Alles zum Thema Cafe

Beiträge zum Thema Cafe

Ausgehen & Genießen
4 Bilder

Wenn der Adventskalender an der Türe klingelt
24 Glücks-Genuss-Momente mit ANA & ANDA

Es klingelt an der Tür – und davor steht strahlend das Künstlerinnen-Paar ANA & ANDA und überreicht eine frisch gebackene Genuss-Spezialität. Ein kleiner Glücks-Genuss-Moment, der sich 24 mal wiederholt: So sieht Karlsruhes ungewöhnlichster Adventskalender 2018 aus. Für Genuss sorgen dabei nicht nur die hauseigenen, handgemachten Genuss-Gebäcke, sondern auch die kurze menschliche Begegnung: „Die gute Laune bringen wir selbstverständlich mit!“, lachen die Künstlerinnen. Den vielen...

Ausgehen & Genießen

"Kaffee kommt" beendet Sommerpause
Ab Freitag, 17. August wieder geöffnet

Endlich: Das Kaffee kommt öffnet nach beendeter Sommerferienpause am kommenden Freitag, den 17. August 2018, zwischen 16 und 18 Uhr wieder seine Pforten im Protestantischen Gemeindezentrum neben der Gustav-Adolf-Kirche und findet dann wieder jedem 3. Freitag im Monat statt. Seit mehr als drei Jahren schafft das "Kaffee kommt" einen Ort, an dem sich Schifferstadter und Flüchtlinge treffen und miteinander ins Gespräch kommen. Neu ist nach der Sommerpause, dass das "Kaffee kommt" nicht mehr...

Lokales
Flügel unter Gondelfotografie
26 Bilder

BriMel unterwegs
Zum Konzert „Musik im Bilderrahmen“

Limburgerhof: Am 22. Juli lud der Kulturverein Ensemble Park Limburgerhof e. V. zu einem Konzert sowie fotografischen Arbeiten des Künstlers Adonis Malamos ein. Ich war das erste Mal in dieser im Park gelegenen Kapelle. Sie wurde bestuhlt und ringsum mit Schwarz-Weiß-Porträtfotografien von berühmten Jazz-Musikern verschönert. Der Künstler Malamos erklärte, dass er seit 8 Jahren offizieller Fotograf vom Enjoy Jazz Festival sei und hierdurch viele Musiker kennenlernen und fotografieren durfte. Er...

Ratgeber

Internationales Frauencafé Bruchsal
Von Kashmiri bis Kanyakumari – Eine Reise durch Indien

Bruchsal.  Beim Internationalen Frauencafé Bruchsal am Donnerstag, 21. Juni, um 9 Uhr erzählen die Teilnehmerinnen des Deutschkurses allerlei über Indien. Das große Land mit den über 100 Sprachen, die dort gesprochen werden, faszinierende Bräuche und Traditionen. Es wird ein Quiz geben und Reisetipps zu ausgewählten Provinzen. Zum Mitbring-Buffet sind Speisen aus allen Ländern willkommen – das Frauencafé-Team freut sich über Ihren Besuch im Haus der Begegnung, Tunnelstraße 27 – Eintritt...

Ausgehen & Genießen
Röstbohnen auf dem Tisch
4 Bilder

Ob Karlsruhe, Mannheim oder Baden-Baden: Der Genuss steht hier klar im Fokus
Auf den Spuren des Kaffees im "Ländle"

Region. "Urbane Kaffeekultur" ist angesagt: Sich mit einer Tasse Kaffee in ein gemütliches Café setzen und einfach mal nichts tun. So ein kleiner Luxus im Alltag eben. Röstereien und Kaffeehäuser in der Region (und darüber hinaus) machen immer stärker auf sich aufmerksam, nicht nur durch den angenehmen Geruch. Gaumen und Nase wollen die feinen Aromen probieren, keine Frage. Und wo geht das besser als in einer der vielen Kaffeeröstereien, die in Baden-Württemberg mit viel Know-how und...

Ausgehen & Genießen
Schlossgartenbahn unterwegs
3 Bilder

Mitten durchs Grün: Erholsam durch Schlosspark und Fasanengarten, vorbei am See
Bähnle durch die Karlsruher „Oase der Innenstadt“

Es ist eine regelrechte Oase mitten in der Stadt: Wer in Karlsruhe Erholung sucht, der geht einfach in den Schlosspark. Denn nur wenige Schritte vom Marktplatz entfernt, kann man spazieren gehen, Fußball spielen, sonnenbaden – und auch Bähnle fahren. Ab Samstag, 24. März, drehen am Karlsruher Schloss wieder drei verschiedene Kleinbahnen ihre Runden: die „Dampflok Greif“, die „Rote Diesellok“ und die historische gelbe „Porsche-Lok“. Harmonisch in die weitläufige Grünanlage eingebettet, windet...

Wirtschaft & Handel

Aus Café Aran wird Café Amalie Genusskult
Neueröffnung

Das Café Aran am Altpörtel bleibt wegen Umbauarbeiten noch bis zum 10. April geschlossen und eröffnet dann mit dem gewohnten Team unter dem neuen Namen "Café Amalie Genusskult" am Mittwoch, 11. April. Das Café Aran bestand zehn Jahre lang vor dem Altpörtel in Speyer.