Einkaufsservice für Corona-Risikopatienten und Menschen in Quarantäne
Hilfangebot aus dem Frühjahr besteht weiter

Ältere Menschen, Risikopatienten und Menschen, die unter Quarantäne stehen, erhalten in Germersheim Hilfe beim Einkauf
  • Ältere Menschen, Risikopatienten und Menschen, die unter Quarantäne stehen, erhalten in Germersheim Hilfe beim Einkauf
  • Foto: Eisenhans/Adobe Stock
  • hochgeladen von Heike Schwitalla

Germersheim. Damit Hilfebedürftige, wie unter Quarantäne gestellte Personen sowie ältere Bürger, die zur Risikogruppe zählen, in ihren Wohnungen bleiben und dennoch versorgt werden können, bieten die beiden großen Kirchengemeinden gemeinsam mit der Stadt Germersheim seit Beginn der Corona-Pandemie einen Einkaufsservice an. Gemeinsam haben der protestantische Dekan Dr. Claus Müller, der katholische Pastoralreferent Thomas Bauer und Germersheims Bürgermeister Marcus Schaile dazu im Frühjahr 2020 ein entsprechendes Konzept erarbeitet. Jetzt soll angesichts der wieder steigenden Fallzahlen noch einmal darauf hingewiesen werden, dass diese Aktion weitergeführt wird.

Freiwillige, die Einkäufe und Erledigungen für unter Quarantäne gestellte Personen oder Angehörige von Risikogruppen übernehmen möchten, werden deshalb gebeten, sich unter  0151  148 795 54 oder thomas.bauer@bistum-speyer.de bei Pastoralreferent Thomas Bauer zu melden.
Ein Notfalltelefon für die Bürger der Stadt Germersheim, die wegen einer Infizierung oder einer möglichen Infizierung mit dem Corona-Virus unter freiwillige oder behördlich angeordnete Quarantäne gestellt werden und Hilfe benötigen, besteht bereits seit März 2020. Betroffene Personen können sich während der üblichen Geschäftszeiten bei der zentralen Koordinationsstelle der Stadt Germersheim unter 07274-960335 melden.
„Ich bin sehr froh, dass wir diese vor sechs Monaten gemeinsam konzipierten Hilfsangebote weiterhin anbieten können und danke allen Bürgern, die sich seit Ausbruch der Pandemie so vorbildlich für ihre hilfebedürftigen Mitmenschen engagieren“, so Bürgermeister Marcus Schaile. „Weitere freiwillige Einkaufs-Helfer sind jederzeit herzlich willkommen. An alle Germersheimer richtet sich mein dringender Appell, im Alltag unbedingt die Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Nur so können wir gemeinsam die Pandemie ein-dämmen und das Risiko für alle Menschen in unserer Stadt verringern.“

Autor:

Heike Schwitalla aus Karlsruhe

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

39 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Wirtschaft & HandelAnzeige
2 Bilder

Kinderleichte Steuererklärung online für Arbeitnehmer und Studenten
In nur vier Tagen Geld von der Steuer zurück

Lohnsteuer. Mit der Software Taxcomplete holen sich angestellte Arbeitnehmer und Studenten in nur vier Tagen ihre Steuer vom Finanzamt zurück. In nur zehn Minuten kann die Software alles erfassen und elektronisch übermitteln. Eine Installation der Lohnsteuer -Software ist nicht notwendig, der User arbeitet sich online durch alle Punkte seiner Lohnsteuer-Anmeldung. Lohnsteuer - Die Erklärung ist mit der taxcomplete- Software kinderleicht Wer mit Elster auf Kriegsfuß steht, kein Formular...

Online-Prospekte aus Germersheim und Umgebung



Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen