Rundwanderung in der Pfalz
Willkommen auf der Burg Meistersel!

22Bilder

Von Markus Pacher

Wandertipp.Meisterlich thront die steil aufragende Meistersel auf einer knapp 500 Meter hohen Bergkuppe. Noch vor wenigen Jahren begab man sich vergeblich auf die Suche nach einem offiziellen Wanderweg zu dieser Jahrhunderte lang im Dornröschenschlaf befindlichen gewaltigen Pfälzer Burganlage. Nach umfänglichen Renovierungen präsentiert sich die Meistersel heute als eine der spektakulärsten mittelalterlichen Anlagen ihrer Art in der gesamten Pfalz.

Von einer Wanderung dorthin zu sprechen, wäre allerdings zu viel gesagt. Es ist lediglich ein kleiner Abstecher, der vom Parkplatz Drei Buchen auf der gleichnamigen Passhöhe über einen breiten Forstweg kerzengerade und steil zur Burg führt und eine Länge von gerade mal 600 Meter aufweist.

Perfekter Familienausflug

Ein perfekter Ausflug also für Familien mit Kindern, die lange Märsche scheuen, gleichzeitig aber ihren Lieben ein spektakuläres Ziel präsentieren möchten. Idealerweise lässt sich das Unternehmen völlig unkompliziert mit einem Hüttenbesuch verbinden. Zweihundert Meter vom Parkplatz Drei Buchen entfernt lockt das Forsthaus Drei Buchen an den Wochenenden mit einem To-go-Service.

1000-jährige Geschichte

Auf eine fast 1000-jährige Geschichte blickt die Meistersel zurück. Womit sie zu den ältesten Burganlagen der Pfalz zählt. Wie viele andere Burgen wurde die Meistersel während des Deutschen Bauernkriegs im Jahr 1525 teilweise zerstört, jedoch wieder aufgebaut. Erst der Dreißigjährige Krieg besiegelte das Ende der Burg, die danach zur Ruine verfiel. Spannend wurde die Geschichte der Burg erst wieder im 20. Jahrhundert. Ein Ludwigshafener Fabrikant erwarb die Burg im Jahre 1935. Sie verblieb danach bis 1995 in Familienbesitz. Der nächste Privateigentümer wollte die Burg 2006 über ein Auktionshaus verkaufen.

Fast in den Händen der NPD

Zu den Meistbietenden zählte damals ein Interessent, dem enge Kontakte zur NPD nachgesagt wurden. In dieser Situation schaltete sich die Landesregierung ein und machte von ihrem Vorverkaufsrecht Gebrauch. 2010 kam die Burg nach langen gerichtlichen Auseinandersetzungen schließlich in den Besitz des Landes Rheinland-Pfalz. 2012 wurde mit den Sicherungsarbeiten begonnen. Wer die Burg vorher gesehen hat, wird es den Atem verschlagen.

Gewaltige Ingenieursbauleistung

Die Investion von fast drei Millionen Euro hat sich gelohnt. Einer Reise durch das Mittelalter gleicht der Spaziergang durch die Burganlage. Man kommt angesichts der grandiosen Ingenieursbauleistung bezüglich der gigantischen Sicherungsmaßnahmen an Fels und Mauerwerk nicht mehr aus dem Staunen heraus.

Von der Meistersel zur Neuscharfeneck

Kleiner Tipp: Wer nach dem Abstecher auf die Meistersel noch Zeit und Lust für eine gemütliche und abwechlungsreiche Tour hat, sei der Rundweg vom Parkplatz Drei Buchen über die Burg Neuscharfeneck zur Landauer Hütte vorbei an der Wegkreuzung Drei Märker zurück zum Ausgangspunkt empfohlen. Lediglich 8,6 Kilometer verteilt auf 230 Höhenmeter müssen dabei absolviert werden – ein Höhenweg mit hohem Genussfaktor! pac

Autor:

Markus Pacher aus Neustadt/Weinstraße

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

48 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Architekt Neustadt an der Weinstraße: Die Krypta des Klosters Neustadt
5 Bilder

Architekt Neustadt an der Weinstraße: Nachhaltig und ästhetisch

Architekturbüro Neustadt an der Weinstraße. Die Konzepte, die die Architekten und Ingenieure von Architekten Becker in Neustadt an der Weinstraße entwickeln, begeistern sowohl ästhetisch als auch wirtschaftlich. Denn Nachhaltigkeit, Effizienz und Ästhetik sind die Leitlinie der erfahrenen Architekten um Joachim Becker. Architektur und städtebauliche Konzepte für Gewerbe, privat und die öffentliche Hand, ob Wohnungsbau, Bürogebäude oder Gewerbeimmobilie, Neubau, Umbau, Erweiterung oder Sanierung...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.