Schillerschule

Beiträge zum Thema Schillerschule

Lokales
Die Sensibilisierung und Optimierung der Lesekompetenz nimmt einen großen Stellenwert im Unterricht der Schillerschule ein.  Foto: ps

Aktion „Lesetüte“ in der Schillerschule Haßloch
Abenteuer Lesen

Von Gisela Serr Haßloch. Lesen lernen ist ein spannendes Abenteuer und die Erstklässler sind motiviert, mit der Welt der Buchstaben vertraut zu werden. Im Qualitätsprogramm der Schillerschule ist die Sensibilisierung und Optimierung der Lesekompetenz ein wichtiger Aspekt, der durch viele Aktionen zum Thema Lesen in der gesamten Grundschulzeit forciert wird. So beginnt die Schillerschule bereits bei den Erstklässlern, die gerade ihre Einschulung erlebt haben, mit der Lesemotivation durch die...

Lokales
Die 84 Schulanfänger wurden von den „Schulmäusen“ herzlich begrüßt.

Einschulung der Erstklässler in der Schillerschule Haßloch
Schulmäuse begrüßen Erstklässler

Haßloch. Der Auftakt der Einschulung der Erstklässler war ein einfühlsamer Gottesdienst für in der St.-Gallus-Kirche, gehalten von Pfarrer Dr. Schmidt Roscher und Pfarrerin Groß. Danach wurden in der Schillerschule 84 Schulanfänger von den „Schulmäusen“, von der Schulleiterin Gila Serr, von dem Vertreter der Gemeinde Ralf Trösch sowie von der Schulelternsprecherin Anna Carl herzlich begrüßt. Schulleiterin Gila Serr betonte in ihrer Rede den Zusammenhalt der Schulfamilie und bat die Eltern der...

Lokales
Gemeinsam mehr erreichen - die Vögel im Theaterstück zeigen wie’s geht.  Foto: ps

Abschlussfeier der vierten Schillerschul-Klassen
Bunt und schön

Haßloch. In der einfühlsamen Abschlussfeier lobte Schulleiterin Gila Serr Lernfähigkeit, Kenntnisse und Kompetenzen, Ausdauer sowie Disziplin und Teamfähigkeit der Viertklässler in ganz besonderem Maße. In ihrer Gemeinsamkeit zeigten die fünf vierten Klassen in einer professionellen Theateraufführung „Das Lied der bunten Vögel“. Das Theaterstück beruht auf dem gleichnamigen Bilderbuch „Das Lied der bunten Vögel“ von Kobna Anan. In einem Wald lebt ein alter Mann, in dessen Nähe sich fünf...

Lokales
Herbert Uehlin (Vorstandsmitglied von Lichtblick 2000), Rektorin Daniela Günther, Schulsozialarbeiterin Katrin Hammes und Jürgen Bohnert (erster Vorsitzender von Lichtblick 2000) (von links)  Foto: PS

Lichtblick 2000 e.V. spendet 1.000 Euro
Unterstützung für die Schillerschule

Lichtblick 2000 e.V. Die Grundschule Schillerschule ist eine Schwerpunktschule und wird zurzeit von 156 Schülern und Schülerinnen besucht. Der Unterricht ist aufgrund eines geplanten Neubaus der Schule in Räumlichkeiten auf dem Bännjerrück verlegt worden. „Da ein gewisser Unterstützungsbedarf an der Schule vorliegt, sehen wir von Lichtblick 2000 e.V. eine Förderung der Kinder an der Schule als sehr wertvoll an“, betont der Vereinsvorsitzende Jürgen Bohnert. Schwerpunkte der Arbeit an der...

Lokales
Bei dem Medienprojekt „Animation Code“ werden die Grundlagen des Programmierens und kreatives Arbeiten miteinander verbunden. Der nächste Workshop findet vom 25. bis 28. Juni 2019 an der Schillerschule in Ettlingen statt.

Eigene künstlerische Welten schaffen / Workshop Ende Juni in Ettlingen
Medienprojekt „Animation Code“ in Ettlingen

Mit Unterstützung von Medienreferenten entwickeln Schüler Ideen für eigene, kreative Medienkunstwerke, etwa ein animiertes Bild, ein kleines Spiel oder ähnliches und setzen diese mit der Programmiersprache „Scratch“ um. Dabei steht die Verknüpfung von Medienkompetenz und künstlerischem Gestalten im Vordergrund. Der nächste Workshop findet vom 25. bis 28. Juni an der Schillerschule in Ettlingen statt. Die Jugendlichen gestalten selbst Hintergründe, Elemente und Figuren. Dies kann digital...

Lokales
Die erste Klasse mit Klassenlehrerin Rosemarie Frauendorf-Fietzek und Konrektor Thorsten Wilhelm.

Lesetaschen für Erstklässler der Schillerschule
Bücher machen schlau

Haßloch. Konrektor Thorsten Wilhelm teilte 107 Lesetaschen an die Kinder der ersten Klassen aus. Die Lesetaschen wurden von der Stiftung Lesen für die Erstklässler gespendet. In einander aufbauenden Phasen begleitet die Stiftung Lesen in dem Projekt „Lesestart – Drei Meilen für das Lesen“ die Kinder beim Leselernprozess. Finanziert wird das Projekt von der Stiftung Lesen sowie vom Bundesministerium für Bildung und Forschung. Kern der Initiative bilden die für die Erstklässler kostenfreien...

Lokales
Unterrichtziel war, den Viertklässlern erste Einblicke in politische Entscheidungsprozesse zu bieten.

Viertklässlern erhalten Einblicke in politische Entscheidungsprozesse
Schillerschüler im „Wahlkampf“

Haßloch. Aus aktuellem Anlass der Kommunalwahlen beschäftigte sich die Klasse 4.5 der Schillerschule unter Anleitung des Lehramtsanwärters Sebastian Huck, mit der Unterrichtseinheit „Mitbestimmungsmöglichkeiten und deren Grenzen für die Gestaltung des Zusammenlebens kennen, erkennen und angemessen nutzen“. Grobziele der Einheit waren, den Viertklässlern erste Einblicke in politische Entscheidungsprozesse zu bieten sowie der Erwerb sprachlicher Darstellungsformen und deren Einordnung in...

Lokales
Imposant: Die Glocken in der Christuskirche.
4 Bilder

Beitrag von Tobias Meyer im Heimatblatt
Glocken in Haßloch

Haßloch. In den Haßlocher Heimatblättern, 16. Jahrgang 2019, Heft 3, werden die Haßlocher Glocken und die Läuteordnung thematisiert. Auf 33 Seiten beschäftigt sich der 1. Beigeordnete der Gemeinde Haßloch, Tobias Meyer, mit diesem Thema. Er hat mit diesem Beitrag gezeigt, dass er sich längst als Haßlocher fühlt und sich speziellen Themen zur Geschichte widmet. In ausführlichen, leicht zu lesenden und sehr verständlich aufgezeichneten Beträgen geht er zunächst auf die Geschichte der Glocken...

Lokales
Die Ausstellung „Wasserforscher im Klassenzimmer“ begeisterte auch Christiane Naas (rechts), Rektorin an der Waghäuseler Gemeinschaftsschule.

Fühl-Dich-Wochen in Waghäusel
Wasserforscher im Klassenzimmer

Waghäusel. Für Sonja Weber-Graf war es ein kleines Jubiläum. „Heute eröffne ich in Waghäusel zum zehnten Mal eine Ausstellung“, sagte die Schulsozialarbeiterin an der Gemeinschaftsschule der Großen Kreisstadt. Im Rahmen der diesjährigen Fühl-Dich-Woche, die sich vom 13. Mai bis zum 24. Mai erstmals über zehn Tage erstreckt, wurde in einem Raum der Wiesentaler Bolandenschule die Ausstellung „Wasserforscher im Klassenzimmer“ eröffnet. Dort wird Wolfgang Böttcher vom Dettenheimer Atelier...

Lokales
Ein Ziel des „Büchereipiraten“-Projekts der Schillerschüler ist die Stärkung der Lesekompetenz.

Schillerschüler in der Gemeindebücherei Haßloch
Büchereipiraten

Haßloch. Judith Höring, die stellvertretende Leiterin der Gemeindebücherei, ließ die fünf vierten Klassen der Schillerschule gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer Frauke Bormann (4.1), Bettina Oster (4.2), Felix Grünenwald (4.3), Sabine Stegmaier (4.4) und Luci Kuhn (4.5) zu Büchereipiraten werden. Im Rahmen der Landesinitiative „Leselust“ lud die Gemeindebücherei Haßloch die Schülerinnen und Schüler der vierten Klassen zu dieser Aktion ein. Um als Büchereipirat der...

Lokales
Die Schillerschule in Haßloch legt Wert darauf, Kinder mit besonderen Leistungen in Mathematik zu fordern.

43 Schillerschüler begeistern sich für Knobelaufgaben
Känguru-Wettbewerb

Haßloch. Beim „Känguru-Wettbewerb der Mathematik“ handelt es sich um einen mathematischen Multiple-Choice-Wettbewerb für mehr als 5,5 Millionen Teilnehmer in vielen europäischen Ländern. Dieser Wettbewerb findet einmal im Jahr, einheitlich am 3. Donnerstag im März, an allen allgemein bildenden Schulen statt. Die Durchführung erfolgt in den Klassenstufen drei bis dreizehn. Ziele sind die Unterstützung der mathematischen Bildung an Schulen, Freude zu wecken an der Beschäftigung mit der...

Ratgeber
Brombeerblüten dienen den Bienen als Nahrungsquelle.

Vortrag in Schillerschule: „Naturnahes und bienenfreundliches Gärtnern“
Wenn Vogelstimmen langsam verstummen

Haßloch. Die Gemeindeverwaltung Haßloch sowie das Haßlocher Umweltforum laden am 4. April, um 18.30 Uhr gemeinsam zu einem Vortrag mit Dipl. Biologin Christiane Brell zum Thema „Naturgärten“ ein. Veranstaltungsort ist der Filmsaal der Schillerschule. Anlass und Idee für die Organisation eines solchen Vortrags sind die zunehmenden Hiobsbotschaften über dramatisch abnehmende Vogelbestände und das Verschwinden von Fluginsekten, allen voran (Wild-)Bienen, Hummeln und Schmetterlingen. Insekten...

Lokales
Die Polizeioberkommisare der Polizeiinspektion Neustadt zeigen den Kids wo’s lang geht.  Foto: ps

Schillerschüler üben das richtige Verhalten
„Sicher im Straßenverkehr“

Haßloch. Für die Erstklässler bringt der Lebensabschnitt „Schule“ viel Neues. „Die Aktion „Sicher im Straßenverkehr“ soll die Sicherheits- und Sozialerziehung unserer Kinder weiterentwickeln“, so Schulleiterin Gila Serr. Die Verkehrserziehung ist in der Grundschule Teil des Erziehungs-und Bildungsauftrages. In bereits jahrelanger Zusammenarbeit mit der Polizeiinspektion Neustadt trainieren Polizeibeamte mit den Erstklässlern die Sicherheit im Straßenverkehr. Die Verkehrsbeteiligung am...

Sport
Das Siegerteam Homburg-Erbach  Foto: ps

Homburg-Erbach qualifiziert sich für Bundes Konfi-Cup
Landes Konfi-Cup 2019

Kaiserslautern. Der diesjährige KonfirmandInnen Fußballcup fand am Sonntag, 17. Februar, in der Turnhalle der Schillerschule in Kaiserslautern statt. Angetreten sind KonfirmandInnen aus neun Kirchengemeinden der Evangelischen Landeskirche der Pfalz. Gespielt wurde zehn Minuten pro Spiel mit einem Team, das sich aus vier FeldspielerInnen und einer/einem TorwärterIn zusammensetzte. Landesjugendpfarrer Florian Geith begrüßte die Mannschaften und ihre Fans mit einladenden Worten, bei denen er sie...

Lokales
Die Fettexplosion auf dem Schulhof sorgte für große Begeisterung bei den Viertklässlern.

Die Viertklässler sind begeistert von Brandschutzerziehung
Feuer und Flamme

Haßloch. Das alleinige Lernen aus Büchern gehört an der Schillerschule längst der Vergangenheit an. Auch praktisches Lernen gehört zum Schulalltag und ist besonders beliebt, weil neues Wissen durch eine reale Handlung erworben wird. Theorie und Praxis werden dabei nicht getrennt, sondern ergänzen einander. So begeistert der Besuch der Feuerwehr an der Schillerschule die Kinder der vierten Klassen. Nachdem die Viertklässler im Sachkundeunterricht zuvor bereits einiges über das Thema gelernt...

Sport
Die erfolgreichen Jungturnerinnen der Schillerschule.  Foto: ps

Schillerschul-Turnerinnen gewinnen Regional-Entscheid
Jugend trainiert für Olympia

Haßloch. Beim Regionalentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ Gerätturnen der Mädchen in Edenkoben errang eine komplett neue junge Mannschaft mit 7 Ranglistenpunkten knapp vor der Bohämmer-GS Bad Bergzabern mit 8 Ranglistenpunkten die Schul-Regionalmeisterschaft. Der Erfolg ist umso höher zu bewerten, da mit Lena Haß, Maya Kopp, Jule Löwer, Merle Weber und Laura Urich die absolut jüngste Mannschaft im Grundschul-Wettbewerb antrat. Die zweite Mannschaft der Schillerschule erturnte mit Fabienne...

Lokales

Die Kanalinseln: Jersey und Guernsey
Normannischen Inseln

Haßloch. Man nennt sie auch die „Normannischen Inseln„ – kein Wunder, denn sie liegen in Sichtweite vor der Küste der Normandie. Die Frage, ob sie zu Frankreich oder zu England gehören, ist schnell beantwortet: weder noch. Man spricht im Alltag Englisch, aber der alte Dialekt stammt vom Kontinent. Orts- und Gewann-Namen sind meist französisch, die Küche auch. Man fährt links, wie in Großbritannien. Jersey bzw. Guernsey haben eigenes Geld und eigene, schöne Briefmarken, die Regierungsform mutet...

Lokales
Die Klasse 4.5 beim Back- und Basteltag.  Foto: ps

Schillerschule backt
Weihnachtswerkstatt

Haßloch. In der Adventszeit verwandelt sich die Schillerschule zur Weihnachtswerkstatt. Im Treppenhaus des Westschulhauses der Schillerschule duftet es nach Plätzchen und Lebkuchen. Im Werkraum wird gehämmert, in den Klassenzimmern gebastelt und in den Treppenhäusern des Ost-, Süd- und Westschulhauses gesungen. Alle 18 Klassen der Schillerschule bereiten sich in der Adventszeit mit ihren klassenbezogenen Back- und Basteltagen auf Weihnachten vor, wobei sie tatkräftig von Eltern unterstützt...

Wirtschaft & Handel
Freude bei der Musikschule Waghäusel-Hambrücken: Schulleiter Karl-Heinz Steffan, Fördervereins-Vorsitzende Krimhilde Rolli, Zahnarzt Dr. Stephan Eder und Tobias Häußler von der Scheideanstalt (v.l.)

Patienten spenden alte Kronen und Prothesen
Aus Zahngold wird Sprachförderung

Waghäusel. Die Musikschule Waghäusel-Hambrücken profitiert seit mittlerweile neun Jahren von einer Idee des Kirrlacher Zahnarztes Dr. Stephan Eder. Dort spenden die Patienten in Absprache mit dem promovierten Dentisten das Zahngold von alten Kronen und Prothesen. Musikschulleiter Karl-Heinz Steffan und Krimhilde Rolli, Vorsitzende des Fördervereins, konnten jetzt von Stephan Eder erneut einen Spendenscheck in Höhe von 3.733,23 Euro entgegennehmen. Etwa zehn Pro-zent davon stiftete die Firma...

Lokales
Die Kinder bei der Bearbeitung der Kartoffeln.

Schillerschule feiert Kartoffelfest
Kartoffelernte

Haßloch. Jedes Jahr zur Erntezeit duftet es im Westschulhaus der Schillerschule nach Kartoffelgerichten. Die dritten Klassen haben bereits im zweiten Schuljahr die Kartoffelpflanzen gesetzt und gepflegt, um diese im dritten Schuljahr zu ernten. Gefördert wurde die Schillerschule durch das Projekt des Deutschen Kartoffelhandelsverbandes „Kids an die Knolle“, welches das Pflanzgut und Informationsmaterial kostenlos zur Verfügung stellt. Angeleitet durch den Schulgartenexperten des Ältesten...

Lokales

Haßlocher Schulen
Anmeldung der Schulanfänger 2019/2020

Haßloch. Alle Kinder, die mit Beginn des Schuljahres 2019/20 schulpflichtig werden, sind durch die Erziehungsberechtigten im August 2018 anzumelden. Bei der Anmeldung ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch vorzulegen. Die Erziehungsberechtigten weisen den Schulleiter/die Schulleiterin auf eine offensichtliche oder vermutete Behinderung ihres Kindes hin. Folgendes ist zu beachten: Alle Kinder, die zwischen dem 1. September 2018 und dem 31. August 2019 das sechste Lebensjahr...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.