Fanclub

Beiträge zum Thema Fanclub

Lokales
 Der DiakoniePunkt Konkordien, die KinderVesperkirche und die Mannheimer Vesperkirche profitieren von den vielen Spenden, bestehend aus haltbaren Lebemsmitteln, wie Nudeln, Konserven, Weihnachtsgepäck und Hygieneartikel.

„Von Mannheim – Für Mannheim“
Waldhof-Ultras spenden Lebensmittel

Mannheim. Unter dem Motto „Von Mannheim – Für Mannheim“ haben die Ultras des SV-Waldhof pünktlich zu Nikolaus Lebensmittel für die Evangelische Kirche gesammelt. Der DiakoniePunkt Konkordien, die KinderVesperkirche und die Mannheimer Vesperkirche profitieren von den vielen Spenden, bestehend aus haltbaren Lebemsmitteln, wie Nudeln, Konserven, Weihnachtsgepäck und Hygieneartikel. „Für unsere Kunden im DiakoniePunkt Konkordien ein ganz großes Weihnachtsgeschenk“, strahlt Ladenleiterin Petra...

Sport
Bernhard Trares (rechts) nimmt die Auszeichnung entgegen.

Waldhof-Mannheim-Fanclub DoppelPass
Bernhard Trares „Barackler des Jahres“

Mannheim. Jeden September vergibt DoppelPass den „Barackler des Jahres“, einen Preis, mit dem der Fanclub seit 2019 „die Unterstützung des SV Waldhof Mannheim 07 e.V. in jeglicher Form“ würdigt. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 500 Euro verbunden, das einer vom Preisträger/der Preisträgerin zu bestimmenden Einrichtung gespendet und so einem wohltätigen Zweck zugeführt wird. In diesem Jahr erhält Bernhard Trares den Preis und löst Sören Runke als Barackler des Jahres ab. Unter den...

Lokales
Sören Runke, langjähriger ehrenamtlicher Fanbeauftragter, wird als "Barackler des Jahres" geehrt.

„DoppelPass“-Jubiläumswoche - Ausstellung eröffnet
Mannheim: Sören Runke ist „Barackler des Jahres“ 2019

Mannheim. Der langjährige Fanbeauftragte des SV Waldhof Mannheim Sören Runke ist der erste „Barackler des Jahres“. Die Mitglieder des Fanclubs „DoppelPass“ zeichneten den langjährigen ehrenamtlichen Fanbeauftragten am Montagabend, 7. Oktober,  mit dem mit 500 Euro dotierten Preis aus, der zum 20. Jubiläum des Fanclubs gestiftet wurde. „Dieser Aufgabe in dem Maße nachzukommen, wie er es gemacht hat, bedeutete mehr, als die pure Anwesenheit bei den Spielen [336 in Folge!],“ so Laudator Thomas...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.