Wirtschaft & Handel

Beiträge zur Rubrik Wirtschaft & Handel

Prof. Dr. Immacolata Amodeo.

Der Marketingverein Ludwigshafen im Wochenblatt
Diskussionsrunde: Heimat für alle?

Ludwigshafen. Am Donnerstag, 23. Oktober, um 18 Uhr, findet im Ernst-Bloch-Zentrum in der Walzmühlstraße 63 in Ludwigshafen wieder ein Talk bei Bloch. Live statt. Dazu lade ich Sie sehr herzlich ein! Der Talk ist Teil des Rahmenprogramms zur Ausstellung „Heimat für alle. Die Blochs und das Bauhaus“, die bis 31. Oktober zu sehen ist. Sie setzt anlässlich des Bauhaus-Jubiläums 2019 einen besonderen Fokus, indem sie Ideen des Ehepaars Ernst und Karola Bloch zur Bauhaus-Ästhetik sowie...

Modeschau mit aktueller Second-Hand-Ware
  3 Bilder

Depot 25 in Menzingen des Vereins "Kraichtal hilft" feiert vierjähriges Bestehen
Second-Hand statt "ex und hopp"

Ein Toter im Aufzug, Bilder von Damaskus, Models auf dem Catwalk und Songs von jenseits des Regenbogens - das waren die Elemente bei der Feier zum vierjährigen Bestehen des Depot 25, dem Second-Hand-Shop in Menzingen des Vereins "Kraichtal hilft", inzwischen weit über die Stadtgrenzen Kraichtals hinaus bekannt. "Wir wollten damals die Geflüchteten versorgen mit äußert preisgünstiger Kleidung", sagt Elke Becker vom Ehrenamtlichen-Team des Depot 25. "Daraus hat sich ein attraktiver...

 foto: Hoepfner

Angehende Brauer und Mälzer sammelten praktische Erfahrungen
„Hoepfner“-Azubis halfen bei der Hopfen-Ernte

Karlsruhe. Von der Karlsruher Bierburg direkt ins Hopfenfeld zog es die Azubis der „Privatbrauerei Hoepfner“. Und das mit gutem Grund, denn in Tettnang, wo bester Hopfen angebaut wird, sollten Steffen Büscher, Jonathan Köhler und Haruka Hizawa gemeinsam mit Auszubildenden der „Fürstenberg Brauerei“ praktische Erfahrungen sammeln. Hopfenbauer Bernhard Bentele freute sich über die Unterstützung. Obwohl bei ihm Hochbetrieb herrschte, ließ er es sich nicht nehmen, die angehenden Brauer und Mälzer...

Veranstaltung der Handwerkskammer Karlsruhe mit der Gemeinde Ubstadt-Weiher
Nachfolge gestalten – Lust auf Zukunft

Ubstadt-Weiher. In der betrieblichen Praxis gibt es wenige Handlungsfelder, die so facettenreich und intensiv zu beleuchten sind, wie die Betriebsnachfolge. Für den Erfolg ist eine rechtzeitige Vorbereitung wichtig. Eine Unternehmensnachfolge sollte frühzeitig geplant und gut vorbereitet werden. Vor diesem Hintergrund bietet die Handwerkskammer Karlsruhe in Kooperation mit der Gemeinde Ubstadt-Weiher zu dem Thema „Übergabe und Übernahme eines Betriebes“ einen Gesprächsabend am Montag, 28....

Ein Exponat der Ausstellung „Purer Luxus“: Der Deckel eines Apfelmusglases als Schmuckstück - Ob unser alltäglicher Konsum nicht vielfach purer Luxus ist, fragt die Journalistin Greta Taubert, die ein Jahr lang nur von Selbstgemachtem oder Getauschtem lebt.

Forschungsarbeiten von Prof. Dr. Gerhard Raab zur Kaufsucht präsentiert
„Purer Luxus“

Forschung. In Deutschland ist Luxus heute angesichts der Globalisierung und medialen Vernetzung scheinbar immer und überall erreichbar. Viele nutzen die Möglichkeiten zur Selbstdarstellung, manche provozieren damit Neid und Empörung. Ist Luxus ein Symptom unserer Zeit? Vertieft Luxus die Kluft zwischen Arm und Reich? Ist weniger vielleicht mehr? Diese Fragen begleiten die Geschichte des Luxus und zeigen ihn als Phänomen, das die Gesellschaft bewegt: als Zeichen von sozialem Status, als...

Schloss red

BaWü bleibt touristisches Zugpferd
Freude im Tourismus

Region. Nach Angaben des Statistischen Landesamts sind im ersten Halbjahr 2019 rund 10,6 Millionen Gäste im Land angekommen, ein Plus von rund 284.000 Gästeankünften oder 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Noch erfreulicher fielen die Zuwächse bei den Übernachtungszahlen aus. Diese lagen im ersten Halbjahr 2019 bei annähernd 25,8 Millionen und damit um 943.000 (3,8 Prozent) über dem Vorjahreszeitraum. „Die starken Zahlen aus dem Vorjahreszeitraum wurden nochmals übertroffen“, freut sich...

Am Odenheimer Bahnhof wurde jetzt eine weitere E-Ladestation des Projekts zeozweifrei-unterwegs in Betrieb genommen. Dort ist nun auch ein zusätzliches Elektroauto für E-Carsharing im Einsatz. Das Foto zeigt (v.l.) Bürgermeister Felix Geider, Ortsvorsteher Gerd Rinck und Frank Schmidt von der WFG Bruchsal.

Ladestation für Elektroautos am Odenheimer Bahnhof in Betrieb
Neuer "Stromer" mit mehr Reichweite

Odenheim. Mit der Freigabe einer leistungsfähigen Ladestation für Elektroautos auf dem Parkplatz beim Bahnhof Odenheim wurde jetzt das Netz der „Strom-Tankstellen“ der Initiative zeozweifrei-unterwegs im Einzugsgebiet der Regionalen Wirtschaftsförderung Bruchsal (WFG) weiter verdichtet. Bei der Inbetriebnahme der neuen Lade-Einheit freuten sich Östringens Bürgermeister Felix Geider, Ortsvorsteher Gerd Rinck, Frank Schmidt von der Regionalen Wirtschaftsförderung und Joachim Fuchs,...

Am 22. Oktober treffen sich die Akteure der Stiftungslandschaft Rhein-Neckar zum großen Austausch im Gut Neuzenhof bei Heddesheim.

1. Stiftungsforum Metropolregion Rhein-Neckar am 22. Oktober
Netzwerk der Stiftungslandschaft

Metropolregion. Die Rhein-Neckar-Region ist eine Region des aktiven Ehrenamts, des bürgerschaftlichen Engagements und Mäzenatentums. Dies belegen unter anderem die Resonanz auf den alle zwei Jahre stattfindenden regionalen Freiwilligentag, mit zuletzt 7500 Teilnehmern die bundesweit größte Veranstaltung ihrer Art, und auch die überdurchschnittlich hohe Zahl an Stiftungen zwischen Rhein und Neckar: Rund 500 Stiftungen haben ihren Sitz in den 15 Stadt- und Landkreisen zwischen Bergstraße und...

 Foto: Archiv

Werte der Handwerkskammer Karlsruhe
Blick auf die Wirtschaft

Wirtschaft. Zehn Jahre Sonderkonjunktur, Rekorderwerbstätigkeit: Die deutsche Wirtschaft kann auf einen ökonomischen Wachstumspfad zurückblicken, der eigentlich nur eine Richtung kannte: Nach oben. Die Folgen sind ein leer gefegter Arbeitsmarkt, fehlende Fachkräfte und in vielen Gewerken Auftragsreichweiten von mehreren Wochen mit den entsprechenden Wartezeiten für die Kunden. Das Wirtschaftswachstum ist – gerade für die exportabhängige Industrie – in den letzten Monaten zum Stillstand...

v.l.n.r.: Volkhard Malik, Geschäftsführer VRN GmbH; Alexandra Flöter, Studentin; Onur Semerci, Projektleiter nextbike GmbH.

Effiziente Kooperationen nicht nur mit Hochschulen
VRNnextbike Erfolgsstory mit 1.000.000 Ausleihe

Ludwigshafen/Frankenthal. Seit 2015 rollen die blauen Mietfahrräder in Heidelberg, Mannheim, Ludwigshafen, Frankenthal und weiteren 13 Städten der Metropolregion Rhein-Neckar und darüber hinaus. Jetzt wurde die 1 Millionste Ausleihe durch eine Studierende der Universität Mannheim getätigt. Volkhard Malik, Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar (VRN) freute sich, heute Alexandra Flöter aus Mannheim, eine fleißige Nutzerin des VRN-Fahrradvermietsystems, eine RadCard Jahreskarte und...

Frankenthaler Unternehmer bieten die Möglichkeit, einmal hinter die Kulissen zu schauen.

6. Frankenthaler Abendspaziergang in der Innenstadt
Ein Blick in die Betriebe wagen

Frankenthal. Nachdem auch der letzte Abendspaziergang im Sommer wieder ausverkauft war, bietet der City- und Stadtmarketing e. V. am Freitag, 8. November 2019, um 19 Uhr den inzwischen sechsten Abendspaziergang an. An diesem Abend geht es zum Weltladen (Sterngasse) sowie zu Optik Delker und zur BlumenOase (beide Speyerer Straße). Dabei teilen sich insgesamt maximal 30 Personen in drei Gruppen auf, die im rund 30-minütigen Wechsel die Unternehmen besuchen, Informationen bekommen und Fragen...

Frust im Stau: Immer mehr Beschäftigte haben weite Wege zur Arbeit. Die Gewerkschaft IG BAU macht für den Trend auch den fehlenden Wohnraum in Groß- und Universitätsstädten verantwortlich.

Mieten und Job-Wachstum in Städten zwingen zum Pendeln
Immer mehr Beschäftigte haben weite Wege zur Arbeit

Frankenthal. Wenn Lebenszeit im Stau flöten geht: Die Zahl der Berufspendler in Frankenthal hat einen neuen Höchststand erreicht. Im vergangenen Jahr kamen rund 11.000 Menschen zum Arbeiten regelmäßig von außerhalb in die Stadt – das sind 25 Prozent mehr als noch im Jahr 2000. Damals zählte Frankenthal noch rund 9.000 sogenannte Einpendler, wie die IG Bauen-Agrar-Umwelt mitteilt. Die IG BAU beruft sich dabei auf eine aktuelle Auswertung des Bundesinstituts für Bau-, Stadt- und Raumforschung...

Siegmar Müller.

Müller vertritt pfälzische Sparkassen
Siegmar Müller bleibt Landesobmann

Germersheim-Kandel. In der gemeinsamen Sitzung der Bezirksarbeitsgemeinschaften Nord und Süd am 17. Oktober wurde Siegmar Müller erneut einstimmig für weitere fünf Jahre zum Landesobmann der rheinland-pfälzischen Sparkassenvorstände gewählt. Siegmar Müller ist seit 1. April1995 Vorstandsvorsitzender der Sparkasse Germersheim-Kandel und seit 1. Januar 2009 Landesobmann der rheinland-pfälzischen Sparkassenvorstände. Am 5. März 2018 wurde er zudem zum stellvertretenden Bundesobmann der deutschen...

Von Rastatt machte sich der Transporter auf nach Frankreich: (v.l.) Michael Roos, Stephan Duppé, Marketing „Ehrmann“, und Michaela Roos, „Brillen ohne Grenzen“. foto: knopf

„Ehrmann“ beteiligt sich an karitativer Initiative / 10.000 Brillen gehen in 56 Länder
Brillen für Bedürftige in der Welt

Region. Einer gemeinnützigen Aktion hat sich das Einrichtungshaus Ehrmann mit Filialen in der Südpfalz, im Rhein-Neckar-Raum und Mittelbaden angeschlossen. An den Standorten des Unternehmens haben Kunden Brillen abgegeben, die sie nicht mehr tragen. Diese wiederum werden gemeinsam mit der Organisation „Brillen ohne Grenzen“ an Hilfsbedürftige in aller Welt verteilt. Bereits zum zweiten Mal macht Ehrmann bei der karitativen Initiative mit. Zum ersten Mal stand auch im neuen Möbelhaus in...

Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim
Einladung zum Business Treffen mit Vortrag des Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim

Business Treffen – Unternehmer Netzwerk Bad Dürkheim Unser Motto: Know-how bündeln und gemeinsam schneller zum Erfolg. daher laden wir alle Unternehmer, Selbstständige, Freiberufler, Gewerbetreibende oder leitende Angestellte und Existenzgründer aus Bad Dürkheim und der Region ein. In gemütlicher Runde bietet sich die Gelegenheit, Menschen und Branchen kennen zu lernen. Wir laden Sie ein zum Ratschen und Fachsimpeln – persönliche Kontakte sind immer noch das beste...

Pädagogische Hochschule Karlsruhe:
Hochschultag Entrepreneurship "Unternehmergeist in die Schulen"

Für Studierende, Hochschullehrende, Lehrkräfte und Gründungsförderer veranstalten die Pädagogische Hochschule Karlsruhe und das RKW Kompetenzzentrum am 19. November einen öffentlichen Hochschultag Entrepreneurship. Die Veranstaltung wird durch die Karl Schlecht Stiftung ermöglicht. Vorträge und Workshops bieten einen Überblick über die Möglichkeiten der Gründungserziehung im schulischen Alltag. Die Teilnahme ist kostenlos. „Unternehmergeist in die Schulen“ lautet das Motto des öffentlichen...

Sven Schönherr, Filialleiter der Filiale Heidelsheim, weihte gemeinsam mit den begeisterten Kindern und Erzieherinnen das neue Fahrzeug ein.

Ein Kinderbus für die Wölkchengruppe
Spazierfahrt auf vier Rädern

Helmsheim. Die Wölkchengruppe des evangelischen Kindergartens „Sonnenschein“ in Helmsheim freut sich über ihr neues Fahrzeug. Mit ihrem neuen Kinderbus können sie wieder kleine Ausflüge in und um Helmsheim unternehmen und dabei einiges an Proviant einpacken. „Für die Kinder ist es ein besonderes Erlebnis, gemeinsam spazieren zu gehen. Und mit dem neuen Bus macht das natürlich noch mehr Spaß!“, erklärte die Leiterin des Kindergartens, Monika Landmann. „Jetzt wollen die Kinder am liebsten nur...

Michael Cordier.

Der Marketingverein Ludwigshafen im Wochenblatt
Klanggewaltiger Vorgeschmack

Ludwigshafen. Die ganz großen kulturellen Ereignisse des ausklingenden Sommers in unserer Stadt, wie exemplarisch das Ludwigshafener Stadtfest, das Internationale Straßentheaterfestival und das Festival des Deutschen Films sind uns allen in ihrer großartigen Atmosphäre noch immer sehr präsent. Einmal mehr haben uns der Ludwigshafener Kultursommer und der Kultursommer Rheinland-Pfalz in dieser Jahreszeit eine in ihrem Facettenreichtum überaus beeindruckende Programmvielfalt beschert, auf die wir...

  4 Bilder

Miyabi Kawai, Joey Kelly und die KSC-Spieler hautnah
Promifaktor auf der Karlsruher offerta

Karlsruhe. Einen Shopping-Tag mit der besten Freundin erleben und dabei die neuesten Trends von der Promi-Stylistin Miyabi Kawai erfahren – das gibt es am offerta-Freundinnentag am 31. Oktober. Von 10 bis 18 Uhr steht die offerta ganz im Zeichen der Frau und hält viele Specials und Rabatte bereit. Ab 15 Uhr öffnet Modedesignerin Miyabi Kawai, bekannt aus der VOX-Sendung Schrankalarm, ihren Schrank auf der Hauptbühne und stellt unter anderem ihre aktuelle Plus Size-Kollektion der Marke sheego...

Hier wird bald nach Öl gebohrt
  2 Bilder

Wirtschaftlichkeit des Ölfunds in Steig 1 bei Untergrombach nachgewiesen
Zwischen Weingarten und Untergrombach wird bald Öl gefördert

Weingarten/Untergrombach. Der Produktionstest der Bohrung Steig 1 in Weingarten und die sich anschließende vorläufige Auswertung der Daten haben die Wirtschaftlichkeit des Ölfunds nachgewiesen. Dies teilt die Rhein Petroleum GmbH mit. Insgesamt sei auf einer Gesamtmächtigkeit von insgesamt rund 150 Metern Ölvorkommen in den Sandsteinen des Untergrunds entdeckt worden. Der Test habe die notwendigen Daten und Informationen für die nächste Phase der Entwicklung des Felds geliefert, so dass nun...

Studium generale der DHBW Karlsruhe
Iran-Sanktionen der USA: Erfahrungen und Risiken für kleine und mittlere Unternehmen

Im Juli 2015 billigte der UN-Sicherheitsrat die Vereinbarung zur Beilegung des Atomstreits mit dem Iran. Daraufhin wurden am 16. Januar 2016 („Implementation Day“) die Sanktionen der UN, der USA und der EU außer Kraft gesetzt. Es kam zu vereinbarten Prüfungen der Atomenergiebehörde IAEA. Viele deutsche Unternehmen, insbesondere aus dem Maschinen- und Anlagenbau, bereiteten sich auf den Iran-Markt vor. Nach dem Amtsantritt Donald Trumps ein Jahr später aber kündigte dieser im Mai 2018 einseitig...

Freie Termine auf dem Bruchsaler Weihnachtsmarkt
Hütten für den guten Zweck

Bruchsal. Die Stadt Bruchsal bietet für soziale Initiativen, Vereine und andere Gruppen, die ehrenamtlich und gemeinnützig für die Gesellschaft handeln, auf dem Weihnachtsmarkt die Möglichkeit, kostenlos in einer Hütte ihre Arbeit zu präsentieren. Dabei sind Selbsthilfegruppen, Kindergärten und Schulklassen ebenso willkommen wie Partnerschaftsvereine oder Wohlfahrtsverbände. Die Erlöse aus dem Verkauf von handgearbeiteten Artikeln, Gebäck unter anderem sollen jeweils dem Ziel der ehrenamtlichen...

Praktische Anwendung von Künstlicher Intelligenz im Gesundheitswesen: HWI Rülzheim ist einer der Gewinner des KI-Innovationswettbewerbs. Preisverleihung war jetzt in Berlin (von rechts): Dr. Stefan Wissel, Geschäftsführer HWI pharma services GmbH, Dr. Ulrich Nussbaum, Staatssekretär im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie – BMWi und Dr. Ina Wüstefeld, Director Medical Scientific Affairs bei Aesculap AG, ein Tochterunternehmen der B. Braun Melsungen AG, einem HWI-Projektpartner.

Künstliche Intelligenz für Gesundheitsdaten
HWI aus Rülzheim und Partner gewinnen KI-Innovationswettbewerb

Rülzheim. Belastbare Daten revolutionieren die Gesundheitsversorgung: HWI aus Rülzheim hat gemeinsam mit 15 Partnern jetzt einen Innovationswettbewerb für Künstliche Intelligenz (KI) gewonnen. Das Bundeswirtschaftsministerium wählte unter 137 Unternehmen zehn Projektgemeinschaften aus, die den größten praktischen Nutzen versprechen; die Gesamtfördersumme beträgt 150 Millionen Euro. Das Projekt, an dem das südpfälzische Unternehmen HWI beteiligt ist, heißt KIKS – Künstliche Intelligenz für...

Dichtgedrängt schlängelten sich viele hundert Besucher beim verkaufsoffenen Sonntag durch die Kirrlacher Shoppingmeile.
  4 Bilder

Gut besuchter Herbstmarkt und verkaufsoffener Sonntag in Kirrlach
Buntes Treiben bei schönem Wetter

Waghäusel. Schöneres Wetter hätte sich Bernd Klein, Vorsitzender der Vereinigung der Selbstständigen in Kirrlach, beim verkaufsoffenen Sonntag im Waghäuseler Stadtteil nicht wünschen können. Die wärmende Herbstsonne lockte viele Besucher in die Shoppingzone des Waghäuseler Stadtteils. Dort hatten nicht nur die zahlreich vorhandenen Einzelhändler ihre Türen geöffnet. Auch der örtliche Hundesportverein versorgte die vielen hundert Besucher mit Kaffee und Kuchen. Lange Schlangen bildeten sich vor...

Beiträge zu Wirtschaft & Handel aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.