Alles zum Thema Digitalisierung

Beiträge zum Thema Digitalisierung

Lokales

Ludwigshafen erhält Förderbescheid
Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme

Förderung. In Ludwigshafen kann das Verkehrssystem digitalisiert werden. Den entsprechenden Förderbescheid nahm Rainer Ritthaler, Leiter des Bereichs Umwelt, am Freitag, 30. November, bei Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer in Berlin in Empfang. „Dies ist ein Quantensprung in der Verkehrssteuerung. Wir haben schon im Jahr 2014 mit der Beschaffung eines neuen Verkehrsrechners in neue Technik investiert, die wir jetzt gezielt aufrüsten können. Es geht darum, Verkehr auf der Basis der Menge...

Wirtschaft & Handel

Am 17. Januar bei der Wirtschaftsförderung Südwestpfalz
Readiness-Check zur Digitalisierung

Südwestpfalz. Am 17. Januar, 10 bis 16 Uhr, bietet das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern Sprechstunden in Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Südwestpfalz an. In diesen Einzelstunden können Unternehmen den kostenlosen Readiness-Check zur Digitalisierung durchführen, der speziell für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) entwickelt wurde. Dabei geht es um fünf zentrale Themenfelder, die für die erfolgreiche Umsetzung des digitalen Transformationsprozesses von Bedeutung sind:...

Wirtschaft & Handel
Gemeinsam mit dem Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern hat das Startup MiniTec Smart Solutions digitale Assistenzsysteme nach dem Baukasten-Prinzip entwickelt  Foto: A. Sell

Mittelstand 4.0 unterstützt Startup bei Digitalisierungsprojekt
Digitales Assistenzsystem nach dem Baukasten-Prinzip

Kaiserslautern. Im ersten Moment würde man nicht erwarten, dass ein IT-Startup Hilfe bei der Digitalisierung benötigt. Aber Startups stehen intern vor den gleichen Herausforderungen wie der Mittelstand oder große Unternehmen. Aus diesem Grund hat sich das Startup MiniTec Smart Solutions GmbH an das Mittelstand 4.0-Kompetenzzentrum Kaiserslautern gewandt. MiniTec Smart Solutions stellt digitale Assistenzsysteme zur Unterstützung von Produktionsmitarbeitern her. In einem Digitalisierungsprojekt...

Lokales

Digitalisierung des Hambacher Schloss als Erinnerungsort der Demokratie
Virtuelle Tour durch des Hambacher Schloss

Hambach. Das Hambacher Schloss als Erinnerungsort der Demokratie nun auch virtuell: ab sofort können Besucherinnen und Besucher auf eine virtuelle Tour durch das Hambacher Schloss gehen. Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat das Projekt von Google Arts & Culture unter https://artsandculture.google.com/project/hambacher-schloss vorgestellt. 360-Grad-Aufnahmen, Fotos und Videos der Ausstellung sowie Erklärungen machen die Geschichte des Schlosses und seine Bedeutung für die Demokratie in...

Lokales
Dr. Pierre-Michael Meier, stellvertretender Sprecher des IuiG-Initiativ-Rats, Ulrich Hornstein, Geschäftsführer der Kliniken Kreis Mühldorf am Inn und Preisträger 2017, Dr. Josef Düllings, Präsident des Verbands der Krankenhausdirektoren, Frank Ebling, Leiter des Referats IT im Westpfalz-Klinikum, Peter Förster, Geschäftsführer des Westpfalz-Klinikums, Peter Asché, Vizepräsident des Verbands der Krankenhausdirektoren und Kaufmännischer Direktor der Uniklinik RWTH Aachen (von links)

Peter Förster erhält Auszeichnung für Digitalisierung
Sichere mobile Kommunikationslösung

Westpfalz-Klinikum. In den vergangenen Monaten hat das Westpfalz-Klinikum eine sichere mobile Krankenhaus-Kommunikationslösung mitentwickelt. Dafür hat Geschäftsführer Peter Förster im Rahmen der Medica, Weltleitmesse der Medizinbranche in Düsseldorf, eine Auszeichnung als Unternehmens-/Klinikführer 2018 erhalten. „Wir freuen uns sehr über diese Auszeichnung, denn sie zeigt, dass wir im Hinblick auf die Digitalisierung der Gesundheitswirtschaft eine Vorreiterrolle einnehmen“, so der...

Lokales

Neues digitales Format der VHS – Smart democracy
Was wird aus unseren Arbeitsplätzen?

VHS. Am Mittwoch, 28. November, findet um 18 Uhr in der Friedenskapelle ein Livewebinar mit Präsenzveranstaltung mit einem Livestream aus der VHS Nürnberg mit ausgewiesenen Experten zum Thema „Auswirkungen der Digitalisierung auf die Arbeitswelt“ statt.Die Teilnehmer können Fragen nach Nürnberg stellen, Fragen voten und mit den Experten in Nürnberg live diskutieren. 2013 sorgte eine Studie für Wirbel, die den Wegfall von über 40 Prozent der derzeitigen Berufe vorhersagt – viele befürchten einen...

Lokales
Beim Regionalforum konnten sich die Teilnehmer über die Digitalisierung im Tourismus und den damit verbundenen Möglichkeiten für Ihren eigenen Betrieb informierten  Foto:PS

Regionalforum mit Zukunftsthema für touristische Betriebe
Digitalisierung im Tourismus

LAG. Einmal im Jahr organisiert die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Pfälzerwald plus das sogenannte „Regionalforum“. Ziel ist es, Informationen zu aktuellen Themen einzuspielen und die Akteure in der Region zu vernetzen. Dabei sind insbesondere die Arbeitsgruppen der LAG aktiv, sie legen das Thema fest und entwickeln das dazugehörige Programm. Wie auch im letzten Jahr war das Interesse groß und Dr. Susanne Ganster, Vorsitzende der LAG Pfälzerwald plus und Landrätin des Landkreises Südwestpfalz,...

Lokales
Mit der Digitalisierung ist aus Sicht von Sabine Bätzing-Lichtenthaler auch eine steigende Gefahr des Datenmissbrauchs zum Zweck der Überwachung und Kontrolle von Beschäftigten verbunden.

Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthaler bei Dialogabend im Speyerer Priesterseminar
Die Digitalisierung gemeinsam gestalten

Speyer. „Die Digitalisierung ist ein Megatrend, vor dem man sich nicht wegducken kann, vor dem man aber auch keine Angst haben muss“: Das sagte die rheinland-pfälzische Sozialministerin Sabine Bätzing-Lichtenthaler bei einem Dialogabend zum Thema „Arbeit.Macht.Sinn. – Vom Wert des Menschen in Gesellschaft und Arbeitswelt“ am Montag im Priesterseminar St. German in Speyer. Im Zuge der Digitalisierung würden sich die Tätigkeitsprofile fast aller Beschäftigten stark verändern, so die Ministerin....

Ratgeber
Welche Gefahren im Internet laueren, das verrät die Verbraucherzentrale Germersheim.

Sicher im Internet surfen
Infotag der Verbraucherzentrale Germersheim

Kreis Germersheim. Im Internet lauern viele Fallstricke: Unsichere Passwörter sind das Einfallstor für Kriminelle, betrügerische E-Mails versuchen in die Irre zu locken und mit gestohlenen Daten werden Identitäten missbraucht. Umso wichtiger ist es,  Internetnutzer für diese Fallstricke zu sensibilisieren und vor Abzocke zu schützen. Die Verbraucherzentrale Germersheim lädt Interessierte am Donnerstag, 29. November,  zu einem Infotag rund um Datenschutz und Internetsicherheit ein. Von 10 bis...

Wirtschaft & Handel
Vertreter aller Gründungsmitglieder des Digital Hub "Region Bruchsal" vor dessen zukünftiger Heimstätte
2 Bilder

Digital Hub "Region Bruchsal" gegründet
Investition in die Zukunft

Bruchsal. Anfang des Jahres schon hatte die regionale Wirtschaftsförderung den Zuschlag für einen von zehn vom Land geförderten "Digital Hubs" bekommen - verbunden damit: ein Förderbescheid in Höhe von einer Million Euro. Am Mittwoch nun ist das Projekt "Digital Hub Region Bruchsal" im Triwo-Technopark - wo der Hub auch räumlich angesiedelt sein wird - mit einer Vereinsgründung gestartet. "Es hätte verschiedene Formen gegeben, in denen man den Hub hätte an den Start bringen können, etwa eine...

Wirtschaft & Handel

BankenDialog 2018 der DHBW Karlsruhe
Digitalisierung weiterdenken

Die Geschäftsmodelle von Kreditinstituten werden aktuell in verschiedener Hinsicht auf den Prüfstand gestellt. Die Anpassung an veränderte Kundenbedürfnisse durch digitale Optionen muss bei gleichzeitiger Erfüllung gestiegener regulatorischer Anforderungen in einem ambitionierten Wettbewerbsumfeld geleistet werden. Für eine Bewältigung dieser Aufgaben müssen auch grundsätzliche Fragen gestellt werden: Was ist die Funktion regionaler Kreditinstitute vor dem Hintergrund von Globalisierung und...

Wirtschaft & Handel

Wirtschaftsförderung im Kreis Germersheim
Wirtschaftsforum beschäftigt sich mit Digitalisierung des Handwerks

Kreis Germersheim. Handfeste Beispiele aus der Praxis, ein fantastisches Netzwerk und Erfahrung aus weit über 100 Gewerken des deutschen Handwerks gepaart mit Speaker-Qualitäten, das ergibt Christoph Krause vom Kompetenzzentrum Digitales Handwerk, der im Rahmen des Wirtschaftsforums Landkreis Germersheim alle interessierten Vertreter aus Handwerksbetrieben am Mittwoch, 21. November,  um 19 Uhr, mitnimmt auf eine Reise durch Erfolgsprojekte der digitalen Transformation im Handwerk. Das...

Wirtschaft & Handel
Der Gewerbeverband Bellheim lädt seine Mitglieder zu seinem Workshop rund um die Digitalisierung ein.

Angebot in Bellheim für Gewerbeverbandsmitglieder
Workshop zur Digitalisierung

Bellheim.  Der Gewerbeverband der Verbandsgemeinde Bellheim lädt alle Mitglieder zu einem Weiterbildungs-Seminar zum Thema Digitalisierung ein. Im Bürgerhaus Hauptstraße 140 wird das DigitalMentorat am 24. November spannende Vorträge halten und den Teilnehmern anschließend in praxisnahen Workshops rund um die Digitalisierung mit Rat und Tat beiseite stehen.  Themen des Vormittags werden u.a. sein: Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO), Social-Media, Digitaler Handel und Datensicherheit....

Wirtschaft & Handel

Konferenz „Beruf X.0“ der KL.digital GmbH
Digitalisierung verändert Berufswelt

von Jens Vollmer Konferenz. Am 6. November lädt die KL.digital GmbH alle Interessierten in die Alte Eintracht (Unionstraße 2, 67657 Kaiserslautern) ein, um von 15 bis 20 Uhr gemeinsam mit Experten und Praktikern über die Auswirkungen der Digitalisierung in Berufswelten zu diskutieren. „Wir möchten den Teilnehmern die Ängste nehmen. Viele Arbeitnehmer befürchten ihren Job zu verlieren. Wir möchten aufzeigen, dass es mit jeder Industrialisierung zwar große Veränderungen gab, aber auch neue...

Lokales
Oberbürgermeister Hansjörg Eger (2.v.li.) und SWS-Geschäftsführer Wolfgang Bühring (2.v.re.)  informieren zusammen mit Bereichsleiter „Anlagen/Netze“ Jürgen Hermes (li.) und SWS-IT-Spezialisten Stefan Nitsche (re.) über das „Speyer WLAN“.
3 Bilder

Kostenloses WLAN vom Festplatz bis zum Postplatz bietet lokalen Mehrwert
Speyer wird digital

Speyer. Ab sofort können Bürger und Besucher in Speyer zwischen Dom und Altpörtel mit ihrem Smartphone oder Tablet kostenfrei ins Internet. Die Nutzung ist bis zu zwei Stunden täglich gratis. Kunden der Stadtwerke Speyer (SWS) surfen bis zu acht Stunden kostenlos. Mit diesem gemeinsamen Angebot von Stadt und Stadtwerke wird ein weiterer Baustein für eine attraktive Infrastruktur mit einem lokalen Mehrwert für Bürger und Touristen gelegt. Sechs Hotspots haben die SWS derzeit installiert....

Lokales

„Regionalforum“ mit Zukunftsthema für touristische Betriebe
Digitalisierung im Tourismus

LAG Pfälzerwald plus. Einmal im Jahr organisiert die Lokale Aktionsgruppe (LAG) Pfälzerwald plus ein „Regionalforum“ mit dem Ziel, Informationen zu aktuellen Themen einzuspielen und die Akteure in der Region zu vernetzen. Dabei sind insbesondere die Arbeitsgruppen der LAG aktiv. Sie legen das Thema fest und entwickeln das dazugehörige Programm. Dass die Formate offensichtlich auf Interesse stoßen, konnte man beim letzten „Regionalforum“ 2017 erkennen. Über 60 Teilnehmer kamen nach Pirmasens,...

Wirtschaft & Handel

KLOOC startet am 22. Oktober mit neuen Themen
„Digitalisierung? Mittelstand im Wandel!“

Digitalisierung. Im Wintersemester 2018/19 bietet die TU Kaiserslautern (TUK) den in Zusammenarbeit mit dem Mittelstand 4.0 Kompetenzzentrum Kaiserslautern für das Wissenschaftsjahr 2018 entwickelten Kaiserslauterer Open Online Course (kurz: KLOOC) zum Thema „Digitalisierung? Mittelstand im Wandel!“ erneut an. Die Begriffe „Digitalisierung“ und „Industrie 4.0“ sind in aller Munde, aber was genau verbirgt sich dahinter, wenn es um kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) geht? Welche...

Wirtschaft & Handel

Vortrag und Workshops im Hohenstaufensaal
Alles digital oder was?

Annweiler. Kleine und mittlere Unternehmen stehen durch die zunehmende Digitalisierung vor grundlegenden Veränderungsprozessen. Der Mittelstand muss nicht nur auf diese Veränderungen reagieren, sondern auch offensiv sich bietende Chancen ausschöpfen. Um mittelständischen Unternehmen eine Plattform und Informationen rund um das Thema zu bieten, laden das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium, die Investitions- und Strukturbank Rheinland-Pfalz (ISB) sowie die Sparkasse Südliche...

Lokales
Insgesamt nehmen fast 100 Städte und Kommunen am 9. Europäischen Filmfestival der Generationen in Deutschland teil.

9. Europäisches Filmfestival der Generationen stößt auf große Resonanz
Filme über das Alter, das Älterwerden und den demografischen Wandel

Speyer/Schifferstadt. Das Europäische Filmfestival der Generationen geht 2018 bereits in die neunte Runde. Die Resonanz für die diesjährige Teilnahme am Filmfestival war überaus groß. Insgesamt nehmen fast 100 Städte und Kommunen in Deutschland teil, wobei über die Hälfte der Veranstalter aus der Region Rhein-Neckar kommen. Insgesamt werden 200 Filmveranstaltungen ab dem 18. Oktober stattfinden. Das Festival präsentiert aktuelle deutsche und internationale Spiel- und Dokumentarfilme über das...

Wirtschaft & Handel

B:Efficient Award – Menschliches Potential in der digitalen Arbeitswelt
Acht Finalisten stehen fest – Aufruf zum öffentlichen Voting

Digitalisierung voranbringen auf der einen, menschliches Potential fördern auf der anderen Seite – welches Unternehmen oder Start up aus Baden-Württemberg schafft den Spagat, Mitarbeiter erfolgreich in den Prozess der digitalen Transformation mit einzubinden? Rund 25 Unternehmen und Start ups haben sich beim B-Efficient Award der Wirtschaftsjunioren Baden-Württemberg mit ihrem Konzept beworben. Nun geht es in die nächste Runde: Die acht Finalisten stehen fest. Bei einem öffentlichen...

Lokales
SÜWE-Geschäftsführer Rainer Zais (rechts) präsentiert Prof. Dr. Konrad Wolf (links), dem rheinland-pfälzischen Minister für Wissenschaft, Kultur und Weiterbildung, das neue Mitmachportal www.wochenblatt-reporter.de Foto: Roland Kohls

Digitalisierung der Verlagsbranche
Wissenschaftsminister Wolf besucht SÜWE

Die Digitalisierung ist heutzutage in jeder Branche ein wichtiges Thema und die Voraussetzung, um Unternehmen zukunftsträchtig aufzustellen. Die SÜWE mit ihren 27 Ausgaben (Wochenblätter, Stadtanzeiger und Trifels Kurier) - Gesamtauflage 1,2 Millionen Printexemplare pro Woche - hat im Frühjahr einen großen Schritt gewagt und ist mit einem Mitmachportal erfolgreich im Internet gestartet. Prof. Dr. Konrad Wolf, rheinland-pfälzischer Minister für Wissenschaft, Kultur und Weiterbildung, besuchte...

Wirtschaft & Handel
Der Kreis Germersheim investiert in seine Berufsschulstandorte Germersheim und Wörth.

Schwerpunkt für Metall- und Elektroberufe
Berufsschulen Germersheim & Wörth werden zum Kompetenzzentrum

Germersheim/Wörth. „Die Berufsbildende Schule im Landkreis Germersheim wird in den Schwerpunkten „KFZ-Technik“ und „Metall/Produktion“ so weiterentwickelt, dass sie „Leuchtturm-Charakter“ für gesamt Rheinland-Pfalz erhält“, so Landrat Dr. Fritz Brechtel nach der Kreistagssitzung am Dienstag, 18. September. Der Kreistag stimmte dem Konzept zur Weiterentwicklung zum Kompetenzzentrum für Metall- und Elektroberufe im Zuge der vierten industriellen Revolution (Industrie 4.0) zu. "Smart Factory"...

Lokales

Expertendiskussion beim Trifelser Gespräch
Digitalisierung und Arbeitswelt 4.0

Annweiler. Wie wird die Digitalisierung die Arbeitswelt verändern? Wie werden Arbeitswelten und -orte der Zukunft aussehen? Wie werden Mensch und Maschine zusammenarbeiten? Um Fragen wie diese geht es am Mittwoch, 26. September, ab 20 Uhr beim Trifelser Gespräch.Es steht unter dem Motto „Arbeit 4.0: Auswirkungen digitaler Transformation auf die Arbeitswelten“. Organisiert wird es von der Technischen Universität Kaiserslautern (TUK) und der Science and Innovation Alliance Kaiserslautern (SIAK)...

Wirtschaft & Handel

Workshop 4. Demografietag Westpfalz: „Demografiefest 4.0“

Das Regionalnetzwerk Westpfalz des ddn in Kooperation mit den Instituten ITA, mki und DLZ lädt herzlich ein zum »4. Demografietag Westpfalz«! Thema dieses Tages ist der kooperative Austausch zum Thema: Digitalisierung im Zusammenhang mit der Fachkräftesicherung in kleinen und mittleren Unternehmen in der Westpfalz. Wir gehen an diesem Tag beispielsweise folgenden Themen nach: Welche Funktion hat Digitalisierung bei der Steigerung der Arbeitgeberattraktivität? Welchen Beitrag können...

  • 1
  • 2