hoher Sachschaden

Beiträge zum Thema hoher Sachschaden

Blaulicht
Das Kriminalkommissariat Mannheim hat die weiteren Ermittlungen übernommen und sucht weitere Zeugen.

Merkwürdiges Duell in Mannheim
Lastwagenfahrer gegen Audipilot

Mannheim. Von einem ebenso merk- wie denkwürdigen Duell berichtet die Mannheimer Polizei. Am späten Donnerstagvormittag, 29. April kam es laut Pressemitteilung gegen 11.30 Uhr zunächst in der Zeppelinstraße zu einer verbalen Auseinandersetzung zwischen dem 54-jährigen Fahrer eines Muldenkippers und einem 27-jährigen Audi-Fahrer. Auslöser dieser Auseinandersetzung soll eine strittige Verkehrssituation zwischen beiden gewesen sein. Offenbar war das Thema noch nicht vollständig ausdiskutiert,...

Blaulicht
Zum Glück wurde niemand verletzt.

Unfall mit hohem Sachschaden in Mannheim-Seckenheim
Katze ausgewichen

Mannheim. Einen Verkehrsunfall verursachte nach Angaben der Polizei am frühen Montagmorgen, 26. April, ein 19-jähriger Mann im Stadtteil Seckenheim. Der junge Mann war kurz nach ein Uhr mit seinem Fiat in der Seckenheimer Hauptstraße in Richtung Neuostheim unterwegs. In Höhe des Seckenheimer Rathauses musste er nach eigenen Angaben einer über die Straße laufenden Katze ausweichen, wobei er die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Danach stieß er gegen einen am Fahrbahnrand geparkten MiniCooper,...

Blaulicht
Der Sachschaden ist hoch.

Unfall in Mannheim-Oststadt
Fahrer verliert Bewusstsein

Mannheim. Zwei Fahrzeuge, eine Hauswand, 80.000 Euro Sachschaden und ein leicht Verletzter. So lautet nach Angaben der Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagnachmittag, 15. April. Ein 30-Jähriger fuhr laut Pressemitteilung gegen 17 Uhr auf der Kolpingstraße in Richtung Nationaltheater. Aus bislang nicht bekannter Ursache verlor der Porsche-Fahrer das Bewusstsein und kam links von der Fahrbahn ab. Dort stieß er zunächst gegen eine Hauswand und beschädigte im Anschluss noch ein...

Blaulicht
Zehn Betonquerträger wurden beschädigt.

Brücke über B 38 bei Mannheim beschädigt
100.000 Euro Sachschaden

Mannheim. Ein Sachschaden in Höhe von rund 100.000 Euro ist am Montag, 29. März, bei einem Unfall an der B 38 zwischen den Mannheimer Stadtteilen Käfetral und Vogelstang entstanden. Nach Angaben der Polizei hat um 14 Uhr ein 32-jähriger Sattelzugfahrer mit seinem ausgefahrenen Kran in der Straße Hinter dem Wolfsberg von der Koblenzer Straße kommend die Brücke über die B 38 beschädigt. Nach den bisherigen Unfallermittlungen hatte der Fahrer auf einer nahegelegenen Baustelle ein Container...

Blaulicht
Beide Fahrzeuge wurden so stark beschädigt, dass sie abgeschleppt werden mussten.

Auffahrunfall in Mannheim-Wohlgelegen
Zwei Mercedes kollidiert

Mannheim. Bei einem Auffahrunfall am Donnerstagabend, 25. März, im Stadtteil Wohlgelegen entstand nach Angaben der Polizei Sachschaden in Höhe von über 15.000 Euro. Ein 22-jähriger Mann war laut Pressemitteilung gegen 22.45 Uhr mit seinem Mercedes AMG auf der linken Spur der Friedrich-Ebert-Straße stadtauswärts unterwegs. Zwischen Nebeniusstraße und Liebigstraße soll ein Tier die Fahrbahn überquert haben, weshalb der 22-Jährige eine Gefahrenbremsung einleitete und nach rechts auswich. Dabei...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Unfall in Mannheimer Quadraten
Hoher Sachschaden und zwei Verletzte

Mannheim. Am Donnerstagabend, 11. März, ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 19 Uhr ein Verkehrsunfall zwischen den Quadraten S3 und S4. Ein 21-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr die Straße zwischen R3 und R4 in Richtung des Friedrichsrings vermutlich mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit. Auf Höhe der Kreuzung R3 / S4 missachtete der 21-Jährige die Vorfahrt eines von rechts kommenden 52-jährigen Opel-Fahrers. In Folge der Kollision prallte der Unfallverursacher gegen eine...

Blaulicht
Drei Autos waren in den Unfall verwickelt.

Unfall auf der A 6 bei Mannheim
Unachtsam den Fahrstreifen gewechselt

Mannheim. Zwei leichtverletzte Personen und hoher Sachschaden sind nach Angaben der Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag, 11. Februar, auf der A 6 bei Mannheim. Ein 57-jähriger Mann war laut Pressemitteilung gegen 12.30 Uhr mit seinem Sprinter auf der mittleren Fahrspur der A 6 in Richtung Heilbronn unterwegs. Zwischen den Autobahnkreuzen Viernheim und Mannheim wechselte er auf die linke Fahrspur, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Dabei übersah er einen von...

Blaulicht
Der schwerste der drei Unfälle ereignete sich am Donnerstag, 21. Januar.

Mannheimer Polizei ermittelt
Drei Fälle von Unfallflucht

Mannheim. In drei Fällen von Unfallflucht ermittelt die Mannheimer Polizei und bittet Zeugen, sich zu melden. Am Donnerstag, 21. Januar, ereignete sich der schwerste der drei Unfalle: gegen 8.30 Uhr auf der B36 in Fahrtrichtung Mannheim zwischen den beiden Abfahrten MA-Rheinau und MA-Rheinau-Pfingstberg.  Der bislang unbekannte Fahrer eines silbernen Mercedes-Benz soll plötzlich ohne ersichtlichen Grund gebremst haben, wodurch ein nachfolgender 23-jähriger Mercedes-Fahrer trotz einer...

Blaulicht
Der entstandene Sachschaden ist hoch.

Unfall in Mannheim-Neckarstadt
Fünf Autos beschädigt

Mannheim. Ein Verkehrsunfall, an dem fünf Autos beteiligt waren, ereignete sich nach Angaben der Polizei am Samstagmittag, 16. Januar, im Stadtteil Neckarstadt.Ein 45-jähriger Mann bog laut Pressemitteilung gegen 12.45 Uhr mit seinem Mercedes von der Spatenstraße nach rechts in die Bürgermeister-Fuchs-Straße ab. Dabei habe er die Vorfahrt eines 29-jährigen Ford-Fahrers missachtet, der in der Bürgermeister-Fuchs-Straße in Richtung Paul-Gerhardt-Straße unterwegs war. Der Fahrer des Ford bremste...

Blaulicht
Einige Wohnungen waren die Nacht nicht bewohnbar.

Brand in Mannheim-Käfertal
Sachschaden auf 100 000 Euro geschätzt

Mannheim. Rund 100.000 Euro Schaden entstand nach Angaben der Polizei bei einem Brand in einem Wohnkomplex im Caroline-Jagemann-Weg in Mannheim-Käfertal. Die Ursache des am Mittwochabend, 25. November gegen 21 Uhr ausgebrochenen Feuers sei nach wie vor unklar. Ersten Ermittlungen zufolge geriet eine Wohnung in einem der oberen Stockwerke in Brand. Die Feuerwehr und die Polizei, die beide mit starken Einsatzkräften vor Ort waren, räumten das Haus daraufhin zügig. Die Bewohner kamen mit dem...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Baucontainer in Mannheim-Käfertal beschädigt
Hohen Sachschaden angerichtet

Mannheim. Unbekannte Täter beschädigten in der Zeit zwischen Samstagnachmittag, 14. November, und Sonntagnachmittag, 15. November, im Stadtteil "Im Rott" einen Baucontainer, informiert die Polizei. Unbekannte Täter rissen an dem Baucontainer, der auf einer Baustelle im Ida-Dehmel-Ring aufgestellt war, beide Fenster komplett aus der Verankerung und richteten hierdurch Sachschaden in Höhe von rund 4.000 Euro an.Zeugen, die Tat beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können, werden...

Blaulicht
Der Sachschaden soll sich auf 10.000 Euro belaufen

Unfall in Mannheimer Innenstadt
Durch Schulterblick abgelenkt

Mannheim. Zu einem Auffahrunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen und hohem Sachschaden kam es nach Angaben der Polizei am Dienstag, 10. November,  gegen 17 Uhr in Mannheim. Eine 22-jährige VW-Fahrerin fuhr über die Kurt-Schumacher-Brücke in Richtung Luisenring, als sie die Fahrspur wechseln wollte und laut eigenen Angaben einen Schulterblick einleitete. Der vor ihr fahrende, 50-jährige Peugeot-Fahrer musste zu diesem Zeitpunkt verkehrsbedingt bremsen, weshalb die 22-Jährige auf diesen auffuhr....

Blaulicht
Symbolfoto

Verkehrsunfall auf der L497
Sachschaden etwa 11.000 Euro

Rodalben. Ein 40-jähriger BMW-Fahrer wollte gestern, am Montag, 2. November, gegen 6.30 Uhr, von der L497 auf die L482 einbiegen. Er ging wohl irrtümlich davon aus, dass die entgegenkommende, 21-jährige Fahrerin eines Seat Ibiza, ebenfalls abbiegen wollte und zog deshalb nach links. Dabei kam es zur Kollision. Die Insassen blieben unverletzt. Der Sachschaden an den nicht mehr fahrbereiten Autos beläuft sich auf etwa 11.000 Euro. Polizeidirektion Pirmasens

Blaulicht
Mit der vorderen rechten Fahrzeugseite beschädigte der Müllwagen außerdem die Hauswand einer 52-Jährigen Anwohnerin.

Hoher Sachschaden bei Unfall in Mannheim-Sandhofen
Müllwagen verhakt sich

Mannheim. Ein 33-Jähriger befuhr mit seinem Müllwagen am Donnerstag, 15. Oktober, gegen 13.30 Uhr, die Straße "Deutsche Gasse" im Mannheimer Stadtteil Sandhofen, berichtet die Polizei. Beim Abbiegevorgang in die Zwerchgasse blieb er mit seiner hinteren linken Fahrzeugseite an einem ordnungsgemäß geparkten Mercedes hängen. Mit der vorderen rechten Fahrzeugseite beschädigte der Müllwagen außerdem die Hauswand einer 52-Jährigen Anwohnerin. Der entstandene Sachschaden am Mercedes und dem Müllwagen...

Blaulicht

Zwei Verletzte bei Unfall in Mannheim-Vogelstang
Beim Abbiegen Vorfahrt missachtet

Mannheim. Am Freitagmorgen,16. Oktober, gegen 0.00 Uhr, kam es laut Pressemitteilung der Polizei nach einer Vorfahrtsverletzung im Stadtteil Vogelstang zur Kollision eines LKW mit einem Pkw. Nach derzeitigem Ermittlungsstand befuhr eine 23jährige VW-Fahrerin den Roßlauer Weg in Richtung Magdeburger Straße. An der Kreuzung zur Magdeburger Straße bog sie nach links ab und missachtete die Vorfahrt eines Lkw, der die Magdeburger Straße in Richtung Birkenauer Straße befuhr. Beide Fahrzeuge stießen...

Blaulicht
Es entstand hoher Sachschaden.

Verkehrsunfall in Mannheim-Neckarstadt
Offenbar Rotlicht missachtet

Mannheim. Zwei verletzte Personen und erheblicher Sachschaden sind nach Angaben der Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Mittwochmorgen, 14. Oktober, im Stadtteil Neckarstadt. Ein 18-jähriger Fahranfänger war gegen 7.30 Uhr mit seinem Mercedes CLA auf der Friedrich-Ebert-Straße stadteinwärts unterwegs. Nach derzeitigem Ermittlungsstand missachtete er an der Ampel in Höhe der Car-Benz-Straße das Rotlicht der Ampel. Im Kreuzungsbereich stieß er daraufhin mit einem 53-jährigen Opel-Fahrer...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Autos in Mannheim-Rheinau zerkratzt
Hoher Sachschaden

Mannheim. Bislang unbekannte Täter beschädigten nach Angaben der Polizei im Zeitraum von Mittwochabend, 7. Oktober, bis Donnerstagmorgen, 8. Oktober, mehrere Autos, die auf einem Firmenparkplatz in der Besselstraße abgestellt waren. An insgesamt vier Kraftfahrzeugen wurde der Lack mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 20.000 Euro.  Zeugen, die sachdienliche Hinweise zur Tat geben können, werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier...

Blaulicht
Der Sachschaden ist hoch.

Unfall unter Drogeneinfluss in Mannheim-Käfertal
Zwei geparkte Autos gerammt

Mannheim. Eine 30-jährige Frau hat nach Angaben der Polizei am Sonntagmorgen, 4. Oktober, im Mannheimer Stadtteil Käfertal unter Drogeneinfluss einen Verkehrsunfall, bei dem beträchtlicher Sachschaden entstand.Die Frau war laut Pressemitteilung kurz nach fünf Uhr mit ihrem Toyota mit nicht angepasster Geschwindigkeit in der Mannheimer Straße in Richtung Bahnhofstraße unterwegs. In Höhe des Parkplatzes eines Einkaufsmarktes kam sie aus bislang unbekannter Ursache nach links vor der Fahrbahn ab...

Blaulicht
Der Unfallverursacher meldete den Unfall nicht und flüchtete. Die Polizei sucht Zeugen.

Unfall in Mannheim-Luzenberg
Hoher Sachschaden

Mannheim. Am frühen Dienstagmorgen, 1. September, kam es im Kreuzungsbereich der Sandhofer Straße, Gaswerkstraße und Hanfstraße zum einen Unfall bei dem mehr als 16.000 Sachschaden entstand - der Unfallverursacher flüchtete nach Angaben der Polizei. Vermutlich in der Zeit von 6 bis 7 Uhr bog nach ersten Ermittlungen ein Lastwagen mit Sattelauflieger nach links in die Gaswerkstraße ab und stieß mit dem nach rechts ausschwenkenden Anhänger gegen einen Wagen in der Hanfstraße. Dabei wurde der...

Blaulicht
Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt.

Vorfahrt in Mannheim-Lindenhof missachtet
Hoher Sachschaden

Mannheim. Sachschaden von circa 18.000 Euro entstand nach Angaben der Polizei bei einem Verkehrsunfall am Sonntag, 21. Juni, kurz vor 13.30 Uhr an der Kreuzung Eichelsheimer Straße/Bellenstraße. Ein 60-jähriger Fahrer eines Peugeot missachtete die Vorfahrt eines von rechts aus der Bellenstraße kommenden 30-jährigen Fahrers eines Mazda. Der Mazda musste abgeschleppt werden. Beide Unfallbeteiligte blieben unverletzt. ps

Blaulicht
Der VW wurde am Fahrzeugheck erfasst und schleuderte in der Werderstraße gegen einen Absperrpfosten.

Unfall in Mannheim-Schwetzingerstadt
Rote Ampel überfahren und mit VW kollidiert

Mannheim. Zwei Leichtverletzte und ein Sachschaden von 15.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich nach Angaben der Polizei am Samstagabend, 6. Juni, im Stadtteil Schwetzingerstadt ereignet hat. Ein 28-jähriger Mann war gegen 23.30 Uhr mit seinem Smart in der Augustaanlage stadtauswärts unterwegs. An der Kreuzung zur Werderstraße missachtete er laut Pressemeldung der Polizei das Rotlicht der Ampel und stieß mit dem VW einer 21-jährigen Fahrerin zusammen, die auf der Werderstraße...

Blaulicht
Brandstelle. Die Ursache ist noch ungeklärt.

Zeugen gesucht in Hauenstein
War es Brandstiftung?

Hauenstein. Gestern, kurz nach 1 Uhr, wurde über Notruf ein Brand zweier nebeneinander geparkter Fahrzeuge gemeldet. Auf dem Parkplatz Ecke Pirmasenser Straße / Waldenburgerstraße wurden ein weißer Opel Astra und ein schwarzer A-Klasse-Mercedes von der Feuerwehr gelöscht. Vermutlich begann eines der Fahrzeuge zu brennen und das Feuer griff auf das zweite Fahrzeug über. Beide Autos wurden vollständig zerstört. Sie wurden bis zur Klärung der Brandursache sichergestellt. Die Schadenshöhe beträgt...

Blaulicht
Die Brandursache ist noch unbekannt.

Feuerwehreinsatz in Mannheim-Feudenheim
Hoher Sachschaden nach Brand in Wohnhaus

Mannheim. Am Dienstagnachtmittag, 21. April, kam es zu einem Brand innerhalb eines Wohnhauses Am Schelmenbuckel - drei Personen wurden dabei leicht verletzt, informiert die Polizei. Laut Pressemeldung wurde die Bewohner gegen 14.25 Uhr auf den Brand im obersten Stock aufmerksam und alarmierten umgehend die Feuerwehr und die Polizei. Die Bewohner konnten das Haus rechtzeitig verlassen, drei mussten aber aufgrund erlittener Rauchgasvergiftung zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht...

Blaulicht
Der Ford wie auch der Skoda waren nicht mehr fahrbereit und mussten von Abschleppunternehmen von der Unfallstelle abtransportiert werden.

Mit Ford auf Skoda aufgefahren
Mannheim: Unfall fordert 15.000 Euro Schaden

Mannheim. Zwei nicht mehr fahrbereite Autos und ein Gesamtschaden von 15.000 Euro sind nach Angaben der Polizei  nach einem Unfall am Donnerstagmorgen, 24. Oktober, kurz nach 8 Uhr auf der A 6/zwischen dem Autobahnkreuz Viernheim und dem Autobahnkreuz Mannheim in Fahrtrichtung Heilbronn zu beklagen. Verursacht hatte den Unfall ein 27-jähriger Ford-Fahrer, der vermutlich infolge Unachtsamkeit auf einen Skoda aufgefahren war, der in der Folge auf einen weiteren Opel Astra stieß. Verletzt wurde...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.