Alles zum Thema Schillerschule

Beiträge zum Thema Schillerschule

Lokales
Die Fettexplosion auf dem Schulhof sorgte für große Begeisterung bei den Viertklässlern.

Die Viertklässler sind begeistert von Brandschutzerziehung
Feuer und Flamme

Haßloch. Das alleinige Lernen aus Büchern gehört an der Schillerschule längst der Vergangenheit an. Auch praktisches Lernen gehört zum Schulalltag und ist besonders beliebt, weil neues Wissen durch eine reale Handlung erworben wird. Theorie und Praxis werden dabei nicht getrennt, sondern ergänzen einander. So begeistert der Besuch der Feuerwehr an der Schillerschule die Kinder der vierten Klassen. Nachdem die Viertklässler im Sachkundeunterricht zuvor bereits einiges über das Thema gelernt...

Sport
Die erfolgreichen Jungturnerinnen der Schillerschule.  Foto: ps

Schillerschul-Turnerinnen gewinnen Regional-Entscheid
Jugend trainiert für Olympia

Haßloch. Beim Regionalentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ Gerätturnen der Mädchen in Edenkoben errang eine komplett neue junge Mannschaft mit 7 Ranglistenpunkten knapp vor der Bohämmer-GS Bad Bergzabern mit 8 Ranglistenpunkten die Schul-Regionalmeisterschaft. Der Erfolg ist umso höher zu bewerten, da mit Lena Haß, Maya Kopp, Jule Löwer, Merle Weber und Laura Urich die absolut jüngste Mannschaft im Grundschul-Wettbewerb antrat. Die zweite Mannschaft der Schillerschule erturnte mit Fabienne...

Lokales

Die Kanalinseln: Jersey und Guernsey
Normannischen Inseln

Haßloch. Man nennt sie auch die „Normannischen Inseln„ – kein Wunder, denn sie liegen in Sichtweite vor der Küste der Normandie. Die Frage, ob sie zu Frankreich oder zu England gehören, ist schnell beantwortet: weder noch. Man spricht im Alltag Englisch, aber der alte Dialekt stammt vom Kontinent. Orts- und Gewann-Namen sind meist französisch, die Küche auch. Man fährt links, wie in Großbritannien. Jersey bzw. Guernsey haben eigenes Geld und eigene, schöne Briefmarken, die Regierungsform mutet...

Lokales
Die Klasse 4.5 beim Back- und Basteltag.  Foto: ps

Schillerschule backt
Weihnachtswerkstatt

Haßloch. In der Adventszeit verwandelt sich die Schillerschule zur Weihnachtswerkstatt. Im Treppenhaus des Westschulhauses der Schillerschule duftet es nach Plätzchen und Lebkuchen. Im Werkraum wird gehämmert, in den Klassenzimmern gebastelt und in den Treppenhäusern des Ost-, Süd- und Westschulhauses gesungen. Alle 18 Klassen der Schillerschule bereiten sich in der Adventszeit mit ihren klassenbezogenen Back- und Basteltagen auf Weihnachten vor, wobei sie tatkräftig von Eltern unterstützt...

Wirtschaft & Handel
Freude bei der Musikschule Waghäusel-Hambrücken: Schulleiter Karl-Heinz Steffan, Fördervereins-Vorsitzende Krimhilde Rolli, Zahnarzt Dr. Stephan Eder und Tobias Häußler von der Scheideanstalt (v.l.)

Patienten spenden alte Kronen und Prothesen
Aus Zahngold wird Sprachförderung

Waghäusel. Die Musikschule Waghäusel-Hambrücken profitiert seit mittlerweile neun Jahren von einer Idee des Kirrlacher Zahnarztes Dr. Stephan Eder. Dort spenden die Patienten in Absprache mit dem promovierten Dentisten das Zahngold von alten Kronen und Prothesen. Musikschulleiter Karl-Heinz Steffan und Krimhilde Rolli, Vorsitzende des Fördervereins, konnten jetzt von Stephan Eder erneut einen Spendenscheck in Höhe von 3.733,23 Euro entgegennehmen. Etwa zehn Pro-zent davon stiftete die Firma...

Lokales
Die Kinder bei der Bearbeitung der Kartoffeln.

Schillerschule feiert Kartoffelfest
Kartoffelernte

Haßloch. Jedes Jahr zur Erntezeit duftet es im Westschulhaus der Schillerschule nach Kartoffelgerichten. Die dritten Klassen haben bereits im zweiten Schuljahr die Kartoffelpflanzen gesetzt und gepflegt, um diese im dritten Schuljahr zu ernten. Gefördert wurde die Schillerschule durch das Projekt des Deutschen Kartoffelhandelsverbandes „Kids an die Knolle“, welches das Pflanzgut und Informationsmaterial kostenlos zur Verfügung stellt. Angeleitet durch den Schulgartenexperten des Ältesten...

Lokales

Haßlocher Schulen
Anmeldung der Schulanfänger 2019/2020

Haßloch. Alle Kinder, die mit Beginn des Schuljahres 2019/20 schulpflichtig werden, sind durch die Erziehungsberechtigten im August 2018 anzumelden. Bei der Anmeldung ist die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch vorzulegen. Die Erziehungsberechtigten weisen den Schulleiter/die Schulleiterin auf eine offensichtliche oder vermutete Behinderung ihres Kindes hin. Folgendes ist zu beachten: Alle Kinder, die zwischen dem 1. September 2018 und dem 31. August 2019 das sechste Lebensjahr...