SV Waldhof Mannheim und DTI
„LICHT-AN-Aktionen“ für Vielfalt und gegen Rassismus

Drei Aktivitäten, die unter anderem mit Schüler*innen von DTI-Partnerschulen realisiert werden sollen, stehen in dieser Spielzeit im Vordergrund
  • Drei Aktivitäten, die unter anderem mit Schüler*innen von DTI-Partnerschulen realisiert werden sollen, stehen in dieser Spielzeit im Vordergrund
  • Foto: Gaier
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Ab sofort koordinieren der SV Waldhof Mannheim und das Deutsch-Türkische Institut für Arbeit und Bildung e.V. (DTI) ihr zivilgesellschaftliches Engagement mit „LICHT-AN-Aktionen“ für Vielfalt in der Demokratie und gegen Rassismus, Muslimfeindlichkeit, Antisemitismus und Antiziganismus, heißt es in einer Pressemitteilung.

Der SVW und das DTI wollen zukünftig an einem Strang ziehen und haben eine nachhaltige Zusammenarbeit vereinbart, die sich aktuell auf Aktivitäten konzentriert, welche ein friedliches Zusammenleben in Vielfalt in Mannheim fördern und im 60. Jahr der Ankunft der ersten türkischen Gastarbeiter*innen die Chancen der Einwanderungsgesellschaft aufzeigt. Der entsprechende Artikel 3 des Grundgesetzes garantiert die Gleichheit vor dem Gesetz, die Gleichberechtigung der Geschlechter und verbietet Diskriminierung und Bevorzugung aufgrund bestimmter Eigenschaften. Gemeinsames Ziel sei es, jungen Menschen das Grundgesetz näher zu bringen und gegen Rassismus und für Vielfalt in der Demokratie einzustehen.

Drei Aktivitäten, die unter anderem mit Schüler*innen von DTI-Partnerschulenrealisiert werden sollen, stehen in dieser Spielzeit im Vordergrund:

1. Für Grundschulkinder: Entwicklung eines „Memory-Spiels“ mit Fotos von Waldhof-Spieler*innen und Texten aus dem Grundgesetz in kindgemäßer Sprache, zum Beispiel Artikel 3 (Gleichberechtigung) „Niemand wird benachteiligt“.
2. Für Jugendliche: Zum Jahrestag des Grundgesetzes findet ein Fußball-Freundschaftsspiel gegen Rassismus und für Vielfalt in der Demokratie statt. Die Trikots der Spieler haben Nummern des Grundgesetzes und sind mit Kernbotschaften der wichtigsten Artikel des Grundgesetzes versehen,also zum Beispiel Nr. 1 (Würde), Nr. 2 (freie Entfaltung der Persönlichkeit), Nr. 3 (Gleichberechtigung, Antirassismus), …

3. Für Alle: Licht-an-Aktion gegen Rassismus zum 72. Geburtstag des Grundgesetzes „Wir sind noch schöner mit unseren Diversitäten!“ Das Motiv „Licht“ ist ein Symbol für die moderne Stadtgesellschaft und drückt die Gleichberechtigung als Lebenselixier der Demokratie aus. Die Schüler*innen in diesem Projekt entwerfen Lampen mit kreativen Elementen der Kunst. Sie zeigen, wie sie trotz der unterschiedlichen Religionen, Eigenschaften, Geschlechter, Kulturen oder der aktuellen Pandemie - als Lichterkette - uns Menschen miteinander verbinden können. Jede Lampe wird mit einem Dichter/ Philosophen von unterschiedlicher Religionen benannt und deren Botschaften hinsichtlich Toleranz, Respekt, Freundschaft, Frauen und anderen Themen aufgezeigt. Die Lampen sollen an geeigneten Stellen angebracht werden, zum Beispiel am Haupteingang zum Carl-Benz-Stadion oder im Stadion, selbst wenn coronabedingt keine Zuschauer dabei sein können. Da die Spiele des SVW Mannheim aber im Fernsehen übertragen werden, können die Lampen mit ihren Botschaften trotzdem positive Wirkungen erzielen.

Initiiert und vorbereitet wurde die Zusammenarbeit von Mustafa Baklan und Prof. Dr. Franz Egle vom DTI sowie Geschäftsführer Markus Kompp vom SVW. Bei einer gemeinsamen Pressekonferenz standen die Initiatoren den Pressevertretern am Freitag, 6. November, Rede und Antwort. Dabei übergab Geschäftsführer Markus Kompp dem DTI im Rahmen der Herzbuwe eine Spende in Höhe von 1907 Euro zur Realisierung der Projekte.Die Zusammenarbeit von SVW und DTI sei nachhaltig und geht über die oben genannten Themen hinaus, heißt es in der Pressemitteilung. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
Ein der Tipp der Experten für Ernährungsberatung in Mannheim: Um das Immunsystem zu stärken, ist eine ausgewogene und vitaminreiche Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Das ist nicht nur gesund, sondern auch lecker!
2 Bilder

Ernährungsberatung in Mannheim
Immunsystem durch gesunde Ernährung stärken

Mannheim. Auch wenn der Winter in unseren Breitengraden nicht mehr so kalt und extrem ist, ist das Immunsystem bei kühlerer Witterung besonders gefordert. Dafür sorgen vor allem der ständige Wechsel von warm zu kalt und die trockene Heizungsluft. Um das Immunsystem zu stärken, ist die richtige Ernährung ein wichtiger Schlüssel. Die Ernährungsberaterin Carolin Kettenring weiß da guten Rat. „Tanken Sie Vitamin A, Vitamin C, Vitamin E – Sie schützen uns vor Infekten, vor allem bei Stress“,...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen