Blaulicht Mannheim

Beiträge zum Thema Blaulicht Mannheim

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Versuchter Einbruch in Mannheimer Oststadt
Hohen Sachschaden verursacht

Mannheim. Im Zeitraum von Dienstagabend, 11. Mai, bis Mittwochmittag, 12. Mai, versuchten nach Angaben der Polizei bislang unbekannte Täter, die Rollläden des Kiosks am Sportplatz im Unteren Luisenpark aufzuhebeln. Beim Einbruchsversuch entstand Sachschaden in Höhe von 2000 Euro, es gelang den Tätern jedoch nicht, ins Gebäudeinnere einzudringen. Des Weiteren wurden Kiosk und Außentheke mit Kreide beschmiert. Zeugen, die sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich beim...

Lokales
Der Staatsschutz des Polizeipräsidiums Mannheim führt unter Beteiligung der Kriminaltechnik die Ermittlungen und sucht noch Zeugen.

Anschlag auf Mannheimer Synagoge
Unbekannter beschädigt Scheibe

Mannheim. Das Polizeipräsidium Mannheim führt aufgrund der aktuellen Lage intensivierte Objektschutzmaßnahmen an Jüdischen Einrichtungen im Präsidiumsbereich durch. In diesem Zusammenhang vernahm eine Streife am frühen Donnerstagmorgen, 13. Mai,  gegen 0.15 Uhr an der Jüdischen Synagoge Mannheim einen dumpfen Schlag an der Rückseite des Gebäudes. Bei einer unverzüglichen Nachschau stellte sich laut Pressemitteilung der Polizei heraus, dass die Scheibe eines dortigen Fensters mit einem bislang...

Blaulicht
Mit einer Holzlatte wurden an sieben Fahrzeugen die Seiten- und Heckscheiben eingeschlagen.

Geparkte Autos in Mannheimer Oststadt beschädigt
40-Jähriger festgenommen

Mannheim. Ein 41-jähriger Mann wurde am Montagabend, 10. Mai, festgenommen, nachdem er im Stadtteil Oststadt sieben geparkte Autos beschädigt hatte, informiert die Polizei. Zeugen verständigten gegen 21 Uhr die Polizei, da sie eine Person beobachtet hatten, die zunächst die Ifflandstraße entlanglief, anschließend ihren Weg über die Collinistraße in die Renzstraße fortsetzte. Während des Weges schlug diese Person mit einer Holzlatte an sieben Fahrzeugen die Seiten- und Heckscheiben ein. Dabei...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Unfallflucht in Mannheim-Lindenhof
Audi A 5 beschädigt

Mannheim. Der Fahrer eines bislang unbekannten Fahrzeuges beschädigte nach Angaben der Polizei in der Zeit zwischen Mittwochabend, 5. Mai, 20.30 Uhr und Donnerstagnachmittag, 6. Mai, 16 Uhr einen Audi A 5, der in der Paul-Wittsack-Straße am Fahrbahnrand in Höhe des Anwesens Hausnummer 9 geparkt war. Der Unbekannte entfernte sich anschließend vom Unfallort ohne seiner Pflicht, den Unfall anzuzeigen, nachzukommen. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von 3000 Euro. Das Polizeirevier Neckarau hat...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Unfallflucht in Mannheim-Lindenhof
Transporter touchiert Toyota

Mannheim. Am Mittwoch, 5. Mai, gegen 16.40 Uhr touchierte ein Transporterfahrer nach Angaben der Polizei das Heck eines Toyotas, als sich beide Fahrzeuge an einer Engstelle in der Rheinaustraße entgegneten. Die Fahrerin des Toyotas hatte an der Engstelle angehalten, um den Transporter passieren zu lassen. Nach dem Zusammenstoß flüchtete der Fahrer des Transporters unerkannt. Die Frau versuchte noch zu wenden und die Verfolgung aufzunehmen, was ihr jedoch nicht gelang. Der weiße Transporter war...

Lokales
Das sichergestellte Diebesgut.
2 Bilder

Diebesbande geht Mannheimer Polizei ins Netz
Baumaschinen gestohlen

Mannheim. Sie haben Baumaschinen in großem Stil gestohlen, jetzt sind sie der Polizei ins Netz gegangen. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurden Haftbefehle gegen insgesamt acht Tatverdächtige, sieben Männer und eine Frau, im Alter von 19 bis 36 Jahre erlassen. Laut der gemeinsamen Presseerklärung von Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums Mannheim stehen die Festgenommenen im dringenden Verdacht, in bislang 50 ermittelten Fällen in wechselnder Besetzung in Baustellen...

Blaulicht
Während des Transports zum Revier versuchte er auch noch, einen Beamten mit dem Ellenbogen zu treffen.

50-Jähriger Mannheimer festgenommen
Polizisten attackiert

Mannheim. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft Mannheim wurde Haftbefehl gegen einen 50-jährigen Mann erlassen.Er steht im dringenden Verdacht, am frühen Mittwochmorgen, 5. Mai, Polizeibeamte des Polizeireviers Mannheim-Neckarau tätlich angegriffen zu haben, wobei einer von ihnen so sehr verletzt wurde, dass er ärztliche Hilfe in Anspruch nehmen musste und seinen Dienst nicht fortsetzen konnte, heißt es in einer gemeinsamen Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Mannheim und des Polizeipräsidiums...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Vorfall in Mannheimer Straßenbahn
Mann bedrängt minderjährige Mädchen

Mannheim. Nach Angaben der Polizei kam es am Dienstagabend, 4. Mai, gegen 18.30 Uhr einer Straßenbahn von Mannheim-Innenstadt in Richtung Käfertaler Wald zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Mädchen und einem erwachsenen Mann. In der Straßenbahn der Linie 4 A sprach der 50-jährige Mann wiederholt vier minderjährige Mädchen an, die sich im hinteren Teil der Straßenbahn aufhielten. Die überwiegend 13-Jahre alten Mädchen fühlten sich laut Pressemitteilung durch das aufdringliche Verhalten...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen. Täterbeschreibungen liegen vor.

Überfall in Mannheim-Rheinau
Mit Messer bedroht und Kamera geraubt

Mannheim. Ein 34-Jähriger wurde nach Angaben der Polizei am Samstagnachmittag, 1. Mai, im Stadtteil Rheinau von drei unbekannten Männern überfallen. Der Mann befand sich gegen 16 Uhr zum Fotografieren im Waldgebiet zwischen dem Stadtteil Pfingstberg und der Autobahn A 6. Dabei bemerkte er drei Männer, die ihm folgten. Als er an einer Weggabelung erneut ein Foto machen wollte, kam einer der Männer unvermittelt auf den 34-Jährigen zugelaufen, hielt ihm ein Messer vor und forderte die Herausgabe...

Blaulicht
Einer Polizeistreife waren die beiden nebeneinanderstehenden Wagen an einer Ampel aufgefallen.

Mannheimer Polizei beendet Autorennen
Mit mehr als 200 km/h unterwegs

Mannheim. Ein Autorennen lieferten sich am Sonntagabend, 2. Mai, im Stadtteil Rheinau ein 18-jähriger Golf-GTI-Fahrer und ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer, berichtet die Polizei. Einer Polizeistreife waren die beiden nebeneinanderstehenden Autofahrer an der Ampel an der Kreuzung Rhenaniastraße/Schwetzinger Landstraße aufgefallen. Beim Umschalten auf Grün beschleunigten beide und rasten mit überhöhter Geschwindigkeit die Schwetzinger Landstraße in Richtung der B 36 nach Mannheim davon, heißt es...

Blaulicht
Gegen beide Hundehalter wird nun wegen Verdachts der Fahrlässigen Körperverletzung ermittelt.

Mannheimer Polizei ermittelt
Zwei Hunde beißen zu

Mannheim. Gleich zwei Vorfälle von fahrlässiger Körperverletzung durch Hundebiss nahmen die Polizeibeamten am Sonntag, 2. Mai, in Mannheim auf.Bereits gegen 11 Uhr löste nach Angaben der Polizei eine französische Bulldogge einer 49-Jährigen einen Polizeieinsatz aus, nachdem der angeleinte Hund einem vorbeilaufenden Fahrgast in der Straßenbahnlinie 1, Bereich der Endhaltestelle Schönau, unvermittelt in das Knie biss. Eine ärztliche Versorgung habe der 59-jährige Geschädigte abgelehnt. Ob bei dem...

Blaulicht
Die Feuerwehr ist vor Ort.

Brandalarm in Mannheimer Bankfiliale
Löschgasflasche explodiert

+++UPDATE+++ Mannheim. Eine Löschgasflasche, die aus bislang unbekannter Ursache explodierte hat am Montagmittag, 3. Mai, gegen 13.40 Uhr den Brandalarm in einer Bankfiliale in der Otto-Beck-Straße in Mannheim ausgelöst. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ist die Löschgasflasche Bestandteil einer stillgelegten Löschanlage des Rechenzentrums. Rund 70 Personen mussten das Gebäude verlassen. Verletzt wurde nach Angaben der Polizei niemand. Ob das Gebäude beschädigt wurde, ist derzeit noch...

Blaulicht
Eine Rettungswagenbesatzung hatte den Unfall jedoch beobachtet und die Polizei verständigt.

Unfallflucht in Mannheim-Feudenheim
Mit 2,8 Promille am Steuer

Mannheim. Einen Verkehrsunfall verursachte nach Angaben der Polizei am Samstagabend, 1. Mai, ein 29-jähriger Autofahrer im Stadtteil Feudenheim und flüchtete anschließend vor der Unfallstelle. Der Mann war kurz nach 19 Uhr zunächst auf der B38a in Richtung Feudenheim unterwegs. An der Kreuzung zur Hauptstraße/Feudenheimer Straße bog er laut Pressemitteilung der Polizei nach rechts in die Hauptstraße in Richtung Feudenheim ab. Hierbei sei er nach links von seiner Fahrspur abgekommen, gegen ein...

Blaulicht
Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht weitere Zeugen.

Merkwürdiges Duell in Mannheim
Lastwagenfahrer gegen Audipilot

Mannheim. Von einem ebenso merk- wie denkwürdigen Duell berichtet die Mannheimer Polizei. Am späten Donnerstagvormittag, 29. April kam es laut Pressemitteilung gegen 11.30 Uhr zunächst in der Zeppelinstraße zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem 54-jährigen Fahrer eines Muldenkippers und einem 27-jährigen Audi-Fahrer. Auslöser dieser Auseinandersetzung soll eine strittige Verkehrssituation zwischen beiden gewesen sein. Offenbar war das Thema noch nicht vollständig ausdiskutiert,...

Blaulicht
Zum Glück wurde niemand verletzt.

Unfall mit hohem Sachschaden in Mannheim-Seckenheim
Katze ausgewichen

Mannheim. Einen Verkehrsunfall verursachte nach Angaben der Polizei am frühen Montagmorgen, 26. April, ein 19-jähriger Mann im Stadtteil Seckenheim. Der junge Mann war kurz nach ein Uhr mit seinem Fiat in der Seckenheimer Hauptstraße in Richtung Neuostheim unterwegs. In Höhe des Seckenheimer Rathauses musste er nach eigenen Angaben einer über die Straße laufenden Katze ausweichen, wobei er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Danach stieß er gegen einen am Fahrbahnrand geparkten MiniCooper,...

Blaulicht
Verdächtige Geräusche nahm der Wohnungseigentümer wahr.

Einbruchsversuch in Mannheim scheitert
Vom Wohnungsinhaber überrascht

Mannheim. Einen Einbruch verhinderte nach Angaben der Polizei in der Nacht von Donnerstag, 22. April, auf Freitag, 23. April, ein 37-Jähriger Hausbewohner im Rheinauer Ring. Nachdem er verdächtige Geräusche vom Erdgeschoss wahrgenommen hatte, suchte er kurzerhand die untere Etage auf. Dort bemerkte er gegen 2.15 Uhr eine männliche Person an der Außenseite der Terrassentür, die dabei war den Rollladen hochzuschieben. Der 37-Jährige schaltete laut Pressemitteilung der Polizei sofort das Licht...

Blaulicht
Aufgrund einer freigelegten Fliegerbombe und der notwendigen Entschärfung durch Experten des Regierungspräsidium Stuttgart auf dem Areal der ehemaligen Franklin-Kaserne werden betroffene Anwohner im Sicherheitsradius (siehe Bild) aufgefordert ihre Häuser und Wohnungen zu verlassen
2 Bilder

Fliegerbombe in Mannheim-Käfertal freigelegt
Wohngebiet wird geräumt

+++UPDATE+++ Mannheim. Aufgrund einer freigelegten Fliegerbombe und der notwendigen Entschärfung durch Experten des Regierungspräsidium Stuttgart auf dem Areal der ehemaligen Franklin-Kaserne werden betroffene Anwohner im Sicherheitsradius (siehe Bild) aufgefordert ihre Häuser und Wohnungen zu verlassen. Die Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr informieren die Anwohner über Lautsprecherdurchsagen und persönlichen Ansprachen. Zudem wird die L 597 / Waldstraße für die Dauer der...

Blaulicht
Dem jungen Mann droht der Entzug der Fahrerlaubnis.

Mannheimer Polizei stopp 26-Jährigen
Unter Drogen mit E-Scooter unterwegs

Mannheim. Ein 26-jähriger Mann war am Mittwochnachmittag, 21. April, unter Drogeneinfluss mit einem E-Scooter im Mannheimer Stadtteil Lindenhof unterwegs, berichtet die Polizei. Der junge Mann fiel laut Pressemitteilung einer Polizeistreife in der Steubenstraße fahrend auf. Er wurde gestoppt und kontrolliert. Dabei bemerkten die Beamten deutliche Anzeichen für Drogenbeeinflussung. Ein Drogentest bestätigte den Verdacht und reagierte auf Amphetamin und Cannabis. Der 26-Jährige wurde daraufhin...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

E-Bike in Mannheim-Sandhofen gestohlen
Aus verschlossenem Hof mitgenommen

Mannheim. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Sonntag, 18. April, auf Montag, 19. April, im Stadtteil Sandhofen ein E-Bike gestohlen, berichtet die Polizei. Der Geschädigte hatte laut Pressemitteilung sein E-Bike am Sonntagabend verschlossen im Hof eines Anwesens in der Schönauer Straße abgestellt. In der Nacht war offenbar ein unbekannter Täter auf noch unklarem Weg in den mit einem Hoftor verschlossenen Hofraum des Anwesens gelangt und hat das E-Bike mitgehen lassen. Der Eigentümer...

Blaulicht
Bei dem Fahrzeug soll es sich um einen grauen BMW der 1er-Reihe gehandelt haben, der mit zwei männlichen Personen mit orientalischem Erscheinungsbild besetzt war.

Fußgängerin in Mannheim-Oststadt gefährdet
Rücksichtsloser Raser gesucht

Mannheim. Eine 38-jährige Fußgängerin wurde nach Angaben der Polizei am Samstagnachmittag, 17. April, im Mannheimer Stadtteil Oststadt durch die rücksichtslose Fahrweise eines unbekannten Autofahrers gefährdet. Der Unbekannte war gegen 17.30 Uhr mit seinem 1er BMW unterwegs. Dabei umrundete er zunächst mit überhöhter Geschwindigkeit und quietschenden Reifen den Kreisverkehr am Charlottenplatz, bevor er unkontrolliert schleudernd und mit weiterhin überhöhter Geschwindigkeit in die Rathenaustraße...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Traktor in Mannheim-Seckenheim gestohlen
In Ilvesheim wiedergefunden

Mannheim. Unbekannte Täter haben in der Nacht von Freitag, 16. April, auf Samstag, 17. April, aus einer Feldscheune im Stadtteil Seckenheim einen Traktor gestohlen. Die Unbekannten drangen nach Angaben der Polizei auf bislang unbekannte Art und Weise in die Scheune auf einem Feld nahe der Suebenheimer Allee ein und entwendeten daraus einen Traktor der Marke Fendt. Der Verantwortliche hatte das Fahrzeug am Freitagabend, gegen 21 Uhr in der verschlossenen Scheune abgestellt. Als er am...

Blaulicht
In der Pflügersgrundstraße in der Mannheimer Neckarstadt feierten laut Polizei 15 junge Erwachsene.

Mannheimer Polizei als Stimmungskiller
Zwei Corona-Partys aufgelöst

Mannheim.  Obwohl es jeder mitbekommen haben sollte, dass es illegal ist, werden immer noch Partys gefeiert. Zwei solcher Corona-Partys hat die Polizei in den vergangenen Tagen in Mannheim aufgelöst. Nachdem am 17. April gegen 22.30 Uhr  Nachbarn ruhestörenden Lärm aus einer Wohnung in der Pflügersgrundstraße gemeldet wurde, trafen die Beamten des Polizeireviers Mannheim-Neckarstadt dort auf 15 junge Erwachsene, die dort feierten. Laut Pressemitteilung der Polizei versuchten mehrere Personen,...

Blaulicht
Der Autofahrer hatte ordentlich "getankt".

Unfall in Mannheim-Hochstätt
Mit mehr als drei Promille am Steuer

Mannheim. Ein 53-jähriger betrunkener Autofahrer verursachte nach Angaben der Polizei am frühen Donnerstagmittag, 15. April, im Mannheimer Stadtteil Hochstätt unter erheblichem Alkoholeinfluss einen Verkehrsunfall. Ein Zeuge hatte gegen 13.30 Uhr beobachtet, wie der alkoholisierte Mann mit seinem VW vom Parkplatz eines Lebensmittelmarktes in der Hochstättstraße in Richtung eines weiteren Betriebsparkplatzes neben den Bahngleisen fuhr und verständigte die Polizei, da dieser in der weiteren Folge...

Blaulicht
Der Sachschaden ist hoch.

Unfall in Mannheim-Oststadt
Fahrer verliert Bewusstsein

Mannheim. Zwei Fahrzeuge, eine Hauswand, 80.000 Euro Sachschaden und ein leicht Verletzter. So lautet nach Angaben der Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag, 15. April. Ein 30-Jähriger fuhr laut Pressemitteilung gegen 17 Uhr auf der Kolpingstraße in Richtung Nationaltheater. Aus bislang nicht bekannter Ursache verlor der Porsche-Fahrer das Bewusstsein und kam links von der Fahrbahn ab. Dort stieß er zunächst gegen eine Hauswand und beschädigte im Anschluss noch ein...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.