Schwerer Verkehrsunfall auf A 6 bei Mannheim-Feudenheim
Vollsperrung in Richtung Frankfurt aufgehoben

Über den Unfallhergang, die Anzahl der beteiligten Fahrzeuge sowie etwaiger Verletzter liegen noch keine Erkenntnisse vor.
  • Über den Unfallhergang, die Anzahl der beteiligten Fahrzeuge sowie etwaiger Verletzter liegen noch keine Erkenntnisse vor.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

+++UPDATE 2+++
Mannheim.
 Die Vollsperrung der A 6 in Richtung Frankfurt ist aufgehoben, teilt die Polizei mit. Der linke und mittlere Fahrstreifen seien wieder frei befahrbar, die Sperrung der rechten Spur bleibe wegen der Bergung des Rettungswagens noch bestehen.Bei der Unfallaufnahme kristallisierte sich heraus, dass sowohl die drei Insassen des Rettungswagens -Fahrer, Beifahrer und Patientin- sowie auch der Porsche-Fahrer Verletzungen davontrugen. Alle wurden in Krankenhäuser gebracht, informiert die Polizei. Der Sachschaden dürfte sich auf mehrere zehntausend Euro belaufen.
Eine Fachfirma war zur Reinigung der Fahrbahn im Einsatz. ps

+++UPDATE+++
Mannheim. Wie die Polizei informierte, wurde beim Unfall zwischen dem Mannheimer Kreuz und dem Viernheimer Kreuz nach ersten Erkenntnissen niemand verletzt. Nach den bisherigen Erkenntnissen war ein Rettungswagen am 19. November kurz nach 12 Uhr auf einer Krankentransportfahrt auf der A 6 unterwegs, als dessen Fahrer zwischen dem Mannheimer Kreuz und dem Viernheimer Kreuz vom mittleren auf den linken Fahrstreifen zog, um einen vorausfahrenden Lastwagen zu überholen. Dabei übersah er einen nachfolgenden Porschefahrer, der dem Rettungswagen von hinten auffuhr. Durch die Kollision kippte das Rettungsfahrzeug um und blieb auf der Seite liegen.Ein Rettungshubschrauber landete zunächst auf der Autobahn und transportierte die Patientin aus dem Rettungswagen weiter in eine Klinik. Derzeit laufen noch die Bergungsarbeiten. Zum Aufrichten des Rettungswagens ist ein Kranwagen bestellt. Die A 6 bleibt in Richtung Frankfurt nach Angaben der Polizei nach wie vor auf unbestimmte Zeit voll gesperrt. Der Rückstau beträgt rund drei Kilometer. ps

Mannheim. Wegen eines schweren Verkehrsunfalls zwischen dem Mannheimer Kreuz und dem Viernheimer Kreuz ist die A 6 in Fahrtrichtung Frankfurt derzeit voll gesperrt, informiert die Polizei. Über den Unfallhergang, die Anzahl der beteiligten Fahrzeuge sowie etwaiger Verletzter liegen noch keine Erkenntnisse vor. ps

Autor:

Christian Gaier aus Mannheim

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

11 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

RatgeberAnzeige
Wo ist die nächste Bäckerei in meiner Nähe? Mit der App der Bäcker Görtz findet man schnell die nächste Görtz-Filiale mit Öffnungszeiten und Routenplaner.
2 Bilder

Aktuelle Gutscheine, Inhaltsstoffe für Allergiker, Stellenanzeigen und vieles mehr
App der Bäcker Görtz

Bäcker Görtz. Als besonderen Service bietet Bäcker Görtz seinen Kunden eine eigene App an. In der Görtz-App findet man alle Informationen rund um die Produkte und Filialen. Sie haben eine Allergie, suchen nach aktuellen Gutscheinen oder möchten eine Filiale in Ihrer Nähe mit Öffnungszeiten und Routenplaner finden? Sie möchten sich über Neuigkeiten und Serviceangebote informieren oder suchen einen neuen Arbeitsplatz? In der Görtz-App finden Sie Antworten auf all diese Fragen und noch vieles...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen