Blaulicht Mannheim

Beiträge zum Thema Blaulicht Mannheim

Blaulicht
Mit der vorderen rechten Fahrzeugseite beschädigte der Müllwagen außerdem die Hauswand einer 52-Jährigen Anwohnerin.

Hoher Sachschaden bei Unfall in Mannheim-Sandhofen
Müllwagen verhakt sich

Mannheim. Ein 33-Jähriger befuhr mit seinem Müllwagen am Donnerstag, 15. Oktober, gegen 13.30 Uhr, die Straße "Deutsche Gasse" im Mannheimer Stadtteil Sandhofen, berichtet die Polizei. Beim Abbiegevorgang in die Zwerchgasse blieb er mit seiner hinteren linken Fahrzeugseite an einem ordnungsgemäß geparkten Mercedes hängen. Mit der vorderen rechten Fahrzeugseite beschädigte der Müllwagen außerdem die Hauswand einer 52-Jährigen Anwohnerin. Der entstandene Sachschaden am Mercedes und dem Müllwagen...

Blaulicht

Zwei Verletzte bei Unfall in Mannheim-Vogelstang
Beim Abbiegen Vorfahrt missachtet

Mannheim. Am Freitagmorgen,16. Oktober, gegen 0.00 Uhr, kam es laut Pressemitteilung der Polizei nach einer Vorfahrtsverletzung im Stadtteil Vogelstang zur Kollision eines LKW mit einem Pkw. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr eine 23jährige VW-Fahrerin den Roßlauer Weg in Richtung Magdeburger Straße. An der Kreuzung zur Magdeburger Straße bog sie nach links ab und missachtete die Vorfahrt eines Lkw, der die Magdeburger Straße in Richtung Birkenauer Straße befuhr. Beide Fahrzeuge stießen...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Beifahrerfenster in Mannheimer Quadraten eingeschlagen
Teure Tasche gestohlen

Mannheim. Zu der Beschädigung eines Autos, bei der auch Gegenstände aus dem Wagen gestohlen wurden, kam es in der Nacht von Donnerstag, 15. Oktober, auf Freitag, 16. Oktober, zwischen 1 Uhr und 2.30 Uhr im Quadrat H7, berichtet die Polizei. Laut Pressemitteilung hatte ein 25-Jähriger seinen Fiat an genannter Örtlichkeit geparkt und als er zum Fahrzeug zurückkehrte, festgestellt, dass die vordere Beifahrerscheibe eingeschlagen worden war. Aus dem Fahrzeuginneren wurde eine hochwertige...

Blaulicht
Geschädigte, die von dem Mann eine solche Uhr erworben haben, werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Innenstadt, Telefon 0621 1258-0, zu melden.

Betrugsverdacht
Minderwertige Uhren zu überteuerten Preisen in Mannheim verkauft

Mannheim. Ein 37-jähriger Mann verkaufte nach Angaben der Polizei am Mittwochabend, 14. Oktober, in der Mannheimer Innenstadt minderwertige Uhren zu überteuerten Preisen an bislang unbekannte Käufer. Ein Polizeibeamter beobachtete den Mann kurz vor 19 Uhr im Quadrat O 2 dabei, wie er einem Passanten auf der Straße eine Uhr verkaufte, anschließend in sein in der Nähe geparktes Auto stieg und in Richtung Wasserturm davonfuhr. Am Wasserturm konnte das Fahrzeug gestoppt und der 37-Jährige...

Blaulicht
Eine Umleitung wird derzeit durch die Stadt Mannheim erarbeitet und eingerichtet.

Wasserrohrbruch in Mannheim-Wohlgelegen
Röntgenstraße stadteinwärts voll gesperrt

Mannheim. Aufgrund eines erneuten Wasserrohrbruchs ist die stadteinwärts führende Fahrbahn der Röntgenstraße derzeit voll gesperrt, teilt die Polizei mit. Die Arbeiten zur Behebung des Schadens werden nach derzeitigem Kenntnisstand jedoch mehrere Tage andauern. Bis zum Abschluss der Arbeiten ist die Röntgenstraße in Richtung Käfertaler Straße in Höhe der Straße "Am Friedhof" voll gesperrt. Eine Umleitung wird derzeit durch die Stadt Mannheim erarbeitet und eingerichtet. Ortskundige...

Blaulicht
Aufgrund des starken Alkoholgeruchs des 78-Jährigen führten die Beamten vor Ort einen Atemalkoholtest durch.

Passanten verhindern Unfallflucht in Mannheimer Innenstadt
Beim Parkversuch Mazda beschädigt

Mannheim. Am Dienstag, 13. Oktober, kam es nach Angaben der Polizei gegen 17.45 Uhr zu einem Verkehrsunfall in der Mannheimer Innenstadt, bei dem aufmerksame Zeugen den Unfallverursacher an der Flucht hinderten. Ein 78-Jähriger Toyota Fahrer versuchte laut Pressemitteilung, im Kreuzungsbereich M6/M7 rückwärts in eine Parklücke einzufahren und beschädigte hierbei einen Mazda. Der Mann versuchte sich anschließend vom Unfallort zu entfernen, wurde aber von Passanten, die den Unfall beobachtet...

Blaulicht
Der Mann sollte laut Polizeibericht von der rnv-Mitarbeiterin der Bahn verwiesen werden, da er sich beharrlich weigerte, einen Mund-Nasen-Schutz zu tragen.

Mann randaliert in Mannheimer Straßenbahn
Polizeibeamte attackiert

Mannheim. Zeugen verständigten am Mittwochabend, 14. Oktober, im Stadtteil Neckarstadt-Ost die Polizei, da in der Straßenbahn der Linie 1 ein Mann lauthals herumschreien und randalieren würde. Als die Beamten kurz vor 21 Uhr die in der Waldhofstraße an der Straßenbahnhaltestelle "Carl-Benz-Straße" stehende Bahn betraten, bemerkten sie sofort den 35-Jährigen, der sich lauthals schreiend in einem Disput mit einer rnv-Mitarbeiterin befand. Der Mann sollte laut Polizeibericht von der...

Blaulicht
Das Anwesen wurde abgesperrt und durch starke Polizeikräfte unter Zuhilfenahme eines Metallsuchgeräts und eines Sprengstoffsuchhundes intensiv und akribisch durchsucht

Polizeieinsatz in Mannheim-Waldhof
Vergebens Handgranaten auf Dach gesucht

Mannheim. Einen Polizeieinsatz löste der telefonische Hinweis eines Zeugen am Mittwochnachmittag, 14. Oktober, aus, der angab, dass in dem von ihm bewohnten Haus im Stadtteil Waldhof mehrere Handgranaten versteckt seien. Der Zeuge meldete sich nach Angaben der Polizei gegen 15.45 Uhr über den Notruf bei der Polizei und gab an, dass sich ein unbekannter Mann bei ihm gemeldet habe, der ihm mitteilte, dass in dem Haus in der Straße "Im Stillen Winkel", das er bewohne, seit mehreren Jahren drei...

Blaulicht
Der Sachschaden soll sich auf 3.000 Euro belaufen.

Unfall in Mannheim-Neckarau - Zeugen gesucht
Porsche beschädigt und verduftet

Mannheim. Zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher anschließend das Weite suchte, kam es nach Angaben der Polizei am Dienstag, 13. Oktober, zwischen 16.30 Uhr und 16.45 Uhr an der Kreuzung Rheingoldstraße/Friedrichstraße. Ein bislang unbekannter Autofahrer beschädigte eine ordnungsgemäß geparkten Porsche und fuhr danach weiter, ohne seinen Feststellungspflichten nachzukommen, berichtet die Polizei, die den Sachschaden auf rund 3.000 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich beim...

Blaulicht
Es entstand hoher Sachschaden.

Verkehrsunfall in Mannheim-Neckarstadt
Offenbar Rotlicht missachtet

Mannheim. Zwei verletzte Personen und erheblicher Sachschaden sind nach Angaben der Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen, 14. Oktober, im Stadtteil Neckarstadt. Ein 18-jähriger Fahranfänger war gegen 7.30 Uhr mit seinem Mercedes CLA auf der Friedrich-Ebert-Straße stadteinwärts unterwegs. Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete er an der Ampel in Höhe der Car-Benz-Straße das Rotlicht der Ampel. Im Kreuzungsbereich stieß er daraufhin mit einem 53-jährigen Opel-Fahrer...

Blaulicht
Die drei Jugendlichen waren alkoholisiert.

Haltenstellenverglasung  in Mannheim-Neckarstadt beschädigt
Jugendliche mit blutigen Händen

Mannheim. Drei junge Männer im Alter zwischen 16 und 20 Jahren wurden am frühen Mittwochmorgen, 14. Oktober, festgenommen, nachdem sie im Stadtteil Neckarstadt die Verglasung des Unterstands an der Straßenbahnendhaltestelle "Neckarstadt-West" in der Mittelstraße zerstört hatten, berichtet die Polizei. Zeugen beobachteten gegen 3.20 Uhr mehrere Jugendliche dabei, wie sie die Scheiben an der Haltestelle einschlugen und in Richtung Dammstraße flüchteten. Im Rahmen einer sofort eingeleiteten...

Blaulicht
Die Einbrecher schlugen laut Polizei das Badezimmerfenster ein und drangen in die Wohnräume ein.

Wohnungseinbruch in Mannheim-Neckarau
Hochwertige Bekleidung gestohlen

Mannheim. In der Nacht von Samstag, 9. Oktober, auf Sonntag, 10. Oktober, brachen unbekannte Täter in ein Mehrfamilienhaus im Stadtteil Neckarau ein, informiert die Polizei. Zwischen Samstag, 23.30 Uhr und Sonntag, 10 Uhr versuchten die Einbrecher zunächst ein Fenster zur Straßenseite aufzuhebeln. Als dies misslang, drangen sie in den Innenhof ein und versuchten vergeblich, die Wohnungstür aufzubrechen und manipulierten am Schloss, heißt es in der Pressemitteilung. Schließlich schlugen sie das...

Blaulicht
Das Auto stand auf dem Parkplatz eines Sportvereins am Kiesteichweg.

Autoscheibe in Mannheim-Neckarau eingeschlagen
Rucksack mit Geld und Dokumenten gestohlen

Mannheim. Am Sonntag, 11. Oktober, wurde zwischen 17 Uhr und 17.45 Uhr im Kiesteichweg ein Auto beschädigt, berichtet die Polizei. Ein bislang unbekannter Täter zerschlug auf dem Parkplatz eines Sportvereins die Scheibe eines schwarzen VW Golf und entwendeten einen türkisenen Wickelrucksack, indem sich auch ein Geldbeutel mit allen wichtigen Dokumenten befand. Die Höhe des Diebstahl- und des Sachschadens ist derzeit noch nicht bekannt.Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden...

Blaulicht
Der unbekannte Autofahrer scherte plötzlich nach rechts aus, woraufhin ihm ein 68-jähriger Ford-Fahrer, der auf der linken Geradeausspur in Richtung Innenstadt unterwegs war, auswich, um eine Kollision zu vermeiden.

Unfall mit Fahrerflucht in Mannheim-Neckarau - Zeugen gesucht
Rollerfahrer leicht verletzt

Mannheim. Zu einem Verkehrsunfall kam es nach Angaben der Polizei am Samstag, 10. Oktober, gegen 16.15 Uhr kurz vor der Kreuzung Neckarauer Straße/ Friedrichstraße, bei dem der Verursacher anschließend einfach davonfuhr. Ein bislang unbekannter Autofahrer war auf der Neckarauer Straße auf dem linken Fahrstreifen unterwegs um nach links in die Friedrichstraße abzubiegen. An dieser Örtlichkeit ist die Linksabbiegerspur noch einspurig, im weiteren Verlauf geht die Fahrspur in eine weitere...

Blaulicht
Das Opfer hielt sich Uhr auf dem Platz des Haupteingangs zum Herzogenriedpark in der Max-Joseph-Straße auf.

Attacke in Mannheim-Herzogenried - Polizei sucht Zeugen
17-Jähriger überfallen

Mannheim. Am Samstagabend, 10. Oktober, wurde nach Angaben der Polizei im Stadtteil Herzogenried ein 17-jähriger Mann von einem Unbekannten überfallen. Der junge Mann hielt sich Uhr auf dem Platz des Haupteingangs zum Herzogenriedpark in der Max-Joseph-Straße auf. Gegen 21.20 Uhr kam eine Gruppe von fünf bis sechs Männer hinzu, setzten und unterhielten sich. Als sich der junge Mann im weiteren Verlauf über die Lautstärke der Männer beklagte, trat eine Person hervor, hielt dem 17-Jährigen ein...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Autos in Mannheim-Rheinau zerkratzt
Hoher Sachschaden

Mannheim. Bislang unbekannte Täter beschädigten nach Angaben der Polizei im Zeitraum von Mittwochabend, 7. Oktober, bis Donnerstagmorgen, 8. Oktober, mehrere Autos, die auf einem Firmenparkplatz in der Besselstraße abgestellt waren. An insgesamt vier Kraftfahrzeugen wurde der Lack mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro.  Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier...

Blaulicht
Die Polizei warnt vor Trickbetrügern, die ihre Maschen häufig ändern oder der Situation anpassen.

Trickdiebstahl in Mannheim-Sandhofen - Zeugen gesucht
Seniorin bestohlen

Mannheim. Am Donnerstag, 8. Oktober, kam es nach Angaben der Polizei gegen 14.15 Uhr zu einem Trickdiebstahl in der Memeler Straße im Mannheimer Stadtteil Sandhofen.Ein bislang unbekannter Täter klingelte an der Haustür einer Seniorin und gab an, dass er die Telefonnummer des ADAC benötige, da sein Auto stehen geblieben sei. Um die ADAC-Karte aus dem Geldbeutel der Geschädigten zu holen, welche sich nur schwer löste, nahm der Täter diesen für einen kurzen Moment in die Hand. Hierbei entwendete...

Blaulicht
Der 23-Jährige soll die Beamten mit dem Tode bedroht und mit unflätigen Worten der Gossensprache beleidigt haben.

Beschleunigtes Verfahren am Amtsgericht Mannheim
Polizeibeamten attackiert, bedroht und beleidigt

Mannheim. Ein 23-jähriger Mann soll laut einer gemeinsamen Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim am Mittwoch, 7. Oktober gegen 15.50 Uhr vor einem Lebensmittelmarkt in der Neckarvorlandstraße in Mannheim mit einem weiteren Mann in einen Streit geraten sein, der zu eskalieren drohte. Zur Klärung wurden Polizeibeamte hinzugezogen, die daraufhin die Personalien der beiden Beteiligten erheben wollten. Hierbei verweigerte der 23-Jährige die Angabe seiner...

Blaulicht
Zeugen werden gebeten, sich beim Polizeirevier Mannheim-Käfertal, Telefon 0621 71849-0 zu melden.

Einbruch in Baustelle in Mannheim-Vogelstang
Teure Werkzeuge gestohlen

Mannheim. In der Nacht von Mittwoch, 7. Oktober, auf Donnerstag, 8. Oktober, brachen nach Angaben der Polizei unbekannte Täter in eine Baustelle im Stadtteil Vogelstang ein. Die Einbrecher durchtrennten zwischen Mittwoch, 19 Uhr und Donnerstag, 7 Uhr mit einer Flex die mit drei Schlössern versehene Stahlkette auf, mit der ein auf einer Baustelle in der Radeberger Straße abgestellter Baucontainer gesichert war. Daraus entwendeten sie verschiedene Werkzeuge, unter anderem zwei Kreissägen. Der...

Blaulicht
Der Sachschaden beläuft sich laut Polizei auf rund 8000 Euro.

Verkehrsunfall mit drei Beteiligten in Mannheim-Neckarau
Fahrer begeht Unfallflucht

Mannheim. Am Dienstag, 6. Oktober, kam es nach Angaben der Polizei gegen 12.15 Uhr im Stadtteil Neckarau zu einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen, bei dem sich der Verursacher vom Ort des Geschehens entfernte, sich eine Person leicht verletzte und ein Sachschaden in Höhe von circa 8000 Euro entstand. Ein bislang unbekannter Autofahrer befuhr mit einem orangenen Wagen die Casterfeldstraße in Fahrtrichtung Schwetzingen. Anschließend ordnete er sich zum Linksabbiegen in die...

Blaulicht

Unfall am Mannheimer Neuen Messplatz
Betrunken gegen fahrende Straßenbahn gelaufen

Mannheim. Eine betrunkene Fußgängerin verursachte am frühen Mittwochnachmittag, 7. Oktober, im Stadtteil Herzogenried einen Verkehrsunfall, bei dem eine Straßenbahn beteiligt war. Die 27-jährige Fußgängerin überquerte kurz nach 13 Uhr am Neuen Messplatz den Fußgängerüberweg im Haltestellenbereich der Straßenbahnhaltestelle "Neuer Messplatz". Dabei übersah sie eine einfahrende Straßenbahn der Linie 3 und stieß gegen diese. Sie erlitt dabei leichte Verletzungen im Gesicht, die Fahrerin der...

Blaulicht
Inwiefern etwas entwendet wurde, bedarf laut Pressemitteilung weiterer Ermittlungen.

Einbruch in Mehrfamilienhaus in Mannheim-Waldhof
Fenster aufgehebelt

Mannheim. Unbekannte Täter brachen nach Angaben der Polizei am Mittwoch, 7. Oktober, in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses im Stadtteil Waldhof ein. Die Einbrecher beschädigten in der Zeit zwischen 7 Uhr und 21.30 Uhr ein sogenanntes Katzennetz, das über den Balkon der Erdgeschosswohnung an der Rückseite eines Mehrfamilienanwesens in der Hanauer Straße gespannt war und stiegen auf diesen Balkon. Dort hebelten sie ein Fenster auf und drangen in die Wohnräume ein, wo sie Schränke und...

Blaulicht

Raub am Mannheimer Friedrichsplatz
Telefon aus der Hand gerissen

Mannheim. Eine unbekannte männliche Person riss nach Angaben der Polizei am Montag, 5. Oktober, gegen 12.45 Uhr einer 23-Jährigen das Mobiltelefon aus der Hand während sie gerade telefonierte und rannte damit davon. Ein Zeuge, der den Vorfall am Friedrichsplatz beobachtete, nahm die Verfolgung des Flüchtenden auf, der daraufhin das Telefon zu Boden fallen ließ. Das Telefon gab der Zeuge der jungen Frau zurück. Die 23-Jährige berichtete ihrem Freund von dem Erlebten, der daraufhin schnell...

Blaulicht
Mithilfe eines Kunden konnte der rabiate Dieb schließlich überwältigt und einer Polizeistreife übergeben werden.

Rabiater Ladendieb in Mannheimer Quadraten
Getreten und ins Gesicht gespuckt

Mannheim. Ein rabiater Dieb trat nach Angaben der Polizei am Montagmittag, 5. Oktober, in einem Lebensmittel-Discounter in den Innenstadt-Quadraten auf. Der Mann entnahm kurz vor 12 Uhr Ware von geringem Wert aus der Auslage und verließ anschließend die Verkaufsräume, ohne zu bezahlen. Dabei wurde er von einem Ladendetektiv beobachtet und nach Verlassen des Geschäfts angesprochen. Daraufhin stieß der 23-jährige wohnsitzlose Mann den Detektiv von sich und wollte flüchten. Er wurde jedoch vom...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.