Blaulicht Mannheim

Beiträge zum Thema Blaulicht Mannheim

Blaulicht

Tierische Attacke in Mannheim-Seckenheim
Wilder Kater beißt zu

Mannheim. Im Mannheimer Stadtteil Seckenheim wurde nach Angaben der Polizei eine 77-Jährige bereits zum dritten Mal vom  Kater ihres Nachbarn angegriffen. Die ersten beiden Male habe sich das Tier an den Beinen der Seniorin festgekrallt. Beim dritten Mal habe er der Frau jedoch ins Schienbein gebissen, wodurch sie eine blutende Wunde erlitt.Nach einer Behandlung der Wunde durch den Hausarzt und einem misslungenen klärenden Gespräch mit ihrem Nachbarn erstattete die Dame Anzeige beim...

Blaulicht
Die Räuber stahlen dem Opfer die Geldbörse, das Mobiltelefon sowie ein Paar kabellose Kopfhörer.

Brutaler Überfall in Mannheim-Luzenberg
Pizzaboten geschlagen und beraubt

Mannheim. Ein 28-jähriger Fahrer eines Pizzalieferservice wurde nach Angaben der Polizei am Montagabend, 22. Februar, Opfer von zwei rücksichtslosen Räubern. Ein Unbekannter hatte kurz nach 20 Uhr Pizza zur Lieferung in die Sandhofer Straße bestellt. Beim Eintreffen des Fahrers an der Lieferadresse kurz nach 23 Uhr, wurde diesem zunächst nicht geöffnet. Als daraufhin zwei Männer an dem Mann vorbeiliefen, fragte er, ob diese Pizza bestellt hätten. Diese bejahten und einer der Männer schlug...

Blaulicht
Auf der Dienststelle wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen sowie dessen Fahrrad bis zum Wiedererlangen der Verkehrstüchtigkeit sichergestellt

Unfall in Mannheim-Oststadt
Berauschender Cocktail trübt die Sinne

Mannheim. Am Montag, 22. Februar, gegen 16.30 Uhr fuhr nach Angaben der Polizei in der Richard-Wagner-Straße ein 50-jähriger Radfahrer unter dem Einfluss von Alkohol und Betäubungsmitteln gegen einen am Straßenrand geparkten Land-Rover und beschädigte diesen. Die alarmierten Beamten stellten bei dem 50-Jährigen deutliche Anzeichen fest, die auf den Konsum von berauschenden Substanzen schließen ließen. Ein Atemalkoholtest bestätigte den Verdacht und ergab einen Wert von 0,68 Promille. Der Mann...

Blaulicht
Die Radfahrerin wurde nur leicht verletzt.

Unfall in Mannheim
Radfahrerin mit Kinderanhänger verletzt

Mannheim. Glück hatten nach Angaben der Polizei am Montagmorgen, 22. Februar, gegen 8 Uhr, zwei Kleinkinder bei einem Verkehrsunfall im Stadtteil Wallstadt, die in einem Kinderhänger von ihrer 37-jährigen Mutter mit dem Fahrrad gezogen wurde. Ein 70-jähriger Opel-Fahrer war nach Schilderung der Polizei auf dem Mudauer Ring in Richtung Klingenberger Straße unterwegs. An der Kreuzung Mosbacher Straße übersah er die Vorfahrt der Fahrradfahrerin. Durch den leichten Anstoß wurde die Radfahrerin...

Blaulicht

Einbruch in Mannheim-Neckarstadt - Zeugen gesucht
Hohe Bargeldsumme erbeutet

Mannheim. Am Donnerstag, in der Zeit zwischen 11.30 Uhr und 13.45 Uhr verschafften sich laut Polizeibericht ein oder mehrere unbekannte Täter unberechtigt Zutritt zu einer Wohnung in einem Anwesen in der Pappelallee und entwendeten Bargeld in Höhe einer vierstelligen Summe. Auf bislang unbekannte Weise drangen die Einbrecher zunächst in den Hauseingangsbereich des Mehrfamilienhauses ein und hebelten dann die Eingangstüre zu der Wohnung im Erdgeschoß auf. Die Eigentümerin, die zum Zeitpunkt des...

Blaulicht
 Ob durch den Wurf des Holzblocks Passanten oder Verkehrsteilnehmer gefährdet wurden, ist derzeit noch unklar.

Vorfall in Mannheim-Neckarstadt
Kinder werfen Holzblock aus 6. Stock

Mannheim. Am Donnerstag, 19. Februar, gegen 16.30 Uhr gelangten vier Jugendliche in der Käfertaler Straße in ein leerstehendes Gebäude und warfen nach Angaben der Polizei  einen 50 Zentimeter großen Holzblock aus dem 6. Stock auf den angrenzenden Gehweg. Ein Zeuge, der den Vorfall beobachtete, alarmierte die Polizei. Die Beamten konnten die vier Kinder im Alter zwischen elf und 16 Jahren in dem verlassenen Gebäude antreffen und an deren Erziehungsberechtigte übergeben. Ob die Kinder durch den...

Blaulicht
Ein Zeuge konnte einen dunklen Wagen in Richtung Karolingerweg fahren sehen.

Unfallflucht in Mannheim-Hochstätt - Zeugen gesucht
Lastwagen gerammt

Mannheim. Am 14. Februar, 2021, gegen 4 Uhr, ereignete sich nach Angaben der Polizei in der Rohrlachstraße, Höhe der Hausnummer 5, ein Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von circa 6000 Euro. Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer kam während der Fahrt in Richtung der Hochstättstraße aus unbekanntem Grund nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen ordnungsgemäß am Straßenrand geparkten Lkw (Citroen). Dieser wurde hierdurch an der Front stark beschädigt und seitlich gegen den...

Blaulicht
Aufgrund von Zeugenaussagen konnten die beiden Tatverdächtigen rasch ermittelt und zum Polizeirevier Mannheim-Neckarstadt gebracht werden.

Gewalttätiges Duo in Mannheim-Neckarstadt
Autos mit Eisenstange beschädigt

Mannheim. Nachdem sie im Stadtteil Neckarstadt-West mehrere Autos mit einer Eisenstange beschädigt hatten, konnten nach Angaben der Polizei noch am Sonntagabend, 14. Februar, zwei Tatverdächtige ermittelt werden. Das Duo im Alter von 26 und 37 Jahren hatten kurz nach 21 Uhr in der Pumpwerkstraße einen Opel Vivaro, einen Citroën C 8 und einen Mercedes Sprinter mit einer Eisenstange beschädigt und dabei Schaden von rund 10.000 Euro angerichtet. Aufgrund Zeugenaussagen konnten die beiden...

Blaulicht
Nach ihren notärztlichen Versorgungen wurden die Verletzten mit Rettungswagen in umliegende Kliniken in Mannheim und nach Heidelberg gebracht.

Großeinsatz in Mannheimer Fressgasse
Durch herabstürzende Fassadenteile in Q 7 verletzt

Mannheim. Nachdem sich Fassadenteile eines Mehrfamilienhauses im Quadrat Q 7 in der Mannheimer Innenstadt gelöst und drei Menschen verletzt hatten, war die Fressgasse mehrere Stunden gesperrt. Kurz vor 14 Uhr hatten sich am Samstag, 13. Februar, nach Angaben der Polizei aus bislang unbekannten Gründen Teile der Fassade zwischen dem vierten und fünften Obergeschoss des Hauses gelöst und waren zu Boden gestürzt. Drei Menschen wurden von den Fassadenteilen, die zum größten Teil aus Kacheln und der...

Blaulicht
Drei Autos waren in den Unfall verwickelt.

Unfall auf der A 6 bei Mannheim
Unachtsam den Fahrstreifen gewechselt

Mannheim. Zwei leichtverletzte Personen und hoher Sachschaden sind nach Angaben der Polizei die Bilanz eines Verkehrsunfalls am Donnerstagmittag, 11. Februar, auf der A 6 bei Mannheim. Ein 57-jähriger Mann war laut Pressemitteilung gegen 12.30 Uhr mit seinem Sprinter auf der mittleren Fahrspur der A 6 in Richtung Heilbronn unterwegs. Zwischen den Autobahnkreuzen Viernheim und Mannheim wechselte er auf die linke Fahrspur, ohne auf den nachfolgenden Verkehr zu achten. Dabei übersah er einen von...

Blaulicht
Die Beanstandungsquote betrug fast 60 Prozent.

Schwerpunktkontrolle auf Mannheim-Friesenheimer Insel
34 Verstöße festgestellt

Mannheim. Innerhalb einer landesweiten Kontrollwoche führte die Verkehrspolizei Mannheim am Donnerstag, 11. Februar, in der Zeit, zwischen 8 Uhr und 10 Uhr, in der Rudolf-Diesel-Straße auf der Friesenheimer Insel Schwerpunktkontrollen des gewerblichen Güterverkehrs mit Kleintransportern durch, so eine Pressemitteilung der Polizei. Hauptaugenmerk der mit ganzheitlichem Ansatz durchgeführten Kontrollen lag demnach auf der Ladungssicherung, des technischen Zustands der Fahrzeuge und der...

Blaulicht
Bei einem Einbruch stahlen die Täter Starkstromkabel im Wert von mehreren tausend Euro.

Mannheimer Polizei sucht Zeugen
Zwei Firmen-Einbrüche auf Friesenheimer Insel

Mannheim. Bislang unbekannte Täter verschafften sich nach Angaben der Polizei in der Zeit von Freitagnachmittag, 5. Februar,  16.40 Uhr bis Montagmorgen, 8. Februar, 8 Uhr, Zutritt zu dem Gelände einer Firma in der Diffenéstraße und entwendeten Starkstromkabel im Wert von mehreren tausend Euro. Nachdem sie auf bislang unbekannte Weise auf das Firmengelände gelangten, räumten sie zunächst mit Hilfe eines Gabelstaplers mehrere Stapel-Paletten aus Stahl beiseite, die sich vor dem Rolltor zur...

Blaulicht
Der später gestoppte Opel-Fahrer war auf dem Kaiserring in Richtung Hauptbahnhof unterwegs

Mannheimer Polizei stoppt verwegene Fahrt
Drei Rote Ampeln missachtet

Mannheim. Am frühen Montagabend, 8. Februar, gegen 19.45 Uhr, fiel einer Streife der Verkehrspolizei laut Pressemitteilung ein Opel-Fahrer auf, der auf dem Kaiserring in Richtung Hauptbahnhof unterwegs war und dabei zunächst zwei rote Ampel missachtete. An der Kreuzung Reichskanzler-Müller-Straße bog der 24-Jährige nach kurzem Halten an der roten Ampel dann doch noch kurz vor einer querenden Straßenbahn nach links ab, worauf er unmittelbar danach angehalten und kontrolliert werden konnte. Dabei...

Blaulicht
Da der Unfallhergang derzeit noch unklar ist, wurde ein Sachverständiger hinzugezogen.

Schlimmer Unfall in Mannheim-Luzenberg
Kind im Krankenhaus verstorben

+++UPDATE+++ Mannheim. Wie die Polizei berichtet, wurde bei dem schweren Unfall am Sonntagabend, 7. Februar, im Mannheimer Stadtteil Luzenberg ein acht Jahre altes Kind so schwer verletzt, dass es am späten Sonntagabend im Krankenhaus verstarb. Zur Klärung des Unfallhergangs wurde ein Sachverständiger hinzugezogen. Zeugen, die den Unfall beobachtet haben und insbesondere Hinweise zur Ampelschaltung (Wer hatte Rot? geben können), werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0621 174-4111 beim...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Einbruch in Mannheim-Friedrichsfeld
Hochwertige Fahhräder gestohlen

Mannheim. Ein oder mehrere unbekannte Täter verschafften sich in der Zeit zwischen Dienstag, 2. Februar, 17.30 Uhr und Donnerstag, 4. Februar, 11.30 Uhr, Zugang zu einer verschlossenen Garage eines Anwesens im Straßburger Ring und entwendeten drei hochwertige Fahrräder, berichtet die Polizei. Der Besitzer bemerkte laut Pressemitteilung zunächst das manipulierte Schloss der Garage und anschließend das Fehlen der beiden Mountainbikes und des E-Bikes im Wert von circa 5000 Euro. Er verständigte...

Blaulicht
Gegen die Teilnehmer werden Bußgeldverfahren wegen Nichtbeachtung der Bestimmungen der Corona-Verordnung eingeleitet.

Geburtstagsparty in Mannheim-Neckarstadt beendet
22 Leute in Drei-Zimmer-Wohnung

Mannheim. Nach einem Hinweis wegen Ruhestörung wurden nach Angaben der Polizei am Donnerstagabend, 4. Februar, gegen 19.35 Uhr in einer Drei-Zimmer-Wohnung in der Lortzingstraße 19 Erwachsene und drei Kinder aus neun unterschiedlichen Haushalten angetroffen. Grund des Zusammentreffens war der Geburtstag eines der Anwesenden. Den Teilnehmern an der Feier wurden Platzverweise erteilt, denen sie auch nachkamen. Gegen die Teilnehmer werden Bußgeldverfahren wegen Nichtbeachtung der Bestimmungen der...

Blaulicht
Die Wasserschutzpolizei traf den Ruderer in seinem Boot zwischen dem Collinisteg und der Friedrich-Ebert-Brücke an.

"Rettung" auf dem Neckar bei Mannheim
Ahnungsloser Ruderer löst Einsatz aus

Mannheim. Am Dienstag, 2. Februar, gegen 9 Uhr, löste ein Ruderer auf dem Neckar bei Mannheim einen Einsatz der Polizei, Feuerwehr und des Rettungsdienstes aus. Nach Angaben der Polizei nahm eine Anruferin den Ruderer wahr, der sich in diesem Moment von der Strömung treiben lies. Da dieser regungslos in seinem Boot saß, ging sie davon aus, dass sich der Mann in einer Notlage befand. Daraufhin verständigte sie über Notruf die Rettungskräfte. Die Wasserschutzpolizei traf den Ruderer in seinem...

Blaulicht
Der Staatsschutz bei der Kriminalpolizeidirektion Heidelberg hat die Ermittlungen aufgenommen.

Mannheimer Polizei ermittelt wegen Sachbeschädigung
Hitler-Konterfei an Säulen geschmiert

Mannheim. Ein oder mehrere unbekannte Täter sprühten nach Angaben der Polizei zu einem nicht näher bekannten Zeitpunkt das Konterfei Adolf Hitlers an mehrere Säulen eines Brückenbauwerks an der Überleitung der B 37 zum Parkring. Ein Zeuge hatte die Farbschmiererei in blauer Farbe am Montagvormittag gegen 11 Uhr entdeckt und unverzüglich die Polizei informiert. Die Stadt Mannheim hat den Schaden bereits beseitigt. Über die Höhe des entstandenen Sachschadens liegen noch keine Erkenntnisse vor....

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Sachbeschädigung in Mannheimer Innenstadt
Beleidigende Schriftzüge im Parkhaus

Mannheim. Ein oder mehrere unbekannte Täter beschmierten vermutlich im Zeitraum von Freitagabend, 29. Januar, circa 18 Uhr bis Montagmorgen, 1. Februar, 8 Uhr, auf der Ebene 11 des Parkhauses in R 5 Wände und Säulen, berichtet die Polizei. Ein Mitarbeiter hatte die teilweise beleidigenden Schriftzüge und Signaturen in gelber, schwarzer und grüner Farbe am Montagmorgen gegen 8.45 Uhr entdeckt. Der Sachschaden wird auf mehrere Tausend Euro geschätzt. Vermutlich hatten sich die Unbekannten zu...

Blaulicht
Dem Mann wurde laut Pressemitteilung in der Zeppelinstraße aufgrund eines Verstoßes gegen die Corona-Verordnung zunächst ein Platzverweis erteilt.

Renitenter 19-Jähriger in Mannheim-Neckarstadt
Nach Polizisten geschlagen

Mannheim. Am Montagabend, 1. Februar, leistete im Mannheimer Stadtteil Neckarstadt-West ein 19-jähriger Mann Widerstand gegen Polizeibeamte, indem er sie tätlich anging. Dem Mann wurde laut Pressemitteilung in der Zeppelinstraße aufgrund eines Verstoßes gegen die Corona-Verordnung zunächst ein Platzverweis erteilt. Als er diesen nicht befolgte, sollten seine Personalien festgestellt werden. Er versuchte zu flüchten, konnte von den Beamten jedoch rasch eingeholt und gestellt werden. Er konnte an...

Blaulicht
Die Einbrecher wurden offenbar von einem Zeugen gestört.

Einbruch in soziale Einrichtung in Mannheimer Innenstadt
Auf frischer Tat ertappt

Mannheim. Ein 29-jähriger Mann brach nach Angaben der Polizei am Montagmorgen, 1. Februar, mit einem noch unbekannten Mittäter, in das Büro einer kirchlich-sozialen Einrichtung in der Innenstadt ein. Die Täter verschafften sich kurz nach sieben Uhr über ein Fenster im Innenhof des Quadrats B 4 Zutritt zu den Räumlichkeiten und stellten sich mehrere Computer, Bildschirme und weiteres Zubehör im Flur zum Abtransport bereit. Dabei wurden sie offenbar von einem Zeugen gestört. Während seinem...

Blaulicht
Die Polizei sucht Zeugen.

Diebstahl in Mannheim-Seckenheim gescheitert
Täter wurden offenbar gestört

Mannheim. Zu einem versuchten Diebstahl kam es nach Angaben der Polizei zwischen Donnerstag, 28. Januar, 18 Uhr, und Montag, 1. Februar, 12 Uhr in der Kloppenheimer Straße. Bislang unbekannte Täter verschafften sich auf nicht bekannte Art und Weise Zugang zu einem geparkten Dacia und versuchten das Lenkrad samt Airbag auszubauen. Eventuell wurden die Täter gestört, da es nicht zum Diebstahl kam.Zeugen, die verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten sich beim Polizeirevier...

Blaulicht
Der Bentleyfahrer war teilweise mit 80 Stundenkilometer in der Schwetzinger Vorstadt unterwegs.

Ohne Führerschein durch Mannheim gedüst
Am Ende zu Fuß vor Polizei geflüchtet

Mannheim. Am Sonntag, 31. Januar, um 16.52 Uhr bog der 54-jährige Fahrer eines Bentley von der Möhlstraße verbotswidrig entgegen der Fahrtrichtung in die Seckenheimer Straße ein, berichtet die Polizei. Die Aufforderung einer Streifenbesatzung mit Leuchtschrift "Stopp Polizei" und eingeschaltetem Blaulicht anzuhalten, ignorierte der Fahrer und flüchtete mit teilweise mit bis zu 80 Stundenkilometer, wobei er ein Auto überholte, wodurch ein entgegenkommender Fahrer stark abbremsen musste um einen...

Blaulicht
Gleich mehrere Anrufer hatten den Vorfall über Notruf bei den Polizeipräsidien Mannheim und Ludwigshafen gemeldet.

Mannheimer Wasserschutzpolizei rettet Reh
Gegen Hochwasserströmung gekämpft

Mannheim. Ein Reh hat nach Angaben der Polizei am Sonntagnachmittag, 31. Januar, im Bereich von Mannheim-Rheinau einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr ausgelöst. Gleich mehrere Anrufer meldeten den Vorfall über Notruf bei den Polizeipräsidien Mannheim und Ludwigshafen.Beim Eintreffen der Wasserschutzpolizei kämpfte das Reh unermüdlich gegen die Hochwasserströmung an. Der Besatzung gelang es, von ihrem Boot aus das Reh so zu unterstützen, dass es - sichtlich erschöpft - das rettende Ufer...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.