Bioabfall

Beiträge zum Thema Bioabfall

Lokales
Uwe Bartl, Leiter des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft im Landratsamt, (links) und Landrat Dr. Christoph Schnaudigel geben die Erhöhung der Abfallgebühren bekannt

Kreistag beschließt Erhöhung der Abfallgebühren für 2020
2021 kommt die Biotonne im Landkreis Karlsruhe

Karlsdorf-Neuthard/Region. So richtig wohl schien sich Landrat Dr. Christoph Schnaudigel am Donnerstag nicht zu fühlen, als er gemeinsam mit Uwe Bartl, dem Leiter des Eigenbetriebs Abfallwirtschaft im Landkreis, am Rande der Kreistagssitzung in Karlsdorf-Neuthard die Erhöhung der Müllgebühren für die Jahre 2020 und 2021 bekannt gab - zu viel Hin und Her hatte es in den vergangenen Jahre um die nun notwendig gewordene Einführung die Biotonne gegeben, nun kommt die Einführung parallel zur...

Ratgeber
Kaffeesatz, Eierschalen, Obst- und Gemüsereste werden im besten Fall auf dem Kompost oder im Biomüll entsorgt.

Möglichst schattig stellen und trocken halten
Biotonne wird im Sommer wöchentlich geleert

Sommer. Während der Sommermonate können die Biotonnen bis Freitag, 30. August, wöchentlich zur Leerung rausgestellt werden. Die Leerung der Restabfallgefäße bleibt von dieser Regelung unberührt. Um einer vorzeitigen Gärung des Inhalts entgegenzuwirken, sollte die Biotonne mit stets geschlossenem Deckel möglichst schattig stehen. Der Wirtschaftsbetrieb Ludwigshafen (WBL) empfiehlt, die Biotonne zu jeder Jahreszeit möglichst trocken zu halten und feuchte Küchenabfälle sowie Essensreste dick in...

Lokales
Kompostierbare Naturfstoffe können energetisch verwertet werden.

Nachhaltige Weiterverarbeitung in Kompostierungs- oder Vergärungsanlagen
Entsorgung von Bioabfall im Landkreis

Nachhaltigkeit. Ein großer Teil unserer Abfälle im Haushalt sind kompostierbare wertvolle Naturstoffe. Mit deren Rückführung in den Naturkreislauf kann ein enormer Beitrag zur Nachhaltigkeit geleistet werden Noch immer landen zu viele Tonnen an Gemüse-, Obst- und Essensresten sowie Gartenabfällen im Restmüll. Sie werden dadurch der Verwertung in Kompostierungs- oder Vergärungsanlagen entzogen. Durch eine konsequentere Sortierung und Erfassung von Bioabfällen können nicht nur Nachhaltigkeit...

Lokales

Grünabfall, Bio- und Restmüllabfuhr
Entsorgungs-Termine

SÜW. Die Abfuhr von Bioabfall und Restmüll wird in der Woche vor Ostern (Karwoche) um jeweils einen Tag vorverlegt, sodass die Abfuhr von Karfreitag, dem 19. April, auf Donnerstag, den 18. April vorverlegt und die Abfuhr von Montag, dem 15. April, auf Samstag, den 13. April vorverlegt wird. In der Woche nach Ostern wird die Abfuhr auf den jeweils darauffolgenden Tag verlegt. Der Eigenbetrieb WertstoffWirtschaft weist darauf hin, dass alle Termine und Terminverlegungen für die Abfuhr der...

Lokales
Die Biotonne im Landkreis Karlsruhe soll kommen - jedoch nicht verpflichtend, sondern freiwillig.
2 Bilder

Landrat informiert sich in Oberhausen-Rheinhausen
Gemeindebesuch und Gespräche über Biotonnen und Entsorgungssicherheit

Oberhausen-Rheinhausen. Im Rahmen seiner Gemeindebesuche, die Landrat Dr. Christoph Schnaudigel regelmäßig in vier bis fünf Gemeinden pro Jahr führt, war er unlängst auch in Oberhausen-Rheinhausen zu Gast, um sich mit Bürgermeister Martin Büchner und den Gemeinderäten über das aktuelle Geschehen auszutauschen und anstehende Herausforderungen aus erster Hand zu erfahren. Den Auftakt bildete die Besichtigung der Firma SORG Rollstuhltechnik, wo sich der Landrat über die bewegte Geschichte des...

Ratgeber
Die Biotonne hat sich in Frankenthal bewährt.

Neues über die Biotonne in Frankenthal
Ab 1. Mai gilt neue Regelung

Frankenthal. Seit Januar 2017 haben die Frankenthaler Bürger eine dritte Mülltonne vor jeder Haustür stehen. Nach zahlreichen Anregungen aus der Bevölkerung, einer Sortieranalyse des anfallenden Mülls und einer Bürgerbefragung im Jahr 2017, wurde nun das Abfallwirtschaftskonzept in Frankenthal nochmals angepasst. „Wir haben bereits die Eckpunkte der Änderungen vorgestellt und die städtischen Gremien haben diesen Änderungen zugestimmt. Drei Änderungen werden nun ab 1. Mai in Kraft treten“,...

Lokales

Stadtbildpflege geht in die Bio-Sommerzeit
Biotonne wird ab Mai wöchentlich geleert

Ab Mai bis einschließlich November leert die Stadtbildpflege Kaiserslautern (SK) wieder wöchentlich die Biotonnen. Dieser saisonale Leerungsrhythmus ist in der Abfallsatzung genauso festgehalten wie die vierzehntägige Leerung in der Winterzeit von Dezember bis Ende April. Mit der Vegetationszeit nimmt die Menge an organischen Abfällen zu. Dies betrifft die Pflanzen in Haus und Garten, die gepflegt werden wollen. Aber auch das reichhaltigere Angebot an Obst und Gemüse führt dazu, dass die...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.