Alles zum Thema Damenhandball

Beiträge zum Thema Damenhandball

Sport
Die sichere Siebenmeterschützin Leonie Schneider, die diesen Job in der Regel souverän löst und sich mit Jessica Glaser diesbezüglich ablöst
2 Bilder

Damenhandball/TSG Haßloch/Porträt/Rückrunde 2018/19 der Pfalzliga
Leonie Schneider: Spielerin der Rückrunde bei der TSG Haßloch/Pfalzliga

Leonie Schneider - Spielerin der Rückrunde bei den Handball-Damen der TSG Haßloch Nachdem Leonie Schneider in der Vorrunde der Pfalzliga mit Verletzungsproblemen zu kämpfen hatte und erst spät in der Vorrunde richtig in Tritt kam, ist sie seit Jenner 2019 die überragende Spielerin in den Reihen der TSG Ladies aus Hasalaha, die meist über halblinks kommend dann in den zentralen Rückraum einschwenkt, um hochzusteigen, sehr hoch, und aus neun bis zehn Metern abzuschließen, was sie mit einem...

Sport
Die Nummer 19 des TSV Ketsch, Sophia Sommerrock, wird in Richtung Philadelphia/USA verabschiedet. Plan:Abschluss ihres Bachelor Studiums des Wirtschafts- und Ingenieurwesens im NW der Vereinigten Staaten.. Sie spielte seit 2016 bei den Kurpfalzbärinnen, sie soll und will wiederkommen.
8 Bilder

Handball TSG KETSCH/2.Bundesliga Damen
KETSCH as KETSCH can

Die Kurpfalzbärinnen schlagen die HSG Gedern/Nidda klar mit 34:25 und stabilisieren Platz 2 in der zweiten Bundesliga Damenhandball Sonntagnachmittag, 16 Uhr , die Ketscher Kurpfalzbärinnen treten auf ihrer POWER&SPEED Tour 2018/19 gegen die HSG Gedern/Nidda an, einen Abstiegskandidaten, der ums Überleben in der erstaunlich starken zweiten Bundesliga Damenhandball kämpft. Nachdem man , die Fahrtzeit zu den Heimspielen der Ketscher Damen hat sich durch die Brückensperrung bei Spyra...

Sport

Handball
TuS Heiligenstein auf Platz 2!

TuS Heiligenstein wirft sich gegen TV Wörth mit 34:27 (15:12) in der Handball-Pfalzliga der Damen auf den zweiten Platz Nachdem schon in Haßloch gegen die TSG Ladies ein tolles Spiel abgeliefert wurde, am gestrigen Samstag die HSG Trifels im Pokalspiel in der Verlängerung besiegt wurde (28:27), die TSG Friesenheim mit Johanna Ebel wartet im Pfalzpokalfinale, gelang auch gestern in der heimischen Halle ein Erfolg, ein klarer sogar , denn die Mädels vom TV Wörth wurden mit 34:27 nach Hause...