlich überstieg der Täter die Metallumzäunung und zündete das Holzspielhaus auf bislang unbekannte Art und  Weise an. Trotz des raschen Einschreitens der alarmierten...

Ratgeber
Waldbrand

Hilfreiche Tipps um Waldbrände zu vermeiden
Anhaltende Trockenheit und Hitze erhöhen die Brandgefahr

Wald. Wälder beherbergen nicht nur komplexe Ökosysteme mit unzähligen Tier- und Pflanzenarten, sie sind auch schützenswerte Naherholungsgebiete und Orte der Entschleunigung – und waren durch Hitze und anhaltende Trockenheit in vielen Regionen Deutschlands einer akuten Brandgefahr ausgesetzt. Die Dürre des letzten Jahres setzte sich in diesem Jahr fort: Die Wälder waren extrem trocken, die Waldböden ausgedorrt. Da reicht oftmals ein kleiner Funke, um einen Brand zu entfachen. Erschreckend ist,...

Lokales
Das Rauchen im Wald ist auch verboten  Myriams-Foto_pixabay.com

Zunehmende Waldbrandgefahr in und um Karlsruhe
Grillstellen geschlossen

Feuer. Wegen der anhaltenden Wärme und Trockenheit sowie der dadurch weiter steigenden Waldbrandgefahr ist die Nutzung der Feuerstellen an den Grillplätzen im Hardtwald verboten. Von der Schließung betroffen ist der Grillplatz an der L 604 zwischen Waldstadt und Eggenstein sowie der Grillplatz „Lager“ in der Nähe des Gartencenters an der Linkenheimer Allee. Auch die Nutzung mitgebrachter Grills oder das Entzünden offener Feuer ist dort verboten. Durch die hohen Anteile an Kiefern in den...

Blaulicht

Näherte sich bedrohlich der Wohnbebauung
Flächenbrand in Linkenheim-Hochstetten

Linkenheim-Hochstetten (ots) - Am Samstagnachmittag kam es gegen  15.15 Uhr in Ortsrandlage im Bereich Alte Landstraße/Waldstraße zum  Brand eines noch nicht abgeernteten Getreidefeldes, der sich begünstigt durch die Trockenheit und den herrschenden Wind sehr rasch über eine Fläche von ca. 2,5 Hektar in Richtung Wohnbebauung ausbreitete. Infolge dessen wurden ca 25. Anwohner der Waldstraße  von den eingesetzten Polizeibeamten vorsorglich für etwa eine Stunde aus ihren Häusern evakuiert....

Ratgeber
Schon kleine Glutreste der Zigarette reichen aus, um einen Waldbrand zu entfachen.

Experten berichten über ein hochaktuelles Thema
Waldbrandgefahr: Zigarettenkippen sind Risikofaktor Nummer 1

Düsseldorf. In Mecklenburg-Vorpommern wütete vor kurzem der größte Waldbrand in der Geschichte des Bundeslandes. Rund 600 Hektar sind betroffen, mehrere Gemeinden mussten evakuiert werden. Jetzt sind auch Einsatzkräfte aus anderen Teilen Deutschlands und Löschhubschrauber der Bundeswehr im Einsatz. Die Polizei schließt Brandstiftung nicht aus. Der Risikofaktor Nr. 1 bei Waldbrandgefahr ist und bleibt aber die achtlos weggeworfene Zigarettenkippe.  Kippen bei Waldbrandgefahr Derzeit...

Lokales
Ein Teil des Schadens foto: AH

Zum Glück ist hier nicht mehr passiert!
Zündler in Karlsruhe unterwegs ...

Karlsruhe. Erneute Brandstiftung in der Stadt, diesmal im Westen: Kleidercontainer, Rad, Auto, Litfasssäule und auch eine Haustüre brannten! Erst wurde mitten in der Nacht ein Kleidercontainer in Brand gesteckt, danach mehrere Altpapierstapel: Später brannte dann der Kleidercontainer, dazu ein Fahrrad, eine Litfasssäule, ein geparkter Pkw – und auch eine Haus-Eingangstür. Leider kein Einzelfall in Karlsruhe, wie Anna-Katrin Morlock von der Polizei Karlsruhe berichtet: „Das passiert...

Blaulicht

Haben Jugendliche gezündelt? Polizei sucht Zeugen
Brandstiftung? Waldfläche in der Nähe eines Baggersees bei Weingarten gerät in Brand

Weingarten. Vermutlich durch das Zündeln von Jugendlichen geriet am Sonntag, gegen 16:15 Uhr, eine Waldfläche von etwa 250 qm in der Nähe des Baggersees in Weingarten in Brand. Eine Zeugin wurde auf einen brennenden Birkenbaum im Uferbereich des Badestrandes aufmerksam, als ein Jugendlicher auf sie zukam und die Frau nach einer Flasche Wasser befragte. Offenbar zündelte der Jugendliche in der Gruppe mit drei weiteren Jugendlichen mit Blütenpollen, so dass der Baum Feuer fing. Die Zeugin...

Lokales
3 Bilder

Gründungsfeier der Kinderfeuerwehr " Löschifanten Stupferich "
Verbunden mit der Übergabe des selbstgebauten Kinderfeuerwehr Löschfahrzeuges

Am Donnerstag, den 04.04. fand im Gemeindezentrum die Gründungsfeier unserer Kinderfeuerwehr „Löschifanten“ Stupferich statt. Unser Abteilungskommandant Robert Lukaschewsky-Moran konnte unter den zahlreichen Gästen natürlich die stolzen Eltern und Geschwister der Löschifanten begrüßen. Ebenso konnte er die Feuerwehrdezernentin Bettina Lisbach, den Ortsvorsteher Alfons Gartner, den Feuerwehrkommandanten Florian Geldner, die politischen Vertreter des Stadt- und Ortschaftsrates begrüßen. Des...

Blaulicht

Wer zündelte in der Haid-und-Neu-Straße?
Zeugensuche nach vermuteter Brandstiftung in Karlsruhe

Karlsruhe. Zu einem Brand bei einem Jugendzentrum in der Karlsruher Oststadt kam es am Montagabend gegen 21.15 Uhr, wobei ein Sachschaden von mehreren hundert Euro entstand. Mehrere Anwohner der betreffenden Haid-und-Neu-Straße hatten bereits vergeblich mit eigenen Löschmitteln versucht den Brand zu löschen, was im Anschluss fachmännisch durch die verständigte Berufsfeuerwehr Karlsruhe und der Freiwilligen Feuerwehr Hagsfeld übernommen wurde. Dadurch konnte ein Übergreifen der Flammen auf...

Blaulicht

Hat ein 17-Jähriger den Sachschaden verursacht?
Brandstiftung an Streifenwagen der Polizei in Karlsruhe

Karlsruhe. Gegen einen 17-Jährigen wird derzeit wegen des Verdachts der Brandstiftung an einem Kraftfahrzeug ermittelt. Der Jugendliche soll vorsätzlich einen Brand verursacht haben, bei dem 5.000 Euro Sachschaden an einem Streifenwagen entstand. Am Donnerstag, kurz vor Mitternacht, entdeckten Polizeibeamte einen Brand, der sich im hinteren Bereich eines in der Karl-Friedrich-Straße abgestellten Polizeifahrzeugs auszubreiten begann. Das Feuer wurde mittels Pulverfeuerlöscher umgehend durch...

Ausgehen & Genießen

Forstamt hebt Verbot auf / Offene Feuer und Rauchen weiter untersagt
Grillstellen im Hardtwald wieder geöffnet

Karlsruhe. Nach den jüngsten Niederschlägen und den deutlich kühleren Temperaturen können die Feuerstellen an den Grillplätzen im Hardtwald wieder genutzt werden. Das Anfang August wegen anhaltender Hitze und Trockenheit verhängte Grillverbot sei damit aufgehoben, teilt das Karlsruher Forstamt mit. Weiterhin nicht zulässig sei nach dem Landeswaldgesetz „das Anzünden und Unterhalten von offenen Feuern im Wald, an den Grillplätzen oder in einem Abstand von weniger als 100 Metern vom Wald“, so...

Lokales

Grillstellen wegen Waldbrandgefahr geschlossen
Erhöhte Waldbrandgefahr im Kreis Karlsruhe

Kreis Karlsruhe. Wegen der anhaltenden Hitze und Trockenheit besteht derzeit eine sehr hohe Waldbrandgefahr. Darauf weist die untere Forstbehörde des Landratsamtes Karlsruhe hin. Insbesondere die Wälder der Hardt und der Lußhardt sind aufgrund ihrer hohen Anteile an Kiefern und deren leicht entzündliche Nadelstreu in besonderem Maße durch Waldbrände gefährdet. Die untere Forstbehörde bittet eindringlich darum, das vom 1. März bis 31. Oktober geltende Rauchverbot im Wald strikt zu beachten....

Lokales
Im Einsatz

Feuerwehren sind wichtiger Baustein der Sicherheit des Landes
Bereit für den Ernstfall

In Baden-Württemberg engagieren sich 172.000Menschen in den Feuerwehren, die übergroße Mehrheit davon ehrenamtlich. „Ohne ihr Engagement wäre ein umfassender Katastrophenschutz nicht annähernd leistbar“, betonte unlängst Ministerpräsident Winfried Kretschmann: „Sie sind gemeinsam mit allen hauptamtlichen Feuerwehrkräften ein ganz wichtiger Baustein der Sicherheitsarchitektur unseres Landes.“ Professionelle Aus- und Fortbildung sind dabei wesentliche Voraussetzungen, um die immer größer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.