Alles zum Thema Öpnv

Beiträge zum Thema Öpnv

Lokales
Mobilität in Schifferstadt ist ein Thema, das in der Zukunft in Schifferstadt eine große Rolle spielen soll.

Workshop zu Sicherheit und Gleichberechtigung
Schifferstadts mobile Zukunft

Schifferstadt. Am Mittwoch, 14. August, 19 Uhr, lädt die Stadtverwaltung alle Bürger ins Pfarrzentrum Herz-Jesu, Salierstraße 104, zu einem Workshop rund um die mobile Zukunft Schifferstadts ein. Sicherheit und Gleichberechtigung sollen dabei im Vordergrund stehen. Neben dem motorisierten Verkehr geht es auch darum, die Situation für Fußgänger, Radfahrer und mobilitätseingeschränkte Verkehrsteilnehmer zu verbessern. Die Moderation der Veranstaltung übernehmen Mitarbeiter des Ingenieurbüros...

Lokales
Die Bushaltestellen in der Ortsmitte von Hambrücken werden neu gestaltet.

Bushaltestellen in der Ortsmitte von Hambrücken werden umgebaut
Neues Pflegeheim erfordert Barrierefreiheit

Hambrücken. Mit großer Mehrheit billigte der Gemeinderat in seiner letzten Sitzung die Umbauvariante zur Neugestaltung der vorhandenen Bushaltestellen in der Ortsmitte. Bürgermeister Thomas Ackermann und Fachbereichsleiter Jochen Köhler hatten zuvor den Sachverhalt erläutert. Durch den Neubau des Pflegeheims der Evangelischen Heimstiftung an dieser Stelle besteht die Notwendigkeit zum Umbau der bestehenden Bushaltestelle der Buslinie 125 in Fahrtrichtung Bruchsal auf der Westseite der...

Lokales

Anreise zum Richard Löwenherz Fest nach Annweiler
Mit Bus und Bahn

Annweiler. Wenn vom 26. bis 28. Juli in Annweiler das 15. Richard Löwenherz Fest gefeiert wird, haben Besucher aus den Orten entlang der Queichtalstrecke zwischen Landau und Pirmasens wieder die Gelegenheit, am späten Freitag- und Samstagabend umweltfreundlich, preisgünstig und schnell nach Hause zu kommen. Im Auftrag des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd und mit finanzieller Unterstützung durch den Verein Stadtentwicklung Annweiler bietet die Deutsche Bahn am...

Lokales
Die Verwaltung macht es vor und radelt auf der Maximiliansstraße.

In Speyer startet die Aktion Stadtradeln
„Vollgas mit dem Rad – aber ohne Emissionen!“

Speyer. Auch in diesem Jahr wird in Speyer wieder für den Klimaschutz geradelt. Unter dem Motto „Vollgas mit dem Rad – aber ohne Emissionen!“ beteiligt sich die Stadt bereits zum 7. Mal an der Kampagne Stadtradeln. Vom 24. August bis 13. September 2019 können dabei alle, die in Speyer leben und arbeiten, kräftig in die Pedale treten und Fahrradkilometer für ihre Kommune sammeln. Prämiert werden zum Schluss die radaktivsten Teilnehmer und Teams. „Ich freue mich, dass wir auch in diesem Jahr...

Lokales
Ab sofort barrierefrei: Die umgestaltete Haltestelle Mühlburger Feld auf dem Grünstreifen entlang der Alb befindet sich auf halber Strecke zwischen Kühler Krug und Entenfang
2 Bilder

Umbau in Karlsruhe war drei Wochen schneller als geplant
Haltestelle „Mühlburger Feld“ jetzt barrierefrei

Karlsruhe. Nach rund dreimonatiger Bauzeit - drei Wochen früher als geplant - haben die Verkehrsbetriebe Karlsruhe (VBK) die barrierefrei umgestaltete Haltestelle „Mühlburger Feld“ in Betrieb genommen. Die Fahrgäste der Tramlinie 5 können dort nun niveaugleich in die Niederflurbahnen ein- bzw. aus diesen aussteigen. Die Bahnsteighöhe wurde hierfür auf 34 Zentimeter angepasst. Zudem wurde die Haltestelle nach neuestem Standard mit dynamischen Fahrgastinformationsanzeigern, einem taktilen...

Lokales
SRH-Klinikum Karlsbad Langensteinbach
8 Bilder

Buslinie 118 verbindet Durlach-Zündhütle mit Klinikum Langensteinbach
SRH-Klinikum Karlsbad mit neuer Busverbindung

Erfreuliche Nachrichten für Besucher des SRH-Klinikums. Seit dem Fahrplanwechsel am 09. Juni 2019 gibt es eine neue Busverbindung von Durlach-Zündhütle zum SRH-Klinikum in Karlsbad-Langensteinbach sowie zum Langensteinbacher Gewerbegebiet Schießhüttenäcker (KSC). Die Buslinie 118 ist ab sofort nachmittags bis zum SRH-Klinikum durchgebunden. Besonders seit der Insolvenz der Durlacher Paracelsus-Klinik wird das Langensteinbacher Klinikum verstärkt von Patienten aus den östlichen Karlsruher...

Lokales

Rheinland-Pfalz-Tag bis spät in die Nacht
Zusätzliches Busangebot

Annweiler. Zum Rheinland-Pfalz-Tag von 28. bis 30. Juni in Annweiler am Trifels wird es umfangreiche Zusatzangebote im regionalen Busverkehr geben. Das Angebot erstreckt sich nicht nur von und nach Landau, auch Bad Bergzabern und Billigheim-Ingenheim ergänzen das ÖPNV-Angebot an den drei Tagen um ohne Parkplatzsorgen problemlos an- und abzureisen. Die Buslinie 540 verkehrt beispielsweise zusätzlich zum regulären Linienweg auf zwei weiteren Strecken von Annweiler bis Billigheim-Ingenheim oder...

Lokales
Welche Verbesserungen wünschen sich die Bürger rund um den Bahnhof in Speyer?

"Mobilität der Zukunft" am Hauptbahnhof
Bürger und Verwaltung sprechen über Verbesserungen am Bahnhof Speyer

Speyer. Am Mittwoch, 26. Juni, ab 16 Uhr wird im Speyerer Bahnhof ein Dialog zum „Mobilitätspunkt Hauptbahnhof“ stattfinden. Interessierte Teilnehmer haben an diesem Nachmittag die Möglichkeit, mit der Stadtverwaltung und einigen anderen Dialogpartnern über das Thema „Mobilität der Zukunft am Hauptbahnhof Speyer“ zu sprechen und ihre Ideen und Anregungen einzubringen. Oberbürgermeisterin Stefanie Seiler, Vertreter der Stadtverwaltung, Planer und Architekten, Fahrradaktive, die Stadtwerke Speyer...

Wirtschaft & Handel
 foto: Paul Gärtner

Elektro-Mini-Busse per App bestellbar - in Ettlingen
„MyShuttle“ ist gestartet

Ettlingen. Der KVV macht mit dem Fahrplanwechsel seit vergangenen Sonntag einen weiteren entscheidenden Schritt vom Verkehrs- hin zum Mobilitätsverbund: Denn in Ettlingen ist mit „MyShuttle“ das erste On-Demand-Angebot des Verbunds an den Start gegangen. Bei der neuen Mobilitätsform handelt es sich um elektrisch betriebene Mini-Busse, die Kunden mit wenigen Klicks über die bekannte Smartphone-App „KVV.mobil“ bestellen und bezahlen können. Die Fahrzeuge fahren nicht nach einem festen...

Lokales

Straßen-ÖPNV in Germersheim
Was die Parteien vor der Kommunalwahl dazu zu sagen haben (oder auch nicht) Teil 1

Am 10. Mai habe ich der "Rheinpfalz" zwei Leserbriefe zugeschickt mit Kommentaren zu den bis dahin vorliegenden Aussagen zum Thema Straßen-ÖPNV im Werbematerial der Parteien, die sich um Sitze im Germersheimer Stadtrat bewerben. In der Zeitung erschien am 14. Mai unter der Überschrift: "Infrastrukturvorschläge - Entwicklung verschlafen" nur der Leserbrief, der sich damit beschäftigt, wie die CDU "gemeinsam Germersheim gestalten" will (siehe Teil 2). Um dem Vorwurf aus dem Weg zu gehen, nur...

Lokales

Straßen-ÖPNV in Germersheim
Was die Parteien vor der Kommunalwahl dazu zu sagen haben (oder auch nicht) Teil 2

(Überschrift in der "Rheinpfalz" am 14. Mai 2019) Infrastrukturvorschläge - Entwicklung verschlafen Durch die Aussagen zur Infrastruktur auf der Postkarte, mit der die CDU Germersheim zu Bürgervorschlägen aufruft, wird deutlich: Der Ortsverband hat die Entwicklungen der letzten Jahrzehnte verschlafen und erkennt nicht, dass sich einiges an dem im Vergleich zu vielen Kommunen ähnlicher Größe armseligen innerstädtischen Mobilitätsangebot ändern muss, wenn Germersheim, das Mittelzentrum sein...

Lokales
„Hoch hinaus in Baden-Württemberg: Machbarkeit, Chancen und Hemmnisse urbaner Luftseilbahnen“ von KIT - Institut für Technikfolgenabschätzung und Systemanalyse (ITAS) [Puhe, Maike (Projektleitung); Max Reichenbach]
6 Bilder

CDU/FW-Wettersbach fordert neue Verkehrskonzepte
ÖPNV-Seilbahn in die Karlsruher Bergdörfer?

Wir leben in bewegten Zeiten. Mobilität als allgemeines Bedürfnis stellt die Bürger der Karlsruher Bergdörfer aktuell vor erhebliche Herausforderungen, insbesondere durch die geografische Lage der Stadtteile am Karlsruher Dreieck. Die Verkehrsbelastung spielt in beiden Ortschaften ein zentrales Thema, für welche die Ortschaftsratsfraktion Wettersbach Lösungen suchen. Palmbach und Grünwettersbach werden maßgeblich durch die L623 geprägt, die durch Wettersbach führt. Neben dem reinen...

Lokales
Zwischen Landau und Germersheim könnten wieder Züge fahren.

Germersheim/Landau - Ist eine Reaktivierung der Bahnstrecken sinnvoll?
Queichtalbahn Südpfalz : Jetzt werden die Kosten für die Reaktivierung untersucht (update)

Fotos von der ehemaligen Queichtalbahn  und eine weitere Meldung finden Sie hier. Germersheim/Landau/Südpfalz.  Die Geschäftsstelle des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr wurde bei der heutigen Verbandsversammlung in Bad Dürkheim wurde beauftragt, in Abstimmung mit dem Ministerium für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau, eine Kosten-, Nutzenuntersuchung für eine Reaktivierung der derzeit stillgelegten Bahnstrecken Landau bis  Germersheim sowie  die Strecke Landau,...

Lokales

Martin Brandl: Taktung während Rheinbrückensanierung soll beibehalten werden
Positive Signale aus Mainz zur Bahnverbindung Germersheim - Karlsruhe

Germersheim/Karlsruhe. Der Landtagsabgeordnete Martin Brandl (CDU) freut sich über positive Signale ausMainz zum ÖPNV zwischen dem Kreis Germersheim und Karlsruhe. In einer aktuellen Kleinen Anfrage an die Landesregierung hat er den Takt und die Beibehaltung der derzeit ergänzten Verbindungen thematisiert. Wie die Landesregierung schreibt, besteht mit dem Land Baden-WürttembergEinigkeit darüber, dass ab Dezember 2023 an Werktagen ein durchgehender Halbstundentakt eingerichtet werden soll....

Lokales
4 Bilder

Bürgerforum ÖPNV der SPD: Neustadter ÖPNV muss attraktiver werden

„Elektronische Anzeigetafeln“, „alle Bushaltestellen überdachen“, „sozialverträgliche Tarife“, „Bahnhaltepunkt Schöntal“, die Vorschläge zu Verbesserungen im Neustadter ÖPNV sind vielfältig. Zusammengetragen wurden sie am vergangenen Montag Abend im Neustadter „Wespennest“ beim „Bürgerforum ÖPNV“ der SPD Neustadt. Man wolle in der Vorbereitung der Neuausschreibung der Busverkehre im ÖPNV die Erfahrungen und Anregungen der Bürgerinnen und Bürger aufnehmen, erklärten Werner Schreiner und Finn...

Lokales

Mit öffentlichen Verkehrsmitteln zum Landesfest
Stark erweitertes Angebot

Rheinland-Pfalz-Tag. „Um den BesucherInnen einen ausgedehnten Besuch des Landesfestes mit der Bahn zu ermöglichen, bietet der Rheinland-Pfalz-Takt an allen drei Festtagen auch spätabends noch zusätzliche Zugverbindungen in Richtung Landau, Neustadt, Wörth, Karlsruhe, Pirmasens, Zweibrücken und Kaiserslautern an“, erklärt Michael Heilmann, Geschäftsführer des für den Nahverkehr auf der Schiene verantwortlichen Zweckverband Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd. Grundsätzlich gilt an den...

Ratgeber

Stadtbusse nehmen Rücksicht auf den Bruchsaler Hoffnungslauf am 11. Mai
Umleitungen, Ausfälle und Sperrungen

Bruchsal. Mit Rücksicht auf den 22. Bruchsaler Hoffnungslauf müssen die Stadtbuslinien 180, 181, 182 und 183 am Samstag, 11. Mai, ab 11.30 Uhr den Betrieb einstellen, während die Stadtbus-Stadtteilringlinien 185 und 186 in der Zeit von 11.30 Uhr bis Betriebsende umgeleitet werden. Das Rendezvous und die innerstädtischen Haltestellen „Bürgerpark“, „Pfeilerstraße“, „Kaiserstraße“ sowie „Salinenstraße“ und „JKG“ können während dieser Zeit nicht bedient werden. Der Bus der Linie 185 beginnt...

Lokales

Reaktivierung der alten Eisenbahnstrecke Ettlingen-West in die Ettlinger Innenstadt einen Schritt weiter

Barbara Saebel MdL (Grüne) und Christine Neumann-Martin MdL (CDU) rechnen mit geringen Reaktivierungskosten Ettlingen/Stuttgart. Das Land Baden-Württemberg will in den kommenden Jahren das Angebot im öffentlichen Nahverkehr deutlich steigern, auch über die Reaktivierung stillgelegter Bahnstrecken, teilen die Ettlinger Landtagsabgeordneten Barbara Saebel (Grüne) und Christine Neumann-Martin (CDU) mit. Erfolgreiche Reaktivierungen der vergangenen Jahre zeigen, dass manche Schienenstrecke wie...

Lokales
Bus 47 an der Haltestelle Palmbach-Kirche in Richtung Hauptbahnhof
8 Bilder

Buslinie 118 verbindet Karlsbad mit Durlach-Zündhütle
Trotz Baustellen: Busverbindung zwischen Zündhütle und Langensteinbach

Zahlreiche Baustellen und Straßensperrungen behindern zurzeit den Verkehr in der Region rund um die Karlsruher Höhenstadtteile. Neben den Verkehrsbehinderungen auf der A8 wegen der Fahrbahnsanierung,  ist auch die L623 zwischen Palmbach und Langensteinbach bis Jahresende gesperrt. Änderungen bei den Linien 47 und 118Die Fahrpläne der Buslinien 47 und 118 mussten daher angepasst werden. Wegen den Verkehrsstörungen aufgrund der Baustelle auf der Autobahn A8 fahren die Busse der Linie 47 in...

Lokales

FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung ist entsetzt über fehlendes Controlling bei der Beschaffung von neuen Zügen
JUNG: „Verkehrsminister Hermann trägt Mitverantwortung für Bombardier-Engpass“

Chaos für Pendler wird 2020 durch Sperrung der Schnellfahrstrecke Mannheim-Stuttgart noch größerBretten/Bruchsal/Karlsruhe. „Unsere schlimmsten Albträume werden nun Realität“, sagte FDP-Bundestagsabgeordneter Christian Jung (Karlsruhe-Land) nach der Mitteilung, dass nach dem Fahrplanwechsel im Juni 2019 auch auf der Strecke Mühlacker-Bretten-Bruchsal/Heidelberg keine modernen Züge nach dem Anbieterwechsel zu Abellio zur Verfügung stehen werden. Einen Hauptverantwortlichen für dieses Desaster...

Lokales
Märzenmarkt am 21.03.2019 in Langensteinbach.
5 Bilder

Mit der neuen Buslinie 118 von Durlach nach Langensteinbach zum Märzenmarkt
Märzenmarkt am Donnerstag, 21. März 2019 in Langensteinbach

In diesem Jahr haben Fahrgäste aus dem Raum Durlach, Aue, Wolfartsweier, Bergwald, Hohenwettersbach, sowie Grünwettersbach, Palmbach und Stupferich zum ersten Mal die Möglichkeit mit dem ÖPNV den Märzenmarkt in Langensteinbach zu besuchen. Der Märzenmarkt, von den Einheimischen „Märzen-Märktle“ oder einfach nur „Märktle“ genannt, bietet von 7 bis 21 Uhr in Langensteinbach ein breites Warenangebot, viele Ess- und Trinkangeboten und ein Programm für Kinder. Mit dem Bus nach...

Lokales
Wie zufrieden oder unzufrieden sind die Bürger mit dem ÖPNV im Kreis Germersheim? Diese und andere Fragen sollen bei einer Podiumsveranstaltung in Rülzheim erläutert werden.

Verkehrsforum Südpfalz lädt zur Podiumsdiskussion nach Rülzheim
ÖPNV und Fahrradmobilität - Top oder Flop?

Germersheim/Rülzheim. Um den Anforderungen des Klimaschutzes gerecht zu werden, muss in Zukunft ein Teil des motorisierten Individualverkehrs auf emissionsfreie oder -arme öffentliche Verkehre gelenkt werden. Zusätzlich müssen Anreize für mehr Fahrradverkehr geschaffen werden. Ist der Kreis Germersheim für diese Ziele gerüstet? Reicht das bestehende Verkehrskonzept dafür jetzt schon aus? Diese Frage stellt das Verkehrsforum Südpfalz am Mittwoch, 27. März, ab 19 Uhr in einer Podiumsdiskussion...

Lokales
Wegen Straßenbauarbeiten ist die Kreisstraße 5 Richtung Messersbacherhof zur Zeit voll gesperrt.

Straßensperrungen beeinträchtigen Busverkehr
Linie 911 umgeleitet: Kleinbusse und Taxis als Ersatz

Donnersbergkreis. Seit 11. März bis voraussichtlich 30. April wird wegen Straßenbauarbeiten die Kreisstraße 5 Richtung Messersbacherhof voll gesperrt. Busse der Linie 911 bedienen den Messersbacherhof dann vorübergehend nicht. Für Schüler, die Richtung Winnweiler unterwegs sind, und um den Kindergarten Gundersweiler zu erreichen, werden Zubringerfahrten mit Kleinbussen eingerichtet. Sonstige Fahrgäste können auf das Ruftaxi ausweichen, Anmeldung unter Telefon 06361 8228. Am Donnerstag, 14....

Lokales
Die Ausfälle der Straßenbahn regen Landrat Fritz Brechtel auf. Er fordert eine Verbesserung in Form eines neuen Stellwerks in Wörth am Bahnhof.

Stadtbahn-Ausfälle wegen defektem Stellwerk sorgen immer wieder für Ärger
Kreis Germersheim - Ärger mit Stadtbahn-Ausfällen geht weiter

Kreis Germersheim/Karlsruhe/Wörth.  Wegen einer Störung im Stellwerk am Bahnhof Wörth kam es am vergangenen Mittwoch, 20. Februar,  wieder einmal zu massiven Fahrtausfällen der Stadtbahn auf den Linien der S 5, S 51 und S 52 zwischen Wörth und Karlsruhe. Zahlreiche Eltern, deren Kinder morgens an der Haltestelle Maximiliansau West standen und zu spät zum Unterricht an die weiterführenden Schulen kamen, beschwerten sich bei der Kreisverwaltung Germersheim. Darüber informierte die Kreisverwaltung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.