Suchtberatung

Beiträge zum Thema Suchtberatung

Lokales

Ab Februar mit neuem Termin
Offene Sprechstunde der Fachstelle Sucht Neustadt

Neustadt. Die offene Sprechstunde der Fachstelle Sucht Neustadt findet ab dem 1. Februar 2020 zu einem neuen Termin statt. Künftig besteht jeweils montags in der Zeit von 14-16 Uhr die Möglichkeit zu einem Beratungsgespräch ohne vorherige Terminvereinbarung in den Räumen der Fachstelle Sucht in der Neustadter Schillerstraße 11. Menschen mit einer Suchterkrankung und ihre Angehörige haben außerdem die Möglichkeit, bei allen Fragen und Problemen in Zusammenhang mit dem Thema Sucht einen...

Lokales

Spende für Multiplikatorenseminar und Kinderfreizeit
Rudolf-Wittmer-Stiftung unterstützt Präventionsarbeit der Fachstelle Sucht Neustadt

Neustadt an der Weinstraße. Mit einer Spende in Höhe von 1600 Euro hat die Rudolf-Wittmer-Stiftung die Präventionsarbeit der Fachstelle Sucht in Neustadt unterstützt. Das Geld soll zum einen für die Schulung von Jugendlichen als Multiplikatoren bei der Suchtvorbeugung genutzt werden und zum anderen zur Durchführung einer erlebnispädagogischen Freizeit für Kinder sowohl aus suchtbelasteten und nicht suchtbelasteten Familien im Sommer 2020 verwendet werden. „Die Schulung von Jugendlichen als...

Lokales
Das neue Team der gemeinsamen Suchtberatungsstelle von Caritas und Diakonie.

10. Oktober bietet Einblick in die gemeinsame Suchtberatung
Caritas und Diakonie laden zu After-Work-Party ein

Mannheim. Die Suchtberatung des Caritasverbands Mannheim und die Suchtberatung des Diakonischen Werks Mannheim arbeiten seit 1. Juni in gemeinsamer Trägerschaft. Am Donnerstag, 10. Oktober, tritt das Duo das erste Mal für die allgemeine Öffentlichkeit und Interessierte in Erscheinung, um sich als gemeinsame Beratungsstelle in den neuen renovierten Räumen vorzustellen. Das Team der Suchtberatung lädt deshalb herzlich zur „After-Work-Party“ ein. Musikalisch begleitet wird der Nachmittag von...

Lokales

Bundesweiter Aktionstag Glücksspielsucht am 25. September
Telefonsprechstunde der Fachstelle Sucht Neustadt zum Thema Glücksspielsucht

Neustadt an der Weinstraße. Mit einer Telefonsprechstunde beteiligt sich die Fachstelle Sucht in Neustadt an der Weinstraße am bundesweiten Aktionstag Glücksspielsucht, der am Mittwoch, den 25. September stattfindet. Unter der Telefonnummer 06321 / 927498-15 steht Beraterin Susanne Götz zwischen 10 Uhr und 12 Uhr für Informationen und eine erste Beratung zu Fragen rund um das Thema Glücksspielsucht zur Verfügung. Ebenso können zeitnah Termine für ein persönliches Gespräch vereinbart werden....

Lokales

Spende in Höhe von 1100 Euro für Gruppe von Kindern aus Familien mit Suchtproblemen
Rotary Club Deidesheim-Mittelhaardt unterstützt Fachstelle Sucht Neustadt

Neustadt/Weinstraße. Mit einer Spende in Höhe von 1100 Euro unterstützt der Rotary Club Deidesheim-Mittelhaardt die Kindergruppe für Kinder aus Familien mit suchtkranken Eltern der Fachstelle Sucht Neustadt an der Weinstraße. Der Betrag ist ein Teil des Erlöses, der bei einem Champagnertasting des Rotary Clubs Ende April zusammengekommen ist. Am 26. April hatte der Rotary Club Deidesheim-Mittelhaardt ein Champagnertasting in der Weinstube Eselsburg in Neustadt-Mußbach veranstaltet. In der...

Lokales

Angebote seit 1. Juni in Trägergemeinschaft gebündelt
Caritas und Diakonie richten in Mannheim gemeinsame Suchtberatung ein

Mannheim. Die Suchtberatung des Caritasverbands Mannheim und die Suchtberatung des Diakonischen Werks Mannheim haben sich zu einer Trägergemeinschaft zusammengeschlossen: Seit 1. Juni gibt es eine gemeinsame Beratungsstelle in den Räumen der Caritas in D 7, 5. Mit dem Zusammenschluss und damit größeren Team sollen Kräfte und Angebote gebündelt werden. Dies gewährleistet weiterhin eine verlässliche und umfassende Beratung. Hintergrund ist, dass in beiden Suchtberatungen Personal abgebaut...

Lokales

Seit 10 Jahren leitet Gaby Hoffmann die Kindergruppe der Fachstelle Sucht Neustadt
Wichtiger Rückhalt für Kinder von suchtkranken Eltern

Neustadt/ Weinstraße. Kindern aus Familien mit suchtkranken Eltern eine Anlaufstelle bieten, wo sie sie offen über ihre Situation sprechen können, Kontinuität und Struktur erfahren, aber auch einfach Kind sein können, das ist das Ziel einer Kindergruppe, die sich jeden Mittwoch von 16.00 bis 17.30 Uhr im Neustadter Haus der Diakonie in der Schütt 9 trifft. Für deren Leiterin Gaby Hoffmann steht in diesem Jahr ein kleines Jubiläum an: seit 10 Jahren betreut die Diplom-Sozialpädagogin die Gruppe,...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.