61-jähriger in Krankenhaus eingeliefert - Zeugen gesucht
Schwer verletzter Kraftradfahrer in Mannheim

Das Unfallopfer wurde beim Sturz auf die Fahrbahn er schwer verletzt und musste unter notärztlicher Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
  • Das Unfallopfer wurde beim Sturz auf die Fahrbahn er schwer verletzt und musste unter notärztlicher Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden.
  • Foto: Needham
  • hochgeladen von Christian Gaier

Mannheim. Am Sonntagnachmittag, 31. März, befuhr ein 61-jähriger mit seinem Leichtkraftrad die zweispurige Abfahrt der Südtangente/B36 in Richtung Parkring auf der rechten Fahrspur. Auf der linken Fahrspur fuhr ein 40-jähriger Mercedesfahrer in gleicher Richtung. Gegen 14.30 Uhr verlor der 61-Jährige aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit in der Rechtskurve die Kontrolle über sein Kraftrrad und prallte seitlich gegen den Mercedes. Beim anschließenden Sturz auf die Fahrbahn wurde er schwer verletzt und musste unter notärztlicher Behandlung in ein Krankenhaus eingeliefert werden. Der Sachschaden an beiden Fahrzeugen wird auf ungefähr 7000 Euro geschätzt. Gegen 16 Uhr war die Unfallstelle geräumt. Die Verkehrsunfallaufnahme Mannheim sucht Zeugen, die Angaben zum Unfallgeschehen machen können. Diese werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0621 174-4045 oder 0621 1740 zu melden. ps

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen