Betzenberg

Beiträge zum Thema Betzenberg

Sport

Fußball: Als VIP auf den Betzenberg
Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Carl Zeiss Jena

Kaiserslautern. Die bisherige Saison des Fußball-Drittligisten 1. FC Kaiserslautern verlief durchwachsen. Neben der spielerischen Leistung lag der Fokus bei den Pfälzern auch auf personellen Entscheidungen. Beim letzten Heimspiel gegen den 1. FC Magdeburg gingen die Roten Teufel mit einem Unentschieden vom Platz.  Am Samstag, 28. September, trifft das Team auswärts auf 1860 München. Wer den FCK beim nächsten Heimspiel am Samstag, 5. Oktober, 14 Uhr, auf dem Betzenberg Kaiserslautern live...

Sport
FCK-Trainer Sascha Hildmann feierte beim FSV Zwickau mit 5:3 Toren den zweiten Saisonsieg

Fußball
Der 1. FC Kaiserslautern feiert mit 5:3 Toren beim FSV Zwickau den zweiten Saisonsieg

Der 1. FC Kaiserslautern hat am Montagabend das Auswärtsspiel beim FSV Zwickau mit 5:3 Toren gewonnen und den zweiten Saisonsieg in der 3. Liga gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Sascha Hildmann führte nach zwei Treffern von Timmy Thiele (7. und 53. Minute) sowie einem abgefälschten Schuss von Ali Odabas ins eigene Tor mit 3:0 Treffern. Nach dem Anschlusstor von Fabio Viteritti in der 68. Minute erzielte Florin Pick mit seinem fünften Saisontreffer in der 71. Minute das 4:1 für den FCK....

Sport

"Wochenblatt" verlost Tickets: Heimspiel des 1. FC Kaiserslautern gegen Waldhof Mannheim
Als VIP auf den Betzenberg

Fußball. Am Sonntag, 1. September, 13 Uhr, ist es endlich so weit: Der 1. FC Kaiserslautern erwartet den SV Waldhof Mannheim auf dem Betzenberg. In den vergangenen Wochen haben einige fragwürdige Fanaktionen Schlagzeilen gemacht und die Stimmung zwischen den Anhängern beider Mannschaften angeheizt. Eins ist sicher: Das Duell wird hitzig. Sie möchten dabei sein? Wir verlosen nur heute 2x2 VIP-Karten für das Spiel am Sonntag. 

Sport

Janik Bachmann wechselt auf den Betzenberg
Verstärkung fürs Mittelfeld

FCK. Der 1. FC Kaiserslautern bekommt Verstärkung fürs Mittelfeld: Janik Bachmann wechselt vom Ligakonkurrenten FC Würzburger Kickers in die Pfalz und hat bei den Roten Teufeln einen Vertrag bis zum 30. Juni 2023 unterschrieben. In Groß-Umstadt geboren, durchlief der 23-jährige Mittelfeldmann, der auch in der Innenverteidigung einsetzbar ist, unter anderem die Jugendteams von Eintracht Frankfurt und vom SV Darmstadt 98. Für die Lilien schnürte der 1,96 Meter große Defensivakteur fünf Jahre...

Blaulicht
Unbekannte brachen zwischen 17.30 Uhr und 22 Uhr in ein Wohnhaus auf dem Betzenberg ein

Einbruch in ein Wohnhaus auf dem Betzenberg
Tresor und Auto gestohlen

Kaiserslautern. Vermutlich mit dem Auto der Hauseigentümer haben Einbrecher am Samstagabend einen Tresor abtransportiert. Unbekannte brachen zwischen 17.30 Uhr und 22 Uhr in ein Wohnhaus auf dem Betzenberg ein. Die Bewohner waren nicht zu Hause. Die Einbrecher durchsuchten sämtliche Räume des Wohnanwesens und stahlen einen 200 Kilogramm schweren Tresor. Den VW Touareg der Eigentümer entwendeten die Diebe ebenfalls. Den Autoschlüssel fanden sie im Haus. Vermutlich transportierten sie mit dem...

Lokales

Eltern-Kind-Gruppe

Gemeindepädagogischer Dienst. Die Eltern-Kind-Gruppe des Gemeindepädagogischen Dienstes der evangelischen Kirche hat noch Plätze frei. Die Gruppe richtet sich an Kinder im Alter von einem bis zwei Jahre mit einem Elternteil. Die Treffen finden donnerstags (außer in den Ferien) von 9.30 bis 11.15 Uhr im protestantischen Gemeindehaus auf dem Betzenberg statt. Infos und Anmeldung bei: Sandra Zimmermann, s.zimmermann@gpd-kl.de oder 0170 2891677.ps

Sport
Große Chance für den KSC - aber leider kein Tor
8 Bilder

Artikel wurde laufend aktualisiert / Final mit Stimmen der Trainer und Spieler
KSC in Lautern beim FCK: 0 zu 0

Das Spiel läuft. Über 27.000 Besucher, gut 4.500 aus dem Badischen. Aufstellung: Siehe Foto 15. verteiltes Spiel 23. KSC Foul von Sternberg an Fink. 20 Meter Freistoß wird zur Ecke gelenkt  30. KSC Großchance, doch FCK-Abwehr klärt 35. FCK Freistoß halblinks Dick, KSC klärt 37. Schiri ermahnt KSC-Trainer 41. KSC Wanitzek links durch, Schuss aus 16 m ... rechts vorbei KSC kommt besser ins Spiel: 4 Ecken Halbzeit In der Kabine muss es beim FCK geraucht haben: FCK kommt...

Sport
KSC-Pressekonferenz vor dem Derby (v.l.): KSC-Verteidiger Daniel Gordon, KSC-Trainer Alois Schwartz und KSC-Pressesprecher Jörg Bock

Derbyzeit auf dem „Betze“: Karlsruher SC kommt nach Kaiserslautern
„Wollen 3 Punkte“: KSC fährt optimistisch zum FCK

KSC. „Wir wollen 3 Punkte vom Betze“: Diese Aussage von Verteidiger Daniel Gordon ist deutlich – und erfreut KSC-Fans: „Wir haben das 0 zu 6 im Pokal so schnell wie möglich analysiert und dann abgehakt. Das war kein Pokalfight von uns!“ KSC-Trainer Alois Schwartz nickt zu dieser Aussage bei der Pressekonferenz vor dem Spiel: „Wir haben den Gegner geradezu eingeladen, hatten viele Ballverluste, müssen kompakter stehen, haben zu viel Platz gelassen. Da müssen wir in Kaiserslautern einiges...

Sport
Der KSC bei der Heimklatsche im Pokal gegen Hannover
5 Bilder

KSC beim FCK: Südwestderby am Samstag auf dem Betzenberg
Zurück in die Spur?

KSC. Es wird das Derby der Enttäuschten. Nach dem bitteren Pokal-Aus tritt der KSC am Samstag beim 1. FC Kaiserslautern an. Oder auch: ein 0:6 (KSC gegen Hannover) trifft auf ein 1:6 (Kaiserslautern gegen Hoffenheim). „Wir haben richtig in die Fresse bekommen“, kommentierte ein sichtlich mitgenommener Karlsruher Cheftrainer Alois Schwartz nach der Pokal-Klatsche. Wie der KSC auf dem Betzenberg zurück in die Erfolgsspur will? Kapitän David Pisot kennt das Rezept: „Wir müssen über die...

Lokales

Fan-Kirche öffnet ihre Türen
Seelsorge - Impulse - Gastfreundschaft - Respekt

Fankirche. Nach langer Planung ist es soweit, am ersten Spieltag der Dritten Liga wird die Fan-Kirche in der protestantischen Stephanuskirche am Betzenberg trotz Urlaubszeit zwei Stunden vor Spielbeginn ihre Pforten für alle Fußballfans öffnen und von da an bei jeden Heimspiel des 1. FCK geöffnet sein. Unter dem Motto „Seelsorge - Impulse - Gastfreundschaft - Respekt“ laden Jürgen Jäger vom Gemeindepädagogischer Dienst (GPD) Kaiserslautern, Pfr. Werner Pfleger von der protestantischen...

Sport
Choreo in der Westkurve beim letzten Heimspiel

Das Wochenblatt verlost 5x 2 Karten für die Begegnung am 22. April
Letzter Strohhalm: Heimspiel gegen Dynamo Dresden

FCK. Ernüchterung bei den Roten Teufeln: Der FCK verlor in Bochum äußerst unglücklich mit 3:2. Ein Eigentor von Osawe sowie zwei Pfostenschüsse verhinderten den bitter benötigten Sieg. Zeitgleich konnte Heidenheim sein Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf gewinnen und rettete sich zu den 37-Punkte-Vereinen St. Pauli, Dynamo Dresden und Greuther Fürth. Die Chance des FCK, den Abstieg zu verhindern, ist immer mehr nur noch eine theoretische. Zu viele Punkte wurden in der Hinrunde verschenkt. Der...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.