Jugend trainiert für Olympia

Beiträge zum Thema Jugend trainiert für Olympia

Sport

Landessieger Handball-Mädchen des Europa-Gymnasiums
Finale von Jugend trainiert für Olympia in Berlin abgesagt

Wörth. Sie hatten sich so auf Berlin gefreut – die Handball-Mädchen des Europa-Gymnasiums Wörth, die gerade Landessieger im Wettkampf III „Jugend trainiert für Olympia“ geworden waren. Nach längerer Abstinenz hatte es ein Team des Wörther Gymnasiums wieder geschafft, sich an den Endkämpfen mit den besten Schulteams aus ganz Deutschland zu messen. Aber die Mädchen hatten es fast erwartet nach dieser rasanten Ausbreitung des Corona-Virus und der Absage sämtlicher Sportwettkämpfe, als sie am...

Sport
Von links hintere Reihe: Jan Simanowsky, Nico Blinn, Leon Scherne. Vordere Reihe: Marco Blinn, Nick Sachs; Till Müller  Foto: PS/RWG

Reichswald Gymnasium Ramstein
Landessieger im Turnen

Ramstein-Miesenbach. Die Jungenmannschaft des RWG Ramstein erturnte sich am 5. März bei Jugend trainiert für Olympia Gerätturnen männlich in Edenkoben den Landestitel in der Wettkampfklasse I. Die sechs Jungs zeigten an vier Geräten tolle Übungen der LK 3 und konnten sich ihren Mitstreitern gegenüber behaupten. In der Mannschaft turnten Till Müller, Nick Sachs, Marco Blinn, Jan Simanowsky, Leon Scherne und Nico Blinn. Die Turner sowie die betreuende Lehrerin Jana Frank, haben sich sehr über...

Sport
Stehen ganz oben auf dem Treppchen: Die Turnerinnen der GS Schillerschule.  Foto: ps

Die Mädels der GS Schillerschule werden Landesschulmeister
Hoch lebe die Gerätebahn

Haßloch. Beim Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ Gerätturnen der Mädchen im Wettkampf IV.2 für Grundschulen waren die Turnerinnen der GS Schillerschule mit Maya Kopp, Fabienne Ohlinger, Jule Löwer, Laura Urich, Merle Weber, Sophia Masold und Bella-Sophia Kopp nicht zu schlagen. Mit 5 Platzzifferpunkten setzte sich das Team der Schillerschule deutlich gegenüber der GS Plaidt mit 9 Platzzifferpunkten durch. Der Wettkampf begann mit dem Standweitsprung und Stangenklettern. Obwohl...

Sport
Das Team des Sickingen-Gymnasiums nach der Siegerehrung beim Landesentscheid. Von links: Joshua Lang, Issa Add Allam, Joshua Bold, Devin Weibert und Abass Allam.  Foto: PS/Sickingen-Gymnasium

Bronze für das Sickingen-Gymnasium
Landesentscheid JtfO im Gerätturnen

Landstuhl. Beim Landesentscheid des Schulwettkampfes „Jungend trainiert für Olympia“ erzielte die Jungenmannschaft des Sickingen-Gymnasiums Landstuhl im Gerätturnen die Bronzemedaille. Issa Add Allam (Klassenstufe 5), Devin Weibert (Klassenstufe 8), Joshua Lang, Joshua Bold und Abass Allam (alle MSS11) präsentierten, teils als aktive beziehungsweise ehemalige Turner, die Pflichtübungen im Wahl-Pflicht-vier-Kampf der Jahrgänge 2003 und jünger in gewohnter Routine und konnten sich mit 13 Punkten...

Sport
(Von links oben nach unten: Penelope, Savanna,Erik, Marek, Mara,Paula, Mats, Süleyman,Lina, Jona, Hannes)  Foto: PS

Bei „Jugend trainiert für Olympia“
Schüler der Grundschule Pfeffelbach haben Spaß am Turnen

Pfeffelbach. Grundschule Pfeffelbach nimmt am Geräteturnwettbewerb in Wolfstein teil. Die Schüler der Grundschule Pfeffelbach haben sich in den vergangenen Wochen auf den Geräteturnwettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ vorbereitet. Am 5. Februar nahmen dann eine Mädchen- und eine Jungenmannschaft mit ihrem Trainer Uwe Oster am Regionalentscheid in Wolfstein teil. Dabei zeigten die Mädchen und die Jungen ihr Können an unterschiedlichen Gerätebahnen, die unter anderem Übungen an Reck,...

Sport
: Das Team des Sickingen-Gymnasiums bei Regionalentscheid des Turnnachwuchses der weiterführenden Schulen: Lukas und Dennis Fritzler, Issa Add Allam, Salma Miro und Mariella Bold

Regionalentscheid JtfO Gerätturnen in Edenkoben
Erfolgreicher 4. Platz der Nachwuchsmannschaft Jungen/Mädchen des Sickingen Gymnasiums Landstuhl

Landstuhl. Am Dienstag, 4. Februar nahmen die Schülerinnen und Schüler der Gerätturn AG des Sickingen Gymnasiums am Regionalentscheid JtfO Gerätturnen in Edenkoben teil. In einem spannenden Wettkampf konnte die Mannschaft, bestehend aus Mariella Bold, Selma Miro, Issa Add Allam, Dennis Fritzler und Lukas Fritzler, unterstützt von Chiara Bell und Max Noll, einen erfolgreichen 4. Platz belegen. Der Wettkampf begann mit der Gerätebahn C, dem Synchronturnen am Boden. Im Anschluss fanden die...

Lokales
2 Bilder

Turnerinnen der Realschule plus Lauterecken / Wolfstein belegen den 2., 3. und 6. Platz
Jugend trainiert für Olympia Geräteturnen – Regionalentscheid

Lauterecken/Wolfstein. In den vergangenen beiden Wochen fanden im Rahmen von Jugend trainiert für Olympia mehrere Wettkämpfe im Bereich Geräteturnen statt. Dabei turnten die Schülerinnen der Realschule plus Lauterecken / Wolfstein und der vieler weiterer Schulen um den Einzug zum Landesentscheid. Geturnt wurde am Barren, Reck, Boden oder Balken. Ebenso mussten Bodenübungen sowie verschiedene Sprünge synchron geturnt werden. An einer „Sonderstation“ wurde auf Zeit an einer Stange geklettert,...

Sport
Gleich zwei Mannschaften der Schiller landeten beim Regionalentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ auf dem Siegertreppchen.  Foto: ps

Zwei Schillerschulmannschaften auf dem Treppchen
Jugend trainiert für Olympia

Haßloch/Edenkoben. Beim Regionalentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ (Gerätturnen der Mädchen im Wettkampf IV/2, Grundschulen) in Edenkoben wurde die 1. Mannschaft der Schillerschule mit Maya Kopp, Fabienne Ohlinger, Jule Löwer, Laura Urich und Merle Weber überlegen mit vier Ranglistenpunkten Regionalmeister. Das heißt, dass die drei Gerätebahnen und die Sonderprüfungen durch die Kids der Schillerschule gewonnen wurden. Noch mit auf das Treppchen mit einer Bronzemedaille kam die 2....

Sport
Hintere Reihe von links: Lara Wesoloski, Franzi Niklasch, Jule Scherne, Julia Jost. Vordere Reihe von links: Damaris Blauth, Amelie Burkart und Leana Günter.  Foto: PS/RWG

Reichswald Gymnasium mit dabei
Jugend trainiert für Olympia

Ramstein-Miesenbach. Am 29. Januar nahm die Mannschaft des Reichswald Gymnasium bei Jugend trainiert für Olympia im Gerätturnen weiblich in Haßloch teil. Die Mädchen starteten in der Wettkampfklasse zwei, Jahrgang 2003 und jünger, und zeigten die Pflichtübungen P4 bis P7. In dem großen Teilnehmerfeld von 14 Mannschaften belegten die Turnerinnen einen sehr guten 8. Platz. Die Mannschaft, bestehend aus Jule Scherne, Lara Wesoloski, Franziska Niklasch, Amelie Burkart, Julia Jost, Damaris Blaut...

Sport
 Mariella Bold, Vivienne Weber, Lara Lenhardt, Julia Kennel, Marie Lamotte, Anna-Lena Ulrich und Chiara Bell kurz vor der Verleihung der Bronzemedaille  Foto: PS/Sickingen-Gymnasium

Bronze für das Sickingen-Gymnasium beim Regionalentscheid
Jugend trainiert für Olympia im Gerätturnen weiblich

Von der Kürmannschaft Landstuhl. Am 29. Januar haben die Mädels der Turn-AG am Regionalentscheid von „Jugend trainiert für Olympia“ in Haßloch teilgenommen. Mit Erfolg! Trotz starker Konkurrenz erturnten sie sich einen hervorragenden und verdienten dritten Platz in der Wettkampfklasse I – Leistungsklasse 3, der schwierigsten Wettkampfanforderung beim Schulwettbewerb. Souverän startete das Team mit Marie Lamotte, Julia Kennel, Lara Lenhardt, Anna-Lena Ulrich, Chiara Bell, Mariella Bold und...

Sport
Die erfolgreichen Fußballer des Karlsruher Otto-Hahn-Gymnasiums.  Foto: bfv

Erlebnistag „Jugend trainiert für Olympia“
Karlsruher Otto-Hahn-Gymnasium triumphiert

Fußball. Der Badische Fußballverband war in diesem Jahr Ausrichter des Landesfinals „Jugend trainiert für Olympia“ der Mädchen und Jungen. Der Erlebnistag in der Sportschule Schöneck begeisterte nicht nur das Siegerteam der Jungs vom Karlsruher Otto-Hahn-Gymnasium. „Die Rückmeldungen der Teams waren ausnahmslos positiv“, bestätigt Helmut Kottmann, der Landesbeauftragte Fußball bei „Jugend trainiert für Olympia“. Acht Schulen der Regierungsbezirke Karlsruhe, Freiburg, Stuttgart und Tübingen...

Sport

Leibniz-Gymnasium Östringen aktiv
Jugend trainiert für Olympia-Leichtathtleik

Über 60 Schülerinnen und Schüler des LGÖ kämpften bei JtfO – Leichtathletik Am Mittwoch vor den Pfingstferien fand in Karlsruhe im Carl-Kauffmann-Stadion das diesjährige Kreisfinale von ‚Jugend trainiert für Olympia‘ – Leichtathletik statt. Das Leibniz-Gymnasium war mit 2 Mädchen- und 4 Jungsmannschaften in allen Altersklassen vertreten. Trotz der immer stärker werdenden Hitze kämpften alle Teilnehmer hochmotiviert für ihre Schule und zahlreiche Höchst- und Bestleistungen konnten abgerufen...

Lokales
Alle vier Schulsport-Mannschaften des Meisenheimer Paul-Schneider-Gymnasiums schaffen den Einzug ins Landesfinale von "Jugend trainiert für Olympia" und gehören damit schon jetzt zu den besten Teams in Rheinland-Pfalz.

Paul-Schneider-Gymnasium räumt bei "Jugend trainiert für Olympia" ab
Alle Meisenheimer Teams schaffen Sprung ins Landesfinale

Meisenheim/Koblenz. Einen großen Erfolg erzielten die Schulsport-Mannschaften des Meisenheimer Paul-Schneider-Gymnasiums vergangene Woche beim Regionalentscheid von „Jugend Trainiert für Olympia“: Die Meisenheimer Teams schafften den Sprung ins Landesfinale. Wettkampfklasse II (9.-11. Klasse) : Bei den Mädchen legte Selina Schunck beim Speerwurf mit 31,10 m und damit mit dem 1. Platz den Grundstock für einen erfolgreichen Wettkampf. Pilar Ammann übersprang die unglaubliche Höhe von 1,60 m....

Sport
Die Leichtathletinnen erzielten den 3. Platz.

Hugo-Ball-Leichtathleten feierten Erfolge im Mai
Jugend trainiert für Olympia

Pirmasens. Im Mai 2019 waren sieben Mannschaften des Hugo-Ball-Gymnasiums bei den Regionalentscheiden „Jugend trainiert für Olympia – Leichtathletik“ am Start und waren so erfolgreich wie schon lange nicht mehr: mit 2 Siegen und 3 dritten Plätzen. Am 8. Mai war das Hugo-Ball-Gymnasium Veranstalter in der Sportanlage Spesbach und stemmte die Organisation. Die Mannschaft Mädchen in der Wettkampfklasse I wurde Dritter, die Mannschaft Jungen WK I siegte und qualifizierte sich damit sicher für den...

Sport

Kicker des HBG Bruchsal im Einsatz bei „Jugend trainiert für Olympia“
Elfmeterkiller sichert Podium

Bruchsal (Fm/hb). Kicker des Heisenberg-Gymnasiums Bruchsal (HBG) im Einsatz bei „Jugend trainiert für Olympia“: Mitte Mai traten die „Großen“ beim diesjährigen Kreisfinale der Wettkampfklasse I an. Gleich im ersten Spiel erkämpften die Jungs der Jahrgänge 2002 und jünger bemerkenswerterweise ein torloses Unentschieden gegen den Dauerfavoriten Justus-Knecht-Gymnasium (JKG). Es folgten ein weiteres Remis sowie eine Niederlage gegen die Teams aus Philippsburg und Bretten. Damit war die Chance auf...

Lokales
Die Haßlocher Nachwuchssportler/innen bei ihrem Besuch in der Bundeshauptstadt Berlin.

Turnerinnen aus Haßloch bei Johannes Steiniger
Blick hinter die Kulissen

Haßloch. Der direkt gewählte Wahlkreisabgeordnete Johannes Steiniger hat die Turnergruppe des Hannah-Arendt-Gymnasiums während ihrer Teilnahme am großen Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia & Paralympics“ in Berlin zu einem Besuch in den Deutschen Bundestag eingeladen. Johannes Steiniger: „Herzlichen Glückwunsch an unsere Nachwuchsathletinnen aus der Pfalz. Im Gerätturnen der Kategorie IV (Mädchen im Jahrgang 2006 -2009) hat die Gruppe in der Gesamtwertung den vierten Platz geholt. Bei...

Sport

Jugend trainiert für Olympia: LGÖ wird Zweiter
2. Platz im Landesfinale erreicht

Am 27. März um 7 Uhr ging es in Östringen los. Unsere Schulmannschaft (begleitet von Stefanie Busch und Wolfgang Essig) vom Leibniz-Gymnasium Östringen wurde von der Realschule Sinsheim (deren Mädchenmannschaft hatte sich qualifiziert) mit dem Bus abgeholt. Dann ging es über Bretten (Jungen vom Edith-Stein Gymnasium hatten sich ebenso qualifiziert) nach Balingen. Wegen Stau auf der Autobahn haben sich die Jungs im Bus umgezogen und wir kamen 25min vor Spielbeginn an. Das erste Spiel gegen...

Sport
hinten v.l.: Jule Löwer, Merle Weber, Laura Urich, Mitte v.l. Lena Haß, Maya Kopp, vorn v.l. Sophia Horsch und Fabienne Ohlinger.
3 Bilder

Schillerschule wird Landesmeister im Gerätturnen
Jugend trainiert für Olympia

Haßloch. Beim Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ Gerätturnen weiblich im Wettkampf der Grundschulen (IV/2) in Edenkoben siegten mit 6 Ranglistenpunkten die Schülerinnen der GS Schillerschule, vorbereitet und betreut von Corine Urich und Gerhard Liedy, in der Besetzung Lena Haß, Maya Kopp, Jule Löwer, Merle Weber, Laura Urich, Fabienne Ohlinger und Sophia Horsch äußerst knapp vor der Böhammer-GS Bad Bergzabern ebenfalls mit 6 Ranglistenlistenpunkten. Bei Ranglistengleichstand...

Sport
Die Schülerinnen vom Hannah Arendt Gymnasium waren gestern beim Landesfinale Gerätturnen sehr erfolgreich und haben sich mit dem Landesmeistertitel für das Bundesfinale in Berlin Anfang Mai qualifiziert.  Foto: ps
2 Bilder

Landesmeistertitel geht an das HAG
Jubelnde Turnerinnen

Haßloch. Am Donnerstag, 14. März, durften am Ende eines langen Wettkampftages die Schülerinnen vom Hannah-Arendt-Gymnasium jubeln. Sie siegten im Jugend trainiert für Olympia Landesentscheid Gerätturnen und dürfen Rheinland Pfalz nun Anfang Mai beim Bundeswettbewerb in Berlin vertreten. Lilly Hänlein, Milena Härthe, Janoah Müller, Mia Rodach, Annalena Willem und Ida Vos zeigten eine durchweg sehr konzentrierte Leistung und ließen so den Verfolgern aus Ludwigshafen und Speyer am Ende keine...

Sport
 Devin Weibert, Joshua Lang, Leon Richtscheid, Joshua Bold und Issa Aad Allam nach dem erfolgreichen Wettkampf am Spannreck  Foto: PS/Sickingen Gymnasium

Silbermedaille für Turner des Sickingen-Gymnasiums
Landesentscheid „Jugend trainiert für Olympia“

Landstuhl. Beim Landesentscheid des Schulwettkampfes „Jugend trainiert für Olympia“ erzielte die Jungenmannschaft am Mittwoch, 13. Februar, in Edenkoben das zweite Edelmetall im Gerätturnen für das Sickingen Gymnasium in dieser Saison. Nach Bronze der Damen beim Regionalentscheid, sicherten sich Joshua Lang, Joshua Bold, Devin Weibert (alle Jahrgang 2003), Leon Richtscheid (Jg. 2004) und Issa Aad Allam (Jg. 2007) beim Landesentscheid die Silbermedaille im Wahl-Pflicht-Vier-Kampf der Jahrgänge...

Sport
2 Bilder

Turnerinnen des HBG Bruchsal bei „Jugend trainiert für Olympia“ erfolgreich
Nahe an der Perfektion

Bruchsal (Fe/hb). Im Rahmen von „Jugend trainiert für Olympia“ erlebten die Turnerinnen Isabelle Baier, Sarah Nakielski, Clarée Jung, Lilith Schmitt, Jule Böser und Ava Weis vom Heisenberg-Gymnasium Bruchsal (HBG) spannende und erfolgreiche Wettkämpfe. In der Turnhalle in Odenheim kamen alle Turnmannschaften aus dem Kreis Karlsruhe zusammen und traten am Boden, am Reck, am Sprung und am Schwebebalken gegeneinander an. Besonders beachtlich war die Leistung am Sprungtisch. Alle fünf turnten einen...

Sport

Jugend trainiert für Olympia
Drei Mannschaften des OHG beim Regionalentscheid

Landau. Gleich mit drei Mannschaften trat das Otto-Hahn-Gymnasium Landau im Monte-Mare-Bad in Kaiserslautern zum Regionalentscheid Jugend trainiert für Olympia – Schwimmen an. Im WK II männlich (Jahrgänge 2002-2005) mit Johannes Eggers, Gabriel Herbst, Kaspar Jakobs, Louis Kopf, Henrik Laven, Tom Schermer und Vincent Volkmann, belegte die Mannschaft den 2. Platz mit einer Gesamtzeit von 11:57,63 Minuten, nur knapp hinter dem Gauß-Gymnasium Worms (11:45,40). Die beiden Mannschaften im WK IV...

Sport
Die Turnerinnen des St.-Franziskus-Gymnasium und -Realschule

St.-Franziskus-Gymnasium und -Realschule trainiert für Olympia
Gute Platzierungen für Lautrer Schülerinnen

St.-Franziskus-Gymnasium und -Realschule. Am 13. Februar fand der diesjährige Regionalentscheid „Jugend trainiert für Olympia“ im Gerätturnen statt. Auch in diesem Jahr konnte das St.-Franziskus-Gymnasium und -Realschule wieder mit zehn Schülerinnen in Haßloch antreten und am Ende des Tages mit guten Platzierungen nach Hause fahren. Diesmal war es sogar möglich, zwei Mannschaften mit unterschiedlichen Altersstufen in den Wettbewerb zu schicken. Die Mädchen traten in diesem Jahr das erste...

Sport
3 Bilder

Erneute Teilnahme des St.-Franziskus-Gymnasiums und -Realschule am Wettbewerb "Jugend trainiert für Olympia"

Am Mittwoch den 13. Februar 2019 fand der diesjährige Regionalentscheid Jugend trainiert für Olympia im Gerätturnen statt. Auch in diesem Jahr konnte das St.-Franziskus-Gymnasium und -Realschule wieder mit 10 Schülerinnen in Haßloch antreten und am Ende des Tages mit guten Platzierungen nach Hause fahren. Erfreulicherweise war es diesmal sogar möglich, 2 Mannschaften mit unterschiedlichen Altersstufen in den Wettbewerb zu schicken. Die Mädchen traten in diesem Jahr das erste Mal an und...

  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.