Alles zum Thema Eisenbahn

Beiträge zum Thema Eisenbahn

Ausgehen & Genießen
Dieses Schiff ist aus Streichhölzern angefertigt.

Öffnung an allen Adventssonntagen von 14 bis 18 Uhr
Modellbahnfreunde Germersheim lassen Züge fahren

Germersheim. Die Germersheimer Modellbahnfreunde laden auch in diesem Advent zu besonderen Ereignissen ins Zeughaus der Germersheimer Festung in der Zeughausstraße ein. An allen Adventssonntagen ist die Modelleisenbahn-Landschaft jeweils zwischen 14 und 18 Uhr zu besichtigen. In dieser Zeit drehen die Züge ihre Runden. Am zweiten und am dritten Adventssonntag gibt es zusätzliche Attraktionen, denn an diesen beiden Öffnungstagen wurden weitere Aussteller mit ihren Anlagen eingeladen. Im...

Lokales
3 Bilder

3o Jahre Eisenbahn-Modellbauausstellung in Obermoschel - 25 Jahre Modellbaufreunde Obermoschel

Obermoschel: Mekka für Modellbaufreunde Ausstellungen und Präsentation an den Adventswochenenden, 1.und 2. Dezember, 8. und 9. Dezember sowie 15. und 16. Dezember 2o18 Obermoschel. Vor dreißig Jahren wurde am 26. und 27. November 1988 im Rahmen des alljährlichen Weihnachtsmarktes in Obermoschel zur ersten Obermoscheler Modellbau-, Modellauto- und Eisenbahn-Ausstellung in den Saal des Rathauses eingeladen. Damals steckte die Idee dahinter, alle Modellbauer und -sammler aus...

Lokales

Heddesheimer Eisbahn soll ab 1. November wieder geöffnet sein
Besonderes Freilufterlebnis

Von Hannelore Schäfer Heddesheim. „Wir tun alles dafür, damit wir termingerecht fertig werden, aber das Wetter können wir halt noch nicht beeinflussen, ein kleines Restrisiko bleibt“, stellte der Eismeister der Eisbahn Heddesheim, Uwe Menz, fest. Trotz der ungewöhnlichen Wärmegrade die bis in den Oktober hinein geherrscht haben, sind die Eismacher auf der Freiluftbahn zuversichtlich, dass es mit dem Saisonstart am 1. November klappt. Die Vorbereitungen laufen auf Hochtouren. Schicht um...

Lokales
Eisenbahnfreunde wollen die älteste noch existierende deutsche Dampflok bergen, allen voran Horst Mülller (rechts), ehemaliger Lokführer aus Cochem an der Mosel.

"SWR" zeigt Sondersendung am 16. September
Doku über versunkene Lokomotive in Germersheim

Germersheim. Schon seit Jahren verfolgt das "SWR"-Fernsehen die Suche von Eisenbahnfreunden nach der ältesten noch existierenden Lokomotive Deutschlands. Jetzt, da man sie tief im Kiesbett unter dem Rhein geortet hat, erzählt eine Sonntagabend-Dokumentation am 16. September, um 20.15 Uhr die Geschichte der „Jäger der versunkenen Lok“. Diese hat alles, was eine gute Geschichte ausmacht: Spannung, überraschende Wendungen, hartnäckige Helden, Rückschläge - und ein Happy End. Denn am 21. Oktober...

Ausgehen & Genießen
Diese historische Dampflok zeigen die Eisenbahnfreunde am Sonntag.

Ausflugstipp am Wochenende
Modellbahn Germersheim fährt am Sonntag wieder

Germersheim. Auf ihren letzten öffentlichen Fahrtag vor der Sommerpause weisen die Modelleisenbahnfreunde in Germersheim hin: Am Sonntag, 3. Juni, 14 bis 18 Uhr, machen die kleinen Züge noch einmal mächtig Dampf. Dann gönnen sie sich eine zweimonatige Verschnaufpause bis zum 2. September. Das heißt, in den Monaten Juli und August finden keine öffentlichen Besuchtage an der Modellbahn statt. Die große Modelleisenbahnlandschaft befindet sich im Zeughaus Germersheim (Zeughausstraße) im rechten...

Ausgehen & Genießen

Mit dem historischen Dampfzug ins Alb- und Murgtal
Nach über 50 Jahren kehrt die badische Dampflokomotive 75 1118 ins Murgtal zurück

Am 27. Mai ist es wieder soweit: Dampfnostalgie Karlsruhe - eine Sektion der Ulmer Eisenbahnfreunde e.V. startet wieder ihre beliebte Dampfzug-Saison in der Region. Es geht vom Karlsruher Hauptbahnhof über Ettlingen in das blühende Albtal nach Bad Herrenalb. Abfahrt in Karlsruhe ist um 10:16 Uhr und um 14:16 Uhr von Gleis 14. Gezogen wir diesmal der historische Eilzug von der badischen Dampflokomotive 75 1118, welche 1921 in Karlsruhe gebaut wurde. Eine einfache Fahrt für einen Erwachsenen...

Ausgehen & Genießen
Schlossgartenbahn unterwegs
3 Bilder

Mitten durchs Grün: Erholsam durch Schlosspark und Fasanengarten, vorbei am See
Bähnle durch die Karlsruher „Oase der Innenstadt“

Es ist eine regelrechte Oase mitten in der Stadt: Wer in Karlsruhe Erholung sucht, der geht einfach in den Schlosspark. Denn nur wenige Schritte vom Marktplatz entfernt, kann man spazieren gehen, Fußball spielen, sonnenbaden – und auch Bähnle fahren. Ab Samstag, 24. März, drehen am Karlsruher Schloss wieder drei verschiedene Kleinbahnen ihre Runden: die „Dampflok Greif“, die „Rote Diesellok“ und die historische gelbe „Porsche-Lok“. Harmonisch in die weitläufige Grünanlage eingebettet, windet...