Mitten durchs Grün: Erholsam durch Schlosspark und Fasanengarten, vorbei am See
Bähnle durch die Karlsruher „Oase der Innenstadt“

Schlossgartenbahn unterwegs
3Bilder
  • Schlossgartenbahn unterwegs
  • Foto: KVV
  • hochgeladen von Jo Wagner

Es ist eine regelrechte Oase mitten in der Stadt: Wer in Karlsruhe Erholung sucht, der geht einfach in den Schlosspark. Denn nur wenige Schritte vom Marktplatz entfernt, kann man spazieren gehen, Fußball spielen, sonnenbaden – und auch Bähnle fahren. Ab Samstag, 24. März, drehen am Karlsruher Schloss wieder drei verschiedene Kleinbahnen ihre Runden: die „Dampflok Greif“, die „Rote Diesellok“ und die historische gelbe „Porsche-Lok“.
Harmonisch in die weitläufige Grünanlage eingebettet, windet sich der schmale Schienenstrang (Spurweite: 600 mm) der Schlossgartenbahn zwischen Bäumen und Rasenflächen durch den Park und den angrenzenden Fasanengarten, vorbei am See und entlang des großen Kinderspielplatzes. Von März bis November drehen hier die Bähnle mit offenen Personenwagen unermüdlich ihre Runden auf der knapp 2,5 Kilometer langen Strecke – sind dabei rund 15 Minuten unterwegs.

Sehenswertes erleben im Schlossgarten
Gebaut wurde die Schlossgartenbahn anlässlich der Bundesgartenschau 1967 in Karlsruhe. Nachdem zunächst ein privater Betreiber den rund zweieinhalb Kilometer langen Rundkurs bediente, übernahmen 1988 die Verkehrsbetriebe. Fahrgäste fahren an der einstigen Residenz der badischen Großherzöge, am Botanischen Garten (mit Café) und am Bundesverfassungsgericht vorbei – erleben mitten im Grünen einen Teil der sehenswerten Oase am Schloss – übrigens mit „Schlosscafé“. (rj)

Infos: Bis zu den Ferien samstags von 13 bis 19, sonn-und feiertags von 11 bis 19 Uhr – die letzte Fahrt startet jeweils 30 Minuten vor Ende, www.kvv.de

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen