Polizei wird zu tätlichen Auseinandersetzung gerufen
Ein Polizeibeamter leicht verletzt

Symbolfoto Gewalt

Mannheim. Am frühen Samstagmorgen, 16. Oktober, kurz vor 5 Uhr gerieten eine 20- und 21-jährige Frau auf dem Vorplatz der Wasserturmanlage, aus nicht bekannter Ursache in eine körperliche Auseinandersetzung. Beim Eintreffen der Polizei wurden die beiden Frauen voneinander getrennt. Im Rahmen der Sachverhaltsklärung schlug die 21-jährige einem Polizeibeamten unerwartet ins Gesicht. Die Beschuldigte wurde daraufhin zur Durchführung weiterer Maßnahmen zum Polizeirevier Mannheim-Oststadt verbracht. Es erwartet sie nun eine Strafanzeige wegen tätlichen Angriffs gegen Vollstreckungsbeamte und Beleidigung. Durch die Auseinandersetzung erlitt ihre Kontrahentin eine stark blutende Verletzung und musste in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden. | Polizeipräsidium Mannheim

Autor:

Annette Thomas aus Ludwigshafen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

2 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

SportAnzeige
Effektives Training: 20 Minuten Training pro Woche reichen aus

Fitness-Studio: Bodystreet in Mannheim
Erfolgreich gegen Rückenschmerzen

Mannheim. Es hört sich wie ein Wunder an: einmal in der Woche 20 Minuten trainieren und die persönlichen Ziele erreichen. Das Geheimnis dahinter ist die Elektro-Muskuläre-Stimulation (EMS) und die individuelle Betreuung, die bei den Bodystreet-Fitness-Studios Hand in Hand geht. Und durch dieses effektive Training schafft man es auch Rückenprobleme nachhaltig in den Griff zu bekommen. Elektrische Impulse gegen Rückenschmerzen„Durch EMS stimulieren wir zusätzlich die Tiefenmuskulatur, die man...

Online-Prospekte aus Mannheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen