Sperrung

Beiträge zum Thema Sperrung

Lokales

Ramstein-Miesenbach / Regenüberlaufbecken
Tiefbauarbeiten in Ramstein zum Neubau eines Regenüberlaufs

RAMSTEIN-MIESENBACH. Ab Anfang Juli 2020 werden die Tiefbauarbeiten zum Neubau des Regenüberlaufs „Schulstraße“ im Stadtteil Ramstein beginnen. Bei dieser Maßnahme wird ein Entlastungskanal aus dem Mischwasserkanalnetz zum Mohrbach neu hergestellt. Dies dient zum einen der definierten und optimierten Einleitung von Schmutzfracht ins Gewässer sowie zum anderen der hydraulischen Entlastung der Bereiche Bahnhofstraße und Schulstraße bei Starkregenereignissen (Überflutungsvorsorge). Die...

Sport
Eine Grafik mit Wegweisern für Autofahrer und Fußgänger. Generell empfiehlt die Stadt aber allen Veranstaltungsbesuchern, mit öffentlichen Verkehrsmitteln anzureisen. Mit der Eintrittskarte für das Carl-Benz-Stadion können die Fans kostenfrei den öffentlichen Nahverkehr des VRN nutzen und mit der Straßenbahn 6 und den Zusatzzügen direkt vors Stadion fahren.

1. FC Kaiserslautern kommt nach Mannheim
Verkehrsinformationen zum Waldhof-Spiel

Mannheim. Am Samstag, 29. Februar, findet um 14 Uhr das Fußballspiel zwischen dem SV Waldhof Mannheim und dem 1. FC Kaiserslautern statt. Das Carl-Benz-Stadion ist beim Südwest-Derby ausverkauft. Es werden rund 23.000 Besucher erwartet. Die Stadt Mannheim informiert in einer Pressemitteilung über die Auswirkungen auf den Straßenverkehr. Demnach steht für die Anreise mit dem Auto den Heimfans der Großparkplatz P20 zur Verfügung. Er umfasst rund 6000 Parkplätze und kann am Spieltag über beide...

Blaulicht

Schwerer Unfall wegen Pannenfahrzeug
Beifahrer schwer verletzt

Ramstein-Miesenbach. Wie die Polizeidirektion Kaiserslautern mitteilt, kam es am Freitagnachmittag auf der A6 zwischen der Anschlussstelle Ramstein-Miesenbach und Kaiserslautern-Einsiedlerhof zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Person schwer verletzt wurde. Gegen 16.52 Uhr kam ein 35 Jahre alter Fahrer eines Fiat Doblo aufgrund einer Panne auf dem rechten Fahrstreifen der Autobahn zum Stehen. Er schaltete das Warnblinklicht ein und verließ mit seinem Beifahrer das Fahrzeug. Ein Warndreieck...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.