Branchweiler

Beiträge zum Thema Branchweiler

Blaulicht
Die Polizei nutzte einen Drogenschnelltest/Symbolfoto

Betrunkenem Rollerfahrer misslingt Flucht

Neustadt/Weinstraße. Am Morgen des 29. September, fiel einer Funkstreife kurz nach 3 Uhr die unsichere Fahrweise eines Kleinkraftrades in der Nachtweide auf. Da der Roller in deutlichen Schlangenlinien geführt wurde, sollte der Fahrer kontrolliert werden. Die unmissverständlichen Anhaltezeichen ignorierte der Fahrer jedoch und setzte seine Fahrt dann über die Branchweilerhofstraße fort. Im weiteren Verlauf befuhr der Roller die Fußgänger-/Radfahrerbrücke über die B38 in Richtung Mußbach, so...

Lokales
Nachbarschaft wird in Branchweiler groß geschrieben, wi hier beim Tag der offenen Gesellschaft.  Foto: Pacher

Fragebogen zur Lebensqualität in Branchweiler
Stärken und Schwächen erkennen

Neustadt. Die Stadt Neustadt führt eine schriftliche Befragung im Stadtteil Branchweiler durch, bei der alle dortigen Haushalte die Möglichkeit haben, teilzunehmen. Ziel der Befragung ist es, die Lebensqualität im Stadtteil zu erfassen und gezielt weiter zu verbessern. „Branchweiler soll noch attraktiver werden und ein Stadtteil sein, in dem sich die Bewohnerinnen und Bewohner wohl, zufrieden und gut versorgt fühlen“, bringt es Luise Forger vom städtischen Bildungsbüro auf den Punkt. Abgefragt...

Lokales

Sprachförderung für Kinder in Kitas
Unterstützung gesucht

Neustadt. Die Stadt Neustadt führt in allen Kitas an mehreren Tagen pro Woche Sprachförderung für Kinder durch. Sie ist gedacht für alle, die noch Unterstützung in der deutschen Sprache vor ihrem ersten Schultag benötigen. Derzeit sind 19 Förderkräfte in der Stadt und den Ortsteilen im Einsatz. Für eine Kita in Branchweiler wird aktuell eine qualifizierte Person gesucht, genauer gesagt für zwei Gruppen ab dem Förderjahr 2020/21. Organisatorische und pädagogische Betreuung ist gegeben....

Lokales

Zusatztermin des Reparatur-Cafés Neustadt am 4.8.
Reparieren statt entsorgen

Neustadt. In den vergangenen Jahren pausierte das Reparatur-Café Neustadt im Ortsteil Branchweiler - aufgrund des großen Andrangs im Juli haben sich die ehrenamtlichen Mitarbeiter nun bereiterklärt, am Dienstag 4. August 15 bis 18 Uhr an gewohnter Stelle in der Spitalbachstraße 32 ihre Dienste anzubieten. Wie im Juli werden die Geräte im Freien vor dem Eingang angenommen und zurückgegeben. Bitte Mund- Nasenschutzmasken mitbringen. cd/ps

Lokales
Symbolfoto

Die Interessen Gemeinschaft (IG) Branchweiler lädt zur offenen Versammlung ein
Wo drückt der Schuh in Branchweiler?

Neustadt. Die Interessen Gemeinschaft (IG) Branchweiler lädt für Montag, 12. August, ab 18 Uhr, in die Bürgerecke, Schlachthofstraße 52a, zu einer offenen Versammlung ein, bei der Stadtteil betreffende Angelegenheiten besprochen werden, wie zum Beispiel Verkehrssituation, Entwicklung und Verbesserung des Stadtteils und so weiter. Dazu sind alle interessierten Bewohner eingeladen. Während der Versammlung unter Telefon: 06321 13151 erreichbar. Informationen über die IG Branchweiler unter...

Lokales
Regen Zuspruch fanden die Tafeln zum Tag der offenen Gesellschaft in Neustadt im letzten Jahr wie hier im Stadtteil Branchweiler.
5 Bilder

Tag der offenen Gesellschaft am 15. Juni in Neustadt
Ins Gespräch kommen

Von Markus Pacher Neustadt.Bereits zum dritten Mal ruft die Initiative Offene Gesellschaft dazu auf, am Samstag, 15. Juni, Tische und Stühle rauszustellen, mit einander zu essen und zu trinken und sich auszutauschen. Zeichen setzen für Freiheit, Offenheit, Vielfalt und Freundschaft „Schluss mit Empörung und Untergangsstimmung. Feiern wir einfach mal die Demokratie! Mit Picknicks und Tischen im ganzen Land“. So lautet der Appell der Initiative Offene Gesellschaft. Ziel des bundesweiten...

Lokales
Die Leiterin der Spiel- und Lernstube Helga Deidesheimer (links) erläutert Gästen anhand von Fotos, wie sich die Einrichtung seit 1994 entwickelt hat.

Spiel- und Lernstube des Caritas-Zentrums in Neustadt Branchweiler feiert 25-jähriges Bestehen
Wertschätzung für soziale Arbeit

Von Yvette Wagner Neustadt. Ihren runden Geburtstag feierte die Spiel- und Lernstube des Caritas-Zentrums Neustadt im Stadtteil Branchweiler mit einem Tag der offenen Tür. Zum 25-jährigen Bestehen waren viele Kooperationspartner und Nachbarn gekommen. Darüber hinaus wird noch ein großes Straßenfest stattfinden. Nach der Schule kommen Kinder von der ersten bis zur sechsten Klasse in die Spiel- und Lernstube, um Hausaufgaben zu machen, sich zu treffen, zu basteln und zu spielen. Sie bietet...

Lokales

FWG Neustadt Og Kernstadt
Die Kernstadt vor Ort in Branchweiler

Die Freie Wählergruppe Neustadt, Ortsgruppe Kernstadt, lädt  ein zu ihrer Reihe „FWG vor Ort“. Am Mittwoch, den 10.04.2019 um 17:30 Uhr im Stadtteil Neustadt-Branchweiler, vor der Sparkassenfiliale in der Spitalbachstraße 30 findet der nächste Termin statt. Es werden auch Stadtratskandidaten der Ortsgruppe Kernstadt anwesend sein.

Lokales

Bitte keine anonyme Spenden ablegen
Bürgerecke Branchweiler

Branchweiler. Die Bürgerecke Branchweiler berichtet, dass es immer wieder vorkommt, dass Menschen, die spenden möchten, dies vor der Bürgerecke Branchweiler tun. Verstärkt kommt dies in den Wintermonaten, vor allem in der Vorweihnachtszeit vor. Es werden allerlei Gegenstände und Lebensmittel nachts vor der Tür abgelegt, manchmal mit kleinen Zetteln versehen. Leider können solche anonyme Spenden nicht angenommen werden; diese werden ausnahmslos entsorgt. Das bedeutet für das Team der Bürgerecke...

Ausgehen & Genießen
Auf dem Platz vor dem Mehrgenerationenhaus fanden sich in den Morgenstunden zahlreiche Bürgerinnen und Bürger zum nachbarschaftlichen Gespräch ein.
2 Bilder

Neustadt tischt auf
Starke Resonanz auf den Tag der offenen Gesellschaft

Neustadt. Die offene Gesellschaft steht unter Druck. Ausgrenzungswünsche, Angst und Hass drohen die Agenda zu bestimmen. Doch die große Mehrheit in diesem Land ist für Offenheit, Vielfalt und Freiheit. Einen hervorragenden Zuspruch fanden die vom Stadtanzeiger unterstützten Aktionen zum „Tag der offenen Gesellschaft“ in Neustadt am 16. Juni. Schon in den frühen Morgenstunden fanden sich zahlreiche Interessierte auf dem Hof vor dem Mehrgenerationenhaus ein, um in entspannter Runde ins Gespräch...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.