Risikogruppe

Beiträge zum Thema Risikogruppe

Lokales

Vereinsmitteilungen der Ortsgemeinde Beindersheim
Nachbarschaftshilfe Beindersheim

Gehören Sie zu einer der Risikogruppen (über 80 jährige, Lungenkranke, Menschen mit krankheitsbedingt reduziertem Immunsystem), die durch den Corona-Virus mehr als andere gefährdet sind und wollen bzw. können Sie deshalb nicht selbst einkaufen gehen, zur Apotheke, beim Arzt Rezepte abholen?! Oder wurden Sie positiv getestet und stehen unter Quarantäne? Dann können Sie sich gerne bei uns melden - wir erledigen solche Dinge für Sie! Gerne unter unserer Vereins-Telefonnummer oder auch direkt bei...

Lokales
Symbolbild

Germersheim sucht noch freiwillige Einkaufshelfer
Unterstützung für bedürftige Menschen und Corona-Risikopatienten

Germersheim.  Damit Hilfebedürftige, ältere Bürger und Menschen, die zur Risikogruppe des Coronavirus zählen, ihre Wohnungen nicht verlassen müssen und dennoch versorgt werden können, richten die beiden großen Kirchengemeinden gemeinsam mit der Stadt Germersheim und der Tafel Germersheim einen Einkaufsservice ein. Gemeinsam haben der protestantische Dekan Dr. Claus Müller, der katholische Pastoralreferent Thomas Bauer und Bürgermeister Marcus Schaile ein entsprechendes Konzept erarbeitet....

Lokales

Coronahilfe in Bruchsal
Malteser starten ehrenamtlichen Einkaufsservice in Bruchsal

Bruchsal. (nic) Der Malteser Hilfsdienst in Bruchsal bietet ab sofort einen kostenlosen Einkaufsdienst für Senioren und die sogenannte Risikogruppe an, damit diese nicht selbst einkaufen gehen müssen und sich hierdurch der Gefahr einer Ansteckung mit dem Coronavirus (COVID-19) mit möglichem schwerem Krankheitsverlauf bis hin zur Todesfolge aussetzen müssen. „Bitte bleiben Sie zuhause! Es gibt einen guten Grund warum Schulen geschlossen sind. Risikopatienten undSenioren müssen jetzt...

Lokales
Symbolbild

Coronavirus - „Mannheim solidarisch"
Zwischenbilanz zur Nachbarschaftshilfe

Mannheim. Der SPD Ortsverein Neckarstadt Ost hat eine erste, positive Zwischenbilanz der von der SPD Mannheim angestoßenen Nachbarschaftshilfe „Mannheim solidarisch!" gezogen. „Die Bereitschaft zu helfen ist enorm", zeigt sich Ortsvereinsvorsitzender Sascha Brüning begeistert. „Das soziale Netz, dass sich in der Neckarstadt Ost (Gebiete Neckarstadt Ost, Turley, Centro Verde, Herzogenried und Wohlgelegen) seit Ausbruch des Coronavirus gezeigt hat, ist enorm stabil. Viele Menschen seien in den...

Lokales
Symbolbild

Kerzenheimer/Rosenthaler helfen Kerzenheimern/Rosenthalern
Bürger helfen Bürgen in Zeiten von Coronavirus

Kerzenheim/Rosenthal. In diesen schwierigen und für uns alle ungewöhnlichen Zeiten sollten auch die Bürger in Kerzenheim und Rosenthal zusammenstehen und den Mitbürgerinnen und Mitbürgern helfen, die zu den Risikogruppen gehören. Für viele stellt sich nun die Frage: Wie organisiere ich den Alltag? Wer kauft ein? Wer besorgt die Medikamente aus der Apotheke? Über alle Vereine und Gruppierungen in der Ortsgemeinde hinweg möchte die Gemeinde Kerzenheim ein Hilfswerk anstoßen. In der Gemeinde...

Lokales
Symbolbild

Seniorendomizil Haus Antonius Göllheim sucht Unterstützer
Coronavirus – „Helfende Hände“ gesucht

Göllheim. Von der Ausbreitung des Coronavirus sind vor allem auch Pflegeeinrichtungen betroffen. Das Seniorendomizil Haus Antonius in Göllheim pflegt und betreut überwiegend hochaltrige Bewohner, die aufgrund von Vorerkrankungen zur Risikogruppe gehören. Entsprechende zusätzliche Vorsichts- und Hygienemaßnahmen seitens der Behörden wurden angeordnet und werden von den Mitarbeitern umgesetzt. Der Schutz und die Unversehrtheit der Bewohner und Mitarbeiter stehen für den Träger compassio...

Ratgeber
Nicht nur ältere Menschen gehören zur Risikogruppe

Eine Risikogruppe stellt sich in Zeiten des Coronavirus vor
„Gestorben wird später − viel später“

Coronavirus. Nach bisherigen Erkenntnissen haben bestimmte Personengruppen ein höheres Risiko für einen schweren COVID-19-Krankheitsverlauf. Laut Robert-Koch-Institut steigt das Risiko einer schweren Erkrankung ab 50 bis 60 Jahren stetig mit dem Alter an. Insbesondere ältere Menschen können, bedingt durch das weniger gut reagierende Immunsystem, nach einer Infektion schwerer erkranken. Doch auch jüngere Menschen, die Vorerkrankungen oder starke körperliche Einschränkungen haben, gehören zur...

Lokales
Symbolbild 

"Wir helfen einander!"

Mauchenheimer helfen Mauchenheimern
In Zeiten von Coronavirus

Mauchenheim. In diesen schwierigen und für uns alle ungewöhnlichen Zeiten, sollten auch die Bürger in Mauchenheim zusammenstehen und den Mitbürgerinnen und Mitbürger helfen, die zu den Risikogruppen gehören. Für viele stellt sich nun die Frage, wie organisiere ich den Alltag, wer kauft ein, wer besorgt die Medikamente aus der Apotheke? Über alle Vereine und Gruppierungen in der Ortsgemeinde hinweg soll ein Hilfsnetzwerk angestoßen werden. In einem Dorf wie Mauchenheim sind die Bürger in der...

Lokales
Acht junge Menschen aus Rheinzabern bieten in Zeiten von Corona ihre Hilfe an.
  2 Bilder

Clique von Studenten bietet in Zeiten des Coronavirus Hilfe an
"Ich bin von der Resonanz überwältigt"

Rheinzabern. "Meine Freunde und ich, wir nehmen die Bedenken von älteren und immungeschwächten Menschen Ernst", sagt Scarlett Hirsch. Ihre Freunde und sie, das ist eine Clique von acht jungen Menschen aus Rheinzabern, die zunächst über die sozialen Medien ihre Hilfe in Zeiten des Coronavirus angeboten haben. "Wir haben uns überlegt, ab sofort für ältere oder kranke Menschen Einkäufe, und Apothekenbesuche zu übernehmen", erzählt sie weiter.  Die Acht sind fast alle Studierende, stammen nicht...

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.