Aktion Sonnenschein Landstuhl

Beiträge zum Thema Aktion Sonnenschein Landstuhl

Lokales
Der Vorstand der Aktion Sonnenschein Westpfalz mit Einrichtungsleiter Phieler (rechts)  Foto: M. Daniele

Versammlung „Aktion Sonnenschein“
10.000 Euro für die Reha-Westpfalz

Landstuhl. Im Rahmen ihrer ordentlichen Mitgliederversammlung hat die „Aktion Sonnenschein Westpfalz e.V.“ auch in diesem Jahr wieder eine stattliche Summe an die Reha-Westpfalz ausgeschüttet. Der erste Vorsitzende Boris Bohr berichtete von zahlreichen Einzelspenden zugunsten des Fördervereins und dankte für das finanzielle und immaterielle Engagement bei Veranstaltungen. Beispielhaft hob er das Konzert zum 25. Jubiläum von „Carpe diem – Unerhört“ am 11. Mai in der Landstuhler Stadthalle...

Lokales

Kolpingsfamilie Landstuhl stärkt die Inklusion
Kolpingsfamilie Landstuhl spendet, in Kooperation mit den katholischen Frauen, 700,00 € an die Aktion Sonnenschein für Carpe Diem Unerhört.

(Landstuhl, 28.01.2019) Die Frauen der Kolpingsfamilie Landstuhl veranstalteten einen Voradventlichen Basar im Rahmen des Großen Gebets der Pfarrei Hl. Name Jesu Landstuhl. Dessen Erlös sowie der Erlös des Mittagessens wollte das Team einem Regionalen Projekt zukommen lassen. Hierfür war Inklusion genau der richtige Gedanke und somit fiel die Wahl auf Carpe Diem Unerhört der Aktion Sonnenschein. Die Landstuhler Band der Reha-Westpfalz Carpe Diem Unerhört leben Inklusion auf hohem Niveau. Der...

Lokales
Klaus Bach (Mitte) überreicht die Spende an Boris Bohr (links)

Klaus Bach spendet 450 Euro
Unterstützung der „Aktion Sonnenschein“

Landstuhl. Klaus Bach hat den Erlös des 2018 erschienenen Heimatjahrbuchs „Durchschnaufe“, dem siebzehnten Band seiner Veröffentlichungen, einem sozialen Zweck zugeführt. In diesem Jahr überreichte der Heimatschriftsteller 450 Euro an die Vorsitzenden des Fördervereins der Reha-Westpfalz „Aktion Sonnenschein Westpfalz e.V.“ Boris Bohr und Beate Wirtgen-Bohr, die sich herzlich für die Spende bedankten. Das Buch ist weiterhin in der Landstuhler Buchhandlung Stützel und der Buchhandlung Koch in...

Lokales
Lea Bleh und Karla Bauer bei der Spendenübergabe

Lea Bleh und Karla Bauer spendeten 110 Euro
Großes Engagement zweier Drittklässlerinnen

Landstuhl/Steinwenden. Große Freude herrschte beim Vorsitzenden der Aktion Sonnenschein Westpfalz beim Besuch von Lea Bleh und Karla Bauer aus Steinwenden. Die beiden Mädchen überreichten Boris Bohr einen Geldbetrag von 110 Euro für den Förderverein der Reha Westpfalz. Seit den Sommerferien hatten sich die beiden achtjährigen Freundinnen kreativ betätigt und so Geld verdient, das sie nicht selbst behalten, sondern an eine Einrichtung für Kinder spenden wollten. Lea und Karla malten Bilder,...

Lokales
Dr. Bernadette Anders, Thomas Heyn, Beate Wirtgen-Bohr, Heribert Sachs, Boris Bohr, Michael Olejniczak und Michael Fiebig (von links)

Lions-Club spendet an „Aktion Sonnenschein“
Unterstützung für Behinderte

Landstuhl. Bei seinem „Flying-Dinner“ unter dem Motto „Kunst, Kultur und Kulinarik“ hat der Lions-Club Landstuhl einen Betrag von 4.000 Euro erwirtschaftet. Aufgerundet auf 5.000 Euro wurde der Spendenscheck im Rahmen der Vorstandssitzung der Aktion Sonnenschein Westpfalz e. V. überreicht. „Wir sind froh, dass wir die Aktion Sonnenschein unterstützen können und damit Gutes leisten können“, betonte Heribert Sachs, Präsident des Lions-Clubs Landstuhl. Boris Bohr, Vorsitzender der Aktion,...

Lokales
Landrat Otto Rubly, Achim Pauli, Wolfgang Gerner, Michaela Groß, Boris Bohr und Michael Volle (von links) bei der Spendenübergabe.  Foto: PS

Benefizkonzert von „Carpe Diem unerhört & Freunde“
Musik für einen guten Zweck

Kusel/Landstuhl. Bereits zum dritten Mal fand in Kusel ein Benefiz-Konzert mit der Formation „Carpe Diem unerhört & Freunde“ statt. Hier gastierte die Band der Reha-Westpfalz vor 250 Besuchern in der Fritz-Wunderlich-Halle. Der Erlös des Konzerts kann sich durchaus sehen lassen - in einer kleinen Feierstunde überreichte Landrat Otto Rubly einen Spendenscheck in Höhe von 1.000 Euro an Wolfgang Gerner und Michaela Groß für die Arbeit der Selbsthilfegruppe „Lichtblick“. Mit dabei waren die...

Lokales
Von links: Lions-Präsident Thomas Ernst, Vertreterin der Ölmühle, Ehepaar Boris Bohr und Beate Wirtgen-Bohr - Vorstände der Aktion Sonnenschein, Lions-Aktivitimanger Michael Olejniczak und der Schirmherr des Abends, Dieter Buchholz

Flying Dinner ein voller Erfolg
Lions-Clubs Landstuhl unterstützt Aktion Sonnenschein

Landstuhl. „Ein wunderschöner Abend, mit einem sehr schönen Ambiente“, so verabschiedeten sich die Teilnehmer beim ersten Flying Dinner des Lions-Clubs Landstuhl in der Landstuhler Ölmühle. Außergewöhnlich schön war der Abend, weil außer kulinarischen Köstlichkeiten eine wunderbare Aquarell-Bilderausstellung des Queidersbacher Künstlers Peter Simonis zu bewundern war. Auch waren die Besucher von den Klängen der Loungemusiker Oliver Abt & Jerome Reinhardt, die diesmal als Trio auftraten,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.