Autorennen

Beiträge zum Thema Autorennen

Sport
Der Heppenheimer Sebastian Vettel fährt auch in der Saison 2022 für das Aston Martin-Formel 1-Team (Foto Thorsten Horn)
3 Bilder

Formel 1
Der Heppenheimer Sebastian Vettel fährt auch 2022 für das Aston Martin-Team

Nach dem Formel 1-Grand Prix in Monza/Italien hat das Aston Martin-Team mitgeteilt, dass der vierfache Formel 1-Weltmeister Sebastian Vettel auch in der Saison 2022 für Aston Martin an den Start geht. Der 34-jährige Heppenheimer belegte beim Rennen in Monza den 12. Platz. Nach der Kollision der zwei Spitzenreiter Lewis Hamilton (GBR/Mercedes-AMG) und dem Niederländer Max Verstappen (Red Bull-Honda) gab es einen McLaren-Doppelsieg von Daniel Ricciardo (AUS) vor Lando Norris (GBR). In der...

Sport
Max Verstappen (Red Bull-Honda) hat mit dem Heimsieg in Zandvoort wieder die WM-Führung übernommen (Foto Thorsten Horn)
3 Bilder

Formel 1
Beim Heimsieg von Max Verstappen holt Sebastian Vettel keine Punkte

Der Niederländer Max Verstappen hat seinen Heim-Grand Prix in Zandvoort gewonnen und dadurch wieder die WM-Führung übernommen. Vor 70.000 Zuschauer hatte der 23-jährige Red Bull-Honda-Pilot Verstappen von der Pole Position den besten Start auf dem Dünenkurs an der Nordsee und baute seine Führung aus. Nach 72 Runden siegte Verstappen mit 20,932 Sekunden Vorsprung vor dem amtierenden Weltmeister Lewis Hamilton (GB) sowie seinem AMG-Mercedes-Teamkollegen Valtteri Bottas (FIN). Der Heppenheimer...

Sport
Der Heppenheimer Sebastian Vettel fuhr im Aston-Martin als Zweiter auf das Podium (Foto Thorsten Horn)
3 Bilder

Formel 1
Der Heppenheimer Sebastian Vettel fährt als Zweiter in Ungarn auf das Podium

Der Heppenheimer Sebastian Vettel belegte beim Formel 1-Rennen in Budapest/Ungarn den zweiten Platz und stand damit nach Baku zum zweiten Mal in dieser Saison auf dem Podium. Der 34-jährige Aston Martin-Pilot ging vom zehnten Startplatz ins Rennen und profitierte von einem Unfall gleich nach dem Start in der ersten Kurve, den der Finne Valtteri Bottas verursachte. Der Mercedes-Teamkollege von Weltmeister Lewis Hamilton verbremste sich auf regennasser Piste und krachte in das McLaren-Heck vom...

Blaulicht
 Am Harrlachweg war Endstation für die beiden Raser.

Mit 120 Sachen durch Mannheim
Polizei beendet illegales Autorennen

Mannheim. Am frühen Sonntagmorgen, 25. Juli, lieferten sich nach Angabend er Polizei zwei junge Männer in Alter von 20 und 21 Jahren ein verbotenes Autorennen von der Mannheimer Innenstadt bis nach Neuostheim. Die beiden jungen Männer mit einem VW Passat und einem BMW X1 fielen zwei Beamten der Verkehrspolizei an einer roten Ampel in der Möhlstraße auf. Beim Umschalten auf Grünlicht fuhren beide in Rennmanier mit durchdrehenden und quietschenden Reifen los, rasten mit einer Geschwindigkeit von...

Blaulicht
Während der Audi-Fahrer die B 36 in Richtung Mannheimer Landstraße verließ, rasten der BMW und der VW weiter in Richtung B 535/ A 5.

Irres Autorennen in Mannheim-Neckarau
100 km/h zu schnell

Mannheim. In der Nacht von Donnerstag, 1. Juli, auf Freitag, 2. Juli, lieferten sich im Mannheimer Stadtteil Neckarau drei Autofahrer  ein verbotenes Rennen, informiert die Polizei. Einer Streife der Verkehrspolizei Mannheim fielen die drei Fahrzeuge, ein Audi Q5, ein 3er BMW und ein VW-Polo GTI kurz vor Mitternacht in der Neckarauer Straße auf, als diese zunächst mit überhöhter Geschwindigkeit stadtauswärts unterwegs waren. Die Beamten folgten ihnen daraufhin und dokumentierten deren weitere...

Blaulicht
Einer Polizeistreife waren die beiden nebeneinanderstehenden Wagen an einer Ampel aufgefallen.

Mannheimer Polizei beendet Autorennen
Mit mehr als 200 km/h unterwegs

Mannheim. Ein Autorennen lieferten sich am Sonntagabend, 2. Mai, im Stadtteil Rheinau ein 18-jähriger Golf-GTI-Fahrer und ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer, berichtet die Polizei. Einer Polizeistreife waren die beiden nebeneinanderstehenden Autofahrer an der Ampel an der Kreuzung Rhenaniastraße/Schwetzinger Landstraße aufgefallen. Beim Umschalten auf Grün beschleunigten beide und rasten mit überhöhter Geschwindigkeit die Schwetzinger Landstraße in Richtung der B 36 nach Mannheim davon, heißt es...

Blaulicht
Die beiden Autofahrer missachteten mehrfach rote Ampeln.

Mannheimer Polizei beendet illegales Autorennen
Raserei in der S-Klasse

Mannheim. Zwei Männer im Alter von 27 und 31 Jahren haben sich am Donnerstagabend, 15. April, gegen 20.30 Uhr mit ihren "hochmotorisierten Fahrzeugen" im Stadtgebiet von Mannheim ein verbotenes Autorennen geliefert, informiert die Polizei. Die beiden Mercedes der S-Klasse waren einer zivilen Polizeistreife in der Untermühlaustraße aufgefallen, als diese mit hoher Geschwindigkeit in Richtung Sandhofen unterwegs waren. Die Beamten folgten den Fahrzeugen, die bei einer Geschwindigkeit jenseits der...

Blaulicht
Mit mehreren Polizeistreifen wurden daraufhin sämtliche Ausfahrten des Parkhauses besetzt und die Fahrzeuge beim Verlassen des Parkhauses kontrolliert.

Illegales Autorennen in Mannheim-Neckarau
Polizei beschlagnahmt drei Wagen

Mannheim. Am Mittwochabend, 17. März, veranstaltete eine Gruppe von zehn Personen im Alter zwischen 19 und 24 Jahren nach Angaben der Polizei im Parkhaus eines Einkaufszentrums im Stadtteil Neckarau ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen. Eine Polizeistreife bemerkte gegen 21 Uhr laute Motoren-, Brems- und Driftgeräusche ausgehend von vom oberen Parkdeck des Einkaufszentrums in der Angelstraße. Eine Überprüfung ergab, dass sich dort mehrere "Auto-affine junge Männer aus Ludwigshafen und dem...

Blaulicht
Gegen den BMW-Fahrer wird nun wegen Teilnahme an einem verbotenen Kraftfahrzeugrennen ermittelt.

Verfolgungsjagd in Mannheimer Innenstadt
BMW-Fahrer auf der Flucht

Mannheim. Am Mittwochabend, 10. März, versuchte nach Angaben der Polizei in der Mannheimer Innenstadt ein 19-jähriger BMW-Fahrer vor einer Polizeikontrolle zu flüchten. Der junge Mann fiel einer Polizeistreife kurz vor 23 Uhr auf, als er auf der Jungbuschbrücke in Richtung Innenstadt unterwegs war. Er passierte gerade mit überhöhter Geschwindigkeit eine Polizeistreife, die sich an der Einmündung Dalbergstraße/Seilerstraße befand, und fuhr in Richtung Luisenring. Die Beamten bogen in die...

Sport
Titelverteidiger René Rast (Audi) feierte in Zolder einen Doppelsieg (Foto DTM)
2 Bilder

Motorsport - DTM
Die DTM bleibt bis zum Finale in Hockenheim spannend

Bei der Deutschen Tourenwagen Masters (DTM) gewann Titelverteidiger René Rast (Minden/Audi) in Zolder/Belgien die beiden Rennen am Samstag und Sonntag und hat den Abstand auf seinen Audi-Markenkollegen Nico Müller aus der Schweiz auf nur noch zehn Punkte verkürzt. Beim Rennen am Samstag hatte Rast im Ziel nach 41 Runden 18,855 Sekunden Vorsprung vor dem Niederländer Robin Frijns (Audi) und 25,576 Sekunden vor Müller. Auch im zweiten Lauf am Sonntag siegte Rast mit 5,433 Sekunden, diesmal vor...

Blaulicht
Symbolfoto

Zeugen in Mannheim gesucht
Illesgales Autorennen auf A6

Mannheim/Viernheim. Wie erst nachträglich bekannt geworden ist, kam es am Sonntag gegen 21.15 Uhr zu einer Verkehrsgefährdung auf der Autobahn 6 in Fahrtrichtung Viernheim. Zwischen dem Mannheimer Kreuz und dem Viernheimer Kreuz lieferten sich nach ersten Erkenntnissen drei Fahrzeuge ein illegales Rennen. Eine auf der linken Spur fahrende 37-jährige Frau wurde zunächst rechts von zwei silber oder beigefarbenen Limousinen mit hoher Geschwindigkeit überholt und dann durch einen hinter ihr dicht...

Sport
Ferrari-Pilot Sebastian Vettel (Heppenheim) feiert dann am 3. Juli in Österreich seinen 33. Geburtstag (Foto Thorsten Horn)
5 Bilder

Motorsport
Der Formel 1-Auftakt ist am 5. Juli in Österreich - geringe Chance auch für den Hockenheimring

Das österreichische Gesundheitsministerium hat für den Formel 1-Saisonauftakt grünes Licht gegeben. Mit einer Doppelveranstaltung sollen am 5. und 12. Juli die ersten zwei Formel 1-Rennen 2020 auf dem Red Bull-Ring in Spielberg ausgetragen werden. Die zwei geplanten Geisterrennen müssen ohne Zuschauer und ohne Medienpräsenz im Fahrerlager in Österreich durchgeführt werden. Es dürfen an den Wochenenden nur eine limitierte Anzahl von Personen im Fahrerlager sein. Danach soll die Formel 1 am 19....

Sport
Formel 1-Weltmeister Lewis Hamilton (Mercedes) ist jetzt der reichste britische Sportler (Fotos von Thorsten Horn)
4 Bilder

Motorsport - Formel 1
Lewis Hamilton ist der reichste britische Sportler

London. Die englische Zeitung Sunday Times hat wieder die Liste mit den reichsten Briten veröffentlicht. Bei den Sportlern hat sich Mercedes-Pilot Lewis Hamilton mit einem Vermögen von 253 Millionen Euro (sind 224 Millionen britische Pfund) an dem ehemaligen Fußball-Nationalspieler David Beckham vorbei geschoben und ist damit jetzt der reichste Sportler in England. Laut der Sunday Times hat der sechsfache Formel 1-Weltmeister und 84-fache Grand Prix-Sieger sein Vermögen im vergangenen Jahr um...

Sport
Findet 2020 ein Formel 1-Rennen ohne Zuschauer auf dem Hockenheimring statt ? (Foto von Michael Sonnick)
9 Bilder

Motorsport - Gibt es 2020 doch noch ein Formel 1-Rennen in Hockenheim ?
Feiert der Hockenheimring sein 50-jähriges Formel 1-Jubiläum ?

Die Formel 1-Organisatoren suchen für ihren Notfall-Terminkalender für die diesjährige Saison nach weiteren Rennstrecken in Europa, wo die Corona-Pandemie zurückgeht. Gemäß Informationen der Frankfurter Allgemeinen Zeitung (FAZ) gab es bei den Hockenheimring-Geschäftsführern Jochen Nerpel und Jorn Teske eine Anfrage. Es ging um das Abklären der grundsätzlichen Frage, ob Hockenheim für andere WM-Läufe einspringen könnte und welche Vorlaufzeit man benötigen würde. Das finanzielle Risiko trägt...

Blaulicht
Der 26-jährige Audi-Fahrer fuhr dem Mercedes dabei so dicht auf, dass er, im Falle einer Gefahrensituation, ein Auffahren auf den Mercedes nicht mehr hätte vermeiden können, so die Polizei.

Illegales Autorennen in Mannheim Herzogenried
Polizei stoppt zwei Raser

Mannheim. Am Donnerstagabend, 23. April, lieferten sich zwei, bereits vorher als Poser aufgefallene Männer im Alter von 26 und 29 Jahren, im Stadtteil Herzogenried ein verbotenes Autorennen, berichtet die Polizei. Die beiden Männer fielen einer Streife des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt auf, als sie mit ohrenbetäubendem Lärm in ihren PS-starken Fahrzeugen Audi RS8 und Mercedes AMG GT Coupé die Herzogenriedstraße in Richtung Zielstraße entlangrasten. Dabei fuhren beide mit deutlich...

Blaulicht
Die beiden Männer waren am Mittwoch, 15. April, kurz vor 15 Uhr auf der Feudenheimer Straße stadteinwärts unterwegs.

Raserei in Mannheim-Wohlgelegen
Polizei stoppt verbotenes Autorennen

Mannheim. Zwei Männer im Alter von 18 und 20 Jahren lieferten sich am Mittwochnachmittag, 15. April, im Stadtteil Wohlgelegen ein verbotenes Autorennen, berichtet die Polizei. Die beiden Männer waren kurz vor 15 Uhr auf der Feudenheimer Straße stadteinwärts unterwegs. Der 20-Jährige fuhr mit seinem Mercedes auf dem rechten Fahrstreifen, der 18-Jährige mit seinem Mercedes auf der linken Fahrspur. An der Ampel kurz vor der Einmündung "In der Au" wechselte der BMW wegen eines rechts abbremsenden...

Blaulicht
Die Streife konnte einen Beteiligten, den Fahrer eines weißen AMG Mercedes-Benz stoppen.

Einen Raser gestoppt, der Zweite kann flüchten - Zeugen gesucht
Illegales Autorennen in Mannheim-Neckarau

Mannheim. Am frühen Sonntagmorgen, 9. Februar, gegen 1.45 Uhr, beobachtete eine Streifenwagenbesatzung, wie sich zwei Autofahrer mit ihren hochmotorisierten Fahrzeugen auf der Neckarauer Straße in Richtung stadtauswärts ein Beschleunigungsrennen lieferten, berichtet die Polizei. Die Beiden standen zunächst an der roten Ampel in Höhe Haltestelle Hochschule. Nachdem die Ampel auf Grün schaltete, gaben beide kräftig Gas. Die Streife konnte einen Beteiligten, den Fahrer eines weißen AMG...

Blaulicht
Einer Polizeistreife fielen kurz nach vier Uhr ein BMW und ein Peugeot auf, die auf dem Friedrichsring nebeneinander bei Rotlicht an der Ampel in Höhe des Quadrats Q 7 standen. Beide ließen mehrfach den Motor ihrer Fahrzeuge aufheulen, heißt es in der Pressemeldung der Polizei.

Nächtliches Autorennen durch die Mannheimer Innenstadt
Mit 120 Sachen Richtung Planetarium gerast

Mannheim. Ein illegales Autorennen haben sich am frühen Donnerstagmorgen, 15. August, zwei junge Männer im Alter von 20 und 22 Jahren in der Mannheimer Innenstadt geliefert. Beide wurden von der Polizei geschnappt. Einer Polizeistreife fielen kurz nach vier Uhr ein BMW und ein Peugeot auf, die auf dem Friedrichsring nebeneinander bei Rotlicht an der Ampel in Höhe des Quadrats Q 7 standen. Beide ließen mehrfach den Motor ihrer Fahrzeuge aufheulen, heißt es in der Pressemeldung der Polizei. Bei...

Blaulicht
Ein unbeteiligter Verkehrsteilnehmer konnte nur durch eine Vollbremsung einen Zusammenstoß verhindern.

Sachverhalt durch die Videoüberwachung am Alten Meßplatz aufgezeichnet
Zwei junge Männer liefern sich Autorennen

Mannheim-Neckarstadt. Zwei junge Männer im Alter von 25 und 26 Jahren lieferten sich am Mittwochabend, 3. Juli, im Stadtteil Neckarstadt mit ihren leistungsstarken Autos ein verbotenes Kraftfahrzeugrennen. Dabei verunfallte der 26-Jährige mit seinem BMW M5. Der 26-jährige Mann hielt gegen 20.30 Uhr mit seinem BMW in der Brückenstraße, in Höhe der Alten Feuerwache, an der roten Ampel an. Neben ihm stand sein 25-jähriger Kontrahent mit seinem AMG-Mercedes. Währenddessen ließen die beiden Männer...

Blaulicht
Ein Alkohol- und Drogentest bei den beiden jungen Fahrern verlief ohne Befund.

Mitfahrer filmten mit ihren Smartphones
Zwei junge Männer liefern sich Autorennen

Mannheim. Am Montagabend, 17. Juni, lieferten sich zwei junge Männer im Alter von 17 und 18 Jahren im Stadtteil Suebenheim offenbar ein Autorennen. Zeugen teilten kurz vor 20 Uhr mit, dass zwei Fahrzeuge, ein VW Golf und ein Skoda Octavia, ständig die Schwabenstraße wie bei einem Autorennen hin- und herfahren würden. Beide Fahrzeuge waren mit je vier jungen Männern besetzt. In der Straße "Am Waldau" und in der Straße "Am Dünenrand" würde sie jeweils driftenderweise mithilfe der Handbremse...

Blaulicht
Beide Pkw konnten verfolgt, angehalten und die Fahrer einer Kontrolle unterzogen werden.

Keine Einsicht für Fehlverhalten
Illegales Autorennen zwischen VW Polo und Audi A1 in Mannheim

Mannheim. In der Nacht von Samstag, 16. März, auf Sonntag, 17. März, fiel einer Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Mannheim-Oststadt gegen 01.40 Uhr ein Fahrzeug durch seine rasante Fahrweise auf. Der Pkw, bei welchem des Weiteren noch Teile der Beleuchtung defekt waren, überholte im Bereich des Wasserturms mit überhöhter Geschwindigkeit mehrere Pkw, bevor er in Richtung Augustaanlage stadtauswärts fuhr. Auf der Augustaanlage angekommen, erkor sich der 23-Jährige aus Eberbach...

Sport
DTM Nachtrennen in Misano - zum Saison-Abschluss kommt der DTM-Zirkus nach Hockenheim.

DTM-Finale auf dem Hockenheim-Ring
Rennen auf Grand-Prix-Kurs verspricht Spannung

Hockenheim. Die Deutschen Tourenwagen Meisterschaft (DTM) biegt mit Volldampf auf die Zielgerade der Saison 2018 ein. Hinter ihr liegen großartige Rennen, gewürzt mit reichlich Action, Spannung und Begeisterung auf den Tribünen – zuletzt sogar mit zwei erstmals ausgetragenen, turbulenten Nachtrennen in Italien. Mitte Oktober kommt die Tourenwagenserie zum Grande Finale an den Hockenheimring, wie es seit drei Jahrzehnten Tradition ist. Und dort treffen die DTM-Stars auf eine Streckenführung mit...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.