Zeugen gesucht

Beiträge zum Thema Zeugen gesucht

Blaulicht

Zeugen gesucht
Bonbons gestohlen

Ludwigshafen. Unbekannte brachen am Sonntag (8. Dezember), zwischen 17 Uhr und 20 Uhr in einen Kiosk in der Hermann-Hesse-Straße ein, indem die ein Scheibe eingeschlagen wurde. Aus dem Innern wurde eine Packung Bonbons gestohlen. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von 500 Euro. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben, werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder per E-Mail piludwigshafen2@polizei.rlp.de zu melden. POL-PPRP

Blaulicht

Zeugen gesucht
Einbruch in Vereinsheim einer Tauchsportgruppe

Ludwigshafen. In der Zeit zwischen Samstag, 30. November, gegen 17 Uhr und Mittwoch, 4. Dezember, gegen 18 Uhr, brachen unbekannte Täter in ein Vereinsheim einer Tauchsportgruppe in der Ludwig-Wolke-Straße ein. Sie stahlen Bargeld in bislang unbekannter Höhe. Zudem warfen sie Teller und Gläser auf den Boden. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. POL-PPRP

Blaulicht

Zeugen gesucht
Verkehrsunfall im Bereich Rheinuferstraße/Hemshofstraße

Ludwigshafen. Am Dienstag (3. Dezember), gegen 8 Uhr, kam es in der Kreuzung zwischen Rheinuferstraße und Hemshofstraße zu einem Unfall zwischen einem 38-jährigen Fahrradfahrer und einem 62-jährigen Autofahrer. Der Fahrradfahrer wurde durch den Zusammenstoß am Bein verletzt und musste in eine Klinik gebracht werden. Da die Schilderungen zum Unfallhergang widersprüchlich sind, sucht die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 dringend Zeugen. Wer war am 3. Dezember gegen 8 Uhr im Bereich...

Blaulicht

Die Polizei rät / Zeugen gesucht
Rucksack in Bus geklaut

Ludwigshafen. Einem 18-Jährigen aus Ludwigshafen wurde am Montag, 18. November, gegen 6 Uhr in der Straßenbahn sein Rucksack gestohlen. Der jungen Mann war beim Verlassen der vollen Bahn an der Haltestelle zu Tor 7 angerempelt worden. Im Rucksack befand sich neben Bargeld unter anderem auch Kopfhörer. Die Polizei rät: Passen Sie insbesondere in Menschenmengen auf Ihre Wertsachen auf. Behalten Sie Ihre Taschen in Bus oder Bahn immer im Auge. Diebe sind blitzschnell. Tragen Sie während der...

Blaulicht

Einbrüche in Firmenräume

Ludwigshafen. In die Räume einer Firme in der Saarlandstraße brachen Unbekannte in der Nacht von Samstag, 9. November, auf Sonntag, 10. November, ein und durchwühlen alle Räume. Entwendet wurde hier ein Mobiltelefon. Im Zeitraum zwischen Samstag, 2. November bis Sonntag, 10. November, 11.30 Uhr, brachen Unbekannte in Firmenräume in der Mundenheimer Straße ein. Alle Räume wurden betreten, Schränke und Schubladen durchwühlt. Hier entwendeten die Täter einen Tresor und zahlreiche Schlüssel....

Blaulicht

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Ludwigshafen. Am Samstagabend (9. November) gegen 22.15 Uhr touchierte ein bislang noch unbekannter Fahrzeugführer mit seinem PKW in der Karolina-Burger-Straße auf der Höhe des Krankenhauses St. Anna-Stift einen weißen PKW der Marke Mercedes Benz und flüchtete im Anschluss. Zeugen, welche Hinweise zum Unfallgeschehen, insbesondere zum unfallverursachenden Fahrzeug, geben können, werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 1 unter der Telefonnummer 0621 963-2122 oder unter...

Blaulicht

Tiere von Jugendfarm gestohlen

Ludwigshafen. Wie erst jetzt bekannt wurde, stahlen unbekannte Täter in der Zeit zwischen Samstag, 2. November, gegen 22 Uhr, und Sonntag, 3. November, gegen 7 Uhr, freilaufende Enten, Gänse und Pfaue von der Jugendfarm Pfingstweide in der Athener Straße. Der Schaden beläuft sich auf etwa 2.500 Euro und 3.000 Euro. Wer hat etwas gesehen? Wer kann etwas zu dem Verbleib der Tiere sagen? Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 unter der Telefonnummer 0621 963-2222 oder...

Blaulicht

Versuchter Raub in Friseursalon

Ludwigshafen. Am Mittwoch, 6. November, gegen 9.05 Uhr, betrat ein unbekannter Mann ein Friseurgeschäft in der Lisztstraße, in der sich die 54-jährige Besitzerin und eine 30-jährige Kundin aufhielten. Er forderte von der Besitzerin unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Geld. Als die Besitzerin sich weigerte, verließ er den Friseursalon ohne Beute. Er lief die Lisztstraße entlang und flüchtete in Richtung Südweststadion. Der unbekannte Täter war etwa 20 bis 25 Jahre alt, circa 1,70...

Blaulicht

Honig gestohlen und Bienen getötet

Ludwigshafen. In dem Zeitraum zwischen dem 31. Oktober, gegen 16 Uhr, und dem 4. November, gegen 16.30 Uhr, brachen unbekannte Täter in einen Schuppen in einer Kleingartenanlage "Am Riedsaumpark" in der Kopernikusstraße ein. Sie stahlen mehrere Eimer mit jeweils 14 Liter Honig. Aufgrund der Anzahl der Eimer ist davon auszugehen, dass die unbekannten Täter entweder einen Abstellort in der Umgebung besitzen oder mit einem Fahrzeug, einer Schubkarre oder ähnlichem die Honigeimer abtransportiert...

Blaulicht

Überfall auf Tankstelle

Ludwigshafen. Am Dienstag, 5. November, gegen 3 Uhr, betraten zwei vermummte Männer in grauen Kapuzenpullovern den Verkaufsraum einer Tankstelle in der Prälat-Caire-Straße und verlangten unter Vorhalt einer Schusswaffe den Kasseninhalt. Der 33-jährige Angestellte gab den beiden unbekannten Tätern mehrere hundert Euro. Danach verließen die beiden unbekannten Täter das Tankstellengelände zu Fuß. Sie waren beide kräftig, der eine etwa 1,75 Meter groß, der andere etwa 1,80 Meter groß. Wer hat etwas...

Blaulicht

Baustellenradio aus Auto gestohlen

Ludwigshafen. In der Zeit zwischen dem 3. November, gegen 15 Uhr und dem 4. November, gegen 6.15 Uhr, stahlen unbekannte Täter aus einem schwarzen Skoda, der im Osloer Weg geparkt war, ein Baustellenradio. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per E-Mail kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. ps

Blaulicht

Bauchtasche geraubt

Ludwigshafen. Am Sonntag, 3. November, gegen 18.25 Uhr, war eine 42-Jährige auf der Thüringer Straße unterwegs als plötzlich von hinten zwei Personen mit einem dunklen Motorroller angefahren kamen, die ihr ihre camouflagefarbene Bauchtasche, die sie über der Schulter trug, wegrissen. In der Bauchtasche waren mehrere hundert Euro. Verletzt wurde die 42-Jährige nicht. Die Unbekannten waren dunkel gekleidet. Wer hat etwas gesehen? Wer kann Angaben machen zu den Unbekannten? Wer weiß etwas über den...

Blaulicht

Einbruchsserie in Kellerräume

Limburgerhof. In dem Zeitraum von Freitag, 25. Oktober (20 Uhr), bis Samstag, 26. Oktober (8 Uhr), verschafften sich bislang unbekannte Täter gewaltsamen Zutritt zu mehreren Kellerräumen eines Mehrparteienhauses in der Schlesier Straße. Aus den Räumen wurden unter anderem Fahrräder, mehrere Flaschen Alkohol und Werkzeuge entwendet. Zeugen, die Hinweise zu den Taten/Tätern geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Schifferstadt unter 06235 495-0 oder unter pischifferstadt@polizei.rlp.de...

Blaulicht

Zeugen gesucht
Verkehrsunfallflucht

Dannstadt-Schauernheim. Am Montag, 21. Oktober, gegen 7.10 Uhr, befuhr ein 40-jähriger Mercedes-Fahrer die L454 vom Ortsteil Schauernheim in Fahrtrichtung Dannstadt. Etwa 500 Meter vor der Autobahnüberführung (BAB 65) kam dem PKW-Fahrer ein bislang unbekannter PKW aus Richtung Dannstadt entgegen. Der entgegenkommende PKW geriet auf die Fahrspur des 40-Jährigen, sodass dieser ausweichen musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Der unbekannte PKW wich ebenfalls aus. Durch das Ausweichen...

Blaulicht

Unbekannter Radfahrer ohrfeigt Radfahrerin

Mutterstadt. Am Mittwoch, 2. Oktober, gegen 21.10 Uhr, befuhr eine 25-jährige Fahrradfahrerin den Radweg, parallel zur L530, von Mutterstadt in Fahrtrichtung Maudach. Auf der Brücke über die B9 kam der 25-jährigen ein unbekannter Mann auf seinem Fahrrad aus Richtung Maudach entgegen. Der Mann hielt die Radfahrerin an und fragte diese nach deren Fahrradbeleuchtung. Während des Gesprächs verpasste der Unbekannte der Radfahrerin unvermittelt eine Ohrfeige und fuhr mit seinem Rad weiter in Richtung...

Lokales

DAS ORDUNGSAMT MUTTERSTADT INFORMIERT
Warnungen und Umgang mit Giftködern/präparierten Nahrungsmitteln

Wie aktuell von Mitbürgern und Hundebesitzern mitgeteilt, liegen erneut verstärkt Giftköder oder präparierte Nahrungsmitteln im Ortsgebiet Mutterstadt aus. Aktuelle Warnungen kamen persönlich und über soziale Netzwerke im Bereich Lilienstraße/Dahlienstraße/Speyerer Weg sowie im Feldgebiet in der Höhe Asternstraße. Wir bedanken uns für diese gezielten Hinweise. Zudem würden wir Sie bitten den Giftköder/präparierte Nahrungsmittel vorsichtig in eine Tüte o.ä. zu verpacken und, um weiteren...

Blaulicht
Dieser Mann wird dringend gesucht. Wer kennt ihn?
3 Bilder

Trickbetrüger gesucht
Wer kennt diesen Mann?

Pfalz/Hessen/Baden.  Für den Fortgang der Ermittlungen suchen die Staatsanwaltschaft Darmstadt und das Polizeipräsidium Südhessen  gezielt mit Bildern aus einer Überwachungskamera nach einem vermeintlichen Trickbetrüger. Der abgebildete Mann steht im Verdacht, mit dem sogenannten Münzwerftrick mehrere Tausend Euro erbeutet zu haben. Bei der Umsetzung der Masche wirft der Betrüger Geldmünzen auf den Boden und spricht dann gezielt ausgesuchte Personen an, denen er erzählt, dass sie Geld verloren...

Lokales

Das Ordnungsamt Mutterstadt informiert
Illegal Eternitplatten entsorgt

In kürzester Zeit, nachdem wir über illegale Müllentsorgung berichtet hatten, wurden wieder Umweltsünder tätig. So wurden am Hof „In der Hartkirch“ Eternitplatten abgeladen. Auch hier gilt insbesondere: Dies ist neben der Umweltverschmutzung ein nicht unerheblicher Kostenpunkt für den Steuerzahler, da zum Abtransport des asbesthaltigen Eternits eine hierfür qualifizierte Spezialfirma beauftragt werden muss. Die Mitarbeiter des Bauhofs dürfen, gebunden an gesetzliche Vorgaben, diese...

Blaulicht

Die Polizei in Speyer sucht Zeugen
Auffahrunfall auf der Waldseer Straße

Speyer. Am Samstag, 20. Juli, gegen 13.18 Uhr befuhren vier Pkw hintereinander die Waldseer Straße in Speyer stadteinwärts. Aus bislang unbekannten Gründen bremste der erste der vier PKW kurz nach der Überführung der A61 bis zum Stillstand ab. Der dahinter folgende VW Polo  konnte noch rechtzeitig anhalten, den beiden folgenden Pkw gelang dies nicht mehr, so dass diese jeweils auf das davor bremsende Fahrzeug auffuhren. Dabei verletzte sich eine  30-jährige Fahrerin leicht am Unterarm und...

Blaulicht

400.000 Euro Sachschaden
Brand in Otterstadt: Firmenhalle und Wohnhaus beschädigt

Otterstadt.  Aus bislang ungeklärter Ursache kam es auf einem Firmengelände in der Alemannenstraße in Otterstadt heute, 11. Juli, um 4.30 Uhr, zu einem Brand. Hierbei wurde die dortige Firmenhalle sowie ein angrenzendes Wohnhaus beschädigt. In der Halle befanden sich u.a. vier Motorboote. Der Sachschaden wird derzeit auf 400 000 Euro geschätzt. Bei dem Brand wurde niemand verletzt. Die Staatsanwaltschaft Frankenthal und die Kriminalpolizei haben die Ermittlungen aufgenommen. Zur Klärung der...

Blaulicht
Polizeiwagen.

Polizeipräsidium Rheinpfalz informiert
Verkehrsunfall auf der Bruchwiesenstraße in Ludwigshafen

Ludwigshafen. 2000 Euro Sachschaden ist das Ergebnis eines Verkehrsunfalls, der sich am Mittwoch 08.Mai in der Bruchwiesenstraße ereignete. Um 7.18 Uhr war ein 18-Jähriger mit seinem PKW in der Bruchwiesenstraße in Richtung Valentin-Bauer-Straße unterwegs und wollte links die Raschigstraße einbiegen. Hierbei übersah er einen entgegenkommenden 45-jährigen PKW-Fahrer. Beide Autos kollidierten im Kreuzungsbereich. Die Polizei ermittelt auch, ob der 45-Jährige bei Rot in die Kreuzung gefahren ist....

Blaulicht
Einbruch

Ludwigshafen: Versuchter Einbruch in Mehrfamilienhaus
Hinweise an die Polizei weitergeben

Ludwigshafen. Unbekannte versuchten in dem Tatzeitraum vom 1.Mai bis 7.Mai in ein Mehrfamilienhaus in der Rohrlachstraße einzubrechen. Hierbei wurde die Hauseingangstür versucht aufzuhebeln. Das Vorhaben misslang. Es entstand lediglich Sachschaden in Höhe von 500 Euro. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621 963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen. pol

Blaulicht
Unbekannte beschädigten mehrere Autos.

Zerstörungswut und Sachbeschädigung im Dienstbezirk der Polizei Schifferstadt
Zeugenaufruf nach Vandalismus

Schifferstadt. Im Dienstbezirk der Polizeiinspektion Schifferstadt kam es Freitagnacht, 27. April, zu einer Vielzahl von Sachbeschädigungen. In Limburgerhof wurden alleine 9 geparkte Fahrzeuge beschädigt und an zwei Wohnhäusern ein Briefkasten und ein Tonkrug zerstört. In Schifferstadt wurde ebenfalls an einem PKW der Außenspiegel beschädigt. Weiterhin wurden mehrere Gullideckel aus dem Boden gehoben. Verkehrsteilnehmer wurden hierdurch zum Glück nicht geschädigt. Bereits am Vortag wurde in...

Blaulicht
Symbolbild

Randalierer im Bus Ludwigshafen
Polizei bittet um Zeugenhinweise

Ludwigshafen. Ein Unbekannter wollte mit aller Gewalt am Montag, 25. Februar, aus einem fahrenden Bus steigen und zog die Notbremse. Ein Bus der Linie 76 fuhr um 17.10 Uhr auf der Rheinuferstraße in Richtung Norden. Beim Passieren der Haltestelle der "Rheingalerie" stand plötzlich ein Fahrgast auf und hämmerte gegen die Bustür und wollte aus dem Bus aussteigen. Da sich die Tür nicht öffnen ließ, zog er die Notbremse. Der Bus kam zum Stehen. Anschließend schob der Mann die Bustür auseinander und...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.